Release-Parties?

  • Hallösche,



    gibt es eigentlich sowas wie Release-Parties (also außer dem Konzi im Gloria in Köln)?

    08.04.1982 - 08.04.2012 - 30 Jahre Markus :D

  • Es würde sich anbieten nach dem konzert in den Sonic Ballroom oder ins Underground zu gehen (wenn ich nicht am freitag arbeiten müsste)
    Im Sonic spielen vorher The Headlines (SWE) / Troublekid (D)
    Im Underground spielen an dem Abend The Black Seeds, Reggea, Dubstep


    Um eine konzertunabhängige Release Party zu machen, bräuchte man die Musik, die erst einen Tag später erscheint

  • Hindert ja niemanden dran.


    Ich wollt mich am 04.05. bei mir in die Kellerbar setzen, paar Uerige kippen und die neue Platte rauf und runterhören! Sind nur zu zweit!


    Von öffentlichen hab ich bisher nie was gehört

    Kein Zeitungsknabe wird uns jemals befehlen,
    was grad alt oder brandneu ist.
    Damit würd' er höchstens soviel erzielen,
    wie ein Hund, der gegen Bäume pisst.

  • nunja, ich stelle meine frage mal präszieser ^^ gibt es irgendwo in deutschland schon geplante release-parties von irgendwelchen clubs?

    08.04.1982 - 08.04.2012 - 30 Jahre Markus :D

  • Wie gesat von öffentlichen nie was gehört!

    Kein Zeitungsknabe wird uns jemals befehlen,
    was grad alt oder brandneu ist.
    Damit würd' er höchstens soviel erzielen,
    wie ein Hund, der gegen Bäume pisst.

  • Hört sich gut an. Wenns nur nicht so weit weg wäre. So was sollte man doch irgendwie organiesiert bekommen.


    Würde auch gerne ein Paar KM Fahren dafür.

    Es geht nicht ohne, auch nicht mit Ihnen. Es ist einfach nur Musik.

  • auf jeden Fall melden. Wäre an sich schon ne coole Sache:)

    Kein Zeitungsknabe wird uns jemals befehlen,
    was grad alt oder brandneu ist.
    Damit würd' er höchstens soviel erzielen,
    wie ein Hund, der gegen Bäume pisst.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!