Du bist nicht angemeldet.

Partner

DTH Merch - EMP

Hoernchen

lebenslang Grün-Weiß

  • »Hoernchen« ist weiblich
  • »Hoernchen« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 247

Registrierungsdatum: 9. September 2008

Fan seit: 1989

Danksagungen: 651 / 536

  • Private Nachricht senden

1

Montag, 1. April 2019, 11:46

Es ist April

Zitat

Das gab es noch nie: Bei der diesjährigen Echoverleihung, die gestern Abend in Berlin stattfand, haben Die Toten Hosen in allen 22 Kategorien die Preise gewonnen. Sie sind damit die erste Band, denen dieser Jahrhundert-Rekord gelingt. Neben Schlüsselrubriken wie „Album des Jahres“ oder „Rock National“, für die sie bereits in der Vergangenheit ausgezeichnet wurden, konnten sich die fünf Düsseldorfer aber auch zum ersten Mal andere Kategorien wie „Lebenswerk“ und den „Kritiker-Echo“ sichern und sich im Zuge ihrer letztjährigen Tournee in der Kategorie „Dance“ durchsetzen. Auf der Aftershowparty, die nach der Neuausrichtung der Preisverleihung erstmals im Kreuzberger Traditionsclub SO36 stattfand und bis in die frühen Morgenstunden dauerte, freute sich Campino wenige Tage nach dem Kinostart ihres aktuellen Tourneefilms „Weil Du nur einmal lebst“ und der Veröffentlichung des neuen Livealbums „Zuhaue Live - Das Laune der Natour-Finale“ über den unerwarteten Erfolg seiner Band: „Es ist der Wahnsinn. Damit konnte dieses Jahr wirklich niemand rechnen, am allerwenigsten wir selbst. Wir fühlen uns natürlich geehrt über den große Zuspruch, den man an einem solchen Abend erfährt und danken allen, die dazu beigetragen haben. Und allen Kolleginnen und Kollegen, die diese Jahr leer ausgegangen sind, möchte wir zurufen: Kopf hoch, 2020 werden die Karten wieder neu gemischt.“
Bereits am Vorabend wurde die bandeigene Plattenfirma Jochens kleine Plattenfirma (JKP) mit dem Echo für den „Partner des Jahres“ ausgezeichnet.


Quelle: FB Seite von den Hosen

Dazu dann ein Foto mit ich weiß nicht wie vielen Echos. Da haben sie wohl in allen Ecken von Büro und Keller gesucht.



Tickets - Laune der Natour

Beiträge: 698

Registrierungsdatum: 8. April 2017

Danksagungen: 110 / 88

  • Private Nachricht senden

2

Montag, 1. April 2019, 12:24

22 neue Aschenbecher


Köln

Kölsch mit Leib und Seele

  • »Köln« ist männlich

Beiträge: 1 888

Registrierungsdatum: 6. Oktober 2007

Fan seit: Juli 1976

Danksagungen: 440 / 1068

  • Private Nachricht senden

3

Montag, 1. April 2019, 13:42

Wollen die mich verarschen? Das sind doch nur 10 11 Staubfänger! Na dann passts ja. Einen übern Durst und es sind 22, sagt Tante Edith. :rolleyes:

Aber Foto gefällt mir; man merkt, dass Breiti doch der Größte ist und damit natürlich der (heimliche) Chef. :thumbsup:

"Nichts ist schwerer und erfordert mehr Charakter, als sich in offenem Gegensatz zu seiner Zeit zu befinden und laut zu sagen: Nein!"

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Köln« (1. April 2019, 22:00)


noahxdth

Schüler

  • »noahxdth« ist männlich

Beiträge: 158

Registrierungsdatum: 26. Februar 2018

Fan seit: ca 2009

Danksagungen: 12 / 35

  • Private Nachricht senden

4

Montag, 1. April 2019, 18:03

"Die ganze Republik schreit auf, wenn hier ein Auto brennt
Ein Brandanschlag aufs Flüchtlingsheim, dann wars ja nur ein Mensch"

noahxdth

Schüler

  • »noahxdth« ist männlich

Beiträge: 158

Registrierungsdatum: 26. Februar 2018

Fan seit: ca 2009

Danksagungen: 12 / 35

  • Private Nachricht senden

5

Montag, 1. April 2019, 18:27

Die Ärzte veranstalten heute ein "Gewinnspiel": xD

Wir verlosen 25×2 Freikarten für „Rock am Ring 2019“.
Wer an der Verlosung teilnehmen möchte, sollte heute, am ersten April, eine E-Mail mit dem Betreff „Rosa Elefant“ an kuckucksei@bademeister.com schicken.
Viel Glück!

Euer Sahnie
(nach Diktat verreist)


Joah:
Danke für deine Mail!
Ich ziehe deine Teilnahme an einem äußerst unwahrscheinlichen Gewinnspiel in Betracht, das am 1. April veranstaltet wurde.

Äh …

Am 1. April.

Nu ja …

Nichts für ungut
Dein Sahnie (nach Diktat verreist)


:P

"Die ganze Republik schreit auf, wenn hier ein Auto brennt
Ein Brandanschlag aufs Flüchtlingsheim, dann wars ja nur ein Mensch"

Ähnliche Themen

Social Bookmarks