Du bist nicht angemeldet.

Partner

DTH Merch - EMP

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Die Toten Hosen - DTH-Live. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

djrj

Erleuchteter

  • »djrj« ist männlich

Beiträge: 4 839

Registrierungsdatum: 2. Januar 2008

Fan seit: 1987

Danksagungen: 959 / 192

  • Private Nachricht senden

721

Dienstag, 27. Februar 2018, 18:38

Huhu, ich bin auch bei Dritte Wahl! :D
Am 9.3. bin ich das erste mal im Schlachthof. :rolleyes:




Tickets - Laune der Natour

BAD'nerin

Meister

Beiträge: 1 008

Registrierungsdatum: 25. November 2012

Danksagungen: 1335 / 351

  • Private Nachricht senden

722

Mittwoch, 28. Februar 2018, 15:23

dann würd ich sagen, is doch ein kleines bierchen vorm konzert mit dem ein oder anderen fällig.. :D


djrj

Erleuchteter

  • »djrj« ist männlich

Beiträge: 4 839

Registrierungsdatum: 2. Januar 2008

Fan seit: 1987

Danksagungen: 959 / 192

  • Private Nachricht senden

723

Mittwoch, 28. Februar 2018, 16:38

Da bin ich gerne bei.
Um 19:16 kommt mein Zug (vielleicht) an.
Dann sind es ja nur ein paar Meter bis zum Schlachthof. Vielleicht wollen wir vorher auch noch etwas essen, aber für gewöhnlich halte ich mich vor einem Konzert Bier trinkend vor der Location auf, wenn ich noch welches habe, dann mit Alt statt Becks


Johno

insFeuerGucker

  • »Johno« ist weiblich

Beiträge: 934

Registrierungsdatum: 17. April 2013

Fan seit: 1992

Danksagungen: 375 / 2127

  • Private Nachricht senden

724

Mittwoch, 28. Februar 2018, 16:50

Man kann super schön draußen vorm Schlachthof Bier trinken, es gibt einen "Biergarten", man kann eine Bratwurst essen und auch aufs Klo ohne schon durch die Kontrolle zu müssen.


binda

Meister

  • »binda« ist männlich

Beiträge: 1 857

Registrierungsdatum: 23. September 2007

Fan seit: 9999

Danksagungen: 915 / 258

  • Private Nachricht senden

725

Mittwoch, 28. Februar 2018, 17:11

Johno kennt die besten Biergärten Deutschlands aus dem EffEff :D:daumen:

*****************************
+ + + SUCHLISTE + + +
... Helau (Promo CD) ... All For The Sake Of Love (Promo CD) ... Tout pour sauver l’Amour (Promo CD) ... Liebeslied (7‘ Promo Single)

djrj

Erleuchteter

  • »djrj« ist männlich

Beiträge: 4 839

Registrierungsdatum: 2. Januar 2008

Fan seit: 1987

Danksagungen: 959 / 192

  • Private Nachricht senden

726

Freitag, 2. März 2018, 12:03

und auch aufs Klo ohne schon durch die Kontrolle zu müssen.


Das spricht sehr für den Schlachthof!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »djrj« (2. März 2018, 12:24)


Beiträge: 75

Registrierungsdatum: 2. Dezember 2017

Danksagungen: 19 / 12

  • Private Nachricht senden

727

Sonntag, 18. März 2018, 20:24

Konzert gestern im Substage wie immer geil nur a bissl kurz....Megaton..naja...kann man mal hören muss aber nicht sein


  • »Nisilein« ist weiblich

Beiträge: 361

Registrierungsdatum: 30. März 2012

Fan seit: 1997

Danksagungen: 127 / 188

  • Private Nachricht senden

728

Dienstag, 24. April 2018, 10:50

Ich kriege irgendwie nicht ganz raus beim Hören, wie "Zur Sonne, zur Freiheit, zum Licht" gemeint sein könnte.
Laut meiner Recherche ist das Lied mit der Zeile sowohl eine SPD-Hymne, als auch in der DDR mit Inbrunst gesungen worden, und auch im Dritten Reich ein beliebtes Lied gewesen.
Je nach Auslegung kann man den Dritte Wahl Text auf alle und keine der Verwendungen beziehen. Oder geht es eben grad um diese Kuriosität der Mehrfachverwendung und die daraus resultierenden völlig unterschiedlichen Auslegungen

Oh ohohoh, it's my first time. Oh ohohoh, please be kind
Oh ohohoh, it's my first time - again :D

OssiHose

Schüler

  • »OssiHose« ist männlich

Beiträge: 73

Registrierungsdatum: 2. August 2008

Fan seit: 1996

Danksagungen: 3 / 52

  • Private Nachricht senden

729

Mittwoch, 25. April 2018, 11:08

Das Lied heißt aber "Brüder, zur Sonne, zur Freiheit" und ist ein Arbeiterlied. Geschrieben vom russischen Revolutionär Leonid Petrowitsch Radin.
1918 durch Hermann Scherchen ins Deutsche Übersetzt.
Es hat/hatte erstmal nichts mit der SPD, DES schon gar nicht mit der NSDAP zu tun. Sie instrumentalisier(t)en es nur für sich.

"Ich warte nur auf den Regen,
Der die Flüsse überlaufen lässt
Und den Müll aus dieser Stadt endlich wegspült
Der die Falschheit und Intrigen
Und die Heuchelei mitnimmt,
Die uns jeden Tag nach unten zieht"

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »OssiHose« (25. April 2018, 11:25)


  • »Nisilein« ist weiblich

Beiträge: 361

Registrierungsdatum: 30. März 2012

Fan seit: 1997

Danksagungen: 127 / 188

  • Private Nachricht senden

730

Mittwoch, 25. April 2018, 11:29

Genau das meine ich. Darauf beziehen sie sich ja im Refrain
"Brüder, zur Sonne, zur Freiheit,
Brüder zum Licht empor!" ist der Text mit dem Scherchen anfängt.
Ist aber wie erwähnt von sehr konträhren Lagern verwendet worden.

Deshalb hadere ich ja so mit der Interpretation des Dritte Wahl Liedes

Oh ohohoh, it's my first time. Oh ohohoh, please be kind
Oh ohohoh, it's my first time - again :D

Social Bookmarks