Du bist nicht angemeldet.

Horrorschau - Box

Horrorschau 30 Jahre

   Amazon
   JPC
   EMP

   Thema im Forum
   Infos

Partner

DTH Merch - EMP

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Die Toten Hosen - DTH-Live. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Yvi2001

B.Z.B.E

  • »Yvi2001« ist weiblich

Beiträge: 104

Registrierungsdatum: 16. Juni 2008

Fan seit: ca 1996

Danksagungen: 2 / 4

  • Private Nachricht senden

31

Freitag, 26. Dezember 2008, 01:10

@Kaddl:
blonde längere Haare , weißer Pulli, den ich aber später um die Hüfte gebunden hatte:D Mein Mann stand direkt hinter mir und hat mir die Schieberei zumindest hinter mir abgenommen :D
Hatte mir gerade neugierigerweise deine Bildergalerie angesehen und muß ehrlich sagen, dass ich mich nicht mehr wirklich an dich erinnern an, kommt vielleicht noch, irgendwann lief alles nur noch wie ein Film ab. Aber es standen um uns herum alles jüngere, das stimmt.

23.12. 2008 DTH Erfurt, Messehalle - Danke für ein tolles Konzert!
08.12.2012 DTH Erfurt, Messehalle - Danke für ein tolles Konzert
07.11.2017 DTH Erfurt, Messehalle
"Es kommt meist anders als man denkt"




Tickets - Laune der Natour

  • »Pokerkatze« ist weiblich

Beiträge: 637

Registrierungsdatum: 29. April 2008

Danksagungen: 7 / 3

  • Private Nachricht senden

32

Freitag, 26. Dezember 2008, 13:29

Zitat

Original von Kaddl
(wer war noch vorne rechts? XD)


also wenn du vorne rechts von der Bühne aus meinst. Da stand ich auch. Direkt vor den Boxen.
7.8. Berlin 9.8. Berlin 22.8. Dresden 23.8. Dresden 6.9. Bayreuth

33

Freitag, 26. Dezember 2008, 15:20

oh nee, von der bühne aus wars links. von uns aus aber rechts, pokerkatze. ;)

Zitat

Original von Yvi2001
@Kaddl:
blonde längere Haare , weißer Pulli, den ich aber später um die Hüfte gebunden hatte:D Mein Mann stand direkt hinter mir und hat mir die Schieberei zumindest hinter mir abgenommen :D
Hatte mir gerade neugierigerweise deine Bildergalerie angesehen und muß ehrlich sagen, dass ich mich nicht mehr wirklich an dich erinnern an, kommt vielleicht noch, irgendwann lief alles nur noch wie ein Film ab. Aber es standen um uns herum alles jüngere, das stimmt.


hehe jetzt kenne ich jemanden :D
ich hatte ein dth-fans tshirt an..schwarz natürlich und nicht sehr auffällig. war direkt vor den boxen also ein bisschen rechts von dir glaube ich. und ich hatte dauernd meine kamera in der hand und hab mir dann irgendwann, während die hosen gespielt haben, nen zopf gemacht.
hab auch keine bunten haare mehr sondern dunkelbraune, bin also ganz unauffällig...

hier ein bild vom morgen danach, mein bruder hat mit der kamera rumgefuchtelt während ich mit kopfschmerzen und noch müde da saß...

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Kaddl« (26. Dezember 2008, 15:34)


  • »Pokerkatze« ist weiblich

Beiträge: 637

Registrierungsdatum: 29. April 2008

Danksagungen: 7 / 3

  • Private Nachricht senden

34

Freitag, 26. Dezember 2008, 15:35

Zitat

Original von Kaddl
ja ich auch, pokerkatze.
bild ??


hatte um das Handgelenk meinen Roten Hosen Schal gebunden und das Tour-Shirt an.
7.8. Berlin 9.8. Berlin 22.8. Dresden 23.8. Dresden 6.9. Bayreuth

Yvi2001

B.Z.B.E

  • »Yvi2001« ist weiblich

Beiträge: 104

Registrierungsdatum: 16. Juni 2008

Fan seit: ca 1996

Danksagungen: 2 / 4

  • Private Nachricht senden

35

Freitag, 26. Dezember 2008, 19:28

@Kaddl: Im Gegensatz zu mir, kann sich mein Mann am allerbesten an dich erinnern. Er meinte, du hast ihn ab und zu angesehen und gegrinst:D

Also, vor mir , mehr links, stand ein junger Kerl, daneben (also rechts) 2 oder 3 Mädchen, wovon du demnach eine warst. Ich glaube mich dunkel zu erinnern, dass da ein Mädchen war, die zwischendurch ihre Haare zusammengebunden hatte. Habe aber weniger darauf geachtet, war wohl mehr auf die Hosen fixiert:D

Aber so lernt man sich kennen, b.z.w. so sieht man sich wieder :)

23.12. 2008 DTH Erfurt, Messehalle - Danke für ein tolles Konzert!
08.12.2012 DTH Erfurt, Messehalle - Danke für ein tolles Konzert
07.11.2017 DTH Erfurt, Messehalle
"Es kommt meist anders als man denkt"

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Yvi2001« (26. Dezember 2008, 19:28)


Cookie

Schüler

  • »Cookie« ist weiblich

Beiträge: 55

Registrierungsdatum: 25. Dezember 2008

Fan seit: 1990/91

  • Private Nachricht senden

36

Freitag, 26. Dezember 2008, 19:48

es war einfach nur geil mehr braucht man glaub gar nicht zu sagen


37

Samstag, 27. Dezember 2008, 02:59

Zitat

Original von Yvi2001
@Kaddl: Im Gegensatz zu mir, kann sich mein Mann am allerbesten an dich erinnern. Er meinte, du hast ihn ab und zu angesehen und gegrinst:D

Also, vor mir , mehr links, stand ein junger Kerl, daneben (also rechts) 2 oder 3 Mädchen, wovon du demnach eine warst. Ich glaube mich dunkel zu erinnern, dass da ein Mädchen war, die zwischendurch ihre Haare zusammengebunden hatte. Habe aber weniger darauf geachtet, war wohl mehr auf die Hosen fixiert:D

Aber so lernt man sich kennen, b.z.w. so sieht man sich wieder :)


ja ich hab ab und zu zurück geguckt und ich weiß auch noch, dass du zur security dann "ich kann nicht mehr" oder sowas ähnliches gesagt hast, bevor sie dich rausgezogen haben. und dann war dein mann auch aufeinmal weg.
hey und ich grinse doch immer...gab ja auch genug anlass dazu. :D also hätten wir das geklärt. ;)

Zitat

Original von Pokerkatze

Zitat

Original von Kaddl
ja ich auch, pokerkatze.
bild ??


hatte um das Handgelenk meinen Roten Hosen Schal gebunden und das Tour-Shirt an.


ich kann mich an einen arm mit nem schal in der 1. oder 2. reihe erinnern, aber ich weiß nich mehr, wer die person dazu war. und ob der schal von den roten rosen war....ehhhhm...da bin ich überfragt.

Cookie

Schüler

  • »Cookie« ist weiblich

Beiträge: 55

Registrierungsdatum: 25. Dezember 2008

Fan seit: 1990/91

  • Private Nachricht senden

38

Sonntag, 28. Dezember 2008, 00:46

was mich zb sehr berührt hat das sich Campino bei nur zu besuch anfangs hingekniet hat..
was mich aber ein wenig gestört hat war zum teil dieses Mitgeklatsche hab jetzt mal ein paar ausschnitte von andern konzis angeschaut..da war das net so

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Cookie« (28. Dezember 2008, 01:20)


  • »Knuddel2705« ist weiblich

Beiträge: 1 644

Registrierungsdatum: 23. August 2007

Fan seit: 1994

Danksagungen: 21 / 129

  • Private Nachricht senden

39

Sonntag, 28. Dezember 2008, 10:39

Und auch hier nochmal:

So, hier nun mein kleiner aber feiner Bericht:

Nachdem ich meinen Arbeitstag erfolgreich um 17.30h in Leipzig abschloß, fuhr ich voller Vorfreude zu meinen Eltern, um mich dort erstmal herzhaft zu kräftigen. Mit einem Schnitzel im Magen fuhren wir dann gegen 18.30h in Leipzig los. 1,5h Fahrt lagen vor uns. Zum Glück hatte sich meine Mama bereit erklärt, dass Auto zu bedienen, denn mittlerweile isses recht unbequem hinterm Lenkrad mit meinem dickem 8-Monats-Bauch. Gegen 20h, also 2 Wiener Würstchen und einem Liter Wasser später, erreichten wir dann Erfurt bzw. die Parkplätze zu Erfurt. Dadurch blieb uns leider leider keine Zeit, sich mit extremo oder maetchens zu treffen *schnüff*.

Nun hofften wir natürlich, dass der Einlass problemlos verläuft - immerhin hatten wir noch keine Karten - ich hatte sie ja bei Concert Online gewonnen - und wir sollten die Tickets angeblich am Einlass erhalten.

Dort wurden wir an die Abendkasse geschickt, wo uns dann eine nette Dame zwei Pressetickets in die Hand drückte. Naja, mir kam es dann schon ein wenig frech vor, nachdem ich ja gewonnen hatte, nach einem Sitzplatz zu fragen, denn Pressekarten haben keinen Sitzplatzanspruch. Allerdings sagte mir der total liebe Marcus von CO, dass er sich drum kümmern wollte - 2.5h h stehen in diesem zu erwartenden Hexenkessel wäre wohl doch zu viel gewesen - man muss ja vernünftig sein.

Die liebe Dame schlug uns dann vor, auf den Rang zu lassen - also stehen an der Brüstung. Damit waren wir vollends zufrieden und ließen uns dorthin bringen. Nachdem ich mich dann dort aneben eine Frau stellte und mich an die Brüstung lehnte, meinte sie total unfreundlich, dass ihr Mann eigentlich hier stünde (der Mann war 2 m groß!). Ich sagte zu ihr, dass es lieb wäre, wenn wir einfach zusammen rutschen - es war wirklich genug Platz - die machten sie alle nur breit! Dann kam der Mann und regte sich tierisch über mich auf und schubste mich - wirklich wahr! - beiseite. Ich polterte dadurch ein wenig gegen meine Nachbarinnen, die es sich auf guten 70cm Breite bequem machten und keinen cm rutschten. Naja, dachte ich, man kann ja halt nicht immer Rücksicht erhalten :D

Meine Mama hielt jetzt erstmal die Stellung, während ich mich auf den Weg machte, mir ein Wasser zu besorgen, was 20Min in Anspruch nahm, denn ich konnte mich nicht so vordrängen wie andere. Als ich dann vorne stand, wurde so gedrückt, dass mein Bauch sie in die Theke langsam bohrte und es wurde unbequem. Ich bat darum, nicht so zu drängeln - der hinter mir nur: "Da kann ich doch nix für!" Dann fand sich ein total lieber junger Mann, der die total überforderten Barfrauen darauf aufmerksam machte, dass ich nun schon seit einiger Zeit da stünde und dass mein Bauch wohl kaum zu übersehen sei." Sehr lieb! Ratzfatz hatte ich was zu süffeln!

Noch noch 10 Minuten bis alles unter Strom steht...

Ich wieder hoch und Mama und ich beratschlagten, wenn es angefangen hat, mal vorsichtig nach einem Sitzplatz zu fragen - es war genügend frei. Wir machten uns nicht viel Hoffnung, da die Security doch eher wie ne Schrankwand ohne Haare aussah.

Nun begann mein 3. Konzert für diese Saison - für meine Mama das 2.

Es wurde dunkel und auf einmal war da wieder dieses irre Gemeinschaftsgefühl, was so viele Hosenfans spüren, wenn die Fahnen "Bis zum bitteren Ende" gehisst werden. Wir tanzten und sangen auf dem Rang in der zweiten Reihe hinter dem stramm stehenden Spießermann, der keine Miene verzog - genau wie die Menschen daneben.

Nun machte ich mir Mut und schwankte auf einen 1,90m-Security-Schrank zu, um nach einen Sitzplatz zu fragen – wir sahen ja nix. Wie gesagt, ich machte mir eh nicht viele Hoffnungen. Doch er lächelte mich total nett an und sagte: "Klaro! Wo wollt ihr denn sitzen - oben oder unten?" Wir guckten uns verdutzt an und bekamen einen hervorragenden Sitzplatz. Ein so netter weißer B.A. (Kennt ihr das A-Team?)!

Dann konnte es auch für uns richtig gut losgehen:

Wir tanzten und sagen sitzend - ja auch das geht - und genossen das „Kino" vor uns - einfach Gänsehautfeeling.

Die Leute auf den anderen Sitzplätzen konnten zum größten Teil die Refrains nicht mal - wir amüsierten uns über sie, da sie teilweise so da saßen, wie das Publikum beim Video „Paradies“ - kennt ihr doch :D

Komisches Publikum - zumindest auf dem Rang und auf den Sitzplätzen - im Innenraum war alles wie immer.

Beeindruckend war wieder „Nur zu Besuch“ : Die Fans vorne saßen (sieht von oben überwältigend aus!) vor dem knienden Campino, der dieses Lied den Opfern des Amoklaufs widmete.

Die Laternenträger fand ich toll - sah genial aus! *IchgehmitmeinerLaternesumm*

Bevor Kuddel "Still still still" anstimmte, kam seine Tochter Chelsea auf die Bühne und grüßte kurz.

„The little drummer boy“ klang toll mit Voms mitspielenden Roadie.

Über „Achterbahn“ freute ich mich erneut wie ein kleines Kind. Und „Tauschen gegen dich“ beeindruckte uns so sehr, dass wir unsere Wunderkerzen benutzen mussten.

Ein Tipp von mir: Haltet mal während eines Songs einfach inne und schließt die Augen – einfach hervorragend!

Auch wenn Campi immer mal das gleiche labert – er ist eben ein Laberkönig ;) - ich finds witzig und weiß nicht, ob mir jeden Abend was anderes einfallen würde.

Bei „Hier kommt Alex“ wachten auch die Sitzplätzler auf und konnten wenigstens was zum Refrain beitragen ;)

Uns fehlten „Wort zum Sonntag“ und „Alles wird vorübergehen“, welches aber als ruhiges Lied von „Tauschen gegen dich“ gut ersetzt wurde.

Im Großen und Ganzen ein schönes Konzert – allerdings nicht besser als Leipzig aufgrund des Publikums.

Für mich ein wenig seltsam – immerhin hab ich dann Nachwuchs, wenn ich zum nächsten Konzert stiefele – allerdings dann endlich wieder in den Innenraum. Sitzen ist zwar ganz okay, Innenraum 2. Reihe fetzt aber natürlich mehr.

Gegen 1.00h fiel ich dann erschöpft in mein Bettchen und mir schien es so, als ob in meinem Bauch immer noch der Takt von "Wünsch dir was" gespielt wurde :D


hose92

[ Sauerländer ]

  • »hose92« ist männlich

Beiträge: 3 522

Registrierungsdatum: 5. April 2007

Fan seit: 09/2005

Danksagungen: 11 / 2

  • Private Nachricht senden

40

Sonntag, 28. Dezember 2008, 14:47

schöner bericht!

aber das dich da echt jemand weg schubste, das ist echt das letzte!


Wir werden immer laut durchs Leben zieh'n, jeden Tag in jedem Jahr!



08.12. Dortmund / 20.12. Hannover / 26.12. Düsseldorf

Youtube Videos

Social Bookmarks