Du bist nicht angemeldet.

Alles ohne Strom

toten hosen shirt

CD Digipack
   Amazon // JPC // EMP

CD/DVD Earbook
   Amazon // JPC // EMP

DVD
   Amazon // JPC // EMP

Blu-Ray
   Amazon // JPC // EMP

LP
   Amazon // JPC

   Thema im Forum

Partner

DTH Merch - EMP

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Die Toten Hosen - DTH-Live. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

pry

Profi

Beiträge: 1 606

Registrierungsdatum: 29. Mai 2005

Danksagungen: 13 / 4

  • Private Nachricht senden

11

Samstag, 3. September 2005, 14:00

Das kann ja mal wirklich interessant werden, die Frage ist nur, ob
dann nur Hosen-Fans kommen und die anderen Theaterbesucher
wegbleiben. :D
Den Klaus Maria Brandauer hab ich übrigens in Wien getroffen.

Wir werden siegen - irgendwann einmal.
Und wir leben nur für diesen einen Tag
.

ashlee

Anfänger

  • »ashlee« ist weiblich

Beiträge: 23

Registrierungsdatum: 17. Juni 2005

  • Private Nachricht senden

12

Montag, 5. September 2005, 16:11

ich würd mir das auch überlegen, hinzufahren.
würd mich freuen, wenn hier immer die neuigkeiten gepostet werden.

~ whispering voices in my head ~

pry

Profi

Beiträge: 1 606

Registrierungsdatum: 29. Mai 2005

Danksagungen: 13 / 4

  • Private Nachricht senden

13

Mittwoch, 5. Oktober 2005, 22:51

zu dem Thema ein aktueller Artikel.

Quelle:pnn.de

POTSDAM EXKLUSIV

Begehrte Blechbüchse


Von Sabine Schicketanz
Manch ein Premierenbesucher mochte am Samstagabend seinen Augen kaum trauen – hatte sich doch in Potsdam äußerst selten gesehene Prominenz zur Aufführung der „Dreigroschenoper“ in der „Blechbüchse“ eingefunden: An die Wellblechwand gelehnt stand
Campino, mit bürgerlichem Namen Andreas Frege, Frontmann der Band „Die Toten Hosen“, und direkt neben ihm der österreichische Schauspieler und Regisseur Klaus Maria Brandauer. Warum sie sich ausgerechnet die Potsdamer „Dreigroschenoper“ ansehen wollten, blieb zunächst unbeantwortet – könnte aber mit dem Hauptdarsteller Dieter Mann vom Deutschen Theater in der Rolle des Mackie Messer zu tun haben. Während Brandauer seine Anwesenheit gar nicht kommentieren wollte, sagte Campino zumindest, in Berlin hätten es „die Spatzen von den Dächern gepfiffen“, dass es in Potsdam eine tolle „Dreigroschenoper“ zu sehen gebe. Brandauer mag auch einfach Sehnsucht nach dem Brecht/Weill-Klassiker gehabt haben – er habe so lange keine „Dreigroschenoper“ mehr gesehen, erzählte er einem Bekannten. Zu sehen bekamen Campino, Brandauer und das Publikum in der ausverkauften „Blechbüchse“ tatsächlich eine vor allem bühnenbildnerisch spektakuläre Inszenierung, die allerdings insgesamt gesehen nicht jedermann gefiel. Zudem war bei der Drei-Stunden-Aufführung Kondition gefragt – die jedoch nicht nur die prominentesten Gäste bewiesen: Unters Publikum gemischt hatten sich außerdem Schauspieler Jörg Gudzuhn, ebenfalls Ensemblemitglied am Deutschen Theater, seine junge Kollegin Solveig August, bekannt als Nikola „Nik“ Gross aus der TV-Serie „Hinter Gittern“ und Schauspielerin Gerit Kling aus Wilhelmshorst, die in Begleitung ihrer Mutter Margarita Kling gekommen war.

Wir werden siegen - irgendwann einmal.
Und wir leben nur für diesen einen Tag
.

linkshändergitarre

Fortgeschrittener

  • »linkshändergitarre« ist weiblich

Beiträge: 199

Registrierungsdatum: 14. September 2005

  • Private Nachricht senden

14

Mittwoch, 5. Oktober 2005, 23:12

oke doch wieder Urlaub in berlin nächste Jahr :D

I woke up this morning and instantly regretted it!

  • »polsterzipfal« ist weiblich

Beiträge: 947

Registrierungsdatum: 31. Mai 2005

Fan seit: Jahren

Danksagungen: 1 / 3

  • Private Nachricht senden

15

Mittwoch, 5. Oktober 2005, 23:14

Danke für den Artikel pry.

Da ich ja schon etwas ängstlich bin keine Karte für die Premiere in Berlin zu bekommen, folgende Fragen: In welchen Theater/Opa, was auch imma, wird das Stück aufgeführt werden?
Weiß dazu jemand etwas?

Ein Tag wie jeder andere,
doch für mich ist er nicht gleich.
Ich fühle mich heute seltsam gut, denn ich weiß, es ist soweit.
Ein Leben, das zu Ende ist, und eins das neu beginnt.
Durch die Tür nach draußen gehen,
es gibt kein Zurück.

TobyTobsen2

Archivmeister dth-dta.de

  • »TobyTobsen2« ist männlich
  • »TobyTobsen2« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 996

Registrierungsdatum: 4. Juni 2005

Danksagungen: 87 / 3

  • Private Nachricht senden

16

Mittwoch, 5. Oktober 2005, 23:18

Also wenns innem OPA ist, will ich net mehr hin :D

mfg tobsen


pry

Profi

Beiträge: 1 606

Registrierungsdatum: 29. Mai 2005

Danksagungen: 13 / 4

  • Private Nachricht senden

17

Mittwoch, 5. Oktober 2005, 23:24

:]



@polsterzipfal: in welchem Theater das dann stattfinden soll, hab ich noch nirgends gelesen, aber wohl in Berlin-Mitte (grenzt das ganze ja ein wenig ein. ;))



Wie kann man sich das dann denn überhaupt vorstellen? Gibt es da mehrere Aufführungen mit Campino, denn dann hätte man ja die Chance wenigstens für einen Tag Karten zu bekommen.
Wir werden siegen - irgendwann einmal.
Und wir leben nur für diesen einen Tag
.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »pry« (5. Oktober 2005, 23:24)


Angel1987

Fortgeschrittener

  • »Angel1987« ist weiblich

Beiträge: 210

Registrierungsdatum: 11. September 2005

Fan seit: Dez. 2002

  • Private Nachricht senden

18

Donnerstag, 6. Oktober 2005, 16:25

Weißt jemand ob dass irgendwie aufgezeichnet wird oder im Fernsehn kommt? Ich kann nämlich wahrscheinlich nicht nach Berlin ;( Wann kommt das denn in Berlin?

Es ist nicht deine Schuld, dass die Welt ist wie sie ist.
Es wär nur deine Schuld, wenn sie so bleibt!

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Angel1987« (6. Oktober 2005, 16:26)


andy

Admin

  • »andy« ist männlich

Beiträge: 5 383

Registrierungsdatum: 21. Mai 2005

Fan seit: 1990

Danksagungen: 887 / 669

  • Private Nachricht senden

19

Donnerstag, 6. Oktober 2005, 18:44

Zitat

Original von Angel1987
Wann kommt das denn in Berlin?


Scroll mal nach oben :D

August 2006!
Also noch genug Zeit.

Und wo es dann aufgeführt wird werden wir auch noch frühzeitig mitbekommen.


andy

Hier kommt der Diktator!
wer ihm nicht folgt, der wird verbannt.
Er verlangt absoluten Gehorsam
von seiner kranken Anhängerschaft.

dthbassist

Fortgeschrittener

Beiträge: 550

Registrierungsdatum: 23. August 2005

Danksagungen: 1 / 0

  • Private Nachricht senden

20

Donnerstag, 6. Oktober 2005, 20:04

hoffe ich ja mal,dass das frühzeitig bekannt wird,dann kann man schon mal gut planen
da lach ich mir betimmt einen ab,wenn ich den in kostüm sehe.das wird ein spaß
alex :D

[ :DKEIN ALKOHOL IST AUCH KEINE LÖSUNG

Social Bookmarks