Lieder bei denen Campino auch die Musik geschrieben hat.

  • Bei einigen Songs steht ja auch bei Musik Frege. (Campino)
    Mich würde mal interessieren wie das abläuft soweit ich weiss beherscht Campino ja kein Instrument perfekt. Könnte mir denken das auch viel über Computer möglich ist.


    Vielleicht weiss ja jemand mehr

  • Ja eben wie es möglich ist, das Campino auch Musik schreibt ohne ein Intrument zu beherschen

  • Er kann doch Schlagzeug spielen, oder etwa nicht?


    Außerdem kann er doch noch ne Melodie vorsummen, die dann wer vertont. Er wird dann halt aufgeschrieben, weil es seine Idee war.

    Welcome destruction with open arms
    It's all to static bring it on, bring it on
    Erase the comfort, erase the crutch
    When given nothing we appreciate so much
    ~We're rising up from ashes~ (:

    Einmal editiert, zuletzt von v_campiin0.victiM_x3 ()

  • die grundbegriffe des komponierens kennt er.. ne Melodie kann man ja auch erstellen ohne ein instrument halbwegs zu beherrschen

    Es kommt die Zeit
    in der das Wasser wieder steigt...
    Es kommt die Zeit
    in der der Airport wieder brennt...

  • Aso, das meinst du.


    Text: Frege (hat den Text geschrieben)
    Musik : von Holst, Frege (produzieren die Melodie)

  • Campi spielt doch hervorragend Trompete ;-D!


    Er hat mal irgendwo gesagt, dass er die Melodie vorsingt und meist Kuddel dann die Akkorde drum herum aufbaut, so dass es seiner Idee nahe kommt...
    Selbst wenn man ein Instrument selber nicht spielt, kann man sich dennoch exakt vorstellen, wie es zu klingen hat. Vorallem nach all den Jahren...
    Zudem kann er ja mittlerweile ein paar Akorde auf der Gitarre.


    ...und campinors schlittert mal wieder 100% stilsicher am Thema vorbei...

  • Campino spielt docjh seit seiner Jugend Trompete :D


    Na ja ich könnte mir vorstellen, dass Kuddel und Co sich ne Meldie oder jegliches überlegen und Campino sich dann n Text dazu überlegt. Vllt wäre es auch möglich er überlegt sich ne "Summ Melodie" oder wie man das nennt und schreibt dazu einen Text und die anderen erstellen aus seinem Gesumme dann den richtigen Song.

    "Ich hatte nicht eine einzige Dusche in den letzten sechs Jahren und meine Socken stehen mittlerweile von ganz allein." (Vom)

  • Er kann halbwegs Schlagzeug spielen, er kann auch halbwegs Gitarre spielen (hat er ja beim Worm-Song gezeigt) und er kann sich die Melodien vorsummen. Ich denke, das sollte zum Komponieren reichen und den Rest machen dann wahrscheinlich die anderen.

  • Das er ein paar Instrumente wie Gitarre und Schlagzeug ein wenig beherscht wusst ich schon. Denk halt nicht das da seine Kenntnisse schon zum Melodie schreiben reichen.


    Interessant das er die Melodie einfach nur Vorsummt. Musik schreiben ist wohl doch einfacher als ich dachte ;)


    Danke für die Antworten bisher

  • der kann auch ganz gut klavier spielen, sogar mit den füßen!! :D siehe unplugged-dvd
    nein, im ernst,ich denke, der ist schon sehr musikalisch und kann zur not seine melodien auf der gitarre vorspielen, oder eben singend...

  • also schlagzeug kann er schon mal fast gar nicht ( kann jeder bestätigen der selbst Schlagzeig spielt und die Heimspiel DVD hat )


    Gitarre??..naja.....


    und trompete?....auch net sooo arg oder?*lol*


    aber ichdenke auch dass er es versummt und Kuddel macht den rest

  • Na bei der Heimspiel wird auch nicht wahnsinnig von ihm gefordert- also das Tempo halten und was vorgeben kann er. Wer weiß- vllt. kann er noch mehr? Also ich sehe zumindest, dass er ein gewisses Potenzial hat und was davon versteht.


    Gitarre kann er wirklich nicht so wahnsinnig, gibt er aber auch selber zu, und laut Breiti (glaube ich) ist er auch zu faul dazu.


    Trompete kann er besser als so manch anderer hier im Forum würd ich sagen. Hast du mal versucht Trompete zu spielen? Also ohne eine gewisse "Ausbildung" kriegste da keinen vernünftigen Ton raus, da bleibt eine Melodie ein ferner Traum.


    Ist MEINE Meinung dazu.

    Welcome destruction with open arms
    It's all to static bring it on, bring it on
    Erase the comfort, erase the crutch
    When given nothing we appreciate so much
    ~We're rising up from ashes~ (:

  • Ich habe mich das auch immer gefragt und halte das für eine Frage, bei der man denkt, dass die Antwort auf der Hand liegt, dies aber dann doch nicht so ist, wenn man mal drüber nachdenkt :D


    Wahrscheinlich hat er das dann echt mit Kuddel zusammen gemacht, dass er vorsummt bzw. halt sagt, wie er sich das vorstellt. :)

  • Naja, Schlagzeug kann er wohl nich mehr so ...
    Hör Dir "Blitzkrieg Bop" auf der "Heimspiel" DVD mal richtig an.
    Das Intro ist ja gut, aber ab der ersten "Hey ho" Stelle spielt er die Bassdrum total kacke.


    Und nur weil er den "Worm-Song" "spielt" würd ich jetz nich sagen dass er Gitarre spielen kann.
    Ich kann auch "Blitzkrieg Bop" und "Sheena Is A Punkrocker" auf'm Bass (mit Plektrum) spielen. Aber das war's dann auch schon ...


    Ich meine mich zu erinnern dass er auf der "In aller Stille" DVD auch nur die Melodie vorgibt (ohne Instrument) und Kuddel dann solang rum macht bis es sich so anhört wie Campino es sich vorstellt.

    BAD RELIGION - 40th +2 Anniversary Tour 2022

    30.+31.05. Wiesbaden | 01.06. Köln | TBA Coesfeld | 08.-12.08. Punk Rock Holiday | TBA Ljubljana


    "Haste 'nen Link zur Quelle für mich?" :)

  • Sag ich ja...


    Man darf auch nicht vergessen, dass die Heimspiel DVD schon 100 Jahre her ist, vielleicht kann er mittlerweile etwas besser Gitarre zocken.

  • Zitat

    Original von pillermaik
    Sag ich ja...


    Man darf auch nicht vergessen, dass die Heimspiel DVD schon 100 Jahre her ist, vielleicht kann er mittlerweile etwas besser Gitarre zocken.


    Schlagzeug, mein Lieber.

  • Ich schließe mich der Meinung von vic an. Bei Schlagzeug und Trompete kann ich mir auch vorstellen, dass er diese Instrumente besser beherrscht, als wir denken.


    Wenn ich mich richtig erinnere, hat er Trompete ja schon als Kind oder Jugendlicher ein paar Jahre gelernt, da wird er sicher nicht alles vergessen haben. Ich glaube, wenn er mal auf der Bühne Trompete spielt, tut er eher nur so, als ob er total mies darin wäre, dabei ist er es gar nicht. So sehe ich es zumindest, ob ihm das Trompeten allerdings beim Komponieren von Hosen-Liedern stark hilft, sei mal dahingestellt :D.


    Was das Schlagzeug betrifft, als jemand, der selbst vier Jahre Schlagzeug gespielt hat, behaupte ich mal, dass man die Grundrhythmen reltiv schnell lernen kann, überhaupt, wenn man wie Campino ein musikalisch begabter Mensch ist. Und bei den wirklich schwierigen Sachen, wird wohl sowieso Vom übernehmen, denk ich.
    Selbst wenn er schon länger nicht mehr gespielt haben sollte, die Grundrythmen verlernt man nicht so schnell. Hab ich bei mir selbst jetzt erst wieder festgestellt. Ich hab nun schon wirklich Monate lang nicht mehr gespielt, aber vor ein paar Tagen hab ich es dann spaßhalber wieder mal probiert, um zu sehen, was ich noch kann. Siehe da, es hat auf Anhieb gleich wieder ganz gut geklappt und wenn ich das kann, dann kann das ein Campino auf jeden Fall genauso :D.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!