Du bist nicht angemeldet.

Alles ohne Strom

toten hosen shirt

CD Digipack
   Amazon // JPC // EMP

CD/DVD Earbook
   Amazon // JPC // EMP

DVD
   Amazon // JPC // EMP

Blu-Ray
   Amazon // JPC // EMP

LP
   Amazon // JPC

   Thema im Forum

Partner

DTH Merch - EMP

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Die Toten Hosen - DTH-Live. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Quasi Momo

Der Rächer der Dächer

  • »Quasi Momo« ist männlich

Beiträge: 1 239

Registrierungsdatum: 12. November 2007

Fan seit: 1993

Danksagungen: 3 / 24

  • Private Nachricht senden

21

Montag, 15. Dezember 2008, 14:54

Bei den Schreibheften muß ich immer an Tokio-hotel denken, da gabs/gibts doch auch welche von. Die Feuerzeuge könnten se eher verschenken, wenn se leer sind schmeißt man se sowieso weg. Also der Merch-Kram is schon ziehmlich übertrieben.

''Ich sah letzte Nacht so eine seltsame Gestalt durch die Kirche streifen... Sie rief dauernd: 'Esmeralda!'.''

  • »Königderblinden« ist männlich

Beiträge: 109

Registrierungsdatum: 15. September 2005

Fan seit: 1996

Danksagungen: 2 / 0

  • Private Nachricht senden

22

Montag, 15. Dezember 2008, 16:25

also das is bei mir auch n großer kritikpunkt
die setlist und mittlerweile campinos stimme

die haben so viele lieder und auch so viel gute lieder...die könnten ne ganze tour spielen bei den sich kein lied wiederholen würde und trotzdem nur geile lieder dabei wären

aber ich muss ganz ehrlich sagen: mittlerweile is das nur noch n abgespultes programm...man weiß doch echt schon vorher welches lied als nächstes kommt..

also mehr abwechslung in der setlist wär super, dann würd ich den auch mal ne tour hinterherreisen

und die stimme...
joahr seit 1996 zu brav...eher ne pop als ne rockstimme...


DBK-Leader

Anfänger

  • »DBK-Leader« ist männlich

Beiträge: 199

Registrierungsdatum: 23. Juni 2005

Fan seit: 2004

Danksagungen: 1 / 0

  • Private Nachricht senden

23

Montag, 15. Dezember 2008, 17:11

Zitat

Original von dthfan <3

Zitat

Original von Wombelz

Zitat

Original von Rockstreber

Zitat

Original von Stephie0286
Wie denkt ihr über dieses Singstar-Spiel??

Hätte, meiner Meinung nach, auch nicht unbedingt sein müssen...

Stephie

Seh ich auch so! Genauso wie die Neuauflagen der Alben! Das fand ich auch nich so das Wahre :think:


Also zu Singstar und den anderen Kommerzzeugs.. also ich find das ok! Find es gut, das sie dadurch auch Geld verdienen, da es ja anscheinend mit der Musikbrange leicht bergab geht, da viele das ausn netz ziehn (also illegal).. Und kein Mensch ist gezwungen, das zu kaufen, was bei KaufMich drin ist..




Ich find das SingStar ganz in Ordnung ... Hab es auch und man hat damit echt viel Spass also das Lohnt sich echt !
Aber so sachen wie ne Weihnachtsbaumkugel oder ner Weihnachtsmütze muss ja nich umbedingt sein ...
Aber wir würden uns auch alle beschweren wenn es solche Arikel nich geben würde, wenn es "nur" T-Shirt oder sonstiges geben würde ...



Hier kann ich mich auch nur anschließen und muss sagen, dass ich Singstar echt ne super Sache finde! Macht Spaß und fänds auch nicht schlecht, wenn die Hosen noch mehr von der Sorte rausbringen würden! :D

Mr. BammBamm

Erleuchteter

Beiträge: 3 636

Registrierungsdatum: 12. Mai 2008

Danksagungen: 3314 / 1272

  • Private Nachricht senden

24

Montag, 15. Dezember 2008, 17:16

1. Aktuelle Setlist

die letzten Kommentare bzgl. der Playlist kann ich mich nur anschließen. Ich war in Bielefeld und fand das Konzert solide, aber nicht mehr. Als ich dann die anderen Setlists sah, habe ich gedacht: Och nö. Das Ganze ist nicht so meins. Ich bleib zu Hause (Ich hatte Karten für Dortmund). Und ich habe es nicht bereut.
Irgendwie bieten die Konzerte keine Überraschung. Ich seh natürlich ein, dass die Hosen die Songs spielen, von denen sie wissen, dass sie die Meisten hören wollen. Aber diese Songs sind nicht so meins, so dass ich mich in den letzten Jahren zusehendst auf Konzerten rar gemacht habe. Ich denke nach gefühlten 1000 Konzerten und nach über 20 Jahren darf ich mir das erlauben.
Dass die Songs aus dem Medley nicht ganz gespielt wurden, das störte mich
den Unplugged Teil fand ich doof

So Setlist abgehakt.

2. Die größten Songverbrechen
- 10 kleine Jägermeister (leider auf JEDEM Konzert)
- Walkampf (zum Glück nicht mehr auf Konzerten)
- alles aus Liebe (leider auf fast jedem Konzert)
. Kanzler sein (s. unten)

3. Einige Merch-Artikel
also Fanartikel, die ich doof finde:
- Papierblöcke: mal ganz im Ernst: wofür???? Papierblöcke sind Gebrauchsgegenstände, die sehr schnell abgenutzt sind
- Einweg-Feuerzeuge: totaler Quatsch
- Geschenkpapier: wofür? das wird doch eh zerrissen

4. Fernsehauftritte
viel zu viele unnötige Auftritte. Gut, dass dem nicht mehr so ist.

5. Musikalische Raffinessen
die neueren Song viel zu kompliziert, wo sind die drei Akkorde-Hammer mit schnellen Achteln auf der HiHat??
Stattdessen wirken die Songs anspruchsvoller und werden kraftvoll gespielt.
Der Satz von Breiti: "Wir spielen nicht besonders gut. Dafür aber immer so schnell wie möglich!" hat keine Gültigkeit mehr!
Ansonsten zu viele Rockelemente und zu wenig Punkelemente
(Bevor die Moralisten kommen: musikalische Weiterentwicklung muss sein. Das begrüße ich auch. Das heißt aber noch lange nicht, dass man alte Qualitäten vernachlässigen sollte.)

6. Statements zu Schröder und Fischer
Dieses ständige Wiederhole von Schröder hat uns aus dem Irak-Krieg herausgehalten etc. und Fischers Karriere ist ganz toll.... Das geht mir so sehr auf den Sack.
Immer diese Reduktion auf den Irakkrieg. Aber dieses Vergessen/vernachlässigen von anderen Fakten find ich echt überl

- Kanzler sein: da hat Schröder ungewollt eine Glorifizierung seiner Person bekommen (Campinos Ironie ist weder bissig noch originell, sondern viel zu handzahm. Er sagte selbst, dass es eine liebevolle Ironie sein soll. Und damit avancieren die Hosen indirekt zu Wahlkampfhelfern. Ich möchte gar nicht wissen, wieviele jüngere, unkritische Fans, die gerade wählen dürfen, sagen:; oh Campino findet Schröder toll. Ich wähl mal die SPD)


aber ansonsten sind die Jungs doch ganz nett..... ;);)

Menschen, die blind in Kollektive sich einordnen, machen sich selber schon zu etwas wie Material, löschen sich als selbstbestimmte Wesen aus. Dazu paßt die Bereitschaft, andere als amorphe Masse zu behandeln. (Adorno)


"As long as the general population is passive, apathetic, diverted to consumerism or hatred of the vulnerable, then the powerful can do as they please, and those who survive will be left to contemplate the outcome." (Chomsky)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Mr. BammBamm« (15. Dezember 2008, 17:17)


dusan

Profi

  • »dusan« ist männlich

Beiträge: 722

Registrierungsdatum: 1. Februar 2008

Fan seit: 2002

  • Private Nachricht senden

25

Montag, 15. Dezember 2008, 17:23

Zitat

Original von Mr. BammBamm
1. Aktuelle Setlist

die letzten Kommentare bzgl. der Playlist kann ich mich nur anschließen. Ich war in Bielefeld und fand das Konzert solide, aber nicht mehr. Als ich dann die anderen Setlists sah, habe ich gedacht: Och nö. Das Ganze ist nicht so meins. Ich bleib zu Hause (Ich hatte Karten für Dortmund). Und ich habe es nicht bereut.
Irgendwie bieten die Konzerte keine Überraschung. Ich seh natürlich ein, dass die Hosen die Songs spielen, von denen sie wissen, dass sie die Meisten hören wollen. Aber diese Songs sind nicht so meins, so dass ich mich in den letzten Jahren zusehendst auf Konzerten rar gemacht habe. Ich denke nach gefühlten 1000 Konzerten und nach über 20 Jahren darf ich mir das erlauben.
Dass die Songs aus dem Medley nicht ganz gespielt wurden, das störte mich
den Unplugged Teil fand ich doof

So Setlist abgehakt.

2. Die größten Songverbrechen
- 10 kleine Jägermeister (leider auf JEDEM Konzert)
- Walkampf (zum Glück nicht mehr auf Konzerten)
- alles aus Liebe (leider auf fast jedem Konzert)
. Kanzler sein (s. unten)

3. Einige Merch-Artikel
also Fanartikel, die ich doof finde:
- Papierblöcke: mal ganz im Ernst: wofür???? Papierblöcke sind Gebrauchsgegenstände, die sehr schnell abgenutzt sind
- Einweg-Feuerzeuge: totaler Quatsch
- Geschenkpapier: wofür? das wird doch eh zerrissen

4. Fernsehauftritte
viel zu viele unnötige Auftritte. Gut, dass dem nicht mehr so ist.

5. Musikalische Raffinessen
die neueren Song viel zu kompliziert, wo sind die drei Akkorde-Hammer mit schnellen Achteln auf der HiHat??
Stattdessen wirken die Songs anspruchsvoller und werden kraftvoll gespielt.
Der Satz von Breiti: "Wir spielen nicht besonders gut. Dafür aber immer so schnell wie möglich!" hat keine Gültigkeit mehr!
Ansonsten zu viele Rockelemente und zu wenig Punkelemente
(Bevor die Moralisten kommen: musikalische Weiterentwicklung muss sein. Das begrüße ich auch. Das heißt aber noch lange nicht, dass man alte Qualitäten vernachlässigen sollte.)

6. Statements zu Schröder und Fischer
Dieses ständige Wiederhole von Schröder hat uns aus dem Irak-Krieg herausgehalten etc. und Fischers Karriere ist ganz toll.... Das geht mir so sehr auf den Sack.
Immer diese Reduktion auf den Irakkrieg. Aber dieses Vergessen/vernachlässigen von anderen Fakten find ich echt überl

- Kanzler sein: da hat Schröder ungewollt eine Glorifizierung seiner Person bekommen (Campinos Ironie ist weder bissig noch originell, sondern viel zu handzahm. Er sagte selbst, dass es eine liebevolle Ironie sein soll. Und damit avancieren die Hosen indirekt zu Wahlkampfhelfern. Ich möchte gar nicht wissen, wieviele jüngere, unkritische Fans, die gerade wählen dürfen, sagen:; oh Campino findet Schröder toll. Ich wähl mal die SPD)


aber ansonsten sind die Jungs doch ganz nett..... ;);)


Dem kann ich nur so zustimmen. :daumen:
Meine Mitschnittliste Stand:18.07.2009


Das Leben ist eine Krankheit die durch sexuellen Kontakt übertragen wird und in 100% der Fälle mit dem Tod endet

wsv

Erleuchteter

  • »wsv« ist männlich

Beiträge: 5 020

Registrierungsdatum: 3. Januar 2008

Fan seit: 96

Danksagungen: 2422 / 917

  • Private Nachricht senden

26

Montag, 15. Dezember 2008, 18:04

Zitat

Original von Mr. BammBamm
1. Aktuelle Setlist

die letzten Kommentare bzgl. der Playlist kann ich mich nur anschließen. Ich war in Bielefeld und fand das Konzert solide, aber nicht mehr. Als ich dann die anderen Setlists sah, habe ich gedacht: Och nö. Das Ganze ist nicht so meins. Ich bleib zu Hause (Ich hatte Karten für Dortmund). Und ich habe es nicht bereut.




also das hätte ich nicht übers herz gebracht, karten wieder wgzugeben. und ich hätte auch nichts gegen ein paar alte songs mehr, aber im vergleich zu anderen bands ist der anteil recht hoch was alte songs betrifft... "alles aus liebe" ist immerhin schon 15 jahre alt, aber ich weiß mit alt meinst du 80er ;) fänd ich auch toll! ich versteh dich aber, dass du sehr vergangenheitsorientiert bist. wenn man über so viele jahre großer fan einer band ist wie, ich nehme es mal an, du, ist es für einen selbst nicht einfach nur "musik", sondern etwas persönliches, sprich man ist sehr genau und kritisch bei neueren sachen. ich kenn das von mir selbst ;) aber ehrlich gesagt: nach dem konzi in dortmund (in bielefeld war ich auch, aber da hat man die neuen songs ja noch nicht so wahrgenommen) bin ich auch sehr von "IaS" überzeugt. live sind die lieder halt alle noch mal ganz eigen und anders als auf platte.(vorallem disco ist dreimal so geil, wenn mans live erlebt)

zu den wenigen punk-songs: stimmt, aber das ist schon teilweise seit der "kreuzzug" und überwiegend seit der "kauf mich" so... dass es aber noch geht, wurde ja mit "dagegen" bewiesen. wie viele schläge jetzt auf der hihat sind hab ich nicht gezählt, kenn mich damit nicht aus, aber es hört sich ziemlich oldschool an. und fast immer findet sich so ein "wurzel-lied" auf nem album: bsp:" pessimist". oder auf zzg "weißes rauschen".

zur spd-sache: hauptsache nicht die merkel, koch oder sonstige vögel der cdu. aber das gehört in ein anderes thema ;)

Mr. BammBamm

Erleuchteter

Beiträge: 3 636

Registrierungsdatum: 12. Mai 2008

Danksagungen: 3314 / 1272

  • Private Nachricht senden

27

Montag, 15. Dezember 2008, 18:16

nur das solche Songs wie "dagegen" es weder auf das Album schaffen noch live gespielt werden.
Und Einspruch: erst mit der Opium änderten die Hosen ihren Stil markant.
Und zweiter Einspruch: Du hast natürlich Recht, dass ein oder zwei Songs die alten Säcke ruhig stellen sollen. Aber das ist denn dann doch zu wenig.
Und ich kritiser vor allem, dass die Schnelligkeit verloren gegangen ist (Kaliber wie Liebesspieler)

Karten abgeben war in diesem Fall nicht so schwierig: der Sohn meines Freundes wollte da unbedingt hin (13 Jahre). Da habe ich ihm meine Karte geschenkt.

zu der SPD-Sache: da frage ich mich immer mehr., wo Unterschiede zwischen den beiden Volksparteien bestehen? Wofür steht die SPD?
Aber Du hast recht, über solche Themen lässt sich im Internet nicht diskutieren: das ist mir auch zuviel Schreibarbeit. Aber ich bin gerne bereit für eine mündliche Diskussion.

Menschen, die blind in Kollektive sich einordnen, machen sich selber schon zu etwas wie Material, löschen sich als selbstbestimmte Wesen aus. Dazu paßt die Bereitschaft, andere als amorphe Masse zu behandeln. (Adorno)


"As long as the general population is passive, apathetic, diverted to consumerism or hatred of the vulnerable, then the powerful can do as they please, and those who survive will be left to contemplate the outcome." (Chomsky)

Susi1987

Schüler

  • »Susi1987« ist weiblich

Beiträge: 142

Registrierungsdatum: 22. Oktober 2008

Fan seit: 2004

  • Private Nachricht senden

28

Montag, 15. Dezember 2008, 18:21

Also ich muss sagen das ich die Setlist aufm Leipzig Konzert (28.11.) total geil fand...
Viele neue Lieder von "In aller Stille", aber auch genauso alte Songs, wie Alles aus Liebe, Jägermeister und so...
Ich finde die älteren Songs gehören wie die neuern Lieder vom neuen Album genau so dazu...^^

"Nur tote Fische schwimmen mit dem Strom!"

Mr. BammBamm

Erleuchteter

Beiträge: 3 636

Registrierungsdatum: 12. Mai 2008

Danksagungen: 3314 / 1272

  • Private Nachricht senden

29

Montag, 15. Dezember 2008, 18:27

Hallo Susi1987: ich mein mit älteren Songs die Songs aus den ersten 8 Jahren der Band: so bis Kreuzzug ins Glück...
Ich bin etwas gesetzteren Alters....

Menschen, die blind in Kollektive sich einordnen, machen sich selber schon zu etwas wie Material, löschen sich als selbstbestimmte Wesen aus. Dazu paßt die Bereitschaft, andere als amorphe Masse zu behandeln. (Adorno)


"As long as the general population is passive, apathetic, diverted to consumerism or hatred of the vulnerable, then the powerful can do as they please, and those who survive will be left to contemplate the outcome." (Chomsky)

Susi1987

Schüler

  • »Susi1987« ist weiblich

Beiträge: 142

Registrierungsdatum: 22. Oktober 2008

Fan seit: 2004

  • Private Nachricht senden

30

Montag, 15. Dezember 2008, 18:30

Ach so ok :)
Egal wollt ich trotzdem mal loswerden...
Bei den älteren Liedern kann ich nicht so mitreden, da bin ich wohl noch zu sehr ein junger Hüpfer :D;)

"Nur tote Fische schwimmen mit dem Strom!"

Social Bookmarks