Du bist nicht angemeldet.

Partner

DTH Merch - EMP

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Die Toten Hosen - DTH-Live. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »Wehende Bayernfahnen« ist männlich

Beiträge: 2 283

Registrierungsdatum: 16. April 2010

Fan seit: 1996/2005

Danksagungen: 1295 / 1071

  • Private Nachricht senden

131

Donnerstag, 30. August 2018, 10:53

Sexismus und Homophobie sind voll schwul!

Kettenreaktion
-
Es ist das alte Leid im neuen Gewand!
Habt ihr das nicht kapiert, habt ihr das nicht erkannt?
Alles was hier passiert ist schon mal so gewesen!
Um das zu sehen muss man kein Geschichtsbuch lesen!



Tickets - Laune der Natour

Köln

Mac-Tussi

Beiträge: 1 779

Registrierungsdatum: 6. Oktober 2007

Danksagungen: 427 / 1038

  • Private Nachricht senden

132

Donnerstag, 30. August 2018, 11:21

Ich wünsche mir, dass Campino wieder mal das lila Hemd aus dem Schrank holt und anzieht. Er sieht darin so unfassbar gut aus :) .

Das Leben ist halt immer bunt, und nicht schwarz/weiß oder braun.

"Nichts ist schwerer und erfordert mehr Charakter, als sich in offenem Gegensatz zu seiner Zeit zu befinden und laut zu sagen: Nein!"

  • »ewingoil72« ist männlich

Beiträge: 1 345

Registrierungsdatum: 16. August 2005

Fan seit: 1986

Danksagungen: 1036 / 1349

  • Private Nachricht senden

133

Donnerstag, 30. August 2018, 11:23

Ich wünsche mir, dass Campino wieder mal das lila Hemd aus dem Schrank holt und anzieht. Er sieht darin so unfassbar gut aus :) .

Das Leben ist halt immer bunt, und nicht schwarz/weiß oder braun.


zusammenhang?!

Es müsste immer Musik da sein.
Bei allem was du machst. Und wenn's so richtig scheiße ist, dann ist wenigstens noch die Musik da.
Und an der Stelle, wo es am allerschönsten ist, da müsste die Platte springen und du hörst immer nur diesen einen Moment.

Svetislav

...wir sind zurück auf dem Bolzplatz!

Beiträge: 1 947

Danksagungen: 2741 / 1133

  • Private Nachricht senden

134

Donnerstag, 30. August 2018, 11:26

Der Zusammenhang zwischen Köln und wirren Posts? War schon immer gegeben :D

Alles ist eins und gehört zusammen.

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

ewingoil72, Kuddel Fan 97

Köln

Mac-Tussi

Beiträge: 1 779

Registrierungsdatum: 6. Oktober 2007

Danksagungen: 427 / 1038

  • Private Nachricht senden

135

Donnerstag, 30. August 2018, 11:44

Nur weil eure Synapsen im Hirn anders verdrahtet sind als meine ist das kein Grund mich anzumoppern. Mit höflich fragen kommt man bei mir am weitesten, nur mal so für die Zukunft :rolleyes: .

Folgender Sachverhalt liegt meinem von euch bemopperten Post zugrunde:


und das blau lila Hemd sieht immer noch scheiße schwul aus. soll jetzt nicht homophob klingen und ist auch nicht so gemeint... :huh:

Dann lass es mit solchen Ausdrücken! "scheiße schwul" klingt immer wie eine Beleidigung! Wenn dieser Ausdruck dir nicht gefällt, warum benutzt du ihn???? Oder wo liegt das Problem?

Homophobie ist voll schwul.
Und Inklusion find ich behindert.
Feminismus ist nur was für Muschis.


Und das, was Bayernfahne oben gepostet hat, hat mich an vampys post vom anderen Thread "Ich finde die Entwicklung der Fans schade..." (s. Zitat oben) erinnert. Und da habe ich meinen kölschen Senf zugegeben, in lila sozusagen.
"Nichts ist schwerer und erfordert mehr Charakter, als sich in offenem Gegensatz zu seiner Zeit zu befinden und laut zu sagen: Nein!"

Svetislav

...wir sind zurück auf dem Bolzplatz!

Beiträge: 1 947

Danksagungen: 2741 / 1133

  • Private Nachricht senden

136

Donnerstag, 30. August 2018, 11:48

Nur weil eure Synapsen im Hirn anders verdrahtet sind als meine ist das kein Grund mich anzumoppern. Mit höflich fragen kommt man bei mir am weitesten, nur mal so für die Zukunft :rolleyes:
Locker bleiben, Kölle. Sveti hat nur a Späßla gemacht. Alles gut.
Alles ist eins und gehört zusammen.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Kuddel Fan 97

Mr. BammBamm

Germany´s next Topmodell

  • »Mr. BammBamm« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 558

Registrierungsdatum: 12. Mai 2008

Danksagungen: 3193 / 1229

  • Private Nachricht senden

137

Donnerstag, 30. August 2018, 16:29

Ich setze mich am WE nochmal an den Fragenkatalog und beschäftige mich mit den Einwänden ...Tut mir leid, aber diese braune Scheiße geht mir gerade so etwas von an die Nieren, dass ich bisher keine Zeit für solche Banalitäten wie "Fragen an DTH" hatte.

Menschen, die blind in Kollektive sich einordnen, machen sich selber schon zu etwas wie Material, löschen sich als selbstbestimmte Wesen aus. Dazu paßt die Bereitschaft, andere als amorphe Masse zu behandeln. (Adorno)


"As long as the general population is passive, apathetic, diverted to consumerism or hatred of the vulnerable, then the powerful can do as they please, and those who survive will be left to contemplate the outcome." (Chomsky)

Es haben sich bereits 6 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

ewingoil72, S-Man, Erdbeertoertchen, Der König aller blinden, marli, BZBE89

Mr. BammBamm

Germany´s next Topmodell

  • »Mr. BammBamm« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 558

Registrierungsdatum: 12. Mai 2008

Danksagungen: 3193 / 1229

  • Private Nachricht senden

138

Sonntag, 9. September 2018, 11:57

Also Fragenkatalog ist bearbeitet worden. Ich habe für Euch alle ganz basisdemokratisch entschieden, dass die Pimmelfrage und die Verlobungsfrage und die Raufaserfrage drin bleiben. Wenn wirklich jemand von Euch da wirklich Stress mit hat, dann machen wir eine Umfrage.

Und ich habe noch folgende Frage von chamäleon aufgenommen,da ich den Sachverhalt der Frage unverschämt finde:
"In den AGBs Eures Kauf Mich-Shops steht, dass die Liefer- und Versandkosten bei 6,5 Euro liegen. Diese bezahlt man auch beim Ticketkauf. Das ist ja nachvollziehbar, da der Versand dann versichert ist. Was aber nicht nachvollziehbar ist, dass Forumsmitglieder berichten, dass Tickets ganz normal als Brief verschickt worden sind. Warum ist das so? Und wäre es nicht fairer, dieses zu ändern?"

blindenkönig: Deine Frage ist unter 2. zu finden. Von mir aus kannst Du das Ganze jetzt ein bißchen editieren. Schick mir eben ne pn, dann schicke ich Dir die .doc-file zu.



Anschreiben lade ich im Laufe des Tages hoch.

Die Frage, die sich mir noch stellt: Wie soll der Katalog den Hosen überbracht werden: via Post? Via Mail mit pdf-als Anhang? Online ausfüllbar? Bitte um Diskussion

»Mr. BammBamm« hat folgende Datei angehängt:
Menschen, die blind in Kollektive sich einordnen, machen sich selber schon zu etwas wie Material, löschen sich als selbstbestimmte Wesen aus. Dazu paßt die Bereitschaft, andere als amorphe Masse zu behandeln. (Adorno)


"As long as the general population is passive, apathetic, diverted to consumerism or hatred of the vulnerable, then the powerful can do as they please, and those who survive will be left to contemplate the outcome." (Chomsky)

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Mr. BammBamm« (9. September 2018, 12:43)


Mr. BammBamm

Germany´s next Topmodell

  • »Mr. BammBamm« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 558

Registrierungsdatum: 12. Mai 2008

Danksagungen: 3193 / 1229

  • Private Nachricht senden

139

Sonntag, 9. September 2018, 12:26

Ich habe mich mit dem Anschreiben sehr, sehr schwer getan. Ich poste das jetzt einfach hier mit der eindringlichen Bitte der Korrektur und Veränderung.
Ich habe bewusst nur "einige Mitglieder" geschrieben...Die Hosen sollen nicht meinen, dass das Forum in seiner Gänze nachfragt, sondern es soll nur deutlich werden, dass die Iniative von einigen Mitgliedern hier ausgeht.

"Werte Hosen,

bevor auf das eigentliche Anliegen dieses Anschreibens zu sprechen bekommen wird, möchten wir eben ein, zwei Sätze über uns sagen. Wir sind einige Mitglieder des Internetforums www.dth-live.de, welches derzeit über 10.000 Mitglieder hat und in dem täglich ca. 80 Post geschrieben werden.
Und viele von uns langweilen sich über die zahlreichen Interviews und Fernsehauftritte von Euch. Das liegt nicht an Euch, sondern an den Interviewern. Immer nur dieselben Fragen. Immer nur dieselbe Scheiße. Wir wissen mittlerweile, dass Ihr zum ersten Mal als „tote Hasen“ angekündigt worden sind, dass Ihr Drogen genommen habt, dass Konzerte aufgrund von Drogen abgebrochen worden sind, dass Ihr….Ach, weiß der Teufel nicht noch alles. Es langweilt uns und man stellt sich mitunter die Frage nach der journalistischen Kompetenz der Interviewer. Nun, wir sind Fans, einige sogar richtige Nerds. Wir hören Eure Musik, fahren Euch hinterher und lesen sogar Bücher von und über Euch. Wir wissen viel über Euch! Und da haben wir uns erinnert, dass Ihr mal auf Eurer Homepage eine Rubrik mit dem Titel „Was ihr immer schon mal wissen wolltet…“ gehabt habt. Also wo Fans Fragen eingereicht haben und Ihr Eure Antworten auf Eurer Homepagepage gepostet habt. Das finden wir immer noch sehr charmant und da sind doch sehr schnell auf die Idee gekommen, dieses Konzept zu übernehmen. Wir haben daher einen Thread gestartet, in dem Fragen gepostet, gesammelt und dann zusammengefasst worden. Und heraus sind ca. 100 Fragen gekommen, die alle unterschiedlicher nicht sein könnten: So sind absolute Nonsensfragen ebenso vertreten wie Fragen, die nur Nerds stellen können. Und wir möchten Euch bitten, diese zu beantworten. Wir würden Eure Antworten auf der Homepage in einem entsprechenden Thread veröffentlichen. So ist zumindest unser Grundgedanke. Wenn Euch etwas anderes lieber wäre….Wir sind für alles offen. Wir weisen aber auch explizit daraufhin, dass wir keine finanziellen Interessen haben. Wir sind einfach nur Fans, die Fragen an unsere Lieblingsband haben und es wäre super, wenn Ihr Euch die Zeit nehmen könntet, um unseren Wissensdurst zu stillen.

Wir sehen uns auf Euren Konzerten
Lieben Gruß"

Menschen, die blind in Kollektive sich einordnen, machen sich selber schon zu etwas wie Material, löschen sich als selbstbestimmte Wesen aus. Dazu paßt die Bereitschaft, andere als amorphe Masse zu behandeln. (Adorno)


"As long as the general population is passive, apathetic, diverted to consumerism or hatred of the vulnerable, then the powerful can do as they please, and those who survive will be left to contemplate the outcome." (Chomsky)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Mr. BammBamm« (9. September 2018, 13:49)


Es haben sich bereits 4 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

RackerJ, BZBE89, S-Man, Suu

BAB

Fortgeschrittener

Beiträge: 208

Danksagungen: 84 / 76

  • Private Nachricht senden

140

Sonntag, 9. September 2018, 13:00

Und viele von uns langweilen sich über die zahlreichen Interviews und Fernsehauftritte von Euch. Das liegt nicht an Euch, sondern an den Interviewern. Immer nur dieselben Fragen. Immer nur dieselbe Scheiße.
Es langweilt uns und man stellt sich mitunter die Frage nach der journalistischen Kompetenz der Interviewer.


Ich finde das Anschreiben gut (vielen Dank für die ganze Arbeit!) aber ich würde es so schreiben, ohne die Interviewer anzugreifen oder von Langeweile zu sprechen und die o.g. Sätze etwas umformulieren.
Ich habe momentan selbst keine Vorschläge bzw. keine Zeit. Aber wäre es vielleicht besser sich auf folgenden Punkte zu beziehen?
  • langjährige Fans - viel Diskussion / Austausch in diesem Forum
  • sehr konkrete Fan-Fragen, die über die Jahre noch nicht in Interviews etc. beantwortet wurden ...

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »BAB« (9. September 2018, 13:04)


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Mr. BammBamm

Ähnliche Themen

Social Bookmarks