Du bist nicht angemeldet.

Partner

Neue DVD/BluRay

toten hosen shirt

   Blu-Ray
   DVD

   Thema im Forum

DTH Merch - EMP

Fisherman

Meister

  • »Fisherman« ist männlich
  • »Fisherman« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 863

Registrierungsdatum: 27. Juni 2005

Danksagungen: 16 / 0

  • Private Nachricht senden

351

Montag, 1. Januar 2007, 15:27

Man achte auf die Kommentare von den KTAlern im Board bei denen:

"Ich fands super"
"Es war garndios"
...


Auch was interessantes:

http://cgi.ebay.de/Arzte-statt-Boeller-1…1QQcmdZViewItem
... und sie fragten sich, ob das noch Punkrock ist, oder wie man sowas eigentlich nennt...

Dommö

Geh'mer halt zu Slayer

  • »Dommö« ist männlich

Beiträge: 1 176

Registrierungsdatum: 14. Oktober 2006

Fan seit: 1996

Danksagungen: 352 / 74

  • Private Nachricht senden

352

Montag, 1. Januar 2007, 15:55

Zitat

Original von Fisherman
Man achte auf die Kommentare von den KTAlern im Board bei denen:

"Ich fands super"
"Es war garndios"
...

Das sind die ganzen jüngeren . gibt auch nicht so euphorische Stimmen da (und nicht nur meine ;) )

dreckenach

Anfänger

  • »dreckenach« ist männlich

Beiträge: 358

Registrierungsdatum: 12. Dezember 2005

Fan seit: 2000

  • Private Nachricht senden

353

Montag, 1. Januar 2007, 16:45

Nachdem was ich bei denen im Board gelesen habe, gehen die Meinungen ziemlich auseinander! Dabei wird vorallem die Setlist bemängelt! Aber ich frage mich 1. wie kann man auf ein Konzert gehen, bei dem soviel während den Stücken gerredet wird und 2. wo so viel pausen gemacht werden!
Und wenn man zu einem Silvesterkonzert einlädt kann doch mehr als 15 Minuten im neuen Jahr spielen oder??

Naja aufjedenfall weiß ich warum ich Hosen-Fan bin und kein Ärzte-Fan!!!

WER KÄMPFT KANN VERLIEREN, WER NICHT KÄMPFT HAT SCHON VERLOREN

Lauterer geben niemals auf sie kämpfen

Dommö

Geh'mer halt zu Slayer

  • »Dommö« ist männlich

Beiträge: 1 176

Registrierungsdatum: 14. Oktober 2006

Fan seit: 1996

Danksagungen: 352 / 74

  • Private Nachricht senden

354

Montag, 1. Januar 2007, 17:05

also so viele pausen wurden gar nicht gemacht. 2 oder 3 stück halt zu den zugaben udn die pausen waren kürzer als die bei dth.
zum reden: es sind die ärzte, da gehört das reden nunmal dazu. Ihr dürft euchd as auch nicht so vorstellen wie bei dth, wo campi irgendwelchen sinnlosen mist erzählt, bei dä machen sich bela udn farin gegenseitig fertig, dass kann, wenn man dä noch nicht oft gesehen hat lustig sein. jede band hat ihre eigenarten..

wieso sie nciht länger als viertel nach 12 gespielt haben ist ganz einfach: alles eine sache der genehmigung des ordnungsamtes. man kann keinen lärm machen wie man will. außerdem sollten 3 1/4 stunden konzert auch reichen.

und zur setlist, schaut euch das hosen-heimspiel an, da war die set genau so langweilig und standard wie gestern bei dä.


Timbo

Fortgeschrittener

  • »Timbo« ist männlich

Beiträge: 338

Registrierungsdatum: 4. September 2005

Fan seit: 1654

Danksagungen: 11 / 1

  • Private Nachricht senden

355

Montag, 1. Januar 2007, 21:13

Nach soviel Kritik mal was positives! Unser Bericht ist online!

Klick mich

Das größte kleinste Festival der Welt




Rhein91 - Pokalsiegerbesieger

Bifko

Fortgeschrittener

  • »Bifko« ist männlich

Beiträge: 394

Registrierungsdatum: 23. Oktober 2006

Fan seit: 2004

Danksagungen: 24 / 2

  • Private Nachricht senden

356

Montag, 1. Januar 2007, 22:29

Also ich hab die Ärzte gestern abend in Köln zum 1. mal live gesehen beim Silvesterkonzert und das was ein Megageiles Konzert. Wär echt sau cool wenn die mal öfters mit den Hosen zusammen spielen würden.

Das Ende setzen wir uns selbst und niemand anders auf der Welt!
Begreift besser jetzt als nie es kommt erst wenn es uns gefällt!

Ladylei

Anfänger

  • »Ladylei« ist weiblich

Beiträge: 156

Registrierungsdatum: 9. Dezember 2005

  • Private Nachricht senden

357

Montag, 1. Januar 2007, 22:33

Zitat

Original von Clyde87
...

Und was sind das bitteschön für "Fan´s" die von der band zum ablaudieren und mitsingen AUFGEFORDERT werden muss? sowas ist doch bei einem konzert selbst verständlich.


*lol* naja... wenn FU in altbekannter Manier seine Astronautenstrophen runterbrabbelt, möchte ich bitte 40.000 menschen das in genau der selben geschwindigkeit mal mitsingen hören! Ich kanns nicht, und du wohl auch nicht, weil die strophen sind, im gegensatz zu deinem beitrag, grammatikalisch wenigstens annähernd korrekt.

@ Dammö: Ich fand es garnichmal so schlecht... also... ich weiß ja nicht was du dir so erwartet hast von einem Silvesterkonzert, aber ich habe die ärzte auch schon öfter gesehen und fand das konzert eigentlich gut! Und, ja, die kostüme waren jetzt nicht so der bringer, vor allem, weil bela seines nicht zum erstenmal anhatte, aber so mies waren die auch nicht! *find* (da gabs wesentlich schlechtere!)

Wir hatten jedenfalls unseren Spaß und waren froh die 3 Herren, nach, für uns doch sehr langer Pause, endlich mal wieder gemeinsam auf der bühne sehen zu dürfen! Mir hats Spaß gemacht und die Anreise hat sich auf jedenfall gelohnt! :]
You’ll never be
A better kind
If you don’t leave
The world behind

Dommö

Geh'mer halt zu Slayer

  • »Dommö« ist männlich

Beiträge: 1 176

Registrierungsdatum: 14. Oktober 2006

Fan seit: 1996

Danksagungen: 352 / 74

  • Private Nachricht senden

358

Montag, 1. Januar 2007, 22:45

Zitat


@ Dammö: Ich fand es garnichmal so schlecht... also... ich weiß ja nicht was du dir so erwartet hast von einem Silvesterkonzert, aber ich habe die ärzte auch schon öfter gesehen und fand das konzert eigentlich gut! Und, ja, die kostüme waren jetzt nicht so der bringer, vor allem, weil bela seines nicht zum erstenmal anhatte, aber so mies waren die auch nicht! *find* (da gabs wesentlich schlechtere!)

jaja, ich hab auch schon schlechtere von DÄ erlebt, aber auch weitaus bessere.

mal kurz meine Erwartungen: Ich hab erwartet das sie, nachdem sie ja ein best of rausgebracht haben, dass b-seiten enthält, die ein oder andere davon spielen und dazu noch seltenere sachen, wie man ja auch nach dem berlinkonzert am 29. hoffen konnte (da gabs ja schwnaz ab, helnut k,...)
zudem konnten meine begleitung und ich nach ca. 1-2 wörtern an der Ansage sofort sagen welches lied kommt. Also nichts neues trotz so langer pause und die witze kannte man auch, selbst das bela Farins kamillentee getrunken hat hab ich schon erlebt.

naja...von daher war es in meinen augen ein einfaches standardkonzert was ich schon oft erlebt habe und daher bin ich enttäuscht, aber ich kann menschen verstehen die es gut fanden.

und so wie ich mich kenne, geb ich nächste tour eh wieder viel zu viel geld aus um ihnen hinterher zu reisen... es ist doch zum verteufeln mit denen ;)

Ladylei

Anfänger

  • »Ladylei« ist weiblich

Beiträge: 156

Registrierungsdatum: 9. Dezember 2005

  • Private Nachricht senden

359

Montag, 1. Januar 2007, 23:16

Zitat

Original von Dommö
und so wie ich mich kenne, geb ich nächste tour eh wieder viel zu viel geld aus um ihnen hinterher zu reisen... es ist doch zum verteufeln mit denen ;)


*lach* den satz kenn ich doch irgendwoher! *rofl* Da weiß man wofür man arbeiten geht! :winker:

und ich für meinen teil war garnichtmal so geil auf die b seiten... klar hätte ich auch gerne so schmanckerl wie "Sex me Baby", "Regierung" oder "Die Instrumente des Orchesters" gehört, aber ich war so auch ganz zufrieden mit dem set!

also... alles in allem fand ichs gut! ;) Is mir egal was alle anderen sagen! Ich liebe diese gurkentruppe aus berlin einfach! :)
You’ll never be
A better kind
If you don’t leave
The world behind

  • »kleinerfeigling« ist weiblich

Beiträge: 41

Registrierungsdatum: 8. Dezember 2006

Fan seit: 2001

  • Private Nachricht senden

360

Montag, 1. Januar 2007, 23:25

Also ich war mit dem konzert gestern ganz zufrieden, fand die Setliste in Ordnung, nur diese ständigen Pausen zwischen dne liedern, wo die soviel gelabert haben, hat mcih ein wenig gestört, das hat die ganze Stimmung, die bei mir eh nciht vorhanden war^^, noch mehr kaputt gemacht, fand ich. manche Szenen waren ja ganz lustig aber vieles kam mir einfach nur vor wie sinnloses in die Länge ziehen, udn das das Konzert so früh geendet ist und für ein Silvesterkonzert nciht besonders spektakulär war, hat mich ein bisschen enttäuscht.


Zurzeit ist neben dir 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Social Bookmarks