26.12. Düsseldorf

  • achja, hab heute die schlechteste "paradies" interpretation gesehen, die möglich ist. der typ hat vorher voll den kopf aufgerissen, er könne den song und das wäre ja alles kein problem und dann verkackt er es total. und der versuch, es damit zu retten, seine weichteile zu zeigen war auch nicht von erfolg gekrönt....
    zitat von campi dazu: "daumen hoch oder runter? also ich stand 2m daneben und konnte seinen schw*** nicht sehen...."

  • Schade, dass ich heute nicht kommen konnte! Aber ich war gestern da, war auch geil.


    Trotzdem scheint es auch heute ein gelungener Abend gewesen zu sein!!

    1997 1000. Konzert

    2005 Dortmund - 2005 Düsseldorf
    2008 Dortmund - 2008 Hannover
    2009 Bielefeld - 2009 Düsseldorf

    2012 Köln - 2012 Düsseldorf - 2012 Hannover - 2012 Dortmund

    2013 Bielefeld - 2013 Bochum - 2013 Köln - 2013 Minden - 2013 Düsseldorf

  • Zitat

    Original von goldfish1979
    Danke, werd ich bestimmt haben.
    Alte Heimat? Immer gerne ;) Wo genau?


    Habe lange in Flingern gewohnt, Ackerstraße.
    Wieso? Wo bist Du jetzt? :tongue:

  • So, ich halt mich mal kurz. will jetzt in die Heiha. Bericht kommt morgen abend. ;)


    also zum Konzert: Einsame Spitze. Setlist der Oberhammer. KZ noch viel geiler und vorband war auch süss. :D


    Alles in allem geiler Abend. Hab paar Schweizer getroffen und neue Bekanntschaften gemacht. Die kennen die Hosen persönlich "oO" nd hatten Aftershow bdges (is nich im Ueriger(zumndest nicht der start) sondern in nem hinterlokal im ISS DOME(Sicher Quelle.)) Der Mit dem Ueriger ist eh ein Witz. Die haben um 1:00 zugemacht. Entweder machen die Hosen dort Privatshow oder die haben uns echd nur verulkt. Ich konnt mir nicht mal ein Bier genehmigen.-.- Sauerei, sorry. aber ich habe die anderen Jungs vom Forum getroffen und die werden bestimmt noch genügend darüber wettern. Die waren ziemlich aussersich.


    Aja Campinos Kletteraktion mit Bengalo war einfach unfassbar. <3



    Gute Nacht noch leute. ;)


    Gruss Dave



    PS: wenn einer einen mit der Schweizer-Fahne gesehen hat--> das war ich . =)

  • So, bin auch schon bisschen länger vom Konzert zurück.


    Nach dem bescheidenen Konzert vom 23. war das heutige um Welten besser!!
    Die Setlist war sehr gut und die Stimmung war überragend!! Habe mittlerweile auch das Gefühl alsob in der 2. Welle bessere Stimmung ist als in der ersten!!
    Der einzige Makel waren die zu vielen Fortunen in der Halle, die ihre eintönigen Gesänge rausgelassen haben. :D
    Allerdings kommen beide Konzerte nicht an das Konzert vom 30.12.2008 letztes Jahr dran.



    Nach den 2 Tagen muss ich sagen:


    Der ISS-Dome ist eine scheiss Halle. Vielleicht von der Akustik OK, aber 1 Garderobe für 12.000 Leute (natürlich regelmässig Theater dort) und 1 Innenraumeingang hinten + -ausgang vorne zeigt eine Amateurhafte Planung bei den Archtikten. Positiv zu erwähnen, dass der Einlass heute bisschen eher vollzogen wurde als geplant (geplant 18:30 Uhr; um kurz nach 18 Uhr gings aber schon los - hätte man in anderen Hallen niemals erlebt)!!

  • Hammer-hammer-hammergeiles Konzert, bin immer noch total begeistert!!!
    Setlist fand ich wirklich gut, absolutes Highlight war Wort zum Sonntag!!!!!!!!!!!
    Zum Paradies...omG, sorry, aber ich konnte echt nur lachen- erst fiesester Texthänger (nach wie o.g. Geprahle) UND dann die Aktion mit dem Schwanz- autsch! Das hats echt nicht gerettet...
    (Zitat Campi: "Was war DAS denn fürn mickriger Schwanz?!?!")
    Hehe.
    War aber ein echt superschöner Abend- und Glückwunsch Florian & Patricia!



    ...und ich habe ein echtes Kunststück hingelegt, eine von Campi geworfene Dose ist so auf meiner Hand gelandet, dass mein Ringfinger IN der Dose war und ich mich tatsächlich geschnitten hab ?(

    Jedes noch so schöne Erlebnis, jeden Triumph und jeden Sieg..meine allerbesten Momente -- ich würd sie tauschen, gegen dich..

  • Also ich muss jetzt leider mal was ganz anderes schreiben als meine Vorredner!!! X(
    Ist jetzt n REIN subjektiver Bericht, denn die Setlist und die Stimmung der Hosen waren absolute Spitzenklasse!!!!!!!!! :daumen: :daumen: :daumen:


    Aber es ist doch so (und wenn ich mir die anderen Rückblicke anschaue, dann müssten mir eigentlich die meisten zustimmen) dass die Stimmung um einen herum einen selbst halt doch sehr beeinflusst, und ich habe, entschuldigung, noch NIE zwischen solchen abgewichsten Arschlöchern gestanden (nochmal tschuldigung!)!


    Ich geh seit 1996 auf Hosenkonzerte, und ich hab gar nichts gegen Pogen, sich seinen Platz erkämpfen, umgeworfen werden und wieder aufstehen etc, im GEGENTEIL, das gehört für mich dazu und ich bin da voll dabei!! UND ich hab auch nichts gegen junge Fans, das gleich vorne weg!!! Ich war selbst 15 bei meinem ersten Konzert und ich würd lügen wenn ich jetzt behaupten würde, ich hätte da jeden Song mitschmettern können!! Aber was heute da abging, das hab ich einfach noch NIE erlebt!!!
    Wir standen in der 2./3. Reihe mittig/links in der ersten Welle, vor uns und um uns eine komplette Gruppe Wichs... Idioten, die anscheinend gerade ihr erstes Hosenkonzert erlebten (auf jeden Fall haben die bei Achterbahn und eigentlich bei JEDEM Lied vor 2000 nur lachend die Achseln gezuckt)!! Glückwunsch, tolle Sache, hatten wir alle mal und kannten nicht alle Lieder, aber die Mentalität der Hosen haben sie anscheinend irgendwie nicht gerafft!!! X(
    Wir haben sogar versucht mit denen zu DISKUTIEREN, als wir OHNE Druck einfach nur die Absperrung festgehalten haben (wie wir das schon hundert mal gemacht haben und andere Leute früher hinter uns auch!!!!), um da stehen bleiben zu können wo wir waren, das Resultat waren Ellbogenstöße in den Magen und gegen den Kopf (!!) und Sprüche wie "geht´s noch??? Lass endlich los du blöde Kuh, du kommst hier nicht nach vorne"!!!!! Hab glaub ich drei mal erklärt, dass ich hier niemanden versuche wegzudrängen (wie sie ja merken konnten!!) sondern nur da stehen bleiben möchte, wo ich stehe - hinter ihnen!!!!! Hat dann aber nur zu weiteren hochintelligenten Beschimpfungen und Ellbogen in den Magen geführt.
    Sorry, keine Ahnung aus welchem Kindergarten man die gelassen hat, aber wenn mich jemand umpogt bei nem Hosenkonzert, klar, kein Thema, aber SOWAS geht mir echt nicht in den Kopf!! War ich bei nem Backstreet Boys Konzert oder was???


    Die Stimmung auf der Bühne war der Hammer und die Setlist der Wahnsinn, aber durch die Leute um uns rum muss ich tatsächlich sagen, dass ich das Konzert am Sonntag besser fand!!!!!
    Die Leute waren viel entspannter (und ich mein jetzt nicht dass die sinnlos rumstanden, es war gut Pogo angesagt wo wir waren, das war 1. Reihe mitte/links, und man hat sich ohne zu zögern gegenseitig das Bier in die Hand gedrückt, so, wie´s sein sollte!!!!!!!!!)
    FALLS diese Deppen mitlesen (wovon ich nicht ausgehe!!!!): ihr könnt bei nem Hosenkonzert echt das Recht des Stärkeren walten lassen und Euren Platz halten, und beim Pogen total auf Eure Kosten kommen, aber WIR lassen eigentlich ne gewisse Loyalität walten!!!!!


    Echt zum Kotzen!!! Euch anderen, die Ihr zwischen anderen Leuten standet, ich bin mir sicher dass Ihr ne HAMMER Show erlebt habt!!!! :)


    Die Setlist war mal richtig klasse und Campis Abseilaktion und die geliebten alten Stücke haben mir echt ne Gänsehaut verpasst!!!!!!


    Ich bin nur froh, dass wir trotzdem duchgehalten haben und erleben konnten, wie die Hosen eine wirklich grandiose letzte Weihnachtsshow geliefert haben!!!!
    Was mir wirklich aufgefallen ist war, dass die Jungs mir sehr relaxed und ausgelassen vorgekommen sind, die Sorge, dass man irgendwie merken könnte "die sind angespannt von wegen perfekten letzten Auftritt liefern", war völlig unbegründet!!!
    Im Gegenteil, die hatten richtig Spaß und wollten wirklich noch mal alles geben!!! :)


    In diesem Sinne: vielleicht sieht man sich 2010 in Argentinien (Asien wird wahrscheinlich eher nicht klappen! :( ), und sonst dann, wenn die Jungs hoffentlich sehr bald nach ner neuen Platte wieder auf Tour gehen und ne großartige Party für uns schmeißen!!!!! ;)


    Vielen Dank, für alles was mal war!!!!


    Wünsch allen hier einen guten Rutsch ins neue Jahr! :)

  • Dieses Konzi muss mich da meinen vorrednern anschließ geil sowohl setlist als auch stimmung wobei in meinem Block 025 .. die Stimmung erst gar nich so geil war ich kam mir verloren vor so als einziger der mitmacht ... erst dacht ich die können kkeinen text usw. und klatschen ging gar nicht noch nicht ma bei hang on sloopy ... doch ab da haben sich die leute um mich gebessert bis sie zum schluss echt mitgemacht haben ^^ hatte ich am anfang nich mit gerechnet ^^ ...


    zu den leute wie TG die sich über die Halle beschweren ich find die halle sau geill.... das mit den jacken hatte ich nooch nie hab bei keinem hosenkonzert die jacke abgegeben immer mitgenommenn Frankfurt inne ecke geschmissen klaut ja keiner un wertsachen sin in den hosentaschen^^,, langenselbold über den WB gehängt und Ddorf mit aufen Sitzplatz genommen =).... und mit den Eingängen is mir auch aufgefallen aber schimpt nicht mit den architekten bedenkt doch bitte das die HALLE EINE EISHOCKEY HALLE IST UND DA SIND SO VIELE EINGÄNGE WIE IN ANDEREN KONZERT HALLEN EHER UNPRakTISCH !!!!!!!!!! immer an den Zweck der halle denken jungs^^


    joa die mimmis fand ich nicht geilll... war froh als se vorbei warn =)


    dafür war der rest des Konzertes mit den geschilderten Aktionen genial =)))


    einziger Kritikpunkt den ich hab is das wir oben bzw. halt bei block 025 schon nach noch nich ma 15min nach dem der letzte ton der Hosen kam von den Securitys SEHR UNFREUNDLICH rausgeschmissen worden sind wegen Aftershow Party... die hätten uns auch mal etw. langsamer rauslassen können un unsere Getränk schön fertig trinken lassen immerhin verdienen die dran.. das fand ich echt sehr ARM....


    was mir heut krass aufgefallen is wie heftig die Sec. kontrolliert haben ... ich bin ohne karte nachem pinkeln nich mehr in meinen block gekommen ... das war ich nich gewöhnt ^^

    Alles dein Ende nur die Wurst hat zwei !!!

  • Hätte mich ja TIERISCH über "Sekt oder Selters" nach dem Heiratsantrag gefreut... Aber ist woh leider niemand drauf gekommen...
    (Apropos - Heiratsantrag und die Braut weiß VORHER Bescheid,fand ich irgendwie uncool.... - trotzdem: ALLES GUTE Euch beiden, Ihr werdet schon wissen, was Ihr tut... ;o)

    "Morgen ist auch noch ein Tag", sagte der Optimist.
    (Werner Mitsch)

  • "Und nach dem sechsten und letzten Konzert wird sicherlich auch das eine oder andere mal miteinander angestoßen. Die Kellner unserer liebsten Hausbrauerei Uerige sind bereits informiert!" In der Tat stellt man sich die Frage was das sollte, DANKE! Nicht das wir dort die Hosen erwartet hätten (gut, ein Traum wäre es für viele nach dieser großspurigen Ankündigung sicherlich gewesen, dort mal mit dem ein- oder anderen Bandmitglied anzustoßen...), sondern vielmehr diente diese Ansage dazu, das Uerige als zentralen Treffpunkt zu wählen. Und was mußte man dann dort erleben??? Man wurde sozusagen schon rausgeschmissen bevor man überhaupt drin war... Und gegen 1 Uhr war dann dort auch endgültig Schluss. So trafen sich dann leider viele Freunde und Bekannte nicht mehr zum finalen Abschiedsbier, da man das kurzfristig und um diese Uhrzeit nicht mehr managen konnte.


    Zum Glück feierten dann aber doch noch in der Spitze ca. 30 Leute die vermutlich geilste "After-Show-Party" Düsseldorfs! Ich weiß zwar nicht mehr wie die Altstadt-Kaschemme heißt, aber es war grandios! Und das auch noch mit den Freunden aus Argentinien und dem super-geilen Alex aus Brasilien! :daumen: :daumen::daumen: In Disco-Lautstärke lief dann dort auch den ganzen Abend DTH, unter anderem mit Scheiben wie Entenhausen oder aber z. B. Unsterblich. Es wurde gesungen, getanzt und gepogt das sich die Balken bogen...., ein unvergesslicher Abend. Schade halt nur das letztendlich bestimmt 50-70 Leute aufgrund der Rundbrief-Aktion nicht dabei sein konnten bzw. wir gemeinsam wie verabredet feiern konnten.


    Alles weitere dann sicherlich die Tage auf alldieganzenjahre.de.... :daumen:


    Ansonsten war das Konzert und endlich auch mal die Stimmung klasse! :daumen: :daumen: :daumen: Erst heizten die Mimmis in 80ziger-Jahre-Hosen-Manier ein (schöne und außergewöhnliche Aktion mit Finn auf der Bühne), dann die ZK-Reunion, der Heiratsantrag des allseits beliebten Flos an sein Patrizia, und über walk-on hinaus noch mal ein weiterer Zugabenblock. Ja, das war spitze! :daumen:


    An der Band lag es deshalb mit Sicherheit nicht, das es während der 6 Abende bei einigen schon mal Verstimmungen gab über z. B. schlechte Organisation, überhöhte Preise, Bändchen-Problematik etc. etc..


    Für mich als Fazit bleibt festzuhalten, das es zwar eine sehr schöne Woche mit wieder mal vielen tollen Kontakten und Wiedersehen war, ich dann aber jetzt doch mal froh bin das es vorbei ist.....;) Eine Woche Wellness-Urlaub wäre jetzt mit Sicherheit auch nicht das Schlechteste.... :D Kommt alle gut nach Hause morgen!


    In diesem Sinne....,


    Gute Nacht & Bis bald :);)

    Einmal editiert, zuletzt von Carsten73 ()

  • Wie geil war das denn, gestern Abend...?! Ich schwebe immernoch auf Wolke 7


    1.) 38 Songs, 2 h 35 min - Das längste Hosen Konzert, daß ich in 17 Versuchen gesehen habe.
    2.) Die Stimmung war grandios und wen "Fortuna"-Gesänge in Düsseldorf stören, möge bitte das nächste Mal einfach wegbleiben... Insgesamt viel besser als z. B. am 20.12.
    3.) Die Songauswahl irgendwo ein Best of mit Weihnachtsliedern und feinen Raritäten (Verschwende, First time, Blitzkrieg, Sonntag), aber ohne jeden Durchhänger!
    4.) Die ZK-Reunion. Ich glaube die meisten Leute haben nach den letzten Tönen immernoch gerätselt, ob das jetzt schon Campino auf der Bühne gewesen ist. Daher etwas schwache Resonanz.
    5.) Resümee: Das war ganz großer Sport am Samstag!

  • Hmm... =)


    Also ich war ja bei keinem der Konzerte leider dabei, aber nur von der Setlist gelesen hab ich ehrlich gesagt mehr erwartet. Zwar waren sicherlich ne Menge Klassiker dabei, aber dafür, dass man sich so deutlich von der Tour an sich trennen wollte, war die Setlist doch deutlich Standard + 2,3 Klassiker + 3,4 Weihnachtslieder... Die Stimmung und Leistung der Band mag sicherlich geil gewesen sein, aber irgenwdwie hab ich mir auf dem Papier doch noch mehr erwartet ;)


    Unterwegs auf der Strasse, die dich nach morgen führt,
    im Rückspiegel siehst du all die Jahre hinter dir.


    Keine Chance groß zu bereuen, niemand gibt dir was zurück,
    pack deine Sachen und mach dich auf den Weg...


    WEIL DU NUR EINMAL LEBST UND WEIL ES UNS NICHT EWIG GIBT!

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!