Wölli und die Band des Jahres

  • Das heißt also, wenn der Preis jetzt bei 18,97 Euro liegt, müssen wir auf jeden Fall Versandkosten bezahlen, auch wenn der Preis wieder steigen sollte, oder? Irgendwie blöd, ich hab gehofft, dass der Preis bei knapp über 20 Euro stehen bleibt, damit wir eben keine Versandkosten zahlen müssen.

  • Zitat

    Original von no_name1
    ach der Preis ist schon runter? wie viel hat's denn vor den 18,97 gekostet?


    no_name1 25€ Kostete des vorher


    matthi2805 ich denke das wir Versand zahlen Müssen, oder Stonier das Ding nochmal und bestell ietwas kleines mit :tongue:

    Vorhang auf für ein kleines bisschen Horrorschau...


    Meine Mitschnittliste



    12.12.2012 Die Toten Hosen TUI Arena Hannover
    07.06.2013 Die Toten Hosen Hannover Expo Plaza Open Air
    18.08.2013 Uelzen Ärztefesival

    Einmal editiert, zuletzt von Horrorschau1988 ()

  • Im neuen Rock Hard ist ne Plattenkritik drin, hat 5,5 von 10 Punkten bekommen.


    "Fazit: wenige Highlights (Alles nochmal von vorn, Two Drunken Drummers), ansonsten bestenfalls Mittelmass"


    Naja, schaun wir mal.

    Shut up, you talk too loud
    You don't fit in with the crowd

  • Zitat

    Original von Horrorschau1988
    matthi2805 ich denke das wir Versand zahlen Müssen, oder Stonier das Ding nochmal und bestell ietwas kleines mit :tongue:


    Hab ich auch schon überlegt, allerdings betragen die Versandkosten "nur" 3 Euro, da ist es dann auch schon egal, ob ich noch was Kleines mitbestell oder nicht. Das kommt dann im Endeffekt auf dasselbe raus.

  • Zitat

    Original von Fat_Mike
    Im neuen Rock Hard ist ne Plattenkritik drin, hat 5,5 von 10 Punkten bekommen.


    "Fazit: wenige Highlights (Alles nochmal von vorn, Two Drunken Drummers), ansonsten bestenfalls Mittelmass"


    Naja, schaun wir mal.


    Also darauf gebe ich persönlich nichts...
    Auf der GZO seite waren ja schon Hörproben und die fand ich alle sehr gut und ich denke, dass sie vieles davon übernommen haben , also von daher... :]

  • gerade runtergeladen bei Amazon, gute Stücke,
    Alles nochmal von vorn ist schön, ohrwurmhaft, coole Musik und guter Text,
    "Und wir leben das, was ist und nicht was war, jede Stunde, alle Tage, jedes Jahr!!!!!!!"


    Wenn der hammer kommt auch gut,
    Montagmorgen schöne ruhige, Ballade
    Fazit: Vorfreude auf das Album und natürlich auf das neue Hosenalbum!

    Einmal editiert, zuletzt von Harm Maus ()

  • Video = nice
    Single = gekauft


    Anhören aber erst am Sonntag ...

    BAD RELIGION - 40th +1 Anniversary Tour 2021

    01.+02.06. Wiesbaden | 14.06. Köln | 01.08. Coesfeld | 09.-13.08. Punk Rock Holiday | 16.08. Ljubljana


    "Haste 'nen Link zur Quelle für mich?" :)

  • Ich kann die hier und auf FB herrschende Euphorie leider (noch) gar nicht teilen, habe aber bisher auch nur "Alles nochmal von vorn" gehört und mittlerweile auch gesehen.
    Das Video ist meiner Meinung nach nicht mehr als Durchschnitt. Der Text ist gut, aber im DTH-Universum inhaltlich jetzt auch nichts neues bzw. besonderes.
    Was aber nach meinem Verständnis gar nicht geht, ist die musikalische Umsetzung. Spontan fiel mir dieser suizidgefährdete Typ mit der Strickmütze ein, der immer will, dass alle Gerry zu ihm sagen (ein Stern...)
    Ich warte also noch auf den entscheidenden Moment des Albums... ?(

    "Was sind schon Argumente? Nichts weiter als überbewertete Fakten."
    (Olaf Schubert)

  • Ich hab mich gefreut über das Video, ist so Hosen-typisch sowohl im Sound als auch im Text und in der Atmosphäre. Daumen hoch! Geh jetzt Tickets kaufen...

    Hauptsache zusammen und mit dem Kopf durch die Wand

  • die single gehört und ich find sie richtig gut. und eigentlich überhaupt nicht hosentypisch wie alle meinen... ?(
    klar die musik wird auch mit e-gitarren gespielt ;) aber sonst? der gesang noch mehr chormäßig als bei den hosen üblich, aber keine doppelungen, wie z.b. bei all die ganzen jahre, niemals einer meinung usw... dazu langsamer, typischer rockbeat und ziemlich hymnenmäßig. wäre dieser song auf ner hosenplatte erschienen hätte ich mich jedenfalls gewundert ;)


    aber hauptsache guter song und das zählt. :daumen:


    edit: ok eine ähnlickeit. der ruhige anfang erinnert von der melodie und gitarre ein wenig an "sein oder nicht sein".

    Einmal editiert, zuletzt von wsv ()

  • Also ich find das Lied cool, ein echter Ohrwurm :daumen: ! Klingt meiner Meinung nach schon sehr nach Hosen, was natürlich in erster Linie am markanten Gesang des Herrn Frege liegen dürfte. Wäre sicher interessant, das Lied mal zu hören, wenn den Campino-Part jemand anderer singt (was ja wahrscheinlich bei den Konzerten dann der Fall sein wird).


    Das Video ist ganz nett, aber nichts Besonderes, wobei meine Erwartungen daran schon von vornherein nicht sehr hoch waren. Insofern bin ich jetzt auch nicht enttäuscht.

  • Zitat

    Original von *Bianca*
    Ähm, es geht hier nicht um eine Platte/ Single der Hosen, sondern um die Musik von Wölli.


    Ungefähr das leiche habe ich mir zwar auch gedacht, als hier doch Verzückung ob des "Lebenszeichens" von Campino aufkam. Andererseits habe ich mir die CD aber auch (vor)bestellt, weil sie zur Hosensammlung dazu muss. Quasi für ins Regal.


    Hab das Video weder geguckt noch gehört (in der Pause interessieren mich die Hosen relativ wenig  8) ), ich warte bis die Wölli-CD Anfang Sept. eintrudelt.

    Wer keine Angst vorm Teufel hat, braucht auch keinen Gott!


    Nr. 5 lebt - wir sehen uns wo die eisernen Kreuze stehen...

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!