Du bist nicht angemeldet.

Partner

DTH Merch - EMP

Alles passiert

Alles passiert - ab 10.11.
Alles passiert

   Thema im Forum
   Info zur Single

  CD
   JPC    Amazon

  Vinyl
   JPC    Amazon

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Die Toten Hosen - DTH-Live. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

21

Mittwoch, 24. Dezember 2008, 19:25

Zitat

Original von SteffSteina
...

Und die Vorband !!! Also Airbourne fand ich klasse !!!
Smoke Blow am Samstag war Schrott !!!

...


oh gott ich fand airbourne einfach nur grässlich...lag vllt auch daran, dass ich so nah an den boxen dran war, aber ich kann so stimmen von männern einfach nich ab.

vorne musste ich ganz schön kämpfen, dass ich nich die ganze zeit mit dem bauch in der absperrung hing. ein mädel neben mir und ich haben dann erstmal nach hinten gedrückt zwischendurch, ging einfach net anders...vorallem wenn dann einer von der band zu uns rüber kam.

bin mal gespannt auf welcher seite campi in ffm is ich will wieder ganz nach vorne hab ich mir vorgenommen. :)

Zitat

Original von Karatebernie
Hallo,

hat er kompl. umgetextet oder hat er nur Bofrostmann duch Weihnachtsmann ersetzt und
" immer diese eckigen Schlitten fährt " anders gesungen? Hat jemand den Stick, würde das Lied gern haben , per Mail als Anhang oder so. Danke, wäre cool.

Bernd


er hat den refrain beim ersten mal mit bofrostmann gesungen und danach komplett umgetextet, u.a. auch dieses " wer immer diese eckigen schlitten fährt" mit reingenommen.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Kaddl« (24. Dezember 2008, 19:27)




Tickets - Laune der Natour

  • »Pokerkatze« ist weiblich

Beiträge: 637

Registrierungsdatum: 29. April 2008

Danksagungen: 7 / 3

  • Private Nachricht senden

22

Mittwoch, 24. Dezember 2008, 22:54

Airbourne hat mir von den drei Vorbands die ich gehört hab am besten gefallen. schön laut und schnell :daumen:

7.8. Berlin 9.8. Berlin 22.8. Dresden 23.8. Dresden 6.9. Bayreuth

  • »jegermeister« ist männlich

Beiträge: 59

Registrierungsdatum: 30. August 2007

Fan seit: 1998

Danksagungen: 2 / 0

  • Private Nachricht senden

23

Donnerstag, 25. Dezember 2008, 01:40

Zitat

Original von IROnese

Zitat

Original von extremo

hat mich auch gefreut euch wieder zu sehen, auch wenn es nur kurz war. der kleine schien mir auch schon am anfang so müde oder ist er immer so schüchter ;)?


doch, doch, er war schon anfangs Müde, aber schüchtern ist er doch eher, aber bei Liebeslied hat er noch mal alles gegeben und richtig gerockt da oben, aber bei Cokain war es dann aus...  8)


Hab euch leider nicht gesehen diesmal ... hätte euch gern mal Hallo gesagt nachdem ich euch schon in Chemnitz und Leipzig gesehen habe ... war warscheinlich ALK-bedingt zusehr mit mir beschäftigt um mich auf den Beien zu halten ... was aber auch nicht so ganz funktioniert hat wie ich heut früh an meine Hose gesehen habe!

Alles in Allem ein wunderbares Konzert! naja eben Erfurt!!!

Beiträge: 788

Registrierungsdatum: 26. Juni 2005

  • Private Nachricht senden

24

Donnerstag, 25. Dezember 2008, 14:47

Zitat

Original von pry
Irgendwie scheint da beim Publikum ein allgemeiner Knoten geplatzt zu sein.


Ja, den Eindruck habe ich auch. Um ehrlich zu sein, hab ich mich bei den anderen Konzerten gefragt, ob ich tatsächlich bei den Hosen bin. Es ging einfach viel zu friedlich und harmlos zu. Allerdings fühle ich mich im Moment auch wie gerädert. :wall: Dennoch: Lieber ein wildes Publikum und Schmerzen als Langeweile.

Zitat

Das find ich lieb! :] Kam sie denn auch auf die Bühne?


Jap und zwar sehr zur Freude des männlichen Publikums. :D Sie kam kurz, hat gewinkt und ist dann wieder verschwunden.
Fands aber auch dufte von Kuddel, weil solche Widmungen ein Konzert immer persönlicher machen.

Zitat

Original von Quasi Momo
Die Stimmung war echt der Hammer, das mit den Hobby-Fans ist mir auch aufgefallen, hat mich allerdings nicht weiter gestört ich hatte mehr Spaß als erwartet. Kurz vor Weihnachten noch so ein geniales Konzert ist ein sehr schönes Vorweihnachtsgeschenk.


Mich hat es auch nicht weiter gestört, dass manche die Texte nicht konnten. Ich achte da während des Konzerts nicht vordergründig drauf, weil mir das irgendwo auch egal ist. Mich hat es einfach glücklich gemacht, wie die Leute da vorne die Hosen abgefeiert haben, egal ob textsicher oder nicht. :daumen: Und du hast Recht: Gerade weil ich mir gar nicht so viel versprochen hatte und dann doch eines besseren belehrt wurde, war das wie ein vorgezogenes Weihnachtsgeschenk. Danke Erfurt. :]

@IROnese: Ich hab euch zuvor auch noch gesehen und im Konzert immer mal Ausschau gehalten, aber mir irgendwie schon gedacht, dass, wenn das Geschiebe auf der anderen Seite genauso war, es bestimmt ungünstig für euch ist. :think: Trotzdem: Fands witzig, wie dein Kleiner und seine Mama vor der Halle mit der Fahne rumgespielt haben.

@dth79: Hey, super, dass sogar jemand, der schon so lange dabei ist und auch Vergleiche ziehen kann, die Stimmung so empfand. :daumen:

Yvi2001

B.Z.B.E

  • »Yvi2001« ist weiblich

Beiträge: 104

Registrierungsdatum: 16. Juni 2008

Fan seit: ca 1996

Danksagungen: 2 / 4

  • Private Nachricht senden

25

Donnerstag, 25. Dezember 2008, 21:30

Ich war ebenfalls in Erfurt, mein 1. DTH Konzi, obwohl ich seit Jahren bereits Fan bin. Das erste was mir dazu einfällt ist: absolut krass (im positiven Sinne). Als nächstes muß ich, wie bereits jemand hier schon schrieb, meinen absoluten Respekt an all diejenigen aussprechen, die bis zum Ende durchgehalten haben und so etwas sehr oft mitmachen. Ich bin heute noch etwas fertig und glaube noch zu träumen:D Mein Mann und ich standen rechts der Bühne gleich in der 2. Reihe. Leider muß ich zugeben, gerade einmal etwas über eine Stunde DTH durchgehalten zu haben. Bis dahin ging es mir absolut klasse, doch dann ging nichts mehr. Habe mich dann bemerkbar gemacht und von einem der Security's über das Gitter heben lassen, um aus der schiebenden, quetschenden Masse herauszukommen. Es war teilweise echt krass mit der Schieberei, dass man selbst schieben mußte, um etwas Luft zu bekommen oder kaum einen Arm heben konnte (zum Bilder machen hates aber zumindest noch gereicht) Als ich dann rechts ganz hinten vor der großen Leinwand war, hab ich mich dermaßen über mich selbst geärgert und ärgere mich jetzt noch. Mein Mann stand dann auch ca 10 Min später bei mir (hatte sich durch die Massen durchgequetscht). Wir haben uns das ganze dann von der Seite angeschaut. Alles in allem war es trotzdem super schön, klasse Stimmung, nette Leute und für mich ein klasse Weihnachtsgeschenk:D.

23.12. 2008 DTH Erfurt, Messehalle - Danke für ein tolles Konzert!
08.12.2012 DTH Erfurt, Messehalle - Danke für ein tolles Konzert
07.11.2017 DTH Erfurt, Messehalle
"Es kommt meist anders als man denkt"


IROnese

Profi

  • »IROnese« ist männlich

Beiträge: 1 298

Registrierungsdatum: 12. September 2005

Fan seit: 1987

Danksagungen: 94 / 72

  • Private Nachricht senden

26

Donnerstag, 25. Dezember 2008, 21:37

Bericht und ein paar Bilder gibts wieder in unserm Tourtagebuch


paddel23

Anfänger

  • »paddel23« ist männlich

Beiträge: 1

Registrierungsdatum: 24. Dezember 2008

  • Private Nachricht senden

27

Donnerstag, 25. Dezember 2008, 22:17

Hallo alle zusammen :-)

Das Konzert war ein einzigartiges Erlebnis und einfach nur Perfekt !
So viel Spaß hatte ich schon lange nicht mehr, und ich freue mich riesig auf den 23. August 2009 am Stausee Hohenfelden wo die Toten Hosen auch dabei sind :-)

Es war einfach nur Geil ! ! !
Und es war für jeden was dabei, also vorne in der Mitte heftiges Pogen.
Vorne seitlich ging es auch noch gut ab, aber nicht so krass wie vorne in der Mitte.

Dann weiter hinten, sah es etwas ruhiger aus...
Also für jeden etwas dabei, bzw. konnte man sich zurückziehen wenn man "erst" mal KO war *lol*

Aber was die Toten Hosen geleistet haben, ich meine das die die ganze Zeit durch gepowert haben, Hut ab.
Ich / Wir waren nach dem Konzert fix und fertig und durchgeschwitzt und wir waren eigentlich mehr „ruhig“ gestanden.
Nicht so wie Campino der ja auf der Bühne richtig abging.

Um es kurz zu machen, mein schönstes und bestes Konzert überhaupt !

Vielen Dank an die Toten Hosen :-)

Viele Grüße
Paddel


Naturgewalt

Schüler

  • »Naturgewalt« ist männlich

Beiträge: 67

Registrierungsdatum: 23. November 2008

Fan seit: 1996

  • Private Nachricht senden

28

Freitag, 26. Dezember 2008, 00:15

Für mich wie erwartet DAS Highlight 2008.
Es war allgemein ein eher bescheidenes Jahr.. daher bin ich froh, dass ich mir dieses Ereignis nicht entgehen ließ :-)

Die Vorband hat ordentlich gekracht. Eigentlich das Genre, was ich mag (daher gute Wahl!), aber konnte ich es trotzdem kaum abwarten, bis die Hauptakteure endlich die Bühne bestiegen.

Die Setlist fand ich im Großen und Ganzen voll in Ordnung.. Abgesehen von den außergewöhnlichen Wünschen hätt' ich mir „Ertrinken“ und „Alles wird vorübergehen“ gewünscht.. auch den „Worm Song“ hätt’ ich gern erlebt :D
Aber gut.. dafür gab es ja einen Auftritt von Kuddel mit „Still, Still, Still“ *g*

Herrlich fand ich auch die publikums- und stadtbezogenen Ansagen.

Alles in allem: Top-Leistung ;)

Im Übrigen mein erstes Messehalle-Erlebnis.. die Örtlichkeit war eigentlich ganz okay – wenn auch brechvoll (es gibt halt viele Fans ;-)).. der Fanartikelstand war schwer besucht – daher beschränkte ich die materiellen Kauferinnerungsstücke lediglich auf den Konzertmitschnitt-Stick.. eine lohnenswerte Anschaffung.
Aber das nächste Mal würde ich die Hosen gerne wieder Open Air erleben.. :-)


29

Freitag, 26. Dezember 2008, 00:51

Zitat

Original von Yvi2001
Ich war ebenfalls in Erfurt, mein 1. DTH Konzi, obwohl ich seit Jahren bereits Fan bin. Das erste was mir dazu einfällt ist: absolut krass (im positiven Sinne). Als nächstes muß ich, wie bereits jemand hier schon schrieb, meinen absoluten Respekt an all diejenigen aussprechen, die bis zum Ende durchgehalten haben und so etwas sehr oft mitmachen. Ich bin heute noch etwas fertig und glaube noch zu träumen:D Mein Mann und ich standen rechts der Bühne gleich in der 2. Reihe. Leider muß ich zugeben, gerade einmal etwas über eine Stunde DTH durchgehalten zu haben. Bis dahin ging es mir absolut klasse, doch dann ging nichts mehr. Habe mich dann bemerkbar gemacht und von einem der Security's über das Gitter heben lassen, um aus der schiebenden, quetschenden Masse herauszukommen. Es war teilweise echt krass mit der Schieberei, dass man selbst schieben mußte, um etwas Luft zu bekommen oder kaum einen Arm heben konnte (zum Bilder machen hates aber zumindest noch gereicht) Als ich dann rechts ganz hinten vor der großen Leinwand war, hab ich mich dermaßen über mich selbst geärgert und ärgere mich jetzt noch. Mein Mann stand dann auch ca 10 Min später bei mir (hatte sich durch die Massen durchgequetscht). Wir haben uns das ganze dann von der Seite angeschaut. Alles in allem war es trotzdem super schön, klasse Stimmung, nette Leute und für mich ein klasse Weihnachtsgeschenk:D.


hey ich glaub ich weiß wer du bist :D
blonde längere haare und weißer pulli? ich war auf der rechten seite vor den boxen in der 1. reihe und da waren total viele jüngere, da ist mir das eine pärchen aufgefallen. hey dann würde ich zumindest jemandem ausm forum vom sehn kennen ;)

(wer war noch vorne rechts? XD)

sweety

Anfänger

  • »sweety« ist weiblich

Beiträge: 50

Registrierungsdatum: 9. April 2008

  • Private Nachricht senden

30

Freitag, 26. Dezember 2008, 01:04

ich fand das konzert auch super klasse :daumen:
stand direkt vor breiti :D


28.05.08 BERLIN
27.11.08 LEIPZIG
28.11.08 LEIPZIG
23.12.08 ERFURT
18.08.10 DREDEN
13.11.12 LEIPZIG
14.11.12 LEIPZIG
08.12.12 ERFURT

:daumen:

Social Bookmarks