Reitsport (Englisch, Western, Klassisch...)

  • Danke (:


    Ja, wenn er sich zusammenreist und schön rund mitläuft, hat er seeeehr angenehme Gänge *sabber*
    Dafür ist er leider beim Stoppen und Spinnen nicht so die Wucht, muss er aber auch nicht (:


    Die Bilder sind süß (:


    Trägt der Norweger da eine selbstgemachte Trense oder?


    EDIT:
    Ach ja, wegen der Decke fällt mir noch was anderes ein.
    Ich hab mir einen Pulli bedrucken lassen, mit einem Pferd am Rücken, meinem Namen und den von Podoco.
    Und darüber steht schön krakelig und riesig.
    "Katastrophenkommando" :D

    HEUTE BIST DU NUR NOCH EIN m ä d c h e n DAS ICH EINMAL GEKANNT HABE!

  • Das würde auch zu Rieke (der Norweger) und mir passen :D wir haben bis jetzt kaum mal nen normalen Ausritt geschafft ohne Besonderheiten und Chaos... Irgandwas passiert immer!


    Und ja, die Trense ist selbstgemacht. Das Zeug heißt Biothane und ist einfach praktischer und pflegeleichter als Leder^^ Mit passenden Flechtzügeln aus dünnem Segelseil

    Avatar Edit by me!


    Auf Anfrage gern benutzbar!

  • Ach ja,Zwischenfälle auf Ausritten sind ja mein Speziealgebiet..:D
    Mit ist mal vor ein Jahren ein Pferd wegen ner Plastiktüte auf einem Acker durchgegangen udn das ist dann Hals über Kopf mit mir quer durch die Pampa gerast
    und ich war da noch Anfänger.....aaaaber ich bin sitzen geblieben! :D

    Am Anfang war der Lärm- und dieser Lärm hört niemals auf!



  • Wir haben vor allem Probleme, wenn wir an Eseln vorbei müssen... Da kann man auch entweder gar nicht dran vorbei oder nur in vollem Galopp^^ Und scharfe Kurven sind auch immer sehr gefählich... Pfützen genauso - ahhh, Wasser :rolleyes: wobei sie den Bach aber ganz toll findet. Da springt sie auch schon von selber rein, wenn ich das gar nicht will und bin schon diverse Male klatschnass geworden :think:

    Avatar Edit by me!


    Auf Anfrage gern benutzbar!

  • Oder wenn sie im Bach sich wälzen wollen- mit Reiter! :D
    ICh bin ja auf Isländern geritten und wenn man da ein zu kleines Pferd hat,wird man eh
    klatschnass,macht aber total Spaß! :)

    Am Anfang war der Lärm- und dieser Lärm hört niemals auf!



  • Das hat sie bis jetzt noch nicht versucht... aber Norweger sind ja auch nicht viel größer, da ist man auch sofort nass... besonders, wenn sie noch im wasser rumplanschen... Und das Welsh-A was ich früher geritten bin war auch nur 1,20m groß... Aber im Sommer ist das dann echt schön :) wenns pony aber im spätherbst meint innen bach zu springen ist das nicht mehr ganz so lustig...

    Avatar Edit by me!


    Auf Anfrage gern benutzbar!

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!