Wie seid ihr auf die Hosen gekommen?

  • Zitat

    Original von maybe
    Wildehilde ist seit 1985 Fan. Ich bin erst 8 Jahre später geboren 8o


    ich bin 7 jahre später geboren, d.h. das es die hosen schon 10 jahre gab, als es mich erst gab^^


    also ich hatte einen nachmittag mal langeweile haben am fernsehen rumgezappt und auf einmal war da auf mtv unplugged dran, es lief gerade wünsch dir was....ich fands so fett, das ich mir nächsten tag erstmal die dvd gekauft hab und sie mir 3 mal am stück reingezogen hab oder so....das war guuuut...ich kannte zwar die hosen vorher schon, aber nur das lied kein alkohol.....so jetzt kennt ihr auch meine story =)


    hose92


    Wir werden immer laut durchs Leben zieh'n, jeden Tag in jedem Jahr!



    08.12. Dortmund / 20.12. Hannover / 26.12. Düsseldorf


    Youtube Videos

    Einmal editiert, zuletzt von hose92 ()

  • Mein Vater hat mich, wie ich 11 Jahre alt war, mit auf nen Hosen Konzert genommen(hab Ihn ewig genervt) und da ist es dann um mich geschehn gewesen. Jetzt bin ich 28 und ist immer noch so:-)

  • Meine Eltern hatten früher ne Kassette von den Hosen im Auto (Reich und Sexy I)
    und mir hat die Musik darauf schon als ich so um die sechs oder sieben war sehr gefallen. Doch damals hatte ich natürlich nicht viel Ahnung von Musik, daraum kaufte ich mir erst als ich erlf war mein erstes Album von ihnen.
    Das war eben Reich & Sexy I, obwohl das schon seit ein paar Jährchen drausen war, aber ich nicht wirklich was mit den andern Alben anfangen konnte.
    Nach dem Best of hat mir die Musik dann so gut gefallen, dass ich im Laufe der Zeit auch die anderen Alben gekauft hatte und seit dem die Band sehr sehr mag.

  • meine tante ist an allem schuld ^^
    (wohl gemerkt is meine tante bereits über 40, das sag ich nur weil es ja leute gibt die tanten haben die nur ein paar jahre älter sind als sie selbst)


    also dis war halt so meine tante hat im auto die opium gehört (damals war es noch ne selbst aufgenommene kassette) und ich saß halt mit drin im alter von 5 jahren,
    ja und dann war auch schon alles zu spät! :D


    immer wenn ich bei ihr mitgefahren bin hab ich gesagt "ich will hosen hörn!" und seit dem bin ich auch nich mehr von ihn los gekommen :D


    meine ma hat auch angefangen hosen zu hören und schon bereits in der 4. klasse haben meine bruder und ich angefangen mal hosen cd´s mit in die schule zu schleppen wenn es so auf weihnachten oder so zu ging und man als schüler nur gebastelt hat und dann neben bei irgendwelche musik hören durfte!^^


    ersten vortrag über sie hab ich übrigens in der 6. klasse gehalten, war ganz lustig weil ich als anschaungsmaterial einige cd´s und unter anderem noch das video reich und sexy bei hatte!
    hab die sache rumgegeben und das hatte den effekt das sämtliche jungs mir nich zuhörten und sich riesig gefreut haben als meine musik lehrerin meinte wir schauen uns mal nen stück vom video an!^^ hab zwar allen gesagt das nich drin is was drauf is aber naja es gab trotzdem einige enttäuschte gesichter :D :D kerle halt....


    ja und so war das halt heute bin ich 18 immer noch stolzer hosen fan und so wirds auch ganz bestimmt immer bleiben^^


    Lg Bonnie07

    ~>Opium fürs Volk<~

  • mein bruder hatte damals eine ausgenommene kassette. da muss ich 9 oder so gewesen sein und da war "10 kleine jägermeister" drauf. das fand ich da schon toll und habe es andauernd gehört. dann ging diese kassette leider kaputt.
    dann war erstmal pause bis 2002 "steh auf, wenn du am boden bist" in den radios gespielt wurde. irgendwie bin ich dann wieder von abgekommen. (ich glaube der bruder war schuld)
    richtig fan wurde ich dann erst 2004 als ich walkampf bei mtv gesehen habe und mir gesagt habe, dass ich die cd auf jedenfall kaufen muss. naja ich habe sie dann auch gekauft und es folgten die anderen.

    Ich will nicht ins Paradies,
    wenn der Weg dorthin so schwierig ist.
    Ich stelle keinen Antrag auf Asyl,
    meinetwegen bleib ich hier.

  • Bei mir fing es an, dass ich durch meine Schwester Ärzte Fan geworden bin. Und irgendwann kamen dann die Hosen dazu. Ist aber schwer zu sagen wann das war, sind aber schon einige Jahre her. Naja und seitdem bin ich sowohl Ärzte als auch Hose Fan. Gibt ja einige Leute die meinen es geht nur das eine oder nur das andere, aber ich finde die beiden Gruppen ergänzen sich ziemlich gut.

  • Mein Vater hat sich damals die Horrorschau gekauft. Und immer wenn dann zuhause "Hier kommt Alex" lief, habe ich mit meinen 5 Jahren immer lauthals den Refrain mitgesungen. Später hat er sich dann noch "Kauf Mich" geholt. Das wäre dann auch so die Zeit, in der ich DTH-Fan geworden bin. Alle anderen CDs habe ich mir dann nämlich selbst gekauft bzw. schenken lassen.

    Es kommt die Zeit, in der das Wünschen wieder hilft!

  • Nun meine lange Geschichte. (Ja ich hätte auch schon fast eine Biographie schreiben können. :D)


    Zuerst hörte, wie sollte es auch als Jugendlicher auch anders sein, alles was so in den Charts war.
    Auf der Klassenfahrt meiner 8 Klasse (Juni/Juli 2001) nach Kassel an den Silbersee, hatte einer meiner besten Schulfreunde viele CDs der Ärzte mit. Diese hörten wir uns fast jeden Abend auf der Terrasse mit anderen aus unserer Klasse an.
    Nach kurzer Zeit fand ich die Ärzte nur noch geil. Holte mir zwei Alben. Doch dann kam alles anders.


    Eine weile nach der Klassenfahrt (müsste Oktober oder November des Jahres 2001 gewesen sein) bekam ich ein VHS Tape von meinen Kumpel. Der meinte; ja da ist ein Konzert (Hard Popdays 2000 oder wie das hieß) der Ärzte drauf. Danach kommen die Toten Hosen (RaR 2000) und zum Schluss Rammstein (RaR). Jedenfalls sah ich mir dann mal das Ärzte Konzert an. Nachdem dachte ich mir, schauste dir mal die Hosen auch an, da ich ja auch schon die bekanntesten Lieder vorher von Party Cds kannte. Ich fand die Lieder und den gesamten Auftritt so Hammer. Seit daher wollte ich mehr....


    Ende 2001 oder so kaufte ich mir dann die DVD der Hosen mit dem Konzert Live in Buenos Aires 2000. Ab da war klar, ich hatte meine Musikrichtung und meine Lieblingsband gefunden. Bestellte mir noch gleich am Anfang des Jahres 2002 neben dem Need for Speed 4 – Brennender Asphalt (Classic Edition) (Damals kam es gerade als Classic raus) noch das Album auf dem Kreuzzug ins Glück. Mit den Jahren habe ich meine DTH Sammlung (egal ob Alben oder Fanartikel) stark aufgestockt.


    Bis heute bin ich den Hosen treu und habe sogar meine Musikrichtung auch auf Classic Rock ausgebreitet. Die Höhepunkte waren für mich die beiden Konzerte in Braunschweig (2002 u. 2005), wo ich natürlich auch dabei war. Vom letzten hatte ich sogar noch ein paar Fotos gemacht, da ich da gerade ein neues Handy mit Fotofunktion bekam.


    Zum Schluss schreibe ich Groß und Breit:
    Toten Hosen 4 Ever!!

  • [SIZE=12]SIZECOLORFONTAlso alles begann damit, dass ich mir mal wieder Musik auf meinen IPod schmeißen wollte. Ich war eig schon fertig als mir noch einfiel das DTH auch ganz ok is un dann hab ich da bonnie un clyde, alles aus liebe, 10 kleine Jägermeiste un hier kommt alex.Die hab ich mir dann imma wieda angehört. Dann hab ich ma alles raufgeschmissen was ich von denen hatte(191 titel^^) fand ich toll. Un jetzt hab ich mir Nur zu Besuch die DVD geholt. Naja un jetzt hör ich nichts anderes mehr außer meinen ICQ sound^^

    Live Every Day As It Is Your Last

  • Also ich bin schon ein Weilchen Fan... immer mal wieder mehr und selten weniger. Angefangen hat es mit Alex. Das hab ich meinem Walkman auf Kassette rauf und runter gehört.


    Die erste Platte hat sich allerdings dann meine kleine Schwester 1988 oder 89 von unserer Großmutter schicken lassen Ein kleines bisschen Horrorschau (Danach hat sich unsere Großmutter geweigert jemals wieder eine Platte zu kaufen :|)


    Live habe ich sie aber das erste Mal 1998 gesehen. Ab da gab es dann kein Halten mehr...

    Alter macht zielstrebig.

  • Ein Kumpel hatte mal ein Tape von den Hosen (muß so 1988 gewesen sein). Seitdem komme ich nicht mehr davon los :D Nach der Wende habe ich die Hosen das erste mal live in Leipzig gesehen (2.9.90) Leider habe ich das Ticket nicht mehr, wer eins hat und nicht mehr braucht....

    Lieber 3 Punkte in München als 3 Punkte in Flensburg!


    Bunte Hunde beißen nicht.

  • naja ichgehör hier wohl zu den Dinos.
    Zu meinen ersten errinnerungen mit den Jungs gehört noch ein ZK Konzert in einem Besetzten Haus in Zürich wobei der Abend mir mehr durch eine heftige Afähre diesesWochenendes als durch das Konzert selbst in errinerung blieb.
    Hab Zk dann aber nochmals irgendwo in Deutschland gesehen.
    Seit der zeit hab ich halt immer mal wieder die Ohren offen gehalten um mitzubekommen was die Jungs so treiben.
    Ihre Musik begleitet mich so durch mehr als die hälfte meines lebens und es ist wohl die einzige Band die ich in Jeder stimmung hren kann.
    Unterdessen bin ich fleisig dabei Hosen nachwuchs zu züchten da ich in einem Schuhlhaus als Köchin arbeite und mein CD-Plaier das ganze Haus beschalt

    rielle

  • Hmm, also bei mir war das nicht sehr spektakulär. Als Bayern lief hab ich das erste Mal von denen gehört, fand das Lied saugeil, aber hab mich dann nicht weiter drum gekümmert von wem das ist und so. Hab damals ziemlich wenig Musik gehört. Später hab ich dann von 'nem Kumpel ab und zu Stücke, wie Alex etc. gehört und hab ich dann immer mehr dafür interessiert. Bei zurück zum Glück war's dann endgültig geschehen. Hab mir dann nach und nach mehr Alben besorgt und dieses Jahr jetzt endlich das erste Konzert^^

  • ich war mit einer freundin - wie so oft damals - cds kaufen....sie meinte zu mir die hosen wären ganz gut und ich hab mir 2002 die reich und sexy II zugelegt.... seitdem komme ich nicht mehr von den hosen los und das ist gut so!! leider erst 1 konzert besucht seitdem, aber ich bin ja noch jung ;-)

  • Mein erstes Lied was ich von den Hosen damals hörte war " Warten auf Dich ".
    Fand zwar das Lied saustark bin aber noch nicht richtig Fan geworden.
    Klar ich war erst 12 Jahre und meine Richtung war noch nicht beschlossen.
    Mit 15 bin ich dann in eine Gang gekommen die mich geprägt hat. Randale, Fussball, Ausländer, naja ihr könnt es euch denken. Mein damaliger Freund war auf der rechten Seite. So richtig kapiert hab ich das damals noch nicht. Die Musik war absolut nicht mein Ding und die Texte hab ich auch erst nach einer gewissen Zeit verstanden.
    Kurzum, es war dann irgendwann aus mit dem Freund und ich entschloss mich genau das Gegenteil zu werden. Hatte ja immer noch das Lied von den Hosen im Gedächnis und forschte etwas um mehr von dieser Band zu erfahren.Holte mir dann genau das Album, mein erstes selbst gekauftes. Tja so bin ich dann bei ihnen hängen geblieben und das ganze Album hab ich rauf und runter gedudelt. Klar das es dann nicht bei dem blieb. BZBE war dann der absolute Knaller für mich. Da wars entgültig um mich geschehen.
    Hab mir die Haare rasiert und gefärbt, Hosen kaputt geschnitten und meine Mutter in den Wahnsinn getrieben :D
    20 Jahre mit den Hosen. :daumen:

  • ich hab als ich 4 oder 5 war im Auto mit meinem Vater immer 10 Gebote,Bonnie & Clyde,Paradis,Jägermeister angehört weil wir das auf einer Kassette hatten.Meine Cousine hat uns die aufgenommen weil das die Lieder waren die mein Vater gut fand den Rest fand er nicht so klasse mal Alex im Radio gehört oder so,mehr nicht.Naja jedenfalls fand ich das da immer total geil aber das is dann verflogen ich war ja auch so klein ich hab immer nur gehört was emin Vater hörte und das war Metallica,Rammstein,Guns N Roses etc. Dann 2001 hab ich Was Zählt im Radio gehört und fand dis so hammer.Heute mag ich es nicht sooo sehr ist ein bisschen langweilig.Dann hab ich mir Auswärtsspiel mir gewünscht und habe Opium fürs Volk bekommen und war noch enttäuscht weil ich die Lieder nicht mehr kannte.Gefiel mir natürlich trotzdem und dann bin damals los und hab mir Auswärtsspiel gekauft und hab sie oft gehört ohne alle ( ! ) Lieder gehört zu haben xD
    Dann kam meine HipHop und mainstream Phase und ich hörte nur noch so ne MTV Scheiße bis zu Metallica-St.Anger 2003 und dann wollte ich auch irgendwann wieder Hosen und habe dann Zurück zum Glück geschenkt bekommen und ab da war der Bann gebrochen :D


    ganz schön lange story :tongue:

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!