Du bist nicht angemeldet.

Alles ohne Strom

toten hosen shirt

CD Digipack
   Amazon // JPC // EMP

CD/DVD Earbook
   Amazon // JPC // EMP

DVD
   Amazon // JPC // EMP

Blu-Ray
   Amazon // JPC // EMP

Vinyl
   Amazon // JPC // EMP

   Thema im Forum

Feiern im Regen

toten hosen shirt

Vinyl
   Amazon // JPC // EMP

   Thema im Forum

Partner

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Die Toten Hosen - DTH-Live. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Gabumon

Erleuchteter

Beiträge: 8 034

Registrierungsdatum: 21. Mai 2006

Fan seit: 1998-2002

Danksagungen: 1300 / 4

  • Private Nachricht senden

41

Sonntag, 14. Oktober 2018, 14:37


Als die Band für die Zugabenblöcke hinter der Bühne verschwanden, hat keine Sau für die Zugabe applaudiert. Einfach still gewartet - kommen schon wieder...


Die Unart kommt aber auch daher das Bands die Zugaben auf jeden Fall spielen, klar das sich da keiner mehr mühe gibt. Die sind ja nun halt auch geplant. Die eigentliche zugabe hier bei dem Konzert war Verschwende deine Zeit und Achterbahn, und nicht die 3 Blöcke...
Es kommt die Zeit
in der das Wasser wieder steigt...
Es kommt die Zeit
in der der Airport wieder brennt...

toten hosen live

Tickets - Alles ohne Strom


Album - Alles ohne Strom

RackerJ

Cenosillicaphobiker*in

Beiträge: 3 538

Registrierungsdatum: 26. Dezember 2012

Fan seit: 1990

Danksagungen: 1650 / 1350

  • Private Nachricht senden

42

Sonntag, 14. Oktober 2018, 14:55

Das Korsett des Sets ist doch so stabil, dass ich in den Pausenblöcken auch nicht nach Zugaben verlange, weil es schlicht und ergreifend keine Zugaben, sondern das normale Programm sind.
Die machen eben nur feststehende Pausen.


Hatten Männer und Frauen getrennte Bereiche?? :D Sieht auf dem ersten Foto so aus (nur Männer weit und breit) ;)

Die Frauen sind in dem Bereich ja meist in der Unterzahl. ;-)
NEIN :!:

Y-N-W-A-91

Weihnachtsmann vom Dach

  • »Y-N-W-A-91« ist männlich

Beiträge: 244

Registrierungsdatum: 3. Dezember 2009

Fan seit: 1999

Danksagungen: 33 / 29

  • Private Nachricht senden

43

Sonntag, 14. Oktober 2018, 15:17

stimmt jetzt wo ihr es sagt... Frauen waren mittig der Bühne kaum anzutreffen, sonst war das oft so 70/30, gesterm 90/10. Wie gesagt, durch die doffe Bändchenorganisation, waren viele vorne an der Bühne auch ohne Bändchen und somit war die Welle einfach viel zu voll und das hat man echt derbe gemerkt. Klar wird mittig gedrück zwischen Reihe 3-10 ist ja auch verständlich, aber man hatte kaum ne Minute um mal durchzuschnaufen weil der nächste Pulk nach vorne und zur Seite gedrückt hat und ich flog dann auch 3 mal mit nem Pulk von 10-20 Leuten hin, weil es krasser war als sonst. Dennoch fand ich die Stimmung und die Laune der Band ganz gut. Trotzdem war das Finale vor 5 Jahren besser. Von der Tour, Stimmungstechnisch und von der Setlist her war Dortmund 2 eindeutig einer der tollsten Hosenkonzerte die ich besucht habe!

20.12.2009 Weihnachtskonzert im ISS Dome
23.11.2012 Krach der Republik im ISS Dome
30.05.2013 Krach der Republik im Ruhrstadion
01.06.2013 Krach der Republik im Ruhrstadion
12.10.2013 Tourfinale K.d.R. Esprite Arena
26.12.2017 Laune der Natour Westfallenhalle
25.05.2018 Laune der Natour Stadion-Essen
12.10.2018 Saisonfinale L.d.N. Esprite Arena
16.06.2020 Alles ohne Strom, Westfalenhalle Dortmund

Bonzoman84

Fortgeschrittener

  • »Bonzoman84« ist männlich

Beiträge: 176

Registrierungsdatum: 18. Mai 2006

Fan seit: ca. 1994

Danksagungen: 23 / 57

  • Private Nachricht senden

44

Sonntag, 14. Oktober 2018, 16:03

Mahlzeit !
Werde mal meine Eindrücke schildern: Konzert gestern war natürlich bezüglich Setlist besser, wobei Kritikpunkte auf allerallerhöchstem Niveau gibts immer. Bändchen-Vergabe fand ich beim ersten Konzert besser. Gestern war das Gedränge bei der Bändchenvergabe genauso extrem, wie ganz vorne an der Bühne beim Opener "Opelgang".
Lustig fand ich, wie sich ein junges Mädel beschwert hat, als ihr der volle Becher Cola beim ersten Lied um die Ohren flog. Wohlgemerkt in der 1. Welle, ganz vorne höhöhö :-)
Wie schon erwähnt, die erste Welle kam auch mir gestern voller vor als Freitags.
DIe Jungs selber waren an beiden Abenden aber top drauf, wobei es mir vorkam, jetzt im Nachhinein, dass Sie am Freitag ganz miniminimal mit angezogener HAndbremse gespielt haben, womöglich weil gestern ja das Hauptkonzert war...? Wie gesagt nur mein Eindruck...
Schade, dass man gegen Ende des Konzerts rausmusste um Getränke zu holen, weil der Getränkestand in der ersten Welle schon frühzeitig geschlossen hatte...war das immer so?
Zu den Vorbands: Bei den Rogers am Freitag gings es, meines Erachtens, mehr ab als bei Massendefekt gestern?? Vielleicht wegen der Freude am Freitag...endlich wieder geile laute Musik...oder Energiesparmodus haha. Feine Sahne Fischfilet sind für mich der Wahnsinn, wie die abgehen, obwohl die mich bisher nicht so interessiert haben, schon alleine wegen sämtlichen Bierduschen :thumbup::thumbup: . Billy Talent naja kann ich nicht wirklich beurteilen, weil die mich nicht so interessieren, wurde von Vielen, vorallem Mädels vorne abgefeiert, ich selbst kenne nur ein Song von denen(Der erste vorgestern bzw. der letzte gestern) . Naja haben Ihren Job aber gut gemacht. Naja die Hosen selber: GIGANTISCH. Allein wie der Campi mit seinen fast 58 Jahren immer noch frischer und fitter ist, wie andere in seinem Alter und vorallem wie so mancher Fan wie Ich . :D .Bin öfters ganz vorne raus um mal Ruhig ein und auszuatmen....
Aber am Ende: Endgeil... und liebe Hosen, bitte noch ewig MEHR DAVON


Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

RackerJ, Blackout, Köln

MCAZT

Auf dem Kreuzzug ins Glück

Beiträge: 336

Danksagungen: 175 / 527

  • Private Nachricht senden

45

Sonntag, 14. Oktober 2018, 18:07

Organisation super.

Bis auf die Bändcchen ausgabe :think:

Okay, dass kann sein. Das Problem habe ich zum Glück nicht um in die erste Welle zu kommen...
Wie war es denn organisiert?
dirty den
very, very dirty.

Beiträge: 652

Registrierungsdatum: 2. Dezember 2017

Danksagungen: 94 / 146

  • Private Nachricht senden

46

Sonntag, 14. Oktober 2018, 18:55

Sooo endlichd daheim

Anreise: Super auf der ICE Strecke Frankfurt Düsseldorf hat am Freitag nen ICE gebrannt weswegen am Samstag die Fahrt ebenso wie heute am Rhein entlang ging...so waren wir erst 14: 30 in DD und dann halt kurz bei der mega Abriss Überparty im oder aussen am Uerige...Waaaahnsinn...leckeres Hosen hell für 3,20 die Flasche und drausen keine Musik...Waaahnsinn :s_iro:

dann um 17 Uhr in die halle Stehtribüne mittig.....

Massendefekt.....ok aber der Sound war extrem hallig
Feine Sahne: top mehr kann man net sagen
Billy talent: Wers mag...mir haben die gar nicht gefallen

Hosen: Tja ich teile absolut nicht die Meinung vieler.....absolut einstudiertes Set.....selbst die Ansagen..schreibt die auch Materia??....immer die gleiche Scheisse

Mich hats gewindert dass zumindest noch Altbierlied kam.....Wer braucht Arnim bei schrei nach Liebe
Warum musste Sammy auf die Bühne stolpern und Passenger verhunzen?
Wieso 2 AC/DC Cover...ich weiss warum..weil erschreckenderweise das Stadion bei diesem Dreck getobt hat...genau wie bei B&C DidM etc...erschreckend
aber dann die spontanen Zugaben Achterbahn und Verschwende deine Zeit...Wahnsinn...dafür 8 Stunden Zugfahhrt , Altbier für 5,50...nee ...das war definitiv das letzte Mal dass ich wegen den Hosen soweit fahre ausser die spielen mal wieder in ner kleine Halle irgendwo....sorry aber egal wie gut die Band angeblich drauf war....für mich war das das schwächste Abschlusskonzert ever...

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »rollmopspunk« (14. Oktober 2018, 19:01)


  • »No.1vonFlingern« ist männlich

Beiträge: 25

Registrierungsdatum: 28. Mai 2018

Fan seit: 1993

Danksagungen: 10 / 2

  • Private Nachricht senden

47

Sonntag, 14. Oktober 2018, 19:08

Organisation super.

Bis auf die Bändcchen ausgabe :think:

Okay, dass kann sein. Das Problem habe ich zum Glück nicht um in die erste Welle zu kommen...
Wie war es denn organisiert?
Reinrennen und Bändchen wurden dann am Graben in Richtung Welle 2 verteilt. Dann konnte man wieder raus und kam nur wieder mit rein (so zumindest die Theorie). Wir waren mit die ersten drinne, da war alles entspannt. 5 Minuten später war die Welle rappelvoll und alle standen da an ... kann mir keiner erzählen, dass das entspannter ist als sie draußen nach und nach in aller Ruhe zu verteilen. Ich meine, die Security standen eh ab 14.00 Wache an den Eingängen.

Beiträge: 652

Registrierungsdatum: 2. Dezember 2017

Danksagungen: 94 / 146

  • Private Nachricht senden

48

Sonntag, 14. Oktober 2018, 19:27

Ich verstehe den Sinn nicht die Bändchen IN der welle zu verteilen...da haben die doch keine Kontrolle ob zuviel Leute drinnen sind....


  • »No.1vonFlingern« ist männlich

Beiträge: 25

Registrierungsdatum: 28. Mai 2018

Fan seit: 1993

Danksagungen: 10 / 2

  • Private Nachricht senden

49

Sonntag, 14. Oktober 2018, 19:36

In der Theorie schon: die stehen mit so Zähltickern an den Eingängen. Ab ner bestimmten Zahl wird dicht gemacht. Das geht schon, aber ich kann mir halt echt nur schwer vorstellen, dass der Vorgang so auch nur für einen Beteiligten (egal ob Security oder Fan) angenehmer oder fairer wäre. Iwer schrieb hier, so hätten auch die später kommenden ne Chance. Kann ich nicht ganz nachvollziehen die Argumentation. Wer gestern erst um 16:15 kam hat genauso aus der Wäsche geschaut. Volle Welle ist volle Welle.


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

rollmopspunk

Beiträge: 652

Registrierungsdatum: 2. Dezember 2017

Danksagungen: 94 / 146

  • Private Nachricht senden

50

Sonntag, 14. Oktober 2018, 20:52

War den niemand bei dieser Uerige Abzock Party?


Ähnliche Themen

Social Bookmarks