Du bist nicht angemeldet.

Alles ohne Strom

toten hosen shirt

CD Digipack
   Amazon // JPC // EMP

CD/DVD Earbook
   Amazon // JPC // EMP

DVD
   Amazon // JPC // EMP

Blu-Ray
   Amazon // JPC // EMP

Vinyl
   Amazon // JPC // EMP

   Thema im Forum

Feiern im Regen

toten hosen shirt

Vinyl
   Amazon // JPC // EMP

   Thema im Forum

Partner

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Die Toten Hosen - DTH-Live. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Beiträge: 520

Registrierungsdatum: 11. März 2013

Danksagungen: 150 / 49

  • Private Nachricht senden

221

Samstag, 5. April 2014, 20:54

Auch in der Reihenfolge...?


toten hosen live

Tickets - Alles ohne Strom


Album - Alles ohne Strom

pillermaik

Teufelskerl

Beiträge: 7 824

Registrierungsdatum: 6. April 2007

Fan seit: 1988

Danksagungen: 7033 / 3845

  • Private Nachricht senden

222

Samstag, 5. April 2014, 21:02

Nein, nicht zwangsläufig.. Ich denke auf der 1 wäre "Fade to black" - aber so würde eine (Doppel-) CD Für's Auto wohl ausfallen.

F!CKEN

RackerJ

Cenosillicaphobiker*in

Beiträge: 3 519

Registrierungsdatum: 26. Dezember 2012

Fan seit: 1990

Danksagungen: 1643 / 1340

  • Private Nachricht senden

223

Sonntag, 6. April 2014, 09:08

Wo ist The Memory Ramains?

Am besten in der Orchester-Version der S&M?
NEIN :!:

pillermaik

Teufelskerl

Beiträge: 7 824

Registrierungsdatum: 6. April 2007

Fan seit: 1988

Danksagungen: 7033 / 3845

  • Private Nachricht senden

224

Sonntag, 6. April 2014, 09:21

Bei mir weit hinten, der Song - und die "S&M" halte ich für das grösste Verbrechen der Band. Ganz ganz übel, noch übler als "St. Anger" (das Album).

"Load" wartete mit sehr starken Songs auf und einer extrem dichten Atmosphäre - "Reload" hingegen, von dem "The memory.." stammt, fand ich grösstenteils uninspiriert, langatmig und langweilig. Zähflüssig. Drucklos. Allein der Opener "Fuel" ist die Hölle an Schlechtigkeit. Unglaublich schwach.
Bei "The unforgiven too" weiss ich bis heute nicht, ob ich das nun gut finde oder sinnlos... Eigentlich ein schönes Lied, da aber "The unforgiven" von 1991 sowas spezielles war, bin ich mir echt nicht sicher, ob es einen zweiten Teil gebraucht hätte. Auf jeden Fall überflüssig war dann Part III auf "Death magnetic".

Aber stellt doch auch mal ne Top 30 Liste zusammen, liebe Metallicahosen-Fans :-)!
F!CKEN

toller33

toller

Beiträge: 153

Danksagungen: 27 / 28

  • Private Nachricht senden

225

Sonntag, 6. April 2014, 10:06

Mochte Metallica auch immer ganz gern. Dann sind sie wieder so ein bischen aus meinem Focus verschwunden. Letzte Woche hab ich ihren Film zu 5.- Euro gekriegt und natürlich zugeschlagen. (leider schließt unsre Videothek) Through the never
Bin mir noch nicht so ganz sicher was ich davon halten soll. So mit eingepackter Storry...... Aber irgendwie hat er schon was und in 3D auf ner rießen Leinwand war der sicher super und die Titel die drauf sind find ich ganz gut (irgendwie hab ich das aber auch gar nicht mitgekriegt dass der im Kino lief :| die zweite DVD davon mit dem Bonus Material hab ich noch nicht geschafft anzuschauen


binda

Erleuchteter

  • »binda« ist männlich

Beiträge: 2 028

Registrierungsdatum: 23. September 2007

Fan seit: 999

Danksagungen: 964 / 280

  • Private Nachricht senden

226

Sonntag, 6. April 2014, 10:07

Bei mir reichts leider nur zur Top 6, aber um pillermaiks (und auch meine) Listomanie zu befriedigen reichts. ;):daumen:

1. One
2. The Day That Never Comes
3. Master Of Puppets
4. The Unforgiven
5. St. Anger
6. Hero Of The Day

Bin einfach nicht der Metallica Experte, allerdings sind sie bei meiner Best Of The Rest Liste ganz weit oben. Habe Sie auch noch nicht live gesehen, aber das was man so von den Übertragungen von RaR etc. gesehen hat macht auf jeden Fall Laune.

*****************************
+ + + SUCHLISTE + + +
... Helau (Promo CD) ... All For The Sake Of Love (Promo CD) ... Tout pour sauver l’Amour (Promo CD) ... Liebeslied (7‘ Promo Single)

Conse

Der Mann aus Laramie (und Marienfelde)

Beiträge: 1 776

Registrierungsdatum: 13. Februar 2006

Fan seit: 1996

Danksagungen: 839 / 276

  • Private Nachricht senden

227

Sonntag, 6. April 2014, 10:36

Also, The Memory Remains ist live eine atmosphärische Granate wie ich finde...
Unforgiven II finde ich extrem geil, weil es so gekonnt mit Elementen von Teil 1 spielt. Teil III habe ich lange nicht gemocht, aber inzwischen auch lieben gelernt. Wo Metallica aber immer noch am meisten brilliert, ist live. Ich kenne kaum eine Band dieser Gräße, die so viel Spielfreude an den Tag
legt, sich dermaßen den Arsch abtourt und nebenbei gesagt auch noch so flexible mit der Setlist ist.

Megawatt- Die Band von Constantin aus Marienfelde:
Neues Album: Die Nächste Etappe
Jetzt als Download und Stream auf Amazon, Google Play, iTunes, Spotify, Deezer
http://www.megawatt-berlin.de

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

pillermaik

  • »sensemann2« ist männlich

Beiträge: 1 393

Registrierungsdatum: 28. April 2007

Fan seit: ca.. 2000?

Danksagungen: 35 / 69

  • Private Nachricht senden

228

Sonntag, 6. April 2014, 11:06

Ja. Für mich sind Metallica eine der besten und größten Bands.
Der werte Herr Ulrich hatte zwar zu St anger Zeiten sein Taktgefühl noch mehr verloren als sonst, aber sie sind einfach eine Granate.
St anger war damals mein erstes Album, also kann ich das nicht schlecht finden, wenn ich dann entschieden habe es weiterzuhören.
Favoritenalbum ganz klar Ride the Lightning.

Heute Abend nach der Arbeit erstelle ich sicher mal ne Liste mit meinen Topsongs

Es ist nicht deine Schuld, dass die Welt ist, wie sie ist.
Es wär nur deine Schuld, wenn sie so bleibt.

Karl Arsch

Punk Rock Elite

  • »Karl Arsch« ist männlich

Beiträge: 1 182

Registrierungsdatum: 4. September 2011

Fan seit: 1988

Danksagungen: 375 / 0

  • Private Nachricht senden

229

Sonntag, 6. April 2014, 15:44

Ich habe Metallica im Sommer 1997 auf dem Blindmans Ball in Stuttgart auf dem Cannstatter Wasen gesehen. Das war ein Eintagesfestival, auf dem Metallica Hauptgruppe waren. Das fand recht bald nach dem 1000. Konzert der Hosen statt. Wahrscheinlich deshalb gab es auch Wellenbrecher, also solche die man nicht durchfließen konnte, sondern solche, durch die man nur mit Bändel kommt. Das hatte ich zuvor nicht erlebt. Wir waren jedenfalls früh da und hatten auch Bändel. Als später die ganzen jungen Metallica-Jünger nicht vorne rein kamen, habe ich mit meinem Hosen-T-Shirt viel Hass auf mich gezogen :D Campino war da auch zu Gast.

"Work is the curse of the drinking classes." (Oscar Wilde)

pillermaik

Teufelskerl

Beiträge: 7 824

Registrierungsdatum: 6. April 2007

Fan seit: 1988

Danksagungen: 7033 / 3845

  • Private Nachricht senden

230

Sonntag, 6. April 2014, 17:34

Warum Hass mit Hosen-Shirt? Ist mir nie passiert...

Ich habe Metallica zuerst im August 1991 gesehen, das war weltklasse. Etwas vom intensivsten ever. Klar, ich war erst 14, da schneidet man alles "jungfräulich" mit. Sie spielten damals mit AC/DC und Mötley Crüe (& Black Crowes).
F!CKEN

Social Bookmarks