Limitierte Box mit allen DTH-Vinylalben ab dem 26.11.

  • Zitat

    also ich verstehe die aufregung nicht ganz was die Box betrifft. 380/ 22 Euro macht 17 Euro und nen paar zerquetschte pro LP Und da ist noch nicht die Holzbox dabei Ist das jetzt teuer??


    Naja, musst halt sehen dass es Leute gibt die nicht so gut verdienen. Und für die ist es viel.
    Hätt ich im Monat 1000 Euro auf die Hand würde ich durchaus drüber nachdenken ob ich mir die gönne, sieht ja schick aus.
    Aber so... nee. Da denk ich nicht eine Minute drüber nach. 380 Euro hab ich nichtmal im Monat zum Leben.

    Ende.

  • Ich bin von Grund auf ein Vinyl-Sammler, für mich stellt sich nicht die Frage, ob kaufen oder nicht, schön oder nicht schön, um das geht es mir nicht !!!
    Um was es für mich geht, sind die drei limitierten Auflagen, die mit ausgeliefert werden.


    Mir ist spontan keine andere Band bekannt, die limitierte Auflagen nochmals auflegt.
    Finde das ja nett gemeint, Zitat von der Page:
    Deshalb haben wir uns dieses Jahr für alle Vinyl-Freaks und -Sammler ein ganz besonderes Schätzchen einfallen lassen:


    Fühle mich da aber gar nicht angesprochen....

  • dann kann man gleich mal rechnen mit diesen limitierten...


    reich und sexy 5000 + unbekannte Menge an Überproduktion + 1000 (+ eine eventuell zu erwartende nachpressung die unbegrenzt ist und einzeln erwerbbar?)


    in aller stille 2000 + unbekannte Menge an Überproduktion + 1000 (+ eine eventuell zu erwartende nachpressung die unbegrenzt ist und einzeln erwerbbar?)


    machmalauter 3000 + unbekannte Menge an Überproduktion + 1000 (+ eine eventuell zu erwartende nachpressung die unbegrenzt ist und einzeln erwerbbar?)


    aber das mit dem limitierten hab ich ja von jeher bezweifelt und angeprangert.... in meinen augen alles nur panikmache....

  • Ich werde mir die Box wohl auch zu Weihnachten schenken lassen (+Eigenbeteiligung), dank großer Familie.
    Ansonsten halte ich das Foto für einen guten Fake:
    1.Auf dem oberen Schild steht „Märchenplatten 5.-“
    2.die abgebildeten Märchenplatten von Europa „ua. „Des Kaisers neue Kleider“ sind von 1966
    3.die Kleidung der Dame sieht vom Style auch eher nach Ende 60er, Anfang 70er Jahre aus
    4.habe ich zur Zeit der „Opium fürs Volk“ VÖ noch selber in einem (reinen) Schallplattengeschäft gearbeitet. Wenn die damals herausgekommen wäre, hätte ich sie.

  • @ Vampyrella, sparen sparen sparen.. ich verdiene auch keine 1000 euro/ Monat, trotzdem spare ich auf so was.. genug zeit ist ja noch vorhanden.. und wenn man es möchte ( so wie ich :D ) dann bekomm ich das auch meistens hin..

    Nicht Quatschen, Machen!!!


  • Hirsel, Du bist der erste der es gecheckt hat!! :daumen:
    Ich hab mir mal das Späßchen gegönnt und mal auf die reaktionen hier gewartet.  8):D
    Das Foto ist wirklich ein Fake und stammt sogar aus dem Hause JKP! Man schaue sich das Booklett der Christkind CD an (remastered) da hab ich es nämlich her;)

  • Also ich hätte gerne ein paar Platten aus der Box. Vllt. Ist ja jemand hier, der sich auch mit n paar zufrieden gibt. Auf die Box selber leg ich auch keinen so großen wert.


    Vllt. hat jemand Interesse sich das Ding mit mir zusammen zu kaufen. Bei Interesse bitte pn an mich.


    LG Kuddelfan

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!