[DE] König der Blinden

  • König der Blinden

    Willkommen in meinem Reich,

    Seit wann bist du schon hier?

    Seit gestern oder heute,

    Oder ist's schon länger her?

    Lass dir von mir die Hausordnung

    Ganz genau erklären

    Wenn du bleiben und hier leben willst,

    Musst du dich danach führen
    Du musst lernen, wie man „Danke“ sagt

    Und sich dabei ganz tief bückt,

    Und wie man Essensreste

    Von fremden Tellern leckt

    Du musst wissen wie man lächelt,

    Während man den Boden küsst,

    Und, dass hier Freiheit nicht viel mehr

    Als ein Wort zum Träumen ist
    Hier spricht der König aller Blinden

    Mach ein letztes Mal die Augen auf:

    Du stehst hier mitten auf dem Friedhof,

    Auf dem du mal liegen sollst

    Du brauchst dich nicht zu fürchten,

    Denn du bist hier nicht allein

    Als Teil der großen Mehrheit,

    Die Tag für Tag nur schweigt

    Im Heer der Namenlosen,

    Das nur einen Weg gehen soll

    Du und deine Nachbarn, zusammen seid ihr mein Volk
    Hier spricht der König aller Blinden,

    Also werft euch in den Staub

    Bis ich euch befehle aufzustehen,

    Wenn ihr für mich tanzen sollt
    Ich bin der König der Blinden,

    Kniet euch nieder in den Dreck

    Hört, was ich euch sage,

    Denn ich bin das Gesetz

    Sperrt eure Gedanken ein

    Und werft den Schlüssel weg

    Niemand wird euch etwas fragen

    Und ihr sollt keine Fragen stellen

    Seid zufrieden mit dem Leben,

    Das man euch gibt
    Euer Mund ist nicht zum Reden da,

    Eure Ohren nicht zum Hören,

    Eure Nase soll nichts riechen

    Und eure Nerven sollen nichts spüren

    Eure Füße sollen nicht gehen,

    Solange man es nicht befiehlt

    Vergesst nie die Regeln,

    Die das Regelheft bestimmt
    Ich bin der König aller Blinden

    Glaubt ihr wirklich, ihr selbst könnt sehen?

    Kniet euch alle nieder in den Dreck,

    Bis ich befehle aufzustehen
    Ich bin der König aller Blinden,

    Also werft euch in den Staub

    Willkommen im goldenen Käfig!

    Willkommen in meinem Haus!

Teilen