Du bist nicht angemeldet.

Partner

DTH Merch - EMP

pillermaik

Meister der Nervensägen

  • »pillermaik« ist männlich

Beiträge: 7 250

Registrierungsdatum: 6. April 2007

Fan seit: 1988

Danksagungen: 6426 / 3630

  • Private Nachricht senden

1 081

Mittwoch, 27. Juni 2018, 12:30

...da kommt trinis humor und einfluss auf die band deutlich rüber. ich stiess zwar zu den hosen als wölli schon an den drums sass (hammer drummer!!) - aber wie vermisse ich trini als kompass!

F!CKEN

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Eckimann, Ewiggestriger, DTH_HB_86



Tickets - Laune der Natour

Ewiggestriger

Erleuchteter

  • »Ewiggestriger« ist männlich

Beiträge: 1 803

Registrierungsdatum: 4. Juli 2013

Fan seit: 1988

Danksagungen: 2394 / 3049

  • Private Nachricht senden

1 082

Mittwoch, 27. Juni 2018, 12:33

Vielleicht kann man es einfach sachlich und grundsätzlich so zusammenfassen: Es gibt innerhalb der Hosen-Fans zwei Gruppen: das Lager, dass mit dem Punk-Verständnis der Hosen was anfangen kann und dieses inspirierend fand und es gibt das andere Lager, was gerne die Hosen hört, aber ansonsten nix mit Punk und seinem Stil und Spirit an der Mütze hat. Und dies fällt dann zum Beispiel an der Bewertung des 80er-Stils eben auf.


Es haben sich bereits 6 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

pillermaik, Eckimann, ewingoil72, Der König aller blinden, tofuschnitzel, kateissa

Eckimann

Erleuchteter

  • »Eckimann« ist männlich

Beiträge: 3 642

Registrierungsdatum: 19. April 2009

Fan seit: 1985

Danksagungen: 323 / 252

  • Private Nachricht senden

1 083

Mittwoch, 27. Juni 2018, 12:49

Und man muß es auch immer in der jeweiligen Zeit sehen, finde ich. Wenn man nicht dabei war oder sein konnte, kommt es eben anders rüber, das gilt ja genauso für andere (langjährige) Bands.
Die Eltern haben die Beatles/Stones original auch anders wahrgenommen, als wir heute.

Wer weiß, was aus den Hosen geworden wäre, wenn sie in den 80ern NICHT durch den von Trini verordneten grellen Style aufgefallen wären?
Wenn ich die Worte "Hosen" und "80er" höre, fällt mir immer als Erstes diese bunte Erscheinung von damals ein, dann die Musik.
Das hat schon deshalb Spaß gemacht, weil es etwas Besonderes war - jede der wenigen Sendungen, wo sie waren, habe ich mit Spannung erwartet.

Und Trini glaube ich auch sofort, dass er mit seinen grellen Anzügen aufs Finanzamt etc. gegangen ist...der war Künstler durch und durch. :D

Wir werden immer laut durchs Leben ziehn,
jeden Tag in jedem Jahr.
Und wenn wir wirklich einmal anders sind,
ist das heute noch scheißegal.

Köln

Mac-Tussi

Beiträge: 1 681

Registrierungsdatum: 6. Oktober 2007

Danksagungen: 414 / 1006

  • Private Nachricht senden

1 084

Mittwoch, 27. Juni 2018, 13:04

Gut, damit wäre bewiesen dass ich kein Hosenfan bin, weil ich passe in keine der beiden Gruppen.

Da bin ich aber froh :D

"Nichts ist schwerer und erfordert mehr Charakter, als sich in offenem Gegensatz zu seiner Zeit zu befinden und laut zu sagen: Nein!"

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Katastrophenkommando

Svetislav

...wir sind zurück auf dem Bolzplatz!

Beiträge: 1 911

Danksagungen: 2632 / 1092

  • Private Nachricht senden

1 085

Mittwoch, 27. Juni 2018, 13:06

Warum muss man die Hosenfans jetzt in Gruppen oder Lager einteilen? Soll doch jeder hören und machen wie er denkt. Das ganze soll Spaß machen... ?(

Alles ist eins und gehört zusammen.

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Hoernchen, Howard Moon, Katastrophenkommando

BZBE89

Alter Sack

  • »BZBE89« ist männlich

Beiträge: 1 275

Registrierungsdatum: 2. Juni 2015

Fan seit: 89

Danksagungen: 569 / 1107

  • Private Nachricht senden

1 086

Mittwoch, 27. Juni 2018, 13:30

Sagt mal, Leute. Habt ihr alle schon Sommerferien?? Sommerloch ausfüllen, oder was? Ich fass es nicht.


Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die der Leute,

welche die Welt nie angeschaut haben.

Alexander von Humboldt

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

reiherin

Beiträge: 609

Registrierungsdatum: 8. April 2017

Danksagungen: 97 / 73

  • Private Nachricht senden

1 087

Mittwoch, 27. Juni 2018, 14:11

Vielleicht kann man es einfach sachlich und grundsätzlich so zusammenfassen: Es gibt innerhalb der Hosen-Fans zwei Gruppen: das Lager, dass mit dem Punk-Verständnis der Hosen was anfangen kann und dieses inspirierend fand und es gibt das andere Lager, was gerne die Hosen hört, aber ansonsten nix mit Punk und seinem Stil und Spirit an der Mütze hat. Und dies fällt dann zum Beispiel an der Bewertung des 80er-Stils eben auf.

Das ist ziemlicher Unsinn

  • »Der König aller blinden« ist männlich

Beiträge: 2 513

Registrierungsdatum: 27. März 2013

Fan seit: 1989

Danksagungen: 2419 / 1147

  • Private Nachricht senden

1 088

Mittwoch, 27. Juni 2018, 15:06

nun, ich wäre sicher kein hosen-fan, wenn ich die band so ab 2000 kennengelernt hätte... dieser spirit der förmlich in der "3 akkorde..." zu sehen, zu schmecken, sogar zu riechen ist, trieb mich an. als teenie ist man natürlich mehr beeindruckt, aber eben diese aktionen im tv oder auch die single auswahl in den 90ern, haben immer bestästigt, dass ich mit den hosen alt werde möchte. wäre ich in den 90ern geboren, hätte sie mich, und sicher auch andere hier, niemals so erreicht.


anfang '90 waren wir auch eine große clique von skatern, metallern, punks.. und wir haben auf dem spielplatz an unserer bank alles mögliche gehört, aber nur eine band mochten wir alle; hosen! die haltung gefiel uns so sehr, dass wir heute noch davon schwärmen. das hielt uns bis heute feundschaftlich zusammen, auch wenn außer mir keiner mehr auf die konzerte fährt, die hosen mögen sie immer noch aber auch nur; weil sie wissen wie die band mal war.


Es haben sich bereits 5 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Ewiggestriger, pillermaik, RackerJ, JOhn KERbholz, kateissa

pillermaik

Meister der Nervensägen

  • »pillermaik« ist männlich

Beiträge: 7 250

Registrierungsdatum: 6. April 2007

Fan seit: 1988

Danksagungen: 6426 / 3630

  • Private Nachricht senden

1 089

Mittwoch, 27. Juni 2018, 18:11

ziemlich 1:1 bei uns auch so! :thumbup:

F!CKEN

Couchpotatoe

Fortgeschrittener

Beiträge: 455

Registrierungsdatum: 27. Januar 2015

Danksagungen: 105 / 127

  • Private Nachricht senden

Zurzeit ist neben dir 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Social Bookmarks