10 tote bei der loveparade in duisburg

  • tja beim ordnungsamt und der stadt duisburg bedanken


    Der krempel wurd auch noch mit richtig viel steuergeldern bezuschusst, hoffentlich hört das jetzt mal auf

    Es kommt die Zeit
    in der das Wasser wieder steigt...
    Es kommt die Zeit
    in der der Airport wieder brennt...

  • Ist wirklich sehr tragisch, wenn sowas bei einer Party passiert...mein Beileid an die Angehörigen.


    Beim AC/DC-Konzert in Hockenheim 2009 mußten 90.000 Fans (und auch ich) nach dem Konzert durch ein ca. 7 m breites Tor !!! das Gelände verlassen. Es gab anscheinend keine Alternativen.


    Ich frage mich bis heute, wer da das Sicherheits-Konzept geprüft hat...

    Wir werden immer laut durchs Leben ziehn,
    jeden Tag in jedem Jahr.
    Und wenn wir wirklich einmal anders sind,
    ist das heute noch scheißegal.

  • Meineswissens war die Parade umsonst... ist doch kla, wenn man ein Gelände (was diesmal auch zum ersten mal war) für eine begrenzte Zuschauerzahl zu verfügung stellt.
    Berlin, Essen und Dortmund war das alles auf Straßen, naja R.I.P.

    "Alkohol ist ´ne komische Sache:
    Wenn man traurig ist trinkt man, um zu vergessen.
    Wenn man glücklich ist, um zu feiern.
    Und wenn nichts passiert trinkt man, DAMIT etwas passiert!"


    Zitat: Charles Bukowski

  • auf das Gelende passen ca. 350000-500000 leute, man hätte schon bei der planung berücksichtigen müssen das dort viel viel mehr leute kommen

    Es kommt die Zeit
    in der das Wasser wieder steigt...
    Es kommt die Zeit
    in der der Airport wieder brennt...

  • Echt krass, was da grad abgeht, mein Beileid an die Angehörigen.
    Ich hoffe, die Zahl der Verletzten steigt nicht noch, die Situation is ja noch nicht völlig aufgelöst (siehe HBF).
    Aber dass sie die LP weiter laufen lassen halt ich für das einzig richtige, ist ja eig wie beim 1000. Konzert, wenn sie abbrechen würden, würde wohl alles ausm Ruder laufen...
    Wollen wir das Beste hoffen...

    „Jeder sollte an irgendetwas glauben, und wenn es an Fortuna Düsseldorf ist“ (Campi)
    „Wer Fortuna-Fan ist, braucht das Leben nicht zu fürchten.“ (Dieter Nuhr)
    "Lieber mit Fortuna in die 4. Liga als einmal zu den Bayern." (Campi)
    "Was zählt? What tent!" (Vom)

  • Naja... Duisburg... Hallo? Städte wie BERLIN hatten bei dem Ding schon Platz und Organisationsprobleme... und dann soll das in nem größeren Dorf funktionieren?^^


    Unterwegs auf der Strasse, die dich nach morgen führt,
    im Rückspiegel siehst du all die Jahre hinter dir.


    Keine Chance groß zu bereuen, niemand gibt dir was zurück,
    pack deine Sachen und mach dich auf den Weg...


    WEIL DU NUR EINMAL LEBST UND WEIL ES UNS NICHT EWIG GIBT!

  • Zitat

    Original von Totenkopfgitarrist
    Naja... Duisburg... Hallo? Städte wie BERLIN hatten bei dem Ding schon Platz und Organisationsprobleme... und dann soll das in nem größeren Dorf funktionieren?


    das kann ich dir sagen wie das funktioniert, genauso wie es jetzt passiert


    vorallem ist das gelände auch OHNE(!) tunnel erreichbar


    unbestätigt: 25 tote

    Es kommt die Zeit
    in der das Wasser wieder steigt...
    Es kommt die Zeit
    in der der Airport wieder brennt...

    Einmal editiert, zuletzt von Gabumon ()

  • Zitat

    Original von Gabumon
    das kann ich dir sagen wie das funktioniert, genauso wie es jetzt passiert


    Das sieht man ja, wie gut das funktioniert =)


    Unterwegs auf der Strasse, die dich nach morgen führt,
    im Rückspiegel siehst du all die Jahre hinter dir.


    Keine Chance groß zu bereuen, niemand gibt dir was zurück,
    pack deine Sachen und mach dich auf den Weg...


    WEIL DU NUR EINMAL LEBST UND WEIL ES UNS NICHT EWIG GIBT!

  • aber schon interessant wie sich die TV Sender auf Youtube videos stürzen..


    die Politik heuchelt mal wieder rum..

    Es kommt die Zeit
    in der das Wasser wieder steigt...
    Es kommt die Zeit
    in der der Airport wieder brennt...

  • Auch mein Beileid an die Opfer.
    Unfassbar das dies bei so einer Veranstaltung passieren kann die eigentlich für das gemeinsamliche friedlich feiern von Menschen geht.


    Zitat

    Original von Campina06
    Aber dass sie die LP weiter laufen lassen halt ich für das einzig richtige, ist ja eig wie beim 1000. Konzert, wenn sie abbrechen würden, würde wohl alles ausm Ruder laufen...
    Wollen wir das Beste hoffen...


    Find ich nicht. Warum sollte es zu einer Panik kommen wenn man den Leuten erklärt was passiert ist?
    Wenn die LP weitergeführt wurde weil der Tunnel für die Rettungsarbeiten gesperrt werden musste und Gaffer ferngehalten werden sollte dann wäre dies nachviollziebarer.

    Lebe das heute und jetzt
    den Nichts ist für immer da

  • das verbreitet sich auch von selbst da muss man nicht durchrufen das es tote gab, das würde nur zu einer massenpanik und noch mehr tote geben


    :rolleyes:


    Die party löst sich ja sowieso schon auf

    Es kommt die Zeit
    in der das Wasser wieder steigt...
    Es kommt die Zeit
    in der der Airport wieder brennt...

  • Zitat

    Original von Gabumon
    das verbreitet sich auch von selbst da muss man nicht durchrufen das es tote gab, das würde nur zu einer massenpanik und noch mehr tote geben


    Warum würde das zu einer Massenpanik führen?
    Kann mir nicht vorstellen das die Verlesung der Meldung es zu einer Massenpanik führt eher zu betroffenes entsetzten/schweigen.

    Lebe das heute und jetzt
    den Nichts ist für immer da

  • das würde passieren wenn man einem menschen sowas sagt, bei einer gruppe schaltet sich dann das gehirn ab und der fluchtreflex setzt ein..


    18 tote bestätigt

    Es kommt die Zeit
    in der das Wasser wieder steigt...
    Es kommt die Zeit
    in der der Airport wieder brennt...

    Einmal editiert, zuletzt von Gabumon ()

  • 17 Tote... hab aber schon irgendwo 18 gehört... ;(
    Glaub das war dies Jahr, dass letzte Mal LP.

    "Alkohol ist ´ne komische Sache:
    Wenn man traurig ist trinkt man, um zu vergessen.
    Wenn man glücklich ist, um zu feiern.
    Und wenn nichts passiert trinkt man, DAMIT etwas passiert!"


    Zitat: Charles Bukowski

  • ich denke auch, dass es das letzte mal war. Aber das war fahrlässig was die da veranstaltet haben. Damit musste man leider rechnen.
    selbst wenn es theoretisch andere Zu und Ausgänge gab, und die nicht freigegebn waren (wir kennen ja wohl alle sicherheitspersonal die denken nicht, die halten sich nur an ihre Ansagen) benutzt wurden sie nicht...
    schlimm sowas. ich kanns kaum fassen!
    zitat N-TV : "Im Tiergarten durfte es nicht mehr stattfinden wegen zu viel Müll und verschmutzung, das kann man mit diesen ausmaßen nicht vergleichen"

  • Da können die Sicherheitsleute nix für aus dem Tunnel kam man nicht so einfach raus, und das gelände war zu klein für die 1,4 Millionen leute, bestenfalls 500000...

    Es kommt die Zeit
    in der das Wasser wieder steigt...
    Es kommt die Zeit
    in der der Airport wieder brennt...

  • Stellt euch mal vor, ihr seid in so einem Tunnel. Vorne, hinten, überall wird gedrängelt, es ist null Platz mehr. Und dann kommt eine Durchsage, dass 10 Leute in diesem Gedränge gestorben sind. Würdest du da noch seelenruhig stehen bleiben, Sputnik?....


    Das wird definitv die letzte gewesen sein, ich würde da auch nicht mehr hingehen wollen...

  • naja aba dann als es kar war da geht es nicht vor und zurück, leute von der straße vor und nach dem tunnel die böschung hochlassen ganz klar!
    und das haben sie nicht getan siehe diverse videos ...

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!