Du bist nicht angemeldet.

Partner

DTH Merch - EMP

Alles passiert

Alles passiert - ab 10.11.
Alles passiert

   Thema im Forum
   Info zur Single

  CD
   JPC    Amazon

  Vinyl
   JPC    Amazon

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Die Toten Hosen - DTH-Live. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Vogtländer

Es kann nur Einen geben!

  • »Vogtländer« ist männlich
  • »Vogtländer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 124

Registrierungsdatum: 22. November 2007

Danksagungen: 134 / 93

  • Private Nachricht senden

1

Donnerstag, 27. November 2008, 11:28

Hamburg - Colorline Arena 26.11.2008

Hamburger Abendblatt online vom 27.11.2008:
(Zitatanfang)

Toten Hosen rocken auf ihrer „Machmalauter“-Tour die ausverkaufte Color Line Arena

Eine Reise durch 26 Jahre Bandgeschichte

Die Toten Hosen haben den Triumphzug auf ihrer „Machmalauter“-Tour fortgesetzt. Vor 13.000 begeisterten Besuchern in der ausverkauften Hamburger Color Line Arena präsentierten die Düsseldorfer am Abend eine Reise durch 26 Jahre Bandgeschichte.

Von Lutz Wöckener

Um 23.19 Uhr standen 130 schweißtreibende und abwechslungsreiche
Minuten mit insgesamt 31 Songs, darunter auch Teile des neuen Studio-
Albums „In aller Stille“. Dass der Name keineswegs hält, was er verspricht,
wurde vom Anhang wohlwollend zur Kenntnis genommen. Die erste Single-
Auskoppelung „Strom“ bildete den Auftakt, am Ende schloss sich der Kreis.
Mit einem Medley aus Songs ihrer vom Punk geprägten Anfangszeit, setzten
Campino und Co. noch einmal ein Ausrufezeichen, nachdem zuvor die erste
der zwei Zugaben-Sessions vom MTV-Unplugged-Auftritt aus dem Wiener
Burgtheater 2005 geprägt gewesen war. Lauter, schneller, härter: Die Toten
Hosen nähern sich wieder ihren Wurzeln.
(Zitatende)

So, jetzt müssten ja ein paar Konzert-Besucher aufgewacht sein :D
Also los! Stimmungsbilder bitte!!
(und die Setlist...)

"Was sind schon Argumente? Nichts weiter als überbewertete Fakten."
(Olaf Schubert)



Tickets - Laune der Natour


Neue Single

  • »Knuddel2705« ist weiblich

Beiträge: 1 643

Registrierungsdatum: 23. August 2007

Fan seit: 1994

Danksagungen: 21 / 129

  • Private Nachricht senden

2

Donnerstag, 27. November 2008, 12:14

Na jetzt erzählt doch mal, wie war es denn für euch ?


bmh100

Anfänger

  • »bmh100« ist männlich

Beiträge: 21

Registrierungsdatum: 27. November 2008

Fan seit: 1992

  • Private Nachricht senden

3

Donnerstag, 27. November 2008, 12:17

COLINA

Moin,

bin neu hier.....war auf dem Konzert...war okay....nur leider war der Sound für den ABC..aber das ist ein allgemeines Problem der Color Line Arena. In Hamburg haben wir halt keine anständige Konzerthalle....

Der Akustikteil war großartig..bei Nur zu Besuch kam trotz schlechtem sound Gänsehautfeeling auf und bei Niemals einer meinung wurde gerockt.

Strom war durch den Sound ehrlich gesagt kaum zu ertragem, wurde im laufe des Concertes deutlich besser, aber immer noch nicht gut..Schade das Sie schön sein nicht inHamburg gespielt haben....

Irgendwie frech...

Chemnitz - 34 Songs
Mannheim - 32 Songs...

und bei uns nur noch 31 Songs....

so fehlte natürlich Schön sein...

aber schön wars die neuen stücke live zu hören, disco kan richtig gut sowie auch ertrinken....

Mir hats gefallen..trotz dem schlechten Sound...

werde mir heute abend den Stick reinziehen......geile idee übrigens

Wie krieg ich die Zeit bis zu meiner Beerdigung noch rum ( ROH )

pry

Profi

Beiträge: 1 606

Registrierungsdatum: 29. Mai 2005

Danksagungen: 13 / 4

  • Private Nachricht senden

4

Donnerstag, 27. November 2008, 12:30

RE: COLINA

Zitat

Original von bmh100
Irgendwie frech...

Chemnitz - 34 Songs
Mannheim - 32 Songs...

und bei uns nur noch 31 Songs....

so fehlte natürlich Schön sein...


Achso, okay, habe mich schon gefragt, welche Lieder denn für "Schön sein" oder "Bis zum bitteren Ende" kamen, "Bonny und Clyde" wurde auch nicht gespielt. Ich bekomme die Setlist sowieso nicht zusammen. 8o

Das Medley war aber anders, oder? Sie haben "Wir sind bereit" gespielt und irgendwie kam es mir kaum wie ein Medley vor, "Achterbahn" wurde doch fast komplett gebracht.
Es wurden wohl insgesant weniger Lieder gespielt, aber das Konzert ging genauso lang wie in Chemnitz und Mannheim, ca. bis 23.20 Uhr. Ich glaube, Campino hat sich wegen Liverpool, die an dem Abend gekickt haben und HSV und St. Pauli ein wenig verquatscht. ;)

Schreibe noch einen längeren Bericht, bin aber wirklich richtig kaputt, der Innenraum war total voll, oder kam nur mir das so vor? :D
Wir werden siegen - irgendwann einmal.
Und wir leben nur für diesen einen Tag
.

Daniel9999

Erleuchteter

  • »Daniel9999« ist männlich

Beiträge: 2 804

Registrierungsdatum: 2. Juni 2006

Fan seit: 2004

Danksagungen: 39 / 199

  • Private Nachricht senden

5

Donnerstag, 27. November 2008, 12:34

Wer hat die Setlist?

12.12.2008 Wien,13.05.2009 Passau,12.08.2009 Chiemsee,28.11.2009 Obertauern,25.12.2009 Düsseldorf,21.08.2010 Frequency,09.10.2010 Krakau,28.05.2012 Innsbruck,03-27.09.2012 Argentinien 22.12.2012 Wien 20.05.2013 Passau 24.05.2013 Regensburg 11.10.2013 Düsseldorf 12.10.2013 Düsseldorf,12.05.2015 Dresden, 14.08.2017 Wiesen

DerSimon

Schüler

  • »DerSimon« ist männlich

Beiträge: 61

Registrierungsdatum: 19. November 2008

Fan seit: ca. 2000

  • Private Nachricht senden

6

Donnerstag, 27. November 2008, 12:38

Moin!
Aaaaalso: Ich war schon gegen 17:00 Uhr am Eingang - war noch nicht soo viel los. Nach ner Stunde warten konnten wir endlich rein. Bändchen für den Wellenbrecher gabs keine, jeder konnte (zumindest bis ca. 20:30) kommen und gehen wie er wollte.
Die Vorband war nicht so mein Fall, Musikalisch OK, aber das Auftreten fand ich etwas affig.
Dann haben die Hosen losgelegt. Ich stand etwa in der 10. Reihe und bin dann irgendwie in den Pogo geraten. Am Anfang wars noch ganz witzig, aber später nur noch anstrengend. Bin dann immer weiter abgetrieben, war dann ca. 20m von der Bühne entfernt. Da wars aber zu ruhig und die Sicht war auch schlecht (vor mir stand son Riese...). An der Stelle hätte ich mir mehr Stimmung gewünscht.
Insgesamt hat mir das Konzert ziemlich gut gefallen (war für mich das erste). Campino schien irgendwie leicht neben der Spur zu stehen. Vielleicht lags daran, dass er in Gedanken beim Liverpool-Spiel war. Ich glaube es war bei "Innen alles neu" (korrigiert mich gegebenenfalls), da hat er irgendwie den Anschluss verloren und musste bei der 2. Strophe neu anfangen. Ist ja auch nicht weiter schlimm, kann passieren ;)
Witzig fand ich, dass er die ganze Zeit dachte, es sei Dienstag :D Gegen Ende haben ihn dann alle drauf hingewiesen ("Mittwoch, Mittwoch, Mittwoch!"), war schon ganz witzig.
Er ist glaub ich 2 mal von der Bühne gesprungen.

Die Setlist (korrigiert mich, wenn nötig):

Strom
Du lebst nur einmal
All die ganzen Jahre
Innen alles Neu
Auswärtsspiel
Disco
Madelaine (aus Hamburg)
Liebeslied
Alles aus Liebe
Wünsch die was
Alles, was war
BoFrost-Mann
Teil von mir
Nur zu Besuch
Steh auf
Cokane
Niemals einer Meinung
Pushed again
Hier kommt Alex
Freunde
----------------------------
Guns of Brixton (unplugged)
Hand in Hand (unplugged)
Tauschen gegen dich (unplugged)
Eisgekühlter Bommerlunder (unplugged)
------------------------------
Ertrinken
Medley
(krieg ich jetzt nicht mehr zusammen)
Schönen Gruß, auf Wiederseh'n
Worm Song
Bayern
Zehn kleine Jägermeister
You'll never walk alone


mfG

Meine kleine Sammlung: KLICK

bin immer auf der Suche nach Hosen-Vinyls! Angebote jederzeit per PN! ;)

campinors

unregistriert

7

Donnerstag, 27. November 2008, 12:43

Zitat

Ich glaube es war bei "Innen alles neu"


Nein, das war "Teil von mir"

Mein Bericht kriegt heute noch, bei mir lief so einiges schief :]

bmh100

Anfänger

  • »bmh100« ist männlich

Beiträge: 21

Registrierungsdatum: 27. November 2008

Fan seit: 1992

  • Private Nachricht senden

8

Donnerstag, 27. November 2008, 12:43

Yepp...

hätte lieber Madsen als Vorband gehabt....

Wie krieg ich die Zeit bis zu meiner Beerdigung noch rum ( ROH )

campinors

unregistriert

9

Donnerstag, 27. November 2008, 12:55

Zitat

Es wurden wohl insgesant weniger Lieder gespielt, aber das Konzert ging genauso lang wie in Chemnitz und Mannheim, ca. bis 23.20 Uhr.


Das Konzert hat um 21.06 Uhr angefangen, weil technischer Fehler aufgetreten sind, Andis Gitarre ging doch auch kaputt

Pennsocke

unregistriert

10

Donnerstag, 27. November 2008, 12:58

.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Pennsocke« (11. November 2012, 20:43)


Social Bookmarks