Du bist nicht angemeldet.

Alles ohne Strom

toten hosen shirt

CD Digipack
   Amazon // JPC // EMP

CD/DVD Earbook
   Amazon // JPC // EMP

DVD
   Amazon // JPC // EMP

Blu-Ray
   Amazon // JPC // EMP

Vinyl
   Amazon // JPC // EMP

   Thema im Forum

Feiern im Regen

toten hosen shirt

Vinyl
   Amazon // JPC // EMP

   Thema im Forum

Partner

hartunro

Fortgeschrittener

Beiträge: 233

Danksagungen: 24 / 31

  • Private Nachricht senden

31

Dienstag, 18. August 2009, 13:49

Zitat Red Fox:
Passiert nem Teenie was und er ist alleine vorort biste richtig angesch....miert so von wegen Verletzung der Aufsichtspflicht.

Nee als erstes werden dann mangelhafte Sicherheitsvorkehrungen des Veranstalters,Schlechte Arbeit der Security und zu guter letzt die Band selber angegangen.
Die Eltern neein! Die wollten dem Kind nur was Gutes tun. So läuft es doch immer.
Es sollte auch für Eltern einen Führerschein geben der wäre viel wichtiger als für Autos!
Gemacht ist das Kind schnell liebe Elternfraktion. Erziehung eines Kindes erfordert etwas mehr Einsatz und Kompetenz.

Uh jetzt wird es einen Aufschrei geben! Lach.
Kinder aufs Konzert nur weil man der Welt beweisen muß wie cool man ist. Kopfschüttel.
Wohlgemerkt es geht um Kinder (gell WSV) sowohl Ironese 4,5 Jahre als auch meatschens 4 Jahre erwähnten das in ihren Posts. Heranwachsende über 12 können das sehr wohl selbst entscheiden denke ich.


toten hosen live

Tickets - Alles ohne Strom


Album - Alles ohne Strom

Melli & Pinki

Fortgeschrittener

Beiträge: 123

Registrierungsdatum: 20. Mai 2009

Fan seit: 1988

Danksagungen: 5 / 8

  • Private Nachricht senden

32

Dienstag, 18. August 2009, 13:49

Ich denke alle Eltern sind wohl selbst in der Lage einzuschätzen, was ihren Knirpsen gut tut und was nicht!

Solange es nicht zur Selbstverständlichkeit wird ist es doch völlig in Ordnung wenn die Knirpse ab und zu mitfeiern dürfen.

Mensch, die Hosen gibt es jetzt seit 27 Jahren, somit sind wir Fans nun zum Großteil ü30 und älter, da haben dann halt schon viele Kids, die mit der Musik großgeworden sind!

Auf Familienfeiern werden die Lütten doch auch ohne Rücksicht auf Verluste mitgeschleppt ... da gibt es wohl auch ausreichend "Reizüberflutung" in Form von Alleinunterhaltern und das gutschigutschi der gesammelten Verwandtschaft.

Viele Grüße,
Melli & Töchterchen!

  • »Zeulner Hose« ist männlich

Beiträge: 125

Registrierungsdatum: 13. Mai 2009

Fan seit: ganz lang

  • Private Nachricht senden

33

Dienstag, 18. August 2009, 14:03

Zitat

Original von hartunro
Zitat Red Fox:
Passiert nem Teenie was und er ist alleine vorort biste richtig angesch....miert so von wegen Verletzung der Aufsichtspflicht.

Nee als erstes werden dann mangelhafte Sicherheitsvorkehrungen des Veranstalters,Schlechte Arbeit der Security und zu guter letzt die Band selber angegangen.
Die Eltern neein! Die wollten dem Kind nur was Gutes tun. So läuft es doch immer.
Es sollte auch für Eltern einen Führerschein geben der wäre viel wichtiger als für Autos!
Gemacht ist das Kind schnell liebe Elternfraktion. Erziehung eines Kindes erfordert etwas mehr Einsatz und Kompetenz.

Uh jetzt wird es einen Aufschrei geben! Lach.
Kinder aufs Konzert nur weil man der Welt beweisen muß wie cool man ist. Kopfschüttel.
Wohlgemerkt es geht um Kinder (gell WSV) sowohl Ironese 4,5 Jahre als auch meatschens 4 Jahre erwähnten das in ihren Posts. Heranwachsende über 12 können das sehr wohl selbst entscheiden denke ich.


Ich denke wenn einem Erwachsenen was passieren würde gäbe es ähnliche Reaktionen wie von dir beschrieben.

Damit du eine Einschätzung davon bekommst wie es am Chiemsee abging, wieviel Spaß die Kinder hatten und wie wir unseren Standort gewählt haben guckst du:

http://www.youtube.com/watch?v=Pzpj5kDorf4

http://www.youtube.com/watch?v=60-i3QTznPY
Ich hab lang gewartet und nachgedacht.
Hatte viele Träume und jetzt bin ich wach.
Wenn wir suchen, finden wir das neue Land.
Uns trennt nichts vom Paradies außer unserer Angst
(Ton Steine Scherben)

Racaaa

Bis zum bitteren Ende

  • »Racaaa« ist männlich

Beiträge: 471

Registrierungsdatum: 2. April 2009

Fan seit: 2000

Danksagungen: 1 / 0

  • Private Nachricht senden

34

Dienstag, 18. August 2009, 14:06

ich bin vom alter her weit entfernt vom kidner haben....
ich bn der meinung dass wenn ein kind dass will...eltern sollten es ja einschätzen können...es genr mitdarf
man sollte die ohren schützen...manche erwachsene tun des ja auch...un villt net mitten in pogo...aber etwas davor dahinter oder seitllich denke ichd ass wenn man auf ein kind aufpasst gut mitnehmen und auch auf die schultern nehmen

Korn, Bier ,Schnaps und Wein

Baader!

http://www.casascelus.de.tl/Home.htm

IROnese

Profi

  • »IROnese« ist männlich

Beiträge: 1 311

Registrierungsdatum: 12. September 2005

Fan seit: 1987

Danksagungen: 101 / 76

  • Private Nachricht senden

35

Dienstag, 18. August 2009, 20:18

hey freaks,

wir sind gerade auf Pellworm und erholen uns von Reizüberflutungen der krassen Lasershows auf Hosen-Konzerten.

Cool sein? Natürlich nur das ist der Grund!
Sich mit dem Kleinen Zugang zu den Exklusiv-Kreisen sichern? Natürlich!

Was ich mir in den letzten Monaten alles anhören durfte, Respekt an alle die sich Gedanken machen. Schliesslich haben wir alle keine eigenen Sorgen.

Folgeschäden? Total, der Kleine hört nur noch ein einziges Lied in seinem Zimmer, und das wurde noch nie auf Konzerten gespielt. Schade!

Eigentlich will ich mich ja nicht rechtfertigen, aber scheinbar muss es hier eine endlos-Diskussion geben, hoffe gewisse Herschafften lesen mit.

1. Ich habe (anderen und vielleicht mehr )Spaß wenn ich allein gehe, dann bin ich vorn und gebe Vollgas!!!

2. Ich habe (anderen und vielleicht mehr) Spaß wenn Sebastian dabei ist, übrigens entscheidet nur er, ob er mit will! Und dann entscheiden wir nach Location, ob OK oder nicht. Pepsi Festival in Buenos Aires wäre sein Traum zu seinem 9. Geburtstag, machen wir aber nicht.

3. Sicherheit. Am Chiemsee hat einer nicht gesehen, dass ich den Kleinen oben drauf hatte, als ich zum Fahnenschwenken nach vorn bin, und hat mich volle Wucht in den Pogo-Kreis geschubst. Trotz des Schwerpunkts und meiner Skispringer-Figur ist nix passiert. Ich hab das im Griff. Der Kleine hat da oben den sichersten Platz auf dem Konzert. Alles kann man natürlich nicht im Griff haben, aber man könnte über so vieles Diskutieren, als ich so klein war, gabs weder Kindersitze noch Anschnallpflicht,keine Fahrrad-Helme, und... Hey, ich lebe noch!!!

Innenraum? Da gibts doch nur wenige krasse Bereiche, andere ältere Herrschaften stehen auch nur am Rand im Innenraum und da kannste Tee trinken. Es gibt Ausnahmen... Bamberg zum Beispiel, da haben wir keine Position gefunden und Sebastian hat einen Platz auf der Ehrenloge für Veteranen bekommen. Und durfte dann zum Fahnenschwenken bei den entsprechenden Liedern mit vor.

Schule? Kommen wir gleich zum nächsten Thema was uns nachgesagt wird. Ja der Kleine durfte einen Tag die Schule aussetzen, weil es bei seinem persönlichen Heimspiel etwas später wurde. Natürlich mit einer entsprechenden Entschuldigung. Im übrigen hätte es nicht so spät werden müssen, aber ein netter Kontakt hat einfach vergeblich auf sich warten lassen und wahrscheinlich auf Anweisung von "ganz oben" jetzt ein Kontakt-Verbot.

Wenn ich mich daran erinnere, wie mein Papa früher mit mir ins Fussballstadion ging und ich meinen Grundschulwortschatz in Windeseile erweitern konnte, finde ich es eher Amüsant, wenn Campino sich bei Disco lachend von Sebastian wegdreht (Vögeln lassen).

Trotz der vielen Konzerte ist unser kleiner ein wohl behütetes Hässchen, der denkt Ficken bedeutet Heiraten und wenn in der Sauna Vogelgezwitscher läuft, meint hey ist ja wie bei Disco!

Und nocheins, ich lass meinen Kleinen nicht unter 16 allein auf irgendein Konzert.

Und die Idee mit dem Führerschein find ich gut. Wenn ich andere Kinder auf Konzerten sehe, dann denk ich mir wirklich dass ich cool bin, allerdings im Sinne von Verantwortungsbewusst, da laufen echt andere Sachen ab. Und jeder der mag, kann mal den Gehörschutz von Sebastian ausprobieren, ist nämlich kein Scheiss von Spielemax, sondern vom Akkustik-Fachgeschäft.

Das reicht denke ich erstmal für heute, ich hab Urlaub!!!

Haut rein


keine Ahnung

Fortgeschrittener

  • »keine Ahnung« ist weiblich

Beiträge: 457

Registrierungsdatum: 21. September 2006

Fan seit: Jägerm.

Danksagungen: 1 / 0

  • Private Nachricht senden

36

Dienstag, 18. August 2009, 20:54

Hi,
ich verstehe immer nicht das genau die Leute ganz genau Bescheid wissen, die keine Kinder haben.
Naja, ich möchte nur mal zum Thema Reizüberflutung was sagen. Das gilt besonders für "tuermler" und seine Erzieherin.....äääh Freundin.
Nur weil sie ein Konzert als totale Reizüberflutung erlebt, sollte sie nicht von sich auf andere schließen. Ich mache mal n Vorschlag. Fahrt ihr mal, wenn ihr Kinder habt ins Disneyland. Da war ich nämlich mit meinem Sohn und dann können wir uns noch mal über Reizüberflutung unterhalten. Da ist ein Konzert der Hosen n Scheiß gegen. Und stellt euch vor, im Disneyland laufen Kleinkinder rum und überleben das auch noch.

Jetzt zur Sicherheit. Ich bin durchaus in der Lage und traue das auch den anderen Eltern wie Ironese und Zeulner Hose zu, auf mein Kind aufzupassen und das auch während eines Konzertes. Ich war oft genug auf Konzerten um abschätzen zu können wo man mit seinem Kind gefahrlos stehen kann. Und hat jemand von euch den Sebastian schon mal ohne Hörschutz gesehen? Ich nicht! Die Dinger sind dicht!
Da kann ich noch mal auf die Vergnügungsparks hinweisen. Welche Kinder rennen da mit Gehörschutz rum?
Wie sehen die Leute das da denn mit der Lautstärke und der Dauerbeschallung.

Kinder können auch sehr wohl sagen ob sie Spaß haben oder nicht. Wenn mein Kind sagt das es auf dem Konzert scheiße war, dann war er das letzte mal dabei. Kinder kommunizieren nämlich manchmal mit ihren Eltern. :D

Meinen Großen (15 Jahre) lasse ich auch noch nicht allein auf ein Konzert.

Also an alle die meinen das es Kindern auf einem Hosenkonzert so richtig schlecht geht, einpacken, Augenbinde rum und den Hörschutz nicht vergessen!

LG

PS Von uns geht auch keine Gefahr aus, denn wir spielen keine Killerspiele.

16.05.09 Bielefeld, 17.05.09 Bielefeld, 06.06.09 Bremerhaven, 07.06.09 Hamburg,21.06.09 Nickelsdorf, 03.07.09 Berlin, 28.08.09 Berlin, 25.12.09 Düsseldorf, 26.12.09 Düsseldorf......

cAmPi 15

Meister

  • »cAmPi 15« ist männlich

Beiträge: 1 973

Registrierungsdatum: 5. März 2008

Fan seit: 2000

Danksagungen: 22 / 93

  • Private Nachricht senden

37

Dienstag, 18. August 2009, 21:56

@Zeulner Hose : der mit den roten iro. Ist das dein Sohn?? Wenn ja, wie macht ihr das bei dem??? Das styln so ordenlich. Weil bei mir immer hinten nicht richtig ist!!! :think:

http://julian-wohnzimmer.jimdo.com/ Neue Homepage mit Mitschnittlisten usw... :)

Sie haben dich erwischt - und es gibt kein Zurück.


  • »Zeulner Hose« ist männlich

Beiträge: 125

Registrierungsdatum: 13. Mai 2009

Fan seit: ganz lang

  • Private Nachricht senden

38

Dienstag, 18. August 2009, 22:11

Zitat

Original von cAmPi 15
@Zeulner Hose : der mit den roten iro. Ist das dein Sohn?? Wenn ja, wie macht ihr das bei dem??? Das styln so ordenlich. Weil bei mir immer hinten nicht richtig ist!!! :think:


Jup, das ist mein Söhnchen, war aber nur Faschingsfarbe... allerdings ist der Iro schon echt (hab ich selbst rasiert). Und mit "Blubber-Gel" hält das wie Beton, das ist ein Gel für den Friseurbedarf
Ich hab lang gewartet und nachgedacht.
Hatte viele Träume und jetzt bin ich wach.
Wenn wir suchen, finden wir das neue Land.
Uns trennt nichts vom Paradies außer unserer Angst
(Ton Steine Scherben)

tuermler

Schlägt die letzt Schlacht!

  • »tuermler« ist männlich

Beiträge: 1 707

Registrierungsdatum: 24. Juni 2008

Fan seit: 1994

Danksagungen: 14 / 28

  • Private Nachricht senden

39

Dienstag, 18. August 2009, 22:20

Zitat

Original von keine Ahnungr "tuermler" und seine Erzieherin.....äääh Freundin.
Nur weil sie ein Konzert als totale Reizüberflutung erlebt, sollte sie nicht von sich auf andere schließen.

Wenn ich heute noch Lust hätte, könnte ich dir hier Seitenweise aus ihren Schulordnern über solche Dinge zitieren. Aber da ich nach meiner Tättowiersession etwas fertig bin mach ich das nicht.
Und ich finde es sehr nett das du ihre Kompetenz in Frage stellst.


Zitat

]Kinder können auch sehr wohl sagen ob sie Spaß haben oder nicht. Wenn mein Kind sagt das es auf dem Konzert scheiße war, dann war er das letzte mal dabei. Kinder kommunizieren nämlich manchmal mit ihren Eltern.


Hat von den Kritikern irgendeiner gemeint das die Kinder keinen Spaß hättten????
Nein wir haben nur gesagt das wir dagegen sind Kinder in dem Alter auf ein Rockkonzert mitzunehmen.
Ob die Kinder Spaß oder keinen Spaß haben ist eine ganz andere Geschichte.
Natürlich, oder ich hoffe, ihr zwingt eure Kinder nicht dazu. Das war auch gar nicht unser Problem.

Mein Fazit:
Jeder soll es selber wissen was er mit seinen Kindern macht, aber wie überall im Leben muß Kritik erlaubt sein!!!!!
Ich werde das mit meinen Kinder nicht machen.
Und bitte scheißt mich nicht an wenn mal irgendwas passiert(und ich beteiligt bin). wie oben beschrieben.
denn IROnese diesmal ist nichts passiert aber das kann genauso gut andersrum ausgehen

So bin bis Sonntag nicht mehr on keine Antworten erwarten!!!!!
Hilfe!! Ein Waschbär hat mir meinen Penis geklaut!!!!!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »tuermler« (18. August 2009, 22:20)


IROnese

Profi

  • »IROnese« ist männlich

Beiträge: 1 311

Registrierungsdatum: 12. September 2005

Fan seit: 1987

Danksagungen: 101 / 76

  • Private Nachricht senden

40

Dienstag, 18. August 2009, 22:47

Erziehung aus Schulordnern? Respekt!!!

Hatte gerade eine Diskussion über Zähneputzen, schlag doch mal nach!

Beispiel aus der Praxis:
Will nicht!
Mach bitte!
Nein!
Doch!
Nein!
Doch!
Nein!
Willst Du morgen zu den Seehunden?
OK...

Aber vielleicht sollten wir mal die Wuthöhle oder Wuttreppe von Frau Saalfrank in Betracht ziehen.

Wieviel Kinder habt Ihr denn mit Euren 22 bzw 26 Jahren?

Ich kenn als Vater eines ehamligen Kindergarten- und jetzigen Schulkinds ´n Haufen Pädagogen und bin auch froh wenn junge nachkommen, aber eine Pädagogische Ausbildung allein machts halt nicht aus. So ist es eben, ihr kennt uns nicht wirklich und wir euch auch nicht,aber eins weiss ich, mit Schulordnern kannste Fliegen totschlagen aber keine Kinder erziehen. Sind wir jetzt vom Thema abgekommen was...

Und Tättoos sind ja mal krass, also sowas wirklich... da ist man schon ein paar Tage reizüberflutet.

Und wenns juckt, nicht kratzen, steht in ´nem anderen Ordner ;)

Ich schreib auch mal ´nen Ordner


Social Bookmarks