Du bist nicht angemeldet.

Partner

DTH Merch - EMP

Alles passiert

Alles passiert - ab 10.11.
Alles passiert

   Thema im Forum
   Info zur Single

  CD
   JPC    Amazon

  Vinyl
   JPC    Amazon

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Die Toten Hosen - DTH-Live. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

extremo

Erleuchteter

  • »extremo« ist männlich
  • »extremo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 746

Registrierungsdatum: 2. November 2005

Fan seit: ca 1988/89

Danksagungen: 123 / 5

  • Private Nachricht senden

1

Sonntag, 6. Januar 2008, 13:04

Testen von wave oder Flac Datein

ist es irgendwie möglich .wave und Flac Datein, von der Festplatte oder Daten Disc, zu testen ob die wirklich Lossless sind?

bei CDs weiss ich bescheid! das Programm funktioniert aber nicht mit datein von der Festplatte.

mfg




Tickets - Laune der Natour

Fisherman

Meister

  • »Fisherman« ist männlich

Beiträge: 1 866

Registrierungsdatum: 27. Juni 2005

Danksagungen: 11 / 0

  • Private Nachricht senden

2

Sonntag, 6. Januar 2008, 16:31

Da kann ich dir nur auCDtect empfehlen. Eine ausführliche und gute Erklärung hierzu
hat Speedy im Kill-Them-All Forum verfasst.

Um .flac Dateien zu testen musst du diese aber erst wieder im .wav umwandeln. Hierzu
nutzt man am besten FLAC Fronted.

... und sie fragten sich, ob das noch Punkrock ist, oder wie man sowas eigentlich nennt...

extremo

Erleuchteter

  • »extremo« ist männlich
  • »extremo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 746

Registrierungsdatum: 2. November 2005

Fan seit: ca 1988/89

Danksagungen: 123 / 5

  • Private Nachricht senden

3

Sonntag, 6. Januar 2008, 17:26

bei KTA geht der Dl zu dem auCDtect Programm nicht mehr.
hab mich mal auf die Suche gemacht und was gefunden. HIER


Ramones

Anfänger

  • »Ramones« ist männlich

Beiträge: 34

Registrierungsdatum: 15. Dezember 2007

Fan seit: 1997

  • Private Nachricht senden

4

Freitag, 11. Januar 2008, 10:58

Alss... ich benutze disse software...: Spectogram

Es ist eine kleine abe sehr efektive software... man kanzi hier herunter-laden:
http://nachoramone.tripod.com/spectogram.zip

ANLEITUNG...fur das spectogram prog. ist aber in english.



Danke... geht an Nacho Ramone (ARG)... der das alles gut erklert hat

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Ramones« (11. Januar 2008, 11:12)


extremo

Erleuchteter

  • »extremo« ist männlich
  • »extremo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 746

Registrierungsdatum: 2. November 2005

Fan seit: ca 1988/89

Danksagungen: 123 / 5

  • Private Nachricht senden

5

Samstag, 12. Januar 2008, 09:03

also auCDtect geht bei mir nicht. das programm schliesst sich sorfort wieder!

ich versuch jetzt Ramones version.
//EDIT: die links gehn doch garnicht

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »extremo« (12. Januar 2008, 09:35)


Ramones

Anfänger

  • »Ramones« ist männlich

Beiträge: 34

Registrierungsdatum: 15. Dezember 2007

Fan seit: 1997

  • Private Nachricht senden

6

Samstag, 12. Januar 2008, 10:11

klick... mit der rechten maus taste drauf... und dan das ziel speichern als... so muste es gehen....


extremo

Erleuchteter

  • »extremo« ist männlich
  • »extremo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 746

Registrierungsdatum: 2. November 2005

Fan seit: ca 1988/89

Danksagungen: 123 / 5

  • Private Nachricht senden

7

Samstag, 12. Januar 2008, 10:18

hab ich schon versucht. da komm nur 11 kb an.

ich versuch das die ganze zeit noch mit auCDtect. aber da bekomm ich gleich nen anfall :D. die beschreibung beim KTA ist meines erachtens mangelhaft bis ungenügend. da fehlt die hälfte der schritte die ich machen müsste.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »extremo« (12. Januar 2008, 10:21)


Ramones

Anfänger

  • »Ramones« ist männlich

Beiträge: 34

Registrierungsdatum: 15. Dezember 2007

Fan seit: 1997

  • Private Nachricht senden

8

Samstag, 12. Januar 2008, 11:43

hab dier die software... auf dein mail geschickt...
must aber auch...die flac datein in wav umwandeln... geht aber ganz schnel... mit den officialen.. flac codec...


Fisherman

Meister

  • »Fisherman« ist männlich

Beiträge: 1 866

Registrierungsdatum: 27. Juni 2005

Danksagungen: 11 / 0

  • Private Nachricht senden

9

Samstag, 12. Januar 2008, 12:15

Zitat

Original von extremo
also auCDtect geht bei mir nicht. das programm schliesst sich sorfort wieder!


Du musst das Programm über "Ausführen" starten. In das Textfeld gibst du dann
"cmd" ein und es öffnet sich eine Art Editor. Dann musst du die Adresse in diesem
Editor auf den Ordner mit der auCDtect.exe leiden und das Programm mit dem
Befehl "auCDtect.exe *.wav" starten und sofort analysiert das Programm die in
dem Ordner enthaltenen .wav Dateien.

Ich finde die Erklärung bei KTA aber sehr gut. Normalerweise sollte man das hinbekommen
so wie es da erklärt ist!
... und sie fragten sich, ob das noch Punkrock ist, oder wie man sowas eigentlich nennt...

extremo

Erleuchteter

  • »extremo« ist männlich
  • »extremo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 746

Registrierungsdatum: 2. November 2005

Fan seit: ca 1988/89

Danksagungen: 123 / 5

  • Private Nachricht senden

10

Samstag, 12. Januar 2008, 12:33

ich hab das jetzt stundenlang probiert. natürlich dann auch mit diesem "cmd". das startet dann zwar alles und die verknüpfung hab ich auch hinbekommen, aber dann wird mir gesagt das der befehl nicht ausgeführt werden kann weil "win32" das verhindert ... oder so ähnlich.

auch fehlt mir in der Anleitung wie ich einen zeilenumbruch mache OHNE das dann die selbe zeile erneut erscheint. hab das dann irgendwie hinbekommen und dann kam halt die fehlermeldung.


Social Bookmarks