Du bist nicht angemeldet.

Alles ohne Strom

toten hosen shirt

CD Digipack
   Amazon    JPC

CD/DVD Earbook
   Amazon    JPC

DVD
   Amazon    JPC

Blu-Ray
   Amazon    JPC

LP
   Amazon    JPC

   Thema im Forum

Partner

DTH Merch - EMP

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Die Toten Hosen - DTH-Live. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

sego_de

Fortgeschrittener

  • »sego_de« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 503

Registrierungsdatum: 8. November 2005

Fan seit: 1986?

Danksagungen: 6 / 2

  • Private Nachricht senden

1

Sonntag, 21. Mai 2006, 09:17

Eurovision

Hach, was freu ich mich über den Sieg von Lordi! Die Finnen sind echt cool. Nach Jahren der Folklore-Welle dürfen wir uns im nächsten Jahr wahrscheinlich vor Hardrock-Beiträgen nicht retten können... am schönsten war der erste Kommentar in der nachfolgenden Sendung, weiß nicht, welcher Moderator das war: "Die Orks aus Finnland haben gewonnen und man munkelt, unter einer der Masken verberge sich Ralph Siegel..." *brüll*

Hauptsache zusammen und mit dem Kopf durch die Wand

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »sego_de« (21. Mai 2006, 09:17)


Michi

VfL Osnabrück

  • »Michi« ist männlich

Beiträge: 4 616

Registrierungsdatum: 10. Dezember 2005

Fan seit: 1996

Danksagungen: 98 / 16

  • Private Nachricht senden

2

Sonntag, 21. Mai 2006, 11:16

habe ich auch schon mitbekommen das die finnen gewonnen haben

aber ich dachte imme dieser wettbewerb ist ein schlagerwettbewerb
oder so war das früher

"Alkohol ist ´ne komische Sache:
Wenn man traurig ist trinkt man, um zu vergessen.
Wenn man glücklich ist, um zu feiern.
Und wenn nichts passiert trinkt man, DAMIT etwas passiert!"

Zitat: Charles Bukowski

Vommy88

Profi

Beiträge: 838

Registrierungsdatum: 1. Juli 2005

  • Private Nachricht senden

3

Sonntag, 21. Mai 2006, 11:21

Ich finde, dass die Zeit gekommen ist, dass auch mal "Ausenseiterbands" eine Chance bekommen und nicht immer die Perfekten Popsternchen in ihren kurzen Röckchen!!!!
Ich fand Kroatien der Horror, ich hab ja das Verstanden was die gesungen hat! Sinnloser gehts net :wall: oder wer sing schon über nen Stöckelschuh, der das Gras Plattdrück (grob ünersetzt) :wall::wall::wall:

Dieses Jahr war in DE auch kein richter Vorentscheid oder?? Immerhin habens dann TL geschafft, bei Niki Leandros (oder so) und Thomas Anders wäre es dann noch schlimmer geworden :down::down::down:

Deutschland sollte endlich mal einsehen, das der ESC keine Schlagershow mehr ist!

Finnland hats ja schon gerafft! :daumen:


  • »Frau_Meurer« ist männlich

Beiträge: 791

Registrierungsdatum: 3. Dezember 2005

  • Private Nachricht senden

4

Sonntag, 21. Mai 2006, 11:37

Also Texas Lighning fand ich im Gegensatz zu dem anderen Schrott (ausser Lordi) ziemlich gut, denn die konnten wenigstens singen :)

"Woher hast du Karten?"

Agent1873

:..Beissreflex..:

Beiträge: 3 243

Registrierungsdatum: 22. Juni 2005

Fan seit: 1873

Danksagungen: 435 / 369

  • Private Nachricht senden

5

Sonntag, 21. Mai 2006, 11:56

Als Olli "Dittsche" Dittrich Begeisterte hab ich dieses Jahr dann nach langer Zeit mal wieder diesen lustigen Contest geschaut. Und wenn "Texas Lightning" nicht dabei gewesen wären, hätte ich 12 Punkte an Lordi verteilt. 10 an England und 8 an Dänemark.

Insgesamt war es ein echt lustiger Abend. Das war so ein musikalischer und optischer Einheitsbrei. Die klangen ja alle gleich und sahen auch fast alle gleich aus. Ich musste die ganze Zeit grinsen. Die grosse Ausnahme waren da echt "Lordi", die ja dann, obwohl sich die Länder immer und ständig untereinander Punkte zugeschoben haben, auch fast von überall her Punkte bekamen.

England kam ja mit so einer Hip-Hop-Nummer und ich hab mich die ganze Zeit gefragt, ob der arme Junge Schmerzen hat, aber insgesamt war es musikalisch und optisch schon angenehmer als ein Russe, der übers Piano schwebt und irgendwas säuselt. Die Dänen hatten eine nette Rock'n'Pop Twist Nummer und ich hätte gedacht, dass die weiter nach oben kommen. Aber ich hätte auch gedacht, dass Texas Lightning mehr Zuspruch bekommen.

Lordi hat mich von der Optik etwas an "Dschinghis Khan" erinnert. Die waren ja damals auch so wild gekleidet. Also so neu ist das alles gar nicht mehr. Aber soweit ich mich erinnere, kamen Dschinghis Khan damals auch recht weit nach oben mit ihrer Ausgefallenheit. Nun ja, Lordi hatten einen musikalisch recht guten Beitrag (verglichen mit dem Rest).

Trotz allem ist und bleibt "Texas Lightning" der Gewinner!!

"And we are bored of the fireworks, we want to see the fire" - NMA

Beiträge: 1 176

Registrierungsdatum: 2. Dezember 2005

  • Private Nachricht senden

6

Sonntag, 21. Mai 2006, 11:58

Aber Dschinghis Khan hatten doch keine Masken auf, oder?


  • »Frau_Meurer« ist männlich

Beiträge: 791

Registrierungsdatum: 3. Dezember 2005

  • Private Nachricht senden

7

Sonntag, 21. Mai 2006, 12:00

Aber die waren lustig angezogen :D

"Woher hast du Karten?"

Agent1873

:..Beissreflex..:

Beiträge: 3 243

Registrierungsdatum: 22. Juni 2005

Fan seit: 1873

Danksagungen: 435 / 369

  • Private Nachricht senden

8

Sonntag, 21. Mai 2006, 12:01

Nee nee, hatten sie nicht. Aber ich meine, die waren auch sehr ausgefallen und damit anders als der Rest. Und wenn man anders als der Rest ist, dann fällt man eher auf. ;)

"And we are bored of the fireworks, we want to see the fire" - NMA

Beiträge: 1 176

Registrierungsdatum: 2. Dezember 2005

  • Private Nachricht senden

9

Sonntag, 21. Mai 2006, 12:05

achso, ja da hast Du recht.
Wobei Texas Lighning ja eigentlich auch sehr rausgestochen sind.


sego_de

Fortgeschrittener

  • »sego_de« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 503

Registrierungsdatum: 8. November 2005

Fan seit: 1986?

Danksagungen: 6 / 2

  • Private Nachricht senden

10

Sonntag, 21. Mai 2006, 17:02

Ich fand Texas Lightning auch ganz angenehm. Klar, jeden Tag könnte ich das nicht hören, aber es war ganz eingängig und vor allem hat die Sängerin ihre Töne getroffen - im Gegensatz zu vielen, vielen anderen gestern Abend, die wirklich unglaublich schief gesungen haben. Gelacht habe ich auch noch bei der anderen schrägen Nummer, ich glaube Lettland oder Litauen war das, mit "We are the winners of Eurovision", die haben doch die ganze Veranstaltung auf die Schippe genommen.

Hauptsache zusammen und mit dem Kopf durch die Wand

Social Bookmarks