Fussball WM 2010

  • Als Fussball Fan freue ich mich natürlich auch auf die WM. Aber wenn ich ehrlich bin,
    dann gönne ich der deutschen Mannschaft unter Jogi Löw keinen Erfolg.


    Die Entscheidung Adler die Nr.1 zu geben fande ich schon sehr gewagt, aber wie
    kann dieser Trainer noch konstruktiv rechtfertigen den momentan besten deutschen
    Stürmer nicht zu berücksichtigen?


    Natürlich hat Kevin Kuranyi sich vor ca. 2 Jahren nach seiner Auswechslung daneben
    benommen und muss dafür auch zur Rechenschaft gezogen werden, aber doch nicht
    in diesem Ausmaß und schon garnicht auf Kosten des deutschen Fussballs.


    Wahrscheinlich würde dann Jogi Löw "sein Gesicht verlieren" (wie es viele so schön
    ausdrücken), aber das hätte er schon längst getan, wenn ein Stürmer nicht
    mitkommt, der alleine mehr Tore geschossen hat als alle 3 momentan gesetzten
    Stürmer (Podolski, Gomez, Klose).


    Zum Glück werden momentan auch die Stimmen aus der Mannschaft und von Leuten,
    die im deutschen Fussball Rang und Namen haben immer lauter. Zu recht!


    Außerdem frage ich mich warum ein Lukas Podolski einen Stammplatz in der
    Nationalmannschaft besitzt? Er ist sicherlich ein guter Fussballer, aber seine zuletzt
    gezeigten Leistungen waren ziemlich schlecht. Außerdem hat er doch vor geraumer
    Zeit Ballack während des Spiels eine Ohrfeige gegeben und somit die komplette
    Autorität von Kapitän, Mannschaft und Trainer untergraben. Aber sowas gefährdet
    seinen Stammplatz natürlich nicht - komische Welt.




    Wie seht ihr das?

    ... und sie fragten sich, ob das noch Punkrock ist, oder wie man sowas eigentlich nennt...

  • Na ja, fragwürdige Nominierungen haben bei deutschen Bundestrainern Tradition!


    2002 wurde der Torschützenkönig der Bundesliga , Martin Max , nicht nominiert.
    2006 wurde Odonkor nominiert (den kannte doch kein Mensch vorher,oder?)


    Wenns nach dem Volk ( und nach mir) geht fährt Kuranyi mit nach Südafrika. :daumen:


    Aber ich glaube Jogi hat sich schon festgelegt (leider für 3 Stürmer die momentan total neben der Mütze sind) :down:

    Ich bin noch keine 60 und ich bin noch nicht nah dran und erst dann werde ich erzählen was früher einmal war :daumen:

  • Das mit Adler vertehe ich auch nicht, aber das war die Entscheidung von Köpke.
    Kuranyi muss, auch wenn ich Schalke nicht ausstehenkann, mit zur WM... und Neuer muss zur Nr. 1 gemacht werden.
    Poldi ist halt ein Nationalspieler und nur da zeigt er momentan Leistung.
    Poldi muss mit nach S.A.

    "Alkohol ist ´ne komische Sache:
    Wenn man traurig ist trinkt man, um zu vergessen.
    Wenn man glücklich ist, um zu feiern.
    Und wenn nichts passiert trinkt man, DAMIT etwas passiert!"


    Zitat: Charles Bukowski

  • Zitat

    Poldi ist halt ein Nationalspieler und nur da zeigt er momentan Leistung. Poldi muss mit nach S.A.


    Ich bin absolut dagegen dass Poldi mit nach Südafrika fährt! X(


    2 Tore in 22 Spielen in der Bundesliga sprechen deutlich dagegen! :down:


    Und Klose hat auch ganze 2 Tore in 21 Spielen gemacht :down:


    Der sollte bzw. muss auch zu Hause bleiben und dafür muss Kießling mit ( 16 Tore in 27 Spiele sprechen für ihn auch wenn es momentan nicht mehr läuft in Leverkusen ) ;)

    Ich bin noch keine 60 und ich bin noch nicht nah dran und erst dann werde ich erzählen was früher einmal war :daumen:

    Einmal editiert, zuletzt von Thdob ()

  • Ganz genau meine Meinung. Aber das Löw nur mit Symphatie nominiert is ja nichts neues.


    Zu dem Themenstarter...Kuranyi ist nich nach einer Auswechslung abgehaun sondern in der Halbzeitpause von der Tribüne aus...und das hatte natürlich auch seine Gründe , weil zudiesem Zeitpunkt Kuranyi schon einen guten Lauf hatte in der Bundesliga aber Löw setzte Klose ein , der zu diesem Zeitpunkt eine totale Krise vor dem Tor hatte.


    Da is er halt ausgetickt...vllt auf falscher Art und Weise aber irgendwie auch nachvollziehbar. Denn Löw hat wenig Ahnung von Fussball, kein System und dazu viel zu egoistisch. Der hat Kuranyi schon öfters in der Vergangenheit in Stich gelassen.


    Es gab ja schon einige Leute, die sich über Löw aufregten...schon damals zu VFB Zeiten und Frings hat ja auch vorm Jahr (?) harte Kritik an Löw los gelassen.


    Jedenfalls hat mich das Testspiel gg Argentinien ganz schön stutzig gemacht. Kein System zusehen und dazu war Klose einzige Spitze. Deswegen auch die wenigen Torchancen. Wenn die WM so aussehen soll na dann wird der Fussball noch räudiger als man schon in der EM in Österreich & Schweiz gesehen hat.


    Das er Adler schon als Nr.1 anerkannt hat...naja dazu muss man nix mehr sagen. Gerade jetzt , wo die alle ne kleine Krise haben und zb. Frank Rost sowie Roman Weidenfeller in absoluter Topform sind.


    Dabei find ich Manuel Neuer auch besser als Torhüter wie Rene Adler.

  • soll der Löw doch den Neurer auf der Bank und Kurany zu Hause lassen und elendig in der Vorrunde ausscheiden. Mit Schimpf und Schande soll er untergehen!
    Das wäre zwar schade für die Fußballfans, aber danach wäre er nicht mehr zu halten und endlich weg vom Fenster.


    Vielleicht gucke ich mir dann auch wieder interessiert ein Länderspiel an, aber der Löw verdirbt einem den Spaß!


    Ich orakel mal:
    Magath macht Schalke zum Meister und löst dann den Bundestrainer ab, aber leider erst nach der verlorenen WM.
    ;-)

  • Magath wird ganz sicher niemals Bundestrainer.
    Er hat viel zu wenig Zeit mit seinen Spielern dann. Dann kann er die doch nur n paar mal pro Jahr durchn Wald jagen.
    Magath ist nur als Vereinstrainer gut. Weil er sich dort intensiv mit den Spielern beschäftigen kann.
    Mein Tipp ist, dass Deutschland es bis ins Viertelfinale schafft.
    Finale könnte England - Spanien sein. :daumen:

    Es ist nicht deine Schuld, dass die Welt ist, wie sie ist.
    Es wär nur deine Schuld, wenn sie so bleibt.

  • Also Deutschland hat schonmal keine Chancen auf einen WM - Titel weil Spanien Weltmeister wird !!


    Ich versteh auch nicht warum den Herren vom DFB die Strafe für Kuranyi wichtiger ist als ein gutes Abschneiden bei der WM aber solche komischen Entscheidung treffen sie ja gerne.


    Zu einem anderen Thema:


    Ich finde die Diskussion die momentan immernoch über die Sicherheit während der WM in Süd Afrika gehalten wird total übertrieben. Zum Einen gab es keine Übergriffe auf eine Fußballmannschaft in S.A. klar hat Südafrika eine hohe kriminalitätsrate aber es werden wirklich viele neue Sicherheitskräfte ausgebildet die meiner Meinung nach für einen sicheren Ablauf sorgen können und werden.
    Außerdem sollte man diesem Land wie jedem anderen die möglichkeit geben zu zeigen, dass es mit so einer schwierigen aufgabe zurecht kommt bevor man sagt, dass es für alle gefährlich wird und Sud Afrika die Verantwortung noch nicht übernehmen kann.

    Campeones del Mundo!!!!

  • Wie der Tagesspiegel heute erfuhr wird Löw heute ne Pressekonferenz machen und warscheinlich Kuranyi begnadigen. Richtig so.


    Hoffe trotzdem, das Löw egal wie die WM ausgeht keine Vertragsverlängerung bekommt.



    Edit: Hoffe, das es kein Aprilscherz ist.

  • Wenn der Löw das macht, dann nicht weil er es einsieht, sondern weil der druck zu groß geworden ist - und bestimmt nicht nach lässt.


    wenn diie DFB Auswahl erfolgreich wär, wird man eine Vertragsverlängerung kaum vermeiden können. Also ein frühes Ausscheiden hätte auch sein Gutes, wenn man dafür den Löw los wird.


    Von mir aus können die Trapatoni zum Bundestrainer machen, aber bitte keine Schwaben mehr, ich kann dieses Geschwätz nicht mehr ertragen.

  • oh man was hier los! wen wollt ihr denn bitte als bundestrainer? etwa wieser klinsi?
    was glaubt ihr eigentlich wer für die politik und das "attraktive" spiel der deutschen nationalmannschaft verantwortlich war? klinsi ganz scher nicht! man ihr solltet euch mal anschauen, wie mannschaften in der vergangenheit gespielt haben... für deutsche verhältnisse ist das was die löwelf da abliefert kreativer tempofußball:) na mal ganz ehlich jetzt auf löw rumzutrampeln, ist echt schwachsinn - wartet erstmal die wm ab vor 2006 und 2008 haben alle gesagt das wird nen debalkel....achso und nur so wer viele tore im verein schießt schießt noch lange keine in der dfbelf (gomez)

  • Zitat

    Original von Thdob
    Na ja, fragwürdige Nominierungen haben bei deutschen Bundestrainern Tradition!


    Eben, der Bundesberti hat alles mal nominiert, was anähernd 3m geradeaus laufen konnte: Rink, Dundee... :rolleyes:


    Zitat

    Original von djrj
    Wenn der Löw das macht, dann nicht weil er es einsieht, sondern weil der druck zu groß geworden ist - und bestimmt nicht nach lässt.


    Eben, sehe ich auch so. Allerdings sehe ich auch nicht, was es einzusehen gibt: Klein-Kevin hat die beleidigte Leberwurst gespielt und ist einfach abgehauen - sowas macht man als Arbeitnehmer, Profi und Nationalspieler mit Vorbildfunktion nicht, ferdisch aus. Ein (National-)Trainer sollte sich von den Spielern nicht auf der Nase rumtanzen lassen. Das kann man in der Kreisliga C machen, aber nicht als Vertreter des DFB.
    Wobei ich den Bundesschalträger auch nicht mag.


    Aber was der DFB und seine Mannschaft macht, ist mir eh so lang wie breit.



    Come on England!

    Wer keine Angst vorm Teufel hat, braucht auch keinen Gott!


    Nr. 5 lebt - wir sehen uns wo die eisernen Kreuze stehen...

  • Zitat

    sowas macht man als Arbeitnehmer, Profi und Nationalspieler mit Vorbildfunktion nicht


    dann dürfte Polen-Poldi ja auch nicht mehr dabeisein,oder?
    Er hat dem Kapitän schließlich verucht eine zu klatschen :daumen:

    Ich bin noch keine 60 und ich bin noch nicht nah dran und erst dann werde ich erzählen was früher einmal war :daumen:

  • ich habe ja keine Ahnung von Fußball, ich bin Schalke-Fan und das fällt bei mir eher unter religionsfreiheitz, als unter die kategorien Sport. Ich bin damit aufgewachsen und das ist gut so.


    Länderspiele sind meist so langweilig für mich, weil da keine Schalker mitspielen.


    Also nicht, dass ich irgendwie regelmäßig gucken oder gar hingehen würde, aber irgendwie wurmt es dann einen doch, wenn der momentan beste Stürmer mit deutschem Pass nicht zur WM fahren soll, nur weil der Bundestrainer de facto eine lebenslange Sperre verhängt hat, nur weil ihm ein Spieler, den er ungerechter Weise nicht eingesetzt hat, lieber gegangen ist, statt ausfallend zu werden.


    Wie schon erwähnt; da leisten sich andere Spieler ganz andere Dinge und denen passiert nichts.


    Und warum nicht der beste Torwart die Nummer 1 bekommt, kann auch niemand plausibel erklären - da kommt man schon auf den Gedanken, dass Schalker etwas benachteiligt werden.


    Wer Welsmeister wird, ist mir eigentlich egal. ich halte gerne zu den "underdogs".

  • Zitat

    Original von alex!!
    wen wollt ihr denn bitte als bundestrainer? etwa wieser klinsi?


    Peter Neururer oder einfach Horst Hrubesch befördern!

    ... und sie fragten sich, ob das noch Punkrock ist, oder wie man sowas eigentlich nennt...

    Einmal editiert, zuletzt von Fisherman ()


  • Obwohl ich mit dem Ballverein aus Lüdenscheid-Nord nicht viel am Hut habe (-n will),
    muss ich gestehen, dass diese Kritik mehr als gerechtfertigt ist.

    ... und sie fragten sich, ob das noch Punkrock ist, oder wie man sowas eigentlich nennt...

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!