Du bist nicht angemeldet.

Partner

DTH Merch - EMP

Zumschwein

Meister

  • »Zumschwein« ist männlich

Beiträge: 1 159

Registrierungsdatum: 28. Juni 2009

Fan seit: 1996

Danksagungen: 491 / 1291

  • Private Nachricht senden

1 541

Donnerstag, 3. November 2011, 16:14

Tja, bei uns darf dieses Jahr nix mehr passieren. Sobald sich einer ne Zigarette anzündet, werden wir vom Ligabetrieb auch noch ausgeschlossen. Danke liebe Medien (insbesondere ZDF), danke lieber DFB.

Bleibt nur zu hoffen, dass es bei den anderen Vereinen auch mal wieder brennt, dass die Öffentlichkeit mitbekommt, dass es nicht nur die bösen Dresdner sind...




Tickets - Laune der Natour

Jim Vegas

unregistriert

1 542

Donnerstag, 3. November 2011, 16:35

es geht ja nich grundsätzlich um feuerwerkskörper
bengalos müssen legalisiert werden
böller raketen und anderer blödsinn hat weiterhin nichts im stadion zu suchen!


Zumschwein

Meister

  • »Zumschwein« ist männlich

Beiträge: 1 159

Registrierungsdatum: 28. Juni 2009

Fan seit: 1996

Danksagungen: 491 / 1291

  • Private Nachricht senden

1 543

Donnerstag, 3. November 2011, 16:43

Ist schon klar. So wurde es ja auch immer bei der Aktion "Pyrotechnek legalisieren" vermittelt. Aber mit seinem Rückzieher hat sich der DFB wohl jetzt selbst ein Ei ins Nest gelegt.


Munich

Profi

  • »Munich« ist männlich

Beiträge: 1 213

Registrierungsdatum: 18. Oktober 2011

Fan seit: 1993

Danksagungen: 82 / 158

  • Private Nachricht senden

1 544

Donnerstag, 3. November 2011, 16:54

Davon geh ich ebenfalls aus! Vermutlich is kommendes Wochenende schon wieder gut was los!

Was Bengalos jetzt angeht, vom mir aus! Dann aber kontrolliert abgefackelt! War glaub ich auch schonmal Thema! Der Rest kann draußen bleiben und solang immer wieder Ausschreitungen dabei sind, haben die Stadien mich die längste Zeit gesehen, außer dieses kleine in Hamburg vielleicht ;) Ohne sagen zu wollen, dass hier immer alles korrekt abläuft!

Kein Zeitungsknabe wird uns jemals befehlen,
was grad alt oder brandneu ist.
Damit würd' er höchstens soviel erzielen,
wie ein Hund, der gegen Bäume pisst.

djrj

Erleuchteter

  • »djrj« ist männlich

Beiträge: 4 874

Registrierungsdatum: 2. Januar 2008

Fan seit: 1987

Danksagungen: 979 / 193

  • Private Nachricht senden

1 545

Donnerstag, 3. November 2011, 17:50

Nicht das ZDF hat randaliert, sondern Vollpfosten im Gästebereich.
Den Berichterstattern die Schuld zu geben ist mitelaterlich.

Haut doch ab mir euren scheiß Bengalos. Außer ganz wenigen, die sich für die Elite der Fans halten, will die wirklich niemand! Nicht nur wegen der Gefährlichkeit, sondern wegen der Sichtbehinderung und der Geruchsbelästigung.
Man kann die Dinger nicht löschen. Ich traue den Vollpfosten nicht zu, mit den Dingern verantworlich umzugehen. Wenn die jetzt auch noch legalisiert werden, läuft jeder Idiot mit Bengalos rum und die Wahrscheinlichkeit steigt, dass schlimme Dinge passieren.

Fußball ist kein Kunsflugwettbewerb wo Rauch die Flugbahn für die Zuschauer markiert.

An die Bengaloanzünder dieser Welt:
Steckt euch die Dinger doch in den Arsch, wenn ihr die so toll findet, aber lasst andere Leute damit in Ruhe. ich habe wirklich keine Verstäbndnis dafür, dass man seine Vorstellung von "Fankult" anderen Fans aufzwingen will. Das ist egoistisch, dumm und rücksichtslos.

Guckt euch Rockkonzerte an. Außer bei Campino möchte ich bei einem DTH-Konzert keine Bengalos sehen. Die Fans begnügen sich mit Knicklichtern und blinkendem Elekrospielzeug.
Bei einem Weihnachtskonzert im ISS-Dome meinte auch einer so ein Ding anzünden zu müssen, in einer geschlosenen Halle im Innenraum innen - der hintere teil der Halle konnte dann Minuten lang nichts sehen. Warum müssen adere ausbaden was Typen mit Minderwertigkeitskomlexen anstellen?

@ Zumschwein
Wenn ein paar bekloppte Schalke-Anhänger aus falscher Solidarität Die Notbremse ziehen, um Festgenommene zu befreien ist das auch unter aller Sau. Leider ist Dresden keine Ausnahme, wenn es um "schlechtes benehmen" geht.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »djrj« (3. November 2011, 17:55)


Jim Vegas

unregistriert

1 546

Donnerstag, 3. November 2011, 18:48

Zitat

Original von djrj

Haut doch ab mir euren scheiß Bengalos. Außer ganz wenigen, die sich für die Elite der Fans halten, will die wirklich niemand! Nicht nur wegen der Gefährlichkeit, sondern wegen der Sichtbehinderung und der Geruchsbelästigung.


bei bild.de gabs vor ein paar wochen ne abstimmung wo 77% der leute sagten das bengalos zum sport dazu gehören

und ich frag mich was du an silvester machst o_O

Munich

Profi

  • »Munich« ist männlich

Beiträge: 1 213

Registrierungsdatum: 18. Oktober 2011

Fan seit: 1993

Danksagungen: 82 / 158

  • Private Nachricht senden

1 547

Donnerstag, 3. November 2011, 18:51

Wieviel Leute ham da abgestimmt? Und Bild? Naja!

Zu Silvester - auch wenns net an mich war - kein Plan was ihr macht, aber ich scheiße ganz gewaltig drauf!

Kein Zeitungsknabe wird uns jemals befehlen,
was grad alt oder brandneu ist.
Damit würd' er höchstens soviel erzielen,
wie ein Hund, der gegen Bäume pisst.

Zumschwein

Meister

  • »Zumschwein« ist männlich

Beiträge: 1 159

Registrierungsdatum: 28. Juni 2009

Fan seit: 1996

Danksagungen: 491 / 1291

  • Private Nachricht senden

1 548

Donnerstag, 3. November 2011, 20:41

Also ich kann auch ohne Bengalos Fussball kucken.

Und zum ZDF: Klar sind zuerst die Randalierer schuld, wenn die nix machen, gibts nichts zu zeigen. Aber die Art und Weise wie dann berichtet wird hat eben auch was zu sagen. Wenn 2 Wochen vorher bei eben diesem ZDF beim Länderspiel noch gesagt wird, dass Pyro i.o ist und dann auf einmal wieder nicht, dann stimmt was nicht. Und wenn bei allen anderen Spielen am 25.10. auch Pyro war und es dort "Karneval" ist, dann ist es eben eine Ungleichbehandlung. Und meine Meinung zum DFB-Urteil habe ich schon geschrieben.

Übrigens haben die Hannoveraner eben auch gezündelt und der Reporter verliert kein Wort.

Aber ich denke (hoffe), dass der DFB uns nur auf bewährung verurteilt und wir doch nächstes Jahr wieder auf Europa hoffen dürfen.


Jim Vegas

unregistriert

1 549

Freitag, 4. November 2011, 10:49

Ansgar Brinkmann
(Ex-Spieler, früher u.a. Arminia Bielefeld, Eintracht Frankfurt)

»Pyrotechnik gehört zum Fußball.«

»Wenn ich früher ins Stadion einlief und in den Kurven die bengalischen Feuer brennen sah – mein lieber Mann, das war ein toller Anblick. Das hatte Flair, Atmosphäre. Als Spieler wusstee: Hier passiert heute Abend was. Pyrotechnik gehört für mich seitdem irgendwie zum Fußball. Allerdings kann ich auch die heutigen Sicherheitsbedenken verstehen. Daher plädiere ich für ein Abbrennen von Pyrotechnik unter Aufsicht von Experten, zum Beispiel der Feuerwehr. So könnte auch vermieden werden, dass Böller und Raketen aufs Spielfeld geschossen werden oder sich Fans verletzen. In der Hinsicht sollte der DFB sich öffnen.«


11freunde.de


Zumschwein

Meister

  • »Zumschwein« ist männlich

Beiträge: 1 159

Registrierungsdatum: 28. Juni 2009

Fan seit: 1996

Danksagungen: 491 / 1291

  • Private Nachricht senden

1 550

Freitag, 4. November 2011, 10:57

Zitat

Original von Jim Vegas
Ansgar Brinkmann
(Ex-Spieler, früher u.a. Arminia Bielefeld, Eintracht Frankfurt)



und Dynamo Dresden! Auch wenn er nur recht kurz hier gespielt hat, er hat hier bleibende Eindrücke hinterlassen. Solche Art Fussballer gibt es nur selten, Herz am richtigen Fleck und immer mit vollem Einsatz dabei.

Zurzeit sind neben dir 3 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

3 Besucher

Social Bookmarks