Du bist nicht angemeldet.

Horrorschau - Box

Horrorschau 30 Jahre

   Amazon
   JPC
   EMP

   Thema im Forum
   Infos

Partner

DTH Merch - EMP

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Die Toten Hosen - DTH-Live. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »VerschwendeDeineZeit« ist männlich

Beiträge: 1 591

Registrierungsdatum: 15. Juli 2015

Fan seit: 1985

Danksagungen: 795 / 723

  • Private Nachricht senden

311

Sonntag, 20. November 2016, 11:51

helloween! hab ich gefühlt 3 millionen jahre nicht mehr gehört. walls und die keepers haben mich zu anfang meiner jungend begleitet. die hab ich nicht mehr, irgendwann fand ich sie nur noch öde und veraltet, muss ich mir wieder besorgen.

maik, die hendrix ähnlichkeit ist schon da, finde ich auch, aber ich würde eher sagen dass es halt einfach die traditionellen pentatonik/blues skalen sind die man da hört. und darauf aufbauend hört es sich so an als wäre jedes der soli mal so 2-3 ideen und fertig. gibt es irgendwas zu dieser hendrix-connection bei krik?

und verdammt, wer liefert denn 2016 mal richtig gute soli? dieses jahr gabs ja schon nen haufen guter neuer musik aber die besten soli die ich dieses jahr gehört hab waren noch die wenigen ausbrücke von josh auf der getaway. da muss doch noch mehr sein...

A fallen wall becomes a bridge to connect us rather than divide. (Zeb Love)



Tickets - Laune der Natour

Mr. BammBamm

Germany´s next Topmodell

Beiträge: 3 506

Registrierungsdatum: 12. Mai 2008

Danksagungen: 3099 / 1180

  • Private Nachricht senden

312

Sonntag, 20. November 2016, 11:54

ist zwar jetzt sehr offtopic...aber ich finde, die geilsten Soli macht echt Kuddel.Hat zwar gar nichts mit Metal zu tun, aber ich liebes es einfach, wie er mit ein paar Tönen so geile Dinger hinkriegt...Ich höre gerade Im Meer, das ist so ein geiles Beispiel

Menschen, die blind in Kollektive sich einordnen, machen sich selber schon zu etwas wie Material, löschen sich als selbstbestimmte Wesen aus. Dazu paßt die Bereitschaft, andere als amorphe Masse zu behandeln. (Adorno)


"As long as the general population is passive, apathetic, diverted to consumerism or hatred of the vulnerable, then the powerful can do as they please, and those who survive will be left to contemplate the outcome." (Chomsky)

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

VerschwendeDeineZeit, Kuddel Fan 97, Rocky2209

pillermaik

Erleuchteter

  • »pillermaik« ist männlich

Beiträge: 7 226

Registrierungsdatum: 6. April 2007

Fan seit: 1988

Danksagungen: 6401 / 3621

  • Private Nachricht senden

313

Sonntag, 20. November 2016, 12:03

maik, die hendrix ähnlichkeit ist schon da, finde ich auch, aber ich würde eher sagen dass es halt einfach die traditionellen pentatonik/blues skalen sind die man da hört. und darauf aufbauend hört es sich so an als wäre jedes der soli mal so 2-3 ideen und fertig. gibt es irgendwas zu dieser hendrix-connection bei krik?


Man weiss halt, dass Kirks grösstes Vorbild Jimi Hendrix ist.. Ich finde, das hört man sehr gut. Diese doppelt gespielten, etwas tieferen Noten, sind für Hedrix typisch (zB in "Little wing"). Und Kirk bringt sie - im Vergleich zu anderen Heavy Metal Gitarristen - sehr häufig (immer) auch so... Man vergleiche mal zB Metallica mit Megadeth (der Vergleich ist gerechtfertigt): Die Soli der Bands, deren Musik sich TEILWEISE ähnelt, sind komplett different.

Man kann sich an Hendrix orientieren, der nunmal die Blues-Skala ausgereizt und dank Spielreien und Verzerrungen auf einen neuen Höhepunkt brachte, oder eben an dem was nach Hendrix kam - zum Beispiel Blackmore. Hammett klammert sich weitgehendst an Hendrix, während es im Heavy Metal, besonders Thrash Metal, eigentlich untypisch ist, so zu solieren. Man verleiche mal mit Kerry King von Slayer und seinen Psychosoli - oder Alex Skolnick von Testament. Die speilen komplett anders, weniger "altbacken" und wesentlich variabler. Die sture "Anbiederei" bei Hendrix in der Spielweise des HM macht Kirks Soli langweilig.
F!CKEN

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

VerschwendeDeineZeit

Dommö

Geh'mer halt zu Slayer

  • »Dommö« ist männlich

Beiträge: 1 107

Registrierungsdatum: 14. Oktober 2006

Fan seit: 1996

Danksagungen: 325 / 71

  • Private Nachricht senden

314

Sonntag, 20. November 2016, 17:43

Mal ein kurzer Off-Topic-Einwurf zum Thema Helloween: Nächstes Jahr giubt es eine Revival-Tour mit Hansen, Kiske und Deris am Gesang. Geplant sind zwei bis drei Stunden Spielzeit mit Songs aus allen Epochen und Songs, die sie lang oder noch nie live gespielt haben. Das reizt mich definitiv.

Zu Metallica: Das Album wächst beim hören. Und dieser Mittel-Teil von "Atlas, Rise!" bringt mich schier um den verstand. So großartig, auch wenn das Ende des Mittelteils schon sehr arg bei Maidens Hallowed be thy name geklaut ist. Die zweite CD fällt trotzdem ab, insbesondere Am I savage und murder one sind für mich noch absolute Rohrkrepierer. Beide raus und Lords of summer rein. Das hätte der CD gut getan.


Campi1995

PastorOfMuppets

  • »Campi1995« ist männlich

Beiträge: 1 173

Registrierungsdatum: 23. August 2010

Fan seit: 2000

Danksagungen: 370 / 702

  • Private Nachricht senden

315

Montag, 21. November 2016, 00:03

Ich bin selber auch Gitarrist und einer der einflussreichsten Gitarristen ist Kirk Hammet. Die Soli auf den älteren Alben ( + The Day That Never Comes ) sind wirklich sehr geil. Aber auf dem neuen Album misse ich Klasse die ein Hammet eigentlich mitbringt. Viele Soli hören sich gleich an, was schade ist, aber das Album im Gesamtzustand nicht gefährdet.

Zu den Gitarristen mit vielen Gefühl in der Gitarre, sehe ich John Frusciante am höchsten. Was dieser Mann aus sämtlichen "dont't forget me" Outros zaubert, ist einmalig ..

Korn, Bier, Schnaps und Wein

und wir hören unsere Leber schrein'

GrauerPanther

... aber noch ganz gut zu Fuss

Beiträge: 1 096

Registrierungsdatum: 23. August 2006

Danksagungen: 542 / 204

  • Private Nachricht senden

316

Montag, 21. November 2016, 08:46

Heute, 21.11.2016, spielen Metallica Live (angebliche) bei Circus HalliGalli (diese Schwachmaten-Sendung)


PimpGywer

HessenHose

Beiträge: 688

Danksagungen: 262 / 233

  • Private Nachricht senden

317

Montag, 21. November 2016, 08:52

Heute, 21.11.2016, spielen Metallica Live (angebliche) bei Circus HalliGalli (diese Schwachmaten-Sendung)
Wurde vor Tagen schon aufgezeichnet.

P.S: Aber schon interessant, dass sie HalliGalli als Werbeplattform nehmen. Quoten sind im Keller. Traurigerweise gibt es nix anderes.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »PimpGywer« (21. November 2016, 08:58)


  • »VerschwendeDeineZeit« ist männlich

Beiträge: 1 591

Registrierungsdatum: 15. Juli 2015

Fan seit: 1985

Danksagungen: 795 / 723

  • Private Nachricht senden

318

Montag, 21. November 2016, 09:10

Heute, 21.11.2016, spielen Metallica Live (angebliche) bei Circus HalliGalli (diese Schwachmaten-Sendung)


grauenvoll, aber dann werde ich mir das halt mal wieder ansehen müssen. aber stimmt schon wie pimp sagt, bei wetten dass können sie ja heute nicht mehr :D

...wartet mal ab, die hosen werden dort auch noch aufschlagen ;(
A fallen wall becomes a bridge to connect us rather than divide. (Zeb Love)

pillermaik

Erleuchteter

  • »pillermaik« ist männlich

Beiträge: 7 226

Registrierungsdatum: 6. April 2007

Fan seit: 1988

Danksagungen: 6401 / 3621

  • Private Nachricht senden

319

Montag, 21. November 2016, 09:14

Der Raab is ja nicht mehr... Und der war ja schon grenzwertig, da repetitiv mit den Jahren (wenn auch Respekt für all die Sachen, die er aufgebaut hat!! Und zu "Vivasion"-Zeiten war er göttlich).
Ich finde diese zwei Nullnummern - Yoko und Claas - zero lustig und kann mich nur fragen, wer diese Clowns ernst nimmt, respektive wer sie soweit ernst nimmt, dass er ihre Sendung guckt. Für mich zwei absolute Vollnieten. Da wünscht man sich schon fast Rudi Carrell wieder zurück.. oder meinetwegen auch den Papst der Unlustigkeit: Kurt Felix!

Metallica... "Hardwired.." wächst. Das Ding hat mächtig power im Arsch und wenn man die Playlist ändert, ist es ein fantastisches Album. Ich habe mal "Spit.." an erster Stelle gesetzt, gefolgt von "Moth" und "Hardwired", so dass das Album mächtig startet... Dann "Halo..", "Atlas..", "Confusion" und "ManUNkind" noch als Standpfeiler so aufgestellt, dass die eher schwächeren Songs dennoch getragen werden - und den Stinker "Am i savage" am Schluss! Und auf einmal ist das Album extrem stimmig und geht ab.
Ich muss sagen; geile Pladde!!

F!CKEN

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Ewiggestriger

  • »VerschwendeDeineZeit« ist männlich

Beiträge: 1 591

Registrierungsdatum: 15. Juli 2015

Fan seit: 1985

Danksagungen: 795 / 723

  • Private Nachricht senden

320

Montag, 21. November 2016, 09:24

je öfter ich die songs höre desto mehr spass machen sie. bei einigen songs sind für mich auch mittlerweile die soli genau passend. ein paar dinger kommen zu mir aber nicht durch, das sind allen voran murder one, dann dream no more, am i savage und halo on fire. bei halo anders als bei den anderen, den empfinde ich als unstimmig in sich. hingegen reißen mich die riffs bei moth, now that we're dead, confusion und obehammer spit out the bone voll mit.

die southern rock stampfer sind einfach etwas zu prominent vertreten. aber keiner der songs ist für die tonne. und was geil ist: da kann man auch mit der familie im auto rumfahren und ne halbe stunde metallica laufen lassen ohne dass gemecker kommt. alleine das ist schon geil.

A fallen wall becomes a bridge to connect us rather than divide. (Zeb Love)

Social Bookmarks