Du bist nicht angemeldet.

Alles ohne Strom

toten hosen shirt

CD Digipack
   Amazon // JPC // EMP

CD/DVD Earbook
   Amazon // JPC // EMP

DVD
   Amazon // JPC // EMP

Blu-Ray
   Amazon // JPC // EMP

Vinyl
   Amazon // JPC // EMP

   Thema im Forum

Feiern im Regen

toten hosen shirt

Vinyl
   Amazon // JPC // EMP

   Thema im Forum

Partner

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Die Toten Hosen - DTH-Live. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »Wehende Bayernfahnen« ist männlich

Beiträge: 2 410

Registrierungsdatum: 16. April 2010

Fan seit: 1996/2005

Danksagungen: 1406 / 1148

  • Private Nachricht senden

51

Montag, 30. September 2019, 21:14

Seine Erwartungshaltung an das perfekte Liebeslied ist ja, so viel ich weiß, dass es keine tragische, sondern glückliche Situation beschreiben soll, die dennoch kein Stück peinlich oder kitschig ist. Als Beispiel nennt er dann allerdings "Nothing compares to you", welches nun wirklich nicht in diese Kategorie passt...

Grundsätzlich bin ich aber komplett bei dir. "Der Froschkönig" ist vielleicht sein bester Text zu dem Thema, aber auch sonst hat er auf dem Gebiet schon echt starke Sachen rausgehauen, immer mal wieder. Die halbe "In aller Stille" kann man, wenn man denn will, als ein Konzeptalbum über Beziehungen oder Liebe interpretieren. Das mag ich an dem Album auch so, da sind die Texte einerseits so eindeutig und explizit und andererseits doch nur Schablonen, die man an nahezu beliebig viele Alltagssituationen anlegen kann. Gott, hätten sie nach dem Album mal so düster weiter gemacht, die Ballast wäre ein Überalbum geworden...

Kettenreaktion
-
Es ist das alte Leid im neuen Gewand!
Habt ihr das nicht kapiert, habt ihr das nicht erkannt?
Alles was hier passiert ist schon mal so gewesen!
Um das zu sehen muss man kein Geschichtsbuch lesen!

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Campi1995, Blackout, RunawayTrainDriver

toten hosen live

Tickets - Alles ohne Strom


Album - Alles ohne Strom

Agent1873

:..Beissreflex..:

Beiträge: 3 254

Registrierungsdatum: 22. Juni 2005

Fan seit: 1873

Danksagungen: 445 / 375

  • Private Nachricht senden

52

Montag, 30. September 2019, 22:00

Seine Erwartungshaltung an das perfekte Liebeslied ist ja, so viel ich weiß, dass es keine tragische, sondern glückliche Situation beschreiben soll, die dennoch kein Stück peinlich oder kitschig ist.


Hm, dann hat er das meiner Meinung nach mit "Was zählt" schon geschafft!
"And we are bored of the fireworks, we want to see the fire" - NMA

DTH_HB_86

Verflucht, verdammt, gebrandmarkt

  • »DTH_HB_86« ist männlich

Beiträge: 2 557

Registrierungsdatum: 22. Mai 2013

Fan seit: 1994

Danksagungen: 1614 / 961

  • Private Nachricht senden

53

Dienstag, 1. Oktober 2019, 08:13

Seine Erwartungshaltung an das perfekte Liebeslied ist ja, so viel ich weiß, dass es keine tragische, sondern glückliche Situation beschreiben soll, die dennoch kein Stück peinlich oder kitschig ist.

Halte ich ehrlich gesagt nicht wirklich für möglich, auch bei positiveren Beispielen schwingt da sicherlich noch Kitsch mit. Und "Nothing compares" kann er da ja eigentlich nur ironisch angeführt haben :D

Hm, dann hat er das meiner Meinung nach mit "Was zählt" schon geschafft!

Auch da finde ich nicht, dass das wirklich eine glückliche Situation beschreibt. Primär dreht es sich ja um Sehnsucht und Verzweiflung auf dem Weg. Und gegen Ende konterkariert die Strophe "Ich möchte gern glauben..." den Refrain ja schon etwas, indem zumindest Zweifel eingestreut werden, ob denn tatsächlich nur die Liebe zählt.
Die Hoffnung stirbt zuletzt. Aber sie stirbt.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Wehende Bayernfahnen

  • »Wehende Bayernfahnen« ist männlich

Beiträge: 2 410

Registrierungsdatum: 16. April 2010

Fan seit: 1996/2005

Danksagungen: 1406 / 1148

  • Private Nachricht senden

54

Mittwoch, 2. Oktober 2019, 16:22

"Schlaf bei mir" von Ton Steine Scherben würde ich mal in den Ring werfen, aber das ist auch wirklich das einzige, das mir da einfällt.

Kettenreaktion
-
Es ist das alte Leid im neuen Gewand!
Habt ihr das nicht kapiert, habt ihr das nicht erkannt?
Alles was hier passiert ist schon mal so gewesen!
Um das zu sehen muss man kein Geschichtsbuch lesen!

Mr. BammBamm

Erleuchteter

Beiträge: 3 636

Registrierungsdatum: 12. Mai 2008

Danksagungen: 3314 / 1273

  • Private Nachricht senden

55

Mittwoch, 2. Oktober 2019, 18:16

Eternal flame von den Bangles....besser geht es nicht

Menschen, die blind in Kollektive sich einordnen, machen sich selber schon zu etwas wie Material, löschen sich als selbstbestimmte Wesen aus. Dazu paßt die Bereitschaft, andere als amorphe Masse zu behandeln. (Adorno)


"As long as the general population is passive, apathetic, diverted to consumerism or hatred of the vulnerable, then the powerful can do as they please, and those who survive will be left to contemplate the outcome." (Chomsky)

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

rollmopspunk

S-Man

Profi

  • »S-Man« ist männlich

Beiträge: 470

Registrierungsdatum: 8. August 2013

Danksagungen: 306 / 286

  • Private Nachricht senden

56

Mittwoch, 2. Oktober 2019, 18:59

Raining Blood von Slayer? :P

SCNR :D

27 (+2)
Narf.

Ähnliche Themen

Social Bookmarks