Du bist nicht angemeldet.

Horrorschau - Box

Horrorschau 30 Jahre

   Amazon
   JPC
   EMP

   Thema im Forum
   Infos

Partner

DTH Merch - EMP

reissi

Profi

  • »reissi« ist männlich

Beiträge: 1 579

Registrierungsdatum: 11. Februar 2008

Fan seit: 1989

Danksagungen: 9 / 6

  • Private Nachricht senden

61

Donnerstag, 16. April 2009, 21:19

Soooo, und bevor ihr noch weiter diskutiert, gebe ich Euch jetzt mal die ersten Daten durch:

19.11. Shanghai
21.11. Peking
23.11. Tokio
26.11. Hong Kong
28.11. Hiroshima, Open Air sponserd by Greenpeace
30.11. Pattaya, Open Air

Weitere Konzerte werden folgen....


Nette Location`s, aber alle frei erfunden :D

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »reissi« (16. April 2009, 21:20)




Tickets - Laune der Natour

  • »Katastrophenkommando« ist weiblich

Beiträge: 10 954

Registrierungsdatum: 15. März 2006

Fan seit: der Opelgang

Danksagungen: 1105 / 661

  • Private Nachricht senden

62

Freitag, 17. April 2009, 13:00

Zitat

Original von firebass

Zitat

Original von Sascha89
Wie is das eigentlich, meint ihr die Hosen werden in China "zensiert" oder so?

Wieso das denn?? da kann ja keiner deutsch, und über China haben die in keinem Lied bishet hergezogen...also nein, weshalb den auch


Als BAP vor 20 Jahren dort gespielt hat, wurde darum gebeten, erstmal mit was ruhigem anzufangen, weil die dort die westliche Rockmusik nicht kannten. Auch wurden viele Führungen/Rundgänge so insziniert, das die Kölner nicht hinter die Fassaden blicken konnten. Aber die Zeiten haben sich geändert, inzw. dürfte der westliche Einfluss in China etwas mehr zum tragen kommen.
Allerdings war ja bei den olympischen Spielen auch nicht alles Gold was glänzt und es wurde vieles unter den Teppich gekehrt.

Mich würde allerdings interessieren, ob die dort Pushed again, bzw. das Video kennen.
Wer keine Angst vorm Teufel hat, braucht auch keinen Gott!

Nr. 5 lebt - wir sehen uns wo die eisernen Kreuze stehen...

  • »firebass« ist männlich

Beiträge: 629

Registrierungsdatum: 16. Oktober 2008

  • Private Nachricht senden

63

Freitag, 17. April 2009, 15:49

Vor 20 Jahren (bei BAP) gabs in China auch noch Kommunismus. was die jetzt haben lässt sich nur schwer kommunismus nennen. Die haben Kapitalismus mit einen dikatorischen System, dass von sich behauptet sozialistisch zu sein. Ein Widerspruch in sich, aber so oder ähnlich isses.

Glaub kaum, dass die Hosen da Probleme kriegen werden, wenn sie nicht gerade ne Revolution anzetteln :D

Rechtschreibung ist für Spießer!!!!

  • »Katastrophenkommando« ist weiblich

Beiträge: 10 954

Registrierungsdatum: 15. März 2006

Fan seit: der Opelgang

Danksagungen: 1105 / 661

  • Private Nachricht senden

64

Freitag, 17. April 2009, 16:03

Ich sagte ja - die Zeiten haben sich geändert.

Wer keine Angst vorm Teufel hat, braucht auch keinen Gott!

Nr. 5 lebt - wir sehen uns wo die eisernen Kreuze stehen...

  • »Ehrenmann« ist männlich

Beiträge: 1 107

Registrierungsdatum: 21. Januar 2007

Fan seit: 1996

Danksagungen: 323 / 150

  • Private Nachricht senden

65

Freitag, 17. April 2009, 17:49

mich würde mal interessieren was das so für locations sind bezüglich der zuschauerzahl, festival ist klar, werden wohl viele sein aber bei den anderen?


reissi

Profi

  • »reissi« ist männlich

Beiträge: 1 579

Registrierungsdatum: 11. Februar 2008

Fan seit: 1989

Danksagungen: 9 / 6

  • Private Nachricht senden

66

Freitag, 17. April 2009, 20:18

So, jetzt mal weitere Infos zu den Locations:

19.11. Shanghai
Das Shanghai-Stadion ist ein Fußballstadion in Shanghai. Während der Olympischen Sommerspiele 2008 werden dort Vorrundenspiele der Fußballwettbewerbe ausgetragen.

Das Stadion wurde 1997 errichtet anlässlich der achten nationalen Sportwettkämpfe Chinas, die in Shanghai stattfanden. Sein Gelände umfasst 190.000 Quadratmeter, die Stadionkapazität liegt bei 80.000 Zuschauern, womit es sowohl zu den größten Fußballstadien als auch zu den größten Stadien zählt. Im Sommer 2007 war das Stadium Austragungsort der Special Olympics.

21.11. Peking

Das Nationalstadion (chin. 國家體育場 / 国家体育场, guóji tÐyùchÎng, umgangssprachlich aufgrund der Architektur auch „Vogelnest“) ist das am 18. April 2008 eröffnete Olympiastadion der Olympischen Sommerspiele 2008 und Sommer-Paralympics 2008 in Peking. Es ist Teil des Olympic Green (Olympiapark). Während der Olympischen Spiele fanden in dem Stadion die Leichtathletik-Wettkämpfe, das Finale des Fußballturniers sowie die Eröffnungs- und Schlussfeiern statt.

23.11. Tokio
Das KMrakuen-Stadion (jap. 後楽園球場, KMrakuen kykjM) war ein 1937 errichtetes Baseball-Stadion in Tokio. Es bot Platz für rund 30.000 Zuschauer. Außer Baseballspielen fanden auch andere Sportveranstaltungen wie Boxkämpfe oder Footballspiele im KMrakuen statt. Nach der Saison 1987 wurde es abgerissen, um Platz für den Neubau des Tokyo Dome zu schaffen.

Das Stadion war durchgehend die Heimat der Yomiuri Giants, lange auch der Nippon Ham Fighters bzw. ihrer Vorläufer TMkyk Flyers. In den 1950er Jahren trugen dort außerdem die Daiei Unions, die Kokutetsu Swallows und die Mainichi Orions ihre Heimspiele aus, so dass das KMrakuen-Stadion zeitweise fünf Baseball-Mannschaften beherbergte.

1970 wurden die oberen Tribünen über dem Outfield erweitert und die Kapazität so um 10.000 Zuschauer erhöht.[1] 1976 wurde im Innenraum Kunstrasen verlegt – damals ein Novum im japanischen Baseball. Im selben Jahr fand ein Preseason Game der National Football League (NFL) im KMrakuen-Stadion statt, das erste Spiel der NFL außerhalb Nordamerikas.[2]


26.11. Hong Kong

Hong Kong Stadium (Chinese: 香港大球場, was known as 香港政府大球場) is the main sports venue of Hong Kong. Redeveloped from the old Government Stadium it re-opened as Hong Kong Stadium in 1994. It has a maximum seating capacity of 40,000, including 18,240 at the main level, 3,153 executive seats, 18,559 upper level seats and 48 seats for wheelchair users.

The stadium is located in So Kon Po, Hong Kong Island, a valley near Causeway Bay. Most international football matches held in Hong Kong are held at this stadium. It is also the location for the Hong Kong Sevens rugby sevens tournament.

Hong Kong Stadium also hosted the IRB Rugby World Cup Sevens twice, in 1997 and 2005.

28.11. Hiroshima, Open Air sponserd by Greenpeace

Hierzu folgen die Infos später

30.11. Pattaya, Open Air

Hierzu folgen die Infos später


Ich glaube, dass Du den :s_iro: übersehen hast :D

Social Bookmarks