Gegen die bundesweite Verteilung der Bild Zeitung

  • Wer behauptet, dass die BILD nicht schlimm ist, der hat den Knall nicht gehört... wer zu Gunsten reißerischer Schlagzeilen Falschinformationen und die Verletzung der Menschenwürde deswegen leichtfertig hinnimmt und dies mit "die stehen immerhin dazu!" entschuldigt, dem ist auch nicht mehr zu helfen...


    Wer allerdings behauptet, dass die BILD die Wurzel allen Übels ist, der liegt genau so daneben. Diese "Zeitung" ist einfach nur der Auswuchs einer eh schon kaputten Gesellschaft... wie auch RTL... tonnenweise Youtube-Videos... und die nächtlichen Jugendgespräche pubertierender Jugendlicher...


    Unterwegs auf der Strasse, die dich nach morgen führt,
    im Rückspiegel siehst du all die Jahre hinter dir.


    Keine Chance groß zu bereuen, niemand gibt dir was zurück,
    pack deine Sachen und mach dich auf den Weg...


    WEIL DU NUR EINMAL LEBST UND WEIL ES UNS NICHT EWIG GIBT!

  • Wer behauptet, dass die BILD nicht schlimm ist, der hat den Knall nicht gehört... wer zu Gunsten reißerischer Schlagzeilen Falschinformationen und die Verletzung der Menschenwürde deswegen leichtfertig hinnimmt und dies mit "die stehen immerhin dazu!" entschuldigt, dem ist auch nicht mehr zu helfen...


    Wer allerdings behauptet, dass die BILD die Wurzel allen Übels ist, der liegt genau so daneben. Diese "Zeitung" ist einfach nur der Auswuchs einer eh schon kaputten Gesellschaft... wie auch RTL... tonnenweise Youtube-Videos... und die nächtlichen Jugendgespräche pubertierender Jugendlicher...


    Und allein für die Zusammenfassung haben sich die 11 Seiten Text gelohnt.

  • Ich weiß nicht, ob es schon gepostet wurde, aber für diejenigen die noch nicht widersprochen haben, gibt es hier eine schöne Möglichkeit sich den Briefkasten nicht vollmüllen zu lassen!

  • Habe keine im Briefkasten. lag nur eine Stapel im Hausflur, wo man sich wegnehmen kann. Direkt neben der Kiste fürs Altpapier. Können sich die Kinder holen und paar cent verdienen, dann war die Aktion noch für was nütze.

  • In unserem Briefkasten lag heute trotz Aufkleber eine... :(
    Auf der Titelseite war dick und fett Donald Duck mit einer Bild in der Hand auf der stand: "Wir sind Ente" (Hab ich zufällig gesehen als ich sie in die Tonne gedrückt habe)
    Die haben sich ja wohl mal fett selber verarscht!

    28. Dezember 2002 - Böblingen
    14. Dezember 2008 - Freiburg
    12. Mai 2008 - Stuttgart
    18. Dezember 2012 - Basel
    13. Juli 2013 - Freiburg

  • So ganz verstehe ich das Problem mit der Geburtstagsaktion nicht. Ich denke, dass es die BILD gibt, weiß jeder, die entdeckt er nicht nur durch das Gratisexemplar, das einmalig kommt. Deren tägliche Methoden werden dadurch weder besser noch schlechter.
    Das Teil lag gestern bei uns im Briefkasten, wenn ich es nicht lesen möchte, klopfe ich es direkt in die Papiertonne.
    Ich habs durchgeblättert...es war ja nicht mal die aktuelle Samstagszeitung sondern nur eine Sonderbeilage, die für sich selbst Werbung machte.
    Hat vermutlich niemanden geschadet.


    Viel schlimmer finde ich persönlich die Werbepost diverser Banken, die mir schnell und unbürokratisch 10 TEUR Konsumdarlehen aufdrängen wollen, um mal einen schönen Urlaub zu machen usw....Und gegen solche Post hilft auch kein "keine Werbung"-Aufkleber, weil sie in nem Kuvert mit Adresse steckt, die sie sich irgendwo eingekauft haben.
    Dabei verlieren Leute den Überblick über ihre Finanzen und landen am Schluß bei RTL "Raus aus den Schulden". Dadurch entsteht dann wirklicher Schaden.

  • kann auch nicht ganz verstehen, warum die leute bei der einmaligen bildausgabe so aufgeregt reagieren.. wenn man sie nicht haben will, ab in den mülleimer, kommentarlos.. ich hab auch eine ganze menge werbemüll im briefkasten von immer denselben firmen.. die sind wirklich störend und penetrant. da ist eine einzelne zeitung doch schnell weggeworfen und das kleinere übel..

  • Also, ich muß zumindest an "meinen" Verteiler mal ein Lob aussprechen.
    Hab sein Jahren einen "Bitte keine Werbung"-Aufkleber auf meinem Kasten.
    Und hatte (im Gegensatz zu meinen Nachbarn) auch KEINE Bild im Briefkasten.
    Voll korrekt. :daumen:

    "Morgen ist auch noch ein Tag", sagte der Optimist.
    (Werner Mitsch)

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!