Du bist nicht angemeldet.

Partner

Neue DVD/BluRay

toten hosen shirt

   Blu-Ray
   DVD

   Thema im Forum

DTH Merch - EMP

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Die Toten Hosen - DTH-Live. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »Sweid« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 507

Registrierungsdatum: 24. Juni 2007

Danksagungen: 0 / 28

  • Private Nachricht senden

1

Montag, 12. Mai 2008, 11:31

Nazipunks > onkelz?

ich bestück euch gleich mal mit nem Link:
www.nazipunk.8k.com/bands.html

^^

Google übersezung zu den onkelz:

Ja, das ist richtig. Wie schwer, wie kann es zu glauben, der beliebten deutschen Band Böhse Onkelz in der Tat ein racialist Punk-Band an einem Punkt in der Zeit.

Wie viele Menschen wissen, Böhse Onkelz, die im Jahre 1980 als Punk Rock-Gruppe. Was viele Leute nicht wissen, ist, erfasst sie ein unveröffentlichten Demo-Album zu diesem Zeitpunkt die featured racialist zwei Songs: "Turken Raus" ( "Turks-Out") und "Deutschland den Deutschen" ( "Deutschland den Deutschen").

Kurz nach der ersten Aufnahme, die Band in die Skinhead Oi! Szene und nahm mehrere Hit-Alben und dann, leider, suchte Mainstream-Erfolg, schließlich zu einer von Deutschlands bekanntesten Rockbands.

Wie die meisten Bands, haben ausverkauften ihrer ehemaligen Überzeugungen, die Band adamantly versucht zu leugnen, ihre umstrittene Geschichte der Rasse und haben sich mit einigen der größten lächerlich Erklärungen für ihre älteren Lied Themen. Allerdings sind die meisten rationalen Menschen können einfach hören Sie die Texte der Songs solcher für sich selbst und wissen, anders.


sooooo und nun sagt ihr ma was dazu ^^

Sweid.


edit andy: Direkt-Link entfernt. Wer rauf will: Copy & Paste
"...Die Nordsee schlägt dir ins Gesicht, und trotzdem hast du verloren.
Du bist nicht weit gekommen. Du läufst weiter nach vorn. ..."

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »andy« (12. Mai 2008, 17:38)


2

Montag, 12. Mai 2008, 12:02

Naja, wer legt denn fest, dass BO da drinstehen? Ich mein bei einigen sieht man es schon am Namen....bei BO ist das schon ewig total umstritten. Egal, was sie für ne Einstellung haben oder hatten, ich werd sie so oder so nie mögen.
Gestern hat mich in nem Chat wiedermal jemand genervt, der meinte Hosen wären keine Musik, die können nix etc. und am Ende kam raus, dass er BO Fan war. xD


sid*88

Raw Power

  • »sid*88« ist männlich

Beiträge: 1 194

Registrierungsdatum: 21. September 2006

  • Private Nachricht senden

3

Montag, 12. Mai 2008, 13:39

Also den englischen text hab ich besser verstanden als deine google-übersetzung :D

Aber was soll man dazu sagen? Ist ja nun schon oft drüber diskutiert worden.

I want to conquer the world, Give all the idiots a brand new religion,
Put an end to poverty, uncleanliness and toil, Promote equality in all my decisions


Quasi Momo

Der Rächer der Dächer

  • »Quasi Momo« ist männlich

Beiträge: 1 239

Registrierungsdatum: 12. November 2007

Fan seit: 1993

Danksagungen: 3 / 24

  • Private Nachricht senden

4

Montag, 12. Mai 2008, 16:57

1. Wie biste denn darauf gekommen?
2. Mir fehlen die Worte bei so viel Scheiße. das solche seiten überhaupt zugelassen sind.
GGGGRRRRRRRRRRRRRR!!!!!

''Ich sah letzte Nacht so eine seltsame Gestalt durch die Kirche streifen... Sie rief dauernd: 'Esmeralda!'.''

misery128

Anfänger

Beiträge: 2

Registrierungsdatum: 13. Mai 2008

Fan seit: 1993

  • Private Nachricht senden

5

Dienstag, 13. Mai 2008, 13:37

RE: Nazipunks > onkelz?

...auf dem Foto sind nicht mal die Onkelz abgebildet. Darüber muss man wohl nicht weiter diskutieren.....!


Daniel9999

Erleuchteter

  • »Daniel9999« ist männlich

Beiträge: 2 822

Registrierungsdatum: 2. Juni 2006

Fan seit: 2004

Danksagungen: 46 / 307

  • Private Nachricht senden

6

Dienstag, 13. Mai 2008, 13:45

ja finde auch..

Dieses Thema wurde ja schon so oft durch gekaut..schon langsam wird es wirklich langweilig^^

12.12.2008 Wien,13.05.2009 Passau,12.08.2009 Chiemsee,28.11.2009 Obertauern,25.12.2009 Düsseldorf,21.08.2010 Frequency,09.10.2010 Krakau,28.05.2012 Innsbruck,03-27.09.2012 Argentinien 22.12.2012 Wien 20.05.2013 Passau 24.05.2013 Regensburg 11.10.2013 Düsseldorf 12.10.2013 Düsseldorf,12.05.2015 Dresden, 14.08.2017 Wiesen 01.12.2018 Schladming 11.06.2019 Linz

bassonkel

Erleuchteter

  • »bassonkel« ist männlich

Beiträge: 1 990

Registrierungsdatum: 16. April 2008

Fan seit: mitte der 90´er

Danksagungen: 1123 / 862

  • Private Nachricht senden

7

Dienstag, 13. Mai 2008, 16:38

RE: Nazipunks > onkelz?

Zitat

Original von misery128
...auf dem Foto sind nicht mal die Onkelz abgebildet.

doch es sind die onkelz!!! Pe, Kevin und stephan (v.l.n.r.). gonzo gabs damals noch nicht (in der band) ist eins der ersten "bandfotos".

Zitat

Original von misery128
... Darüber muss man wohl nicht weiter diskutieren.....!

damit hast du allerdings recht!!!
aber ich glaub ich hatte hier mal was entdeckt, da hätte es evtl. auch ganz gut reingepasst!!! ;)
http://dth-live.de/thread_293_Boehse-Onkelz.html
Der Hund an der Leine
der hat keine Beine,
darum ist der Hund
auch untenrum wund!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »bassonkel« (13. Mai 2008, 16:39)


clyde

Anfänger

  • »clyde« ist männlich

Beiträge: 67

Registrierungsdatum: 3. März 2008

  • Private Nachricht senden

8

Dienstag, 13. Mai 2008, 23:01

Zitat

Original von sid*88
Also den englischen text hab ich besser verstanden als deine google-übersetzung :D


ich habs mal schnell einigermaßen sinngemäß übersetzt:
Ja, richtig. So schwer es auch zu glauben ist, die beliebte deutsche Band "Böhse Onkelz" war tatsächlich einmal eine rassistische Punkband.

Wie viele Leute wissen, gründeten sich die Böhsen Onkelz 1980 als Punkrockband. Was viele Leute nicht wissen, ist, dass sie damals ein unveröffentlichtes Demotape aufnahmen, das die zwei rassistischen Songs "Türken raus" und "Deutschland den Deutschen" beinhaltete.

Kurz nach ihrer ersten Aufnahme trat die Band der Oi!-Szene bei, nahm mehrere Hit-Alben auf, suchte dann, leider, den Mainstream-Erfolg und wurde schließlich eine der berühmtesten deutschen Rockbands.

Wie die meisten Bands, die ihre früheren Ideale verkauft haben, versucht die Band eisern ihre umstrittene Vergangenheit zu leugnen, und hat sich einige äußerst lächerliche Erklärungen für ihre älteren Songthemen ausgedacht. Die meisten vernünftigen Menschen können jedoch einfach die Lyrics dieser Songs für sich selbst anhören und ansonsten Bescheid wissen.


ich kenn die erklärung der onkelz zu ihren alten songs, dass das eine reaktion auf streitigkeiten mit ausländischen gangs war, und das kann man für türken raus grad noch gelten lassen, aber für deutschland den deutschen sicher nicht mehr...
und wenn schon, ich denk was man ihnen vorwerfen kann sind viel weniger diese lieder, als dass sie sich nicht genug von ihrem image distanzieren... da hätte man viel mehr machen können, als lieder gegen rechte UND linke gewalt aufzunehmen und über die presse zu schimpfen.
aber auch nazis zahlen geld für cds und konzerte...

edit: stimmt, das gehört eigentlich zum bo-thread
Auch wenn uns die ganze Welt verfolgt,
wir kümmern uns nicht drum...

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »clyde« (13. Mai 2008, 23:04)


  • »blacblocer« ist männlich

Beiträge: 602

Registrierungsdatum: 15. Oktober 2007

Fan seit: 1996

Danksagungen: 8 / 0

  • Private Nachricht senden

9

Dienstag, 17. Juni 2008, 17:39

Zitat

als lieder gegen rechte UND linke gewalt aufzunehmen und über die presse zu schimpfen.


vor allem weil das stumpf klingt wenn eine "neutrale,liberale" band gegen linke schimpft.

Zitat

aber auch nazis zahlen geld für cds und konzerte...


das ist der knackpunkt weshalb ich als freidenkender mensch BO hasse

aber dieses thema stresst wirklich weil beide fronten beharrlich sind. wobei ich natürlich weiß das ich recht habe :baeee: und die meißten anderen hosenfans auch.

Social Bookmarks