Beste erlebte Konzert der Hosen

  • - OpenAir:
    Loreley 2002 (Grillparty) - einfach eine tolle Atmosphäre. Tolle Gegend.
    Die Idee war einfach gut - die ganze Party, "alten" Bands, "seltsamen" Grillgerichte, schönes Wetter ...
    Fands einfach Wahnsinn. 8o
    Die 4 Stunden Anfahrt mit dem Auto haben sich 100% gelohnt.  8)


    Hoffe, dass die Hosen in Zukunft nochmal in der Loreley spielen.



    - Hallenkonzert:
    Cottbus im selben Jahr. War eins der "In-der-Woche-Konzerte", aber trotzdem Hammer.



    andy

    Hier kommt der Diktator!
    wer ihm nicht folgt, der wird verbannt.
    Er verlangt absoluten Gehorsam
    von seiner kranken Anhängerschaft.

  • das beste was ich erlebt hab war in münster der 15.5.05 !!ich war ja eigentlich nur da... ;( ;( ;(:D :D


    MfG Alex  8)

    Smash Fascism


    15.5.05 Münster | 8.12.08 Dortmund | 22.12.09 Bremen | 29.12.08 Köln | 30.12.08 Oberhausen | 19.12.09 & 22.12.09 Düsseldorf | 24.11.12 Düsseldorf | 08.12.12 Erfurt | 26.12.12 & 27.12.12 Dortmund | 15.5.13 Bielefeld | 21.6.13 Bocholt | 29.06.13 Köln | 12.10.13 Düsseldorf | 11.08.15 Esch-sur-Alzette (L) | 26.12.17 & 27.12.17 Dortmund | 18.05.18 Esch-sur-Alzette (L)

  • auf jeden fall das vom 9.12.`04 in erfurt!


    es war genau richtig, nicht zu kalt, nicht zu heiß, nicht zu nüchtern und auch nicht betrunken, die halle war perfekt und es waren nur so wenig leute da...das heißt: vieeeeel platz und ich war vorne in der zweiten reihe und konnte mir die allerbeste band der welt aus der nähe betrachten :], ich konnte nur bei einem lied nicht mitsingen (How Do You Feel) und meine freunde waren auch mit dabei (bin zwar öfters hingeflogen, aber die blauen flecke waren beweisstücke und andenken, dass ich da war...)


    das war so schön...das beste was ich je erlebt hab!
    :( ...warum kann man die zeit nicht zurückdrehen?

    "I was chatting to this guy in a bar, when I felt something hard on my thigh. I thought 'oh hello'. Then I looked down and thought 'oh no'...it was a gun." Brian Molko

  • Ich fand das Konzert dieses Jahr in Kalrsruhe ziemlich gut.
    Die Stimmung war Klasse, die Vorband war genial und die Hosen gingen gut ab!


    *rrrrrrr* ich freu mich schon auf's Open Flair! :D

    Here we are now - entertain us!

  • Fand Chemnitz einfach Klasse.


    Die Leute waren einfach geil und Stimmung war super.


    außerdem stand ich in der ersten Reihe :P

    Ich will Mehr.

  • also mein bestes Konzert war Rock am Turm (Böhlerwerke) wo DtH als "Die Jungs von der Opel-Gang" aufgetreten sind.
    War einfach nur Geil....war zwar nur ein kleines Konzert, aber alles passte...
    Die Stimmung, die Kulisse, die Fans und natürlich die Musik..

  • Zitat

    Original von Kauf MICH!
    auf jeden fall das vom 9.12.`04 in erfurt!


    es war genau richtig, nicht zu kalt, nicht zu heiß, nicht zu nüchtern und auch nicht betrunken, die halle war perfekt und es waren nur so wenig leute da...das heißt: vieeeeel platz und ich war vorne in der zweiten reihe und konnte mir die allerbeste band der welt aus der nähe betrachten :], ich konnte nur bei einem lied nicht mitsingen (How Do You Feel) und meine freunde waren auch mit dabei (bin zwar öfters hingeflogen, aber die blauen flecke waren beweisstücke und andenken, dass ich da war...)


    das war so schön...das beste was ich je erlebt hab!
    :( ...warum kann man die zeit nicht zurückdrehen?


    How Do You Feel wurde am 09.12.2004 in Erfurt nicht gespielt !!!
    Ich war selber da auf dem Konzert :-)
    Es wurden an Englisch / anders Sprachigen Liedern nur folgende in Erfurt gespielt:
    Song # 2
    Cokane in my brain
    Call of the wild
    Pushed again
    Auld lang Syne
    Hang on Sloopy
    You'll never walk alone


    Also ich fande folgende DTH Konzerte am besten:
    23.06.2002 Coburg
    07.09.2002 Loreley
    03.06.2005 Berlin

  • Mein bestets war letzten monat am 18.06.05 in dortmund Nachholkonzert nicht ganz voll glaub ich aber trotzdem ne riesen Stimmung, ich war ganz vorne, es war einfach nur geil

    Kein Zeitungsknabe wird uns jemals befehlen
    was grad alt oder brandneu ist
    damit würde er höchstens soviel erzielen
    wie ein Hund der gegen Bäume pisst

  • Tach zusammen,
    ich weiß ja nicht pb sich jemand an das konzert von 1993 in düsseldorf erinnern kann. das war total klasse weil: 1) der Kölner Niedecken auf der Bühne aufgetaucht ist und mit den Hosen gesungen hat, 2. die Eishockey Mannschaft vonn der DEG auflief und 3. ein überdimensionaler Adventskranz von der Bühne geschwebt kam, auf dem die Hosen etliche Weihnachtslieder geträllert haben. War aus meiner Sicht eines ihrer besten Konzis.


    Gruss M.

  • Mein bestes Konzert war am 05.05.2005 in Villach. Warum? Eine meiner Lieblinbsbands (Molotov) war als Vorband angesagt, ich stand in der ersten Reihe, mein Kreislauf machte damals zum ersten Mal seit langer Zeit keine Probleme, ich war vom vergangen Tag (Konzert in Kapfenberg) gut aufgewärmt, "Helden & Diebe" wurde wieder gespielt, Vom sang bei "Blitzkrieg Bop", die Leute waren gut drauf, es passte einfach alles und ich konnte mit dem wunderschönen Gedanken aus der Halle gehen, dass ich die Hosen nach einem Tag Pause noch zwei Mal in der wiener Arena sehen würde. :)

    Ein Tag wie jeder andere,
    doch für mich ist er nicht gleich.
    Ich fühle mich heute seltsam gut, denn ich weiß, es ist soweit.
    Ein Leben, das zu Ende ist, und eins das neu beginnt.
    Durch die Tür nach draußen gehen,
    es gibt kein Zurück.

  • Zitat

    Original von busfahrer
    mein besstes war am 26.12.1998 in der Düsseldorfer Phillipshalle, das war das Weihnachtskonzert der Hosen...


    Ist das nicht das Konzert, dass auch auf DVD rausgekommen ist "Wir warten aufs Christkind"?
    Geiles Konzert, aber damals war ich leider noch kein Fan.


    Also für mich war Kiel dieses Jahr insofern was besonderes, da Campi direkt da in die Menge gesprungen ist, wo ich stand. :)

    ...oder war es nur der Moment...


  • Hmm also Köln 2002 war der Hammer für mich, mein erstes Hosenkonzert
    und ich weiß net es ist einfach alles passiert. Ich hatte Glück des es keins
    der normalen "Standardkonzerte" war. Campino hat die ganze Zeit während
    dem Konzert das Pokalfinale zwischen Schalke und Leverkusen kommentiert,
    das war einfach grandios und als Leverkusen mal wieder verlor gabs dann
    noch ne tolle Version von "Steh auf". Weiterhin grandios war die Kopfüberabseilaktion vom 60m hohem Hallendach mit dem Bengalo in der Hand,
    wow es war einfach richtig richtig geil.


    Ansonsten war ich von Münster 2005 sehr angetan, es war schön voll, geile
    Stimmung, kein Wellenbrecher und einfach ein toller Tag!



    mfg tobsen


  • willst du mich verarschen???
    ich habs so in erinnerung und ich dächte ich hätte mich mit meinen freunden auch darüber ausgetauscht


    aber ich kann mich nicht mehr so genau an die setlist erinnern, wir haben auf der autofahrt hin und her hosen gehört, und drei tage vor und mind. zwei wochen nach dem konzert permanent nur hosen gehört, vielleicht bin ich irre geworden durch die hosen überdosis-beschallung von allem seiten und ständig

    "I was chatting to this guy in a bar, when I felt something hard on my thigh. I thought 'oh hello'. Then I looked down and thought 'oh no'...it was a gun." Brian Molko

    Einmal editiert, zuletzt von Kauf MICH! ()

  • also haben sie es nicht gespielt...naja-das hab ich auch nie behauptet :]
    sorry, ich bin ein idiot
    ...


    aber dadurch, dass es auch eines meiner lieblingslieder war, hab ich mir das wohl eingebildet...natürlich gibt es keine entschuldigung...ich bin ein schlechter mensch!

    "I was chatting to this guy in a bar, when I felt something hard on my thigh. I thought 'oh hello'. Then I looked down and thought 'oh no'...it was a gun." Brian Molko

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!