[DE] Knecht Ruprechts letzte Fahrt

  • Knecht Ruprechts letzte Fahrt

    Peitschen knallen durch die Nacht,

    Knecht Ruprecht hat sich angesagt.

    Zwölf Rösser ziehn den Schlitten an,

    hinten sitzt der Weihnachtsmann.


    Und er brüllt: "Lasst euch sagen:

    unsere Uhr hat zwölf geschlagen

    Haut bloß ab, verpisst euch schnell!

    Hier kommt Ruprecht, der finstere Gesell!"


    Wir sind wieder auf der Flucht,

    Knecht Ruprecht hat uns ausgesucht.

    Ich schau zurück, der Knecht wird zum Tier,

    will er nur uns oder will er das Bier?


    Wir sind wieder auf der Flucht,

    Knecht Ruprecht hat uns ausgesucht.

    Ich schau zurück, der Knecht wird zum Tier,

    will er nur uns oder will er das Bier?


    In die Karre - ab und los!

    Die Angst vor Ruprecht ist riesengroß.

    Nicht links, nicht rechts, immer geradeaus.

    Nur noch ein Ziel: aus der Stadt raus.


    Wir hatten ihn schon abgehängt,

    doch dann haben wir gepennt.

    Ich kam von links, er von rechts.

    Das war das Ende des bösen Knechts.


    Wir sind wieder auf der Flucht,

    Knecht Ruprecht hat uns ausgesucht.

    Ich schau zurück, der Knecht wird zum Tier,

    will er nur uns oder will er das Bier?


    Wir sind wieder auf der Flucht,

    Knecht Ruprecht hat uns ausgesucht.

    Ich schau zurück, der Knecht wird zum Tier,

    will er nur uns oder will er das Bier?


    Wir sind wieder auf der Flucht,

    Knecht Ruprecht hat uns ausgesucht.

    Ich schau zurück, der Knecht wird zum Tier,

    will er nur uns oder will er das Bier?



    Toten Hosen - Schöne Bescherung

Teilen