Du bist nicht angemeldet.

Partner

DTH Merch - EMP

binda

Erleuchteter

  • »binda« ist männlich

Beiträge: 1 909

Registrierungsdatum: 23. September 2007

Fan seit: 9999

Danksagungen: 927 / 267

  • Private Nachricht senden

71

Sonntag, 12. August 2018, 00:13

Das ist irgendein Casting Boy. :):D

*****************************
+ + + SUCHLISTE + + +
... Helau (Promo CD) ... All For The Sake Of Love (Promo CD) ... Tout pour sauver l’Amour (Promo CD) ... Liebeslied (7‘ Promo Single)



Tickets - Laune der Natour

RackerJ

Cenosillicaphobiker*in

Beiträge: 3 224

Registrierungsdatum: 26. Dezember 2012

Fan seit: 1990

Danksagungen: 1482 / 1207

  • Private Nachricht senden

72

Sonntag, 12. August 2018, 08:19

Finde die Idee des Threads immer noch schön.
Die Fragen driften aber schon ab in Richtung Bravo-Allerwelts-Fragen.

Dies sollte uns aber nicht vergessen lassen, dass Al Bundy 1966 VIER (!) Touchdowns in einem Spiel gemacht hat und den Polk High School Panthers damit zur Stadtmeisterschaft verholfen hat.

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

S-Man, pillermaik, Kuddel Fan 97

chamäleon16

Achterbahnfahrerin

  • »chamäleon16« ist weiblich

Beiträge: 2 406

Registrierungsdatum: 16. Juli 2012

Fan seit: 1989

Danksagungen: 947 / 797

  • Private Nachricht senden

73

Montag, 13. August 2018, 18:06

was ich immer wieder noch feststelle: die Herren schauen immer noch auf ihre Instrumente.
Andi und Kuddel im Besonderen (ich müßte jetzt suchen, habe aber Fotos davon)
Also denn:
Warum schaut Ihr immer noch auf Eure Instrumente? Wo doch (angeblich) im Proberaum das Licht ausgschaltet wird... ;)



Na, wie sieht's aus ?
An Tagen wie diesen, 17.08.2015 Zürich, Mascotte,
:thumbsup: wünsch ich mir Unendlichkeit !


  • »Der König aller blinden« ist männlich

Beiträge: 2 548

Registrierungsdatum: 27. März 2013

Fan seit: 1989

Danksagungen: 2462 / 1173

  • Private Nachricht senden

74

Donnerstag, 16. August 2018, 17:22

Noch ein paar Fragen, damit der gute Bammbamm auch schön was zutun hat....


Da ihr euch bei den letzen beiden Alben hilfe von Marteria und Kuhn geholt habt, meine Frage: Wann werdet ihr wieder „alleine“ ohne Einfluss von außen, Texte und Musik schreiben?

Auch auf der Bühne holt ihr euch seit 2015 hilfe von einigen Streichern, werdet ihr das in ferner Zukunft beibehalten?

Warum ist „Urknall“ als Opener aus dem Set geflogen? Seid ihr mit der Darbietung unzufrieden oder denkt ihr, dass der Song nicht gut ankommt??


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

RackerJ

RackerJ

Cenosillicaphobiker*in

Beiträge: 3 224

Registrierungsdatum: 26. Dezember 2012

Fan seit: 1990

Danksagungen: 1482 / 1207

  • Private Nachricht senden

75

Donnerstag, 16. August 2018, 22:47

Ich wette, er hat auch bei der Anzahl und Auswahl der Vorbands ein dickes Wort mitzureden.

[Es ging um Campino]

Das glaube ich eher nicht - ist aber totales Bauchgefühl und wäre vielleicht eine interessante Frage an die Band, wer die Vorbands "aussucht".
Dies sollte uns aber nicht vergessen lassen, dass Al Bundy 1966 VIER (!) Touchdowns in einem Spiel gemacht hat und den Polk High School Panthers damit zur Stadtmeisterschaft verholfen hat.

pillermaik

Erleuchteter

  • »pillermaik« ist männlich

Beiträge: 7 311

Registrierungsdatum: 6. April 2007

Fan seit: 1988

Danksagungen: 6487 / 3652

  • Private Nachricht senden

76

Freitag, 17. August 2018, 06:28

Thema Support-Bands:

Vor allem in den 90ern hattet ihr immer tolle Vorbands; Jingo de Lunch, Terrorvision, Paranoiacs, Manic Street Preachers um einige zu nennen.
In den letzten Jahren jedoch fiel mir auf, dass ihr immer wieder dieselben Bands als Support mitnimmt. Broilers, Schmutzki, Donots und wie sie alle heissen. Das ist teilweise ja ganz nett, jedoch auch ziemlich vorhersehbar und da diese Bands selber auch häufig unterwegs sind, weil Deutsche Bands, wäre es mal wieder wesentlich spannender eine hier etwas unbekanntere Band, gerne auch aus dem Ausland, mitzubringen.
Nach welchen Kriterien bestimmt ihr eure Vorbands? Gibt es da "Verträge" mit Labels oder Managements - also im Prinzip "Pflicht-Support"?


post 48 ;)
F!CKEN

Erdbeertoertchen

Held vom Erdbeerfeld

  • »Erdbeertoertchen« ist weiblich

Beiträge: 296

Registrierungsdatum: 19. November 2015

Danksagungen: 95 / 238

  • Private Nachricht senden

77

Samstag, 18. August 2018, 16:05

Ich möchte auch noch ein paar Fragen in die Runde werfen:
Wer betreut eigentlich die Social Media Kanäle? Haben da theoretisch alle Zugang oder wie kann Campino "ausversehen" Grüße aus dem Schwimmbad posten? :baeee:
Würdet ihr auch mal für Disney arbeiten, wenn schon Kommerz dann auch Richtig ?
Warum liest man immer nur Marteria immer nur auf Alben und hört ihn nie?
Probt ihr eigentlich während einer laufenden Tour noch an Off Tagen?
Wer bestimmt eigentlich was im Shop verkauft wird? Geht das rein nach Verkaufszahlen oder warum gibt es nicht mal was wirklich Orginelles?

.... das hat wahrscheinlich hormonelle Gründe!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Erdbeertoertchen« (18. August 2018, 16:15)


dth-heidi

Meister

  • »dth-heidi« ist weiblich

Beiträge: 1 395

Registrierungsdatum: 6. Oktober 2012

Danksagungen: 646 / 595

  • Private Nachricht senden

78

Samstag, 18. August 2018, 17:02

Zu deiner frage marteria: marteria hat an den songs nur mitgeschrieben. Mitsingen muss er jetzt nicht auch noch.

Ich hab noch ne andere frage an dth: da ja im anderen thread über Getränkepreise diskutiert wird und wie ich gerade höre in Freiburg wiedermal die Bändchenvergabe chaotisch abläuft. Wie viel Einfluss habt ihr auf die Veranstaltung? Wie sehr könnt ihr mitbestimmen, wie was wo abläuft? Könnt ihr von einem Veranstalter verlangen, das er Getränke zu einem moderaten Preis verkauft? Wie weit könnt ihr gucken, das die Bändchenvergabe nicht so oft im chaos versinkt. Aber ich glaube da hat die Dth Security mitlerweile ein Auge drauf. Wenn die da sind, klappt das eigentlich immer. Nur nicht überall.


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Hoernchen

Mr. BammBamm

Germany´s next Topmodell

  • »Mr. BammBamm« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 543

Registrierungsdatum: 12. Mai 2008

Danksagungen: 3171 / 1207

  • Private Nachricht senden

79

Dienstag, 21. August 2018, 09:17

So liebe Leute, der Fall ist geschlossen. Es werden keine Fragen mehr angenommen. Ich werde mich jetzt daran setzen, diese zu ordnen, Rechtschreibung zu korrigieren und so etwas.
Ich werde einige Fragen auch umformulieren, da manche etwas vorwurfsvoll formuliert sind (zumindest wäre es denkbar, dass sie von manchen als solche aufgefasst werden könnten). Ich denke, das ist eher kontraproduktiv.
Auch werde ich Fragen streichen, wenn diese bereits beantwortet worden sind: z.B. die Frage nach den Dixie-Klos auf Konzerten. In den Hallen gibt es separate Toiletten für die Musiker, auf Festivals sind es Toilettenwagen.


Zwei Fragen habe ich allerdings vergessen:
Lest Ihr eigentlichpersönlich hier mit?
Die Ballast der Republik-Zeit ist ja hier im Forum von einigen mitunter stark kritisert worden (das Album, die Tour). Habt Ihr diese Kritik vernommen und wenn ja, inwieweit habt Ihr sie Euch zu Herzen genommen?

Menschen, die blind in Kollektive sich einordnen, machen sich selber schon zu etwas wie Material, löschen sich als selbstbestimmte Wesen aus. Dazu paßt die Bereitschaft, andere als amorphe Masse zu behandeln. (Adorno)


"As long as the general population is passive, apathetic, diverted to consumerism or hatred of the vulnerable, then the powerful can do as they please, and those who survive will be left to contemplate the outcome." (Chomsky)

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

dth-heidi, RackerJ

Mr. BammBamm

Germany´s next Topmodell

  • »Mr. BammBamm« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 543

Registrierungsdatum: 12. Mai 2008

Danksagungen: 3171 / 1207

  • Private Nachricht senden

80

Dienstag, 21. August 2018, 10:34

So, liebe Leute. Im Anhang findet Ihr die Fragen. Guckt bitte drüber, ob Eure Fragen sinngemäß wiedergegeben worden sind.
Einige Fragen habe ich weggelassen...zum Teil, weil ich einfach nicht verstand, was gemeint ist oder welche Antwort man erwartet. Bitte formuliert diese um, so dass sie auch Sinn ergeben für die, die diese Frage nicht gestellt haben:
z.B.
Originelles im kaufmich-Shop....Was ist denn bitte originell?
die Frage Bändchenvergabe kapiere ich nicht: teilweise klappt es, teilweise nicht. Immer wenn die dth-security dabei ist, klappt es...Was willst Du genau wissen?
Frage nach Urknall als Opener habe ich rausgeschmissen, weil Urknall wiedser als Opener gespielt wurde

und noch einige andere, insbesondere ähnliche Fragen habe ich zusammengefasst bzw. Redundanzen gelöscht...bitte prüft das. Wenn Ihr etwas geändert haben wollt, schreibt es mir bitte per pn: erst meine Formulierung, dann Eure "Verbesserung". Ich werde das dann ändern.
Sonntagabend 20 Uhr ist die deadline


Und nochwas: welche Fragen findet Ihr absolut unpassend?? Bitte posten. Ich finde, wir sollten dann über diese abstimmen, einfache Mehrheit entscheidet. Ich finde das fair.
Also erst sammeln und dann über jede Frage einzeln abstimmen. Nur das Abstimmensdingens muss ein anderer erstellen, das übersteigt meine Kompetenzen

»Mr. BammBamm« hat folgende Datei angehängt:
Menschen, die blind in Kollektive sich einordnen, machen sich selber schon zu etwas wie Material, löschen sich als selbstbestimmte Wesen aus. Dazu paßt die Bereitschaft, andere als amorphe Masse zu behandeln. (Adorno)


"As long as the general population is passive, apathetic, diverted to consumerism or hatred of the vulnerable, then the powerful can do as they please, and those who survive will be left to contemplate the outcome." (Chomsky)

Es haben sich bereits 13 registrierte Benutzer bedankt.

Zurzeit sind neben dir 3 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

3 Besucher

Ähnliche Themen

Social Bookmarks