Du bist nicht angemeldet.

Alles ohne Strom

toten hosen shirt

CD Digipack
   Amazon // JPC // EMP

CD/DVD Earbook
   Amazon // JPC // EMP

DVD
   Amazon // JPC // EMP

Blu-Ray
   Amazon // JPC // EMP

Vinyl
   Amazon // JPC

   Thema im Forum

Feiern im Regen

toten hosen shirt

Vinyl
   Amazon // JPC // EMP

   Thema im Forum

Partner

DTH Merch - EMP

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Die Toten Hosen - DTH-Live. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Svetislav

Leberkäsjunkie

  • »Svetislav« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 023

Danksagungen: 2886 / 1199

  • Private Nachricht senden

11

Sonntag, 28. Juli 2019, 09:48

Ich hoffe, dass du nicht ernsthaft täglich Aspirin in dich rein kippst
Natürlich nicht. Keine Angst, Teil 2 ist zu 95% Blödsinn und frei erfunden. Ich schlucke keine Tabletten und muss in keiner Baracke wohnen, Hupsi ist durchaus ein sehr guter Freund, VDZ erfreut sich bester Gesundheit und BAD'nerin hat auch noch beide Ohren. Was stimmt ist: Mein Auto war beim Kundendienst, ich habe Hupsi und Freundin abgeholt und wir sind nach Wiesbaden gefahren ;) Habe das auch im Startpost ergänzt.
Alles ist eins und gehört zusammen.

Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von »Svetislav« (28. Juli 2019, 10:37)


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

GrauerPanther



Tickets - Alles ohne Strom


Album - Alles ohne Strom

dth-heidi

Meister

  • »dth-heidi« ist weiblich

Beiträge: 1 556

Registrierungsdatum: 6. Oktober 2012

Danksagungen: 682 / 664

  • Private Nachricht senden

12

Sonntag, 28. Juli 2019, 09:53

Preislich kann man es so sehen. Für die 34 euro Eintritt war das Konzert in Ordnung, aber nicht wenn man 300-400 euro dafür ausgegeben hat. Nachdem ich die Setlist zum 40 jährigen black devils gesehen hab, hab ich nichts grosses erwartet. Obwohl über den Opener hab ich mega gefreut und dachte schon es wird was besonderes. Aber dann kamen die üblichen Verdächtigungen. Glückspiraten und Armee der Verlierer waren echt DIE Highlights. Und Campis Improvisation bei Jägermeister. Sein Text: 4 kleine Jägermeister bei der Bundeswehr. Einer wurde angeschmiert, den Text weiss ich nicht mehr... ging dann noch ein bischen weiter. :D


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Erdbeertoertchen

GrauerPanther

... aber noch ganz gut zu Fuss

Beiträge: 1 259

Registrierungsdatum: 23. August 2006

Danksagungen: 615 / 253

  • Private Nachricht senden

13

Sonntag, 28. Juli 2019, 11:36

Ich hoffe, dass du nicht ernsthaft täglich Aspirin in dich rein kippst
Natürlich nicht. Keine Angst, Teil 2 ist zu 95% Blödsinn und frei erfunden. Ich schlucke keine Tabletten und muss in keiner Baracke wohnen, Hupsi ist durchaus ein sehr guter Freund, VDZ erfreut sich bester Gesundheit und BAD'nerin hat auch noch beide Ohren. Was stimmt ist: Mein Auto war beim Kundendienst, ich habe Hupsi und Freundin abgeholt und wir sind nach Wiesbaden gefahren ;) Habe das auch im Startpost ergänzt.


Was Blödsinn ist, kann man natürlich erkennen. Dass du niemandem das Ohr abschießt etc habe ich mir (fast) gedacht ;)

Und auch wenn du täglich Aspirin schlucken würdest, würde es mich ja auch nichts angehen. Bin da nur etwas sensibel, weil ein guter Freund sich damit auf die Intensivstation gebracht hat: Magendurchbruch.

Also nix für ungut :) Und sorry für off-topic

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Svetislav

Sascha89

Welcome to the new dark ages.

Beiträge: 13 441

Registrierungsdatum: 3. Januar 2008

Fan seit: 2000

Danksagungen: 2353 / 1488

  • Private Nachricht senden

14

Sonntag, 28. Juli 2019, 11:51

Mir hat's gefallen. Glückspiraten, Verschwennde deine Zeit, Armee der Verlierer und Achterbahn. Hört man alle vier nicht ständig (wenn man inzwischen seltener da ist wie ich).
Für mich persönlich schade, dass sie Niemals einer Meinung weg gelassen haben. Einer meiner absoluten Lieblingssongs.

DTH 27.07.2019 Wiesbaden SAMPLE
https://www.dropbox.com/s/1sq59pc9xhtopc…SAMPLE.mp3?dl=0
(Die Aufnahme ist bisher nicht geschnitten, Anfragen per PN oder Mail also komplett sinnlos.)

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Vicky Morgan

S-Man

Profi

  • »S-Man« ist männlich

Beiträge: 465

Registrierungsdatum: 8. August 2013

Danksagungen: 305 / 276

  • Private Nachricht senden

15

Sonntag, 28. Juli 2019, 12:49

Täusche ich mich oder hat Kuddel das sogar kurz angespielt, bevor er von Campino unterbrochen wurde?

27 (+2)
Narf.

Linus

Vollprofi

  • »Linus« ist männlich

Beiträge: 101

Registrierungsdatum: 12. Juli 2018

Fan seit: 2012

Danksagungen: 8 / 10

  • Private Nachricht senden

16

Sonntag, 28. Juli 2019, 13:28

Ist mir nicht aufgefallen, glaub eher nicht.


Köln

Kölsch mit Leib und Seele

  • »Köln« ist männlich

Beiträge: 2 055

Registrierungsdatum: 6. Oktober 2007

Fan seit: Juli 1976

Danksagungen: 464 / 1101

  • Private Nachricht senden

17

Sonntag, 28. Juli 2019, 14:21

Schönes Geburtstagsständchen für die Black Devils... :daumen:

Erstaunlicherweise war ganz weit vorne kaum Geschiebe und Gedränge und nur rentnerfreundlicher Pogo... Da habe ich mir doch mehr erhofft ;( Und bitte, wenn man in der 1. Reihe steht und die Leute hinter einem anfährt, wenn die pogend einen anstossen, dann hat man meiner Meinung nach die Essenz eines Toten Hosen Konzerts nicht begriffen. Und Ladies, bitte, Schmuck, Handtaschen, offene Riemchensandalen, und Rock oder Kleid geht im eigenen Interesse ja mal gar nicht. Ich hoffe, es gab keine Schwerverletzten aufgrund unangemessener Kleidung.

Die Band meiner Meinung nach sehr gut drauf, Breiti hat wieder gelächelt, Campino 3x in die Menge gesprungen und verpeilt wie immer, aber warum haben die so spät angefangen? Setlist geht auch härter und kompromissloser, aber vielleicht hatte Campino einfach nur Jet Lag :rolleyes:

2. Fazit: Heiß, feucht, gut... :thumbsup:

"Nichts ist schwerer und erfordert mehr Charakter, als sich in offenem Gegensatz zu seiner Zeit zu befinden und laut zu sagen: Nein!"

Gabumon

Erleuchteter

Beiträge: 7 930

Registrierungsdatum: 21. Mai 2006

Fan seit: 1998-2002

Danksagungen: 1262 / 4

  • Private Nachricht senden

18

Sonntag, 28. Juli 2019, 17:28


Die Band meiner Meinung nach sehr gut drauf, Breiti hat wieder gelächelt, Campino 3x in die Menge gesprungen und verpeilt wie immer, aber warum haben die so spät angefangen? Setlist geht auch härter und kompromissloser, aber vielleicht hatte Campino einfach nur Jet Lag :rolleyes:


Unter falscher Flagge und Frühstückskorn wären ja "kompromissloser" wurden aber halt weggelassen
Es kommt die Zeit
in der das Wasser wieder steigt...
Es kommt die Zeit
in der der Airport wieder brennt...

pillermaik

Teufelskerl

Beiträge: 7 770

Registrierungsdatum: 6. April 2007

Fan seit: 1988

Danksagungen: 6956 / 3826

  • Private Nachricht senden

19

Sonntag, 28. Juli 2019, 17:54

Die übliche Truppe hatte sich zu dem üblichen Klassentreffen zusammengefunden. Seit Argentinien hat sich hier für mich ein neuer Feundeskreis gebildet, mit dem ich jedes Mal sehr viel Spaß habe. Und die der Grund sind, warum ich wirklich vermehrt auch zu Auswärtsspielen fahre. Es geht nicht nur um das Konzert, das ist eher das nette Mittel zum Zweck. Mir tun die Leute wirklich gut. Bier, Fleisch, tolle Menschen!


Hierzu muss ich mal was loswerden - das ist nur meine persönliche Meinung dazu und die muss nicht geteilt werden. Aber ich habe das - nicht nur von dir - wiederholt so vernommen: Konzert ist Mittel zum Zweck, insofern Nebensache, zweite Geige spielend..! Für mich seltsam bis befremdlich, dass man, wenn man auch sonst jederzeit die Möglichkeit hat ein Treffen zu organisieren, ein Konzert aussucht, oft genug ein Clubkonzert, um diese tollen Leute zu treffen und Klassentreffen zu feiern. Dadurch konzentriert man sich unweigerlich mehr auf das Drumherum als auf das Eigentliche (nämlich das Konzert).

Ich finde das aus 2 Gründen für mich unpassend:
a) schnappt man dadurch vielen Fans eine begehrte Karte weg, die das Konzert als die Hauptsache sehen würden und es entsprechend aufsaugen wie ein Schwamm und lange lange davon zehren. Und nicht bloss sich gegenseitig abfeiern und nebenbei ein bisschen Hosen hören (plakativ!).
b) ist es für mich unverständlich, wie man für "Klassentreffen", die dann auch gerne mal in Polen stattfinden, soviel Kohle hinlegt, soviele Stunden reist und soviel aufwendet, wenn man sich auch so in Hamburg oder Buxtehude treffen könnte für einen top Abend.

Denn geht es wirklich um die erwähnt tollen Menschen, dann braucht es dafür keine Hosen - schon gar nicht wenn man mittlerweile erahnen kann, dass die Sets "ach so Standard" sind und danach darüber gemosert wird.
Und geht es wirklich um die Hosen, sollten die tollen Menschen nicht davon ablenken...! Für mich ist das höchst seltsam.

Und nein, das liegt nicht daran, weil ich dieses Cliquen-Ding nicht kenne - wir fahren immer mit um die 10 - 20 Leute zu Konzerten, Fans die sich seit 20 Jahren kennen und meine Freunde sind, teilweise noch aus dem Kindergarten, nur geht es dann auch um die Konzerte - besonders, wenn es so kleine Dinger sind. Auf nem Festival kann man sich den Tag sicher auch mal schönfeiern, klar.. Aber Club-Konzert?
F!CKEN

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »pillermaik« (28. Juli 2019, 18:00)


Es haben sich bereits 4 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

ringo, ericdraven99, Kuddel Fan 97, JoeydeMaio

KaufMich

Klugscheißer

  • »KaufMich« ist männlich

Beiträge: 43

Registrierungsdatum: 15. September 2014

Danksagungen: 18 / 7

  • Private Nachricht senden

20

Sonntag, 28. Juli 2019, 18:10

Zur Setlist wurde alles gesagt. Da hätten die Herren ein wenig kreativer sein können.

Trotzdem: Die Spielfreude der Band war zu spüren und das Publikum vorne war sehr geil drauf!

Kann die Kritik an fehlender Wildheit nicht ganz nachvollziehen. Bei uns gibt es jede Menge blaue Flecken, das scheint auch bei anderen der Fall zu sein: https://www.instagram.com/p/B0dTcOVCWWI/?igshid=oxkn1lr8ijym

Finde es schon besser, wenn ich nach so einem Abend nicht erst mal zum Arzt muss (gab es auch schon).

Einige "Dauerschleifensongs" geben mehr Power auch einfach nicht her. Wenn bei Campis Ansagen schon nach dem zweiten Wort klar ist, welcher "Klassiker" als nächstes kommt, flippt man auch nicht gerade vor Freude aus. :D

Fazit: Danke für den Abend! Bei all dem Gemotze, muss ich sagen, dass es nach wie vor keine andere Band in diesem Genre gibt, bei der ich live mehr Spaß habe.

- Bis zum bitteren Ende -

Social Bookmarks