Die Toten Hosen, Fortuna und Kik

  • Gestern waren im TV zwei Dokus zum Thema KIk zu sehen und deren Arbeitsbedingungen in Deutschland und Bangladesch.


    Der Chef von Kik, Stefan Heinig, ist Aufsichtsratsmiglied von Fortuna Düsseldorf.


    Wie stehen eigentlich die Hosen als Fans und Unterstützer der Fortuna zu diesem Thema? Darf / kann man als "sozial engagierte" Band, die sich in ihren Songs und anderswo immer wieder sozialkritisch äußert, solch einen Verein offen unterstützen, mit dem Wissen, wer da im Aufsichtsrat sitzt?

    Einmal editiert, zuletzt von RaumPirat ()

  • kann man nicht den Verein (seit 25-30 Jahren) gut finden und unterstützen und ein (aktuelles) Vorstandsmitglied nicht?

    2002: 16.2. B, 28.6. B
    2004: 30.12. B
    2005: 3.6. B, 8.7. H, 12.8. DD, 1.9. Wien, 10.9. D, 3.12. HH, 4.12. B, 5.12. DD
    2008: 28.5. B, 17.12. B
    2009: 3.7. B, 28.8. B, 29.8. Losheim
    2012: 29.12. B, 30.12. B
    2013: 7.8. B, 9.8. B
    2017: 29.5. MD, 5.11. C, 24.11. L, 25.11. L, 15.12. B, 16.12. B, 30.12. D
    2018: 7.6. B, 29.8. B, 12.10. D, 13.10. D, 7.11. B
    2019: 6.6. WA, 7.6. KR, 27.7. WI
    2020: 20.6. D, 26.6. F, 27.6. F, 15.7. DD, 16.7. DD, 18.8. B, 19.8. B

  • Zitat

    Original von Alex1986
    kann man nicht den Verein (seit 25-30 Jahren) gut finden und unterstützen und ein (aktuelles) Vorstandsmitglied nicht?


    Kann man trotzdem Kritik üben, wenn der eigene Lieblingsverein von jemanden (mit)geführt wird, der etwas "zwielichtig" ist?


    Inwieweit sind die Hosen eigentlich im Moment engagiert bei der Fortuna, oder sind sie "nur prominente" Fans?

    Interpunktion und Orthographie dieses Beitrages ist frei erfunden. Eine Übereinstimmung mit aktuellen oder ehemaligen Regeln wäre rein zufällig und ist nicht beabsichtigt.

  • Was Kik da macht wird in Düsseldorf auch kritisch gesehen, sie waren nunmal letzte Saion Trikotsponsor und jetzt immer noch iwie involviert. Natürlich auch mit dem Herren im Aufsichtsrat...Allerdings ist es natürlich eine moralische Frage, verzichte ich auch einen solventen Investor, weil ich deren Vorgehensweise nicht unterstütze, und büße dadurch viel - und auch durchaus benötigtes - Geld ein, oder nehme ich das Geld und akzeptiere somit in irgendeiner Form deren Machenschaften.


    Ich denke, dass es kein Problem ist, Fortuna offen zu untersützten, auch wenn KIK involviert ist, weil es immer noch einen Unterschied gibt. Da gibt es den Verein, die Tradition, deine Liebe, das ist halt eine Institution, und dann gibt es die Menschen, die damit zusammenhängen, ob nun Spieler, Trainer, Funktionäre, da sind ja iwie alle 10 Jahre komplett neue Zusammensetzungen, trotzdem ändere ich jedenfalls dann nicht meinen Standpunkt zu meinem Verein.


    Kritik wäre aber tatsächlich angebracht oder wünschenswert, weil sie, wenn sie von den Hosen kommt nunmal recht öffentlichkeitswirksam ist und eine Diskussion ins Rollen bringen könnte. Trotzdem können sie ja auch nicht bei jedem Unternehmen, mit dem sie irgendwie in Verbindung stehen, jede kleinste Ungereimtheit anprangern.


    Zitat

    Inwieweit sind die Hosen eigentlich im Moment engagiert bei der Fortuna, oder sind sie "nur prominente" Fans?


    Zurzeit nur im Hintergrund eigentlich, der Bezug Fortuna - Hosen ist natürlich immer noch gegeben und man merkt es auch im Stadion usw., aber Sponsoring mäßig ist das nicht mehr so offensichtlich, so sind sie z.B. nicht mehr Trikotsponsor der 1. Mannschaft, dafür aber weiterhein von der Jugend.
    Außerdem unterstützen sie - jedenfalls vor ca. einem Jahr , ich weiß nicht genau, ob das noch aktuell ist - den Fortuna KidsClub, bzw. deren Auswärtsfahrten.
    Da fahren halt die Kinder & Jugendlichen zu Auswärtsfahrten der Fortuna in einem von Betreuern beaufsichtigen Bus, alles ohne Alkohol bla bla, und die Hosen sponsorn die Eintrittskarten, meine ich...


    Zur Zeit läuft es aber ja ganz gut bei F95, finanziell und sportlich geht es durchaus bergauf, da ist eine groß angelegte Rettungsaktion erstmal nicht nötig ;)


    F95 olé

    „Jeder sollte an irgendetwas glauben, und wenn es an Fortuna Düsseldorf ist“ (Campi)
    „Wer Fortuna-Fan ist, braucht das Leben nicht zu fürchten.“ (Dieter Nuhr)
    "Lieber mit Fortuna in die 4. Liga als einmal zu den Bayern." (Campi)
    "Was zählt? What tent!" (Vom)

  • Unterstützt wird der Verein, nicht irgendein Aufsichtsratmitgliedwichtigtuer.


    Wer seinen Verein nicht unterstützt weil da irgendein A*** im Aufsichtsrat sitzt (bei Fortuna ja mit J. Pröpper noch ein zweiter), der hat sie nicht alle.


    Und KIK bekommt jede Menge Gegenwind bei der Fortuna. Sei es durch regelmäßige Spruchbänder, Sprechchöre oder sonstige Aktionen:


    http://www.youtube.com/watch?v=-pgUw7jTSew


    http://gazzetta.blogsport.de/2010/04/06/schlossturm-11/
    usw.


    Mehr kannst du als Fan ja nicht machen. Und eine öffentliche Diskussion wie die Hosen sie auslösen könnten wäre bei der momentan rosigen Situation bei der Fortuna fehl am Platz. Viel erreichen kann man da leider sowieso nicht. Und so blöd es sich anhört, zu Zeit genießen alle die Friede, Freude, Eierkuchen Zeit die es bei der Fortuna lange oder sogar noch nie so gegeben hat.



    Die Hosen unterstützen, wie Campina06 schon sagte, die Auswärtsfahrten des KidsClub und jetzt gab es für den 11.111 Dauerkartekunden 2 Karten für das Konzert in Dresden. Da der Verein aber endlich mal gut aufgestellt ist, sind sie momentan eher in der Rolle des Fan.

    Einmal editiert, zuletzt von Inge ()

  • KIK und seine Machenschaften sind das eine.
    Eine Person im Aufsichtsrat von Fortuna die mit Kik zu tun hat,ist doch ne andere Kanne Bier.
    Man könnte wenn man es will immer über irgendwelche Verflechtungen irgend einen Zusammenhang daherreden wollen.
    Dann noch die Hosen ins Spiel bringen.... manche haben echt Probleme!
    Du wirst bei jedem Erst und Zweitligaverein unter den Sponsoren irgendetwas ausmachen können was irgendwie nicht korrekt ist!
    Das sind die Tatsachen. Das System ist so aufgebaut. Sag nicht du hättest nichts in deinem Persönlichen Besitz wo der " Makel" Ausbeutung nicht dran klebt.
    Und wenn es nur der Computer ist an dem du arbeitest! Meist in China unter unwürdigen Bedingungen zusammengesteckt. Da gibt es in deinem Leben 10000 andere Dinge die gleich gelagert sind.
    Verurteile KiK! Boykotiere KiK. Das ist das was du und jeder einzelne tun kann.
    Aber über zehn Ecken irgendwelche Sachen zusammenkonstruieren zu wollen.....
    Mal auf dem Teppich bleiben.

  • Es gibt so viel Ugerechtigkeit auf der Welt, da wird Kik eher überbewertet. Irgendein krimineles Führungsmitglied ist bestimmt in jedem Verein zu finden. Das hat doch nichts mit den Fans der Mannschaft zu tun.

    17.12.2008 O2
    03.07.2009 Wuhlheide
    21.08.2009 Highfield
    28.08.2009 Waldbühne
    02.09.2009 SO36
    18.08.2010 Eventwerk
    28.08.2010 Konstanz

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!