• Moin moin,
    da ich jetzt auch endlich dazu gekommen bin, die Single komplett anzuhören, hab ich mir auch meine Gedanken über die Stücke gemacht und finde "Spazieren" rein textlich sehr sehr interessant, weil es nicht so einfach zugänglich ist.
    Gibts schon irgendwen, der seine Vermutungen äußern möchte?


    Ich kann mich noch nicht so klar dazu äußern, aber meine Ideen gehen in die Richtung, dass irgendein Gedanke, möglicherweise irgendeine Schnapsidee vom lyrischen Ich Besitz ergreift und es sich in seinem Kopf bequem macht und es befürchtet, dass es sich früher oder später am verfolgen dieser Idee zu Grunde richtet. Als vergleichbarer Text würde mir "Kleiner Junge" von der Bonnie & Clyde-Single einfallen.


    Aber wirkt alles noch ziemlich allgemein, vielleicht ist jemand schon etwas weiter?

    Wir sind übrig.

  • Halte mich für verrückt aber ich halte es für eine /der schönsten Liebeserklärung und die das Lied betrifft kann sich geschmeichelt fühlen Eine Liebelei die brach liegt und doch nicht vorbei.


    Vielleicht liege ich aber auch ganz falsch so würde ich e halt den Text übersetzen wenn ich ihn jemanden erklären müßte
    -----------------------------------------------------------
    Spazieren


    Sie geht in meinem Kopf spazieren, einfach so wie es ihr
    gefällt ( er denkt an sie kommt von ihr nicht los)


    Was sie daran so lustig findet hat sie mir nie erzählt


    Sie geht durch meine Kopf, immer wenn sie will. (sie weis es zu verstehen wie sie ihn verwirrt)
    Sie zieht sich nie die Schuhe aus, trägt den ganzen Dreck
    von der Straße rein, sie gießt keine Blumen, ( welchen Dreck außer "schmutzige Gedanken" kann man in den Kopf tragen )


    sie räumt kaum auf und wenn sie raucht nebelt sie mir den Schädel ein (Sie verwirrt ihn bringt seine Gedanken durcheinnader und ist doch für ihn wie ein Irrlicht vielleicht auch unerreichbar). Sie geht durch meinen Kopf immer wenn sie (will)


    Wenn sie bei mir spazieren geht, bekomme ich Angst, dass sie hinfällt, irgendwann geht was kaputt, ( er macht sich Sorgen um sie vielleicht auch Verlustangst )


    ich frage mich was sie bei mir sucht. (er ist sich seiner Sehnsucht nach ihr nicht bewust ,und das er mit seiner Sehnsucht seine eigenen Gedanken im Kreis steuert)


    Es raschelt leise und wird ganz still als sie sich auf
    einmal nackt auszieht, sie löscht das Licht, sie setzt
    sich hin um durch meine Augen fernzusehen, solange bis es
    mir in den Augen (brennt) (er malt sich in Gedanken aus wie es mit ihr wäre wobei die Erotik und alltägliches nicht zu kurz kommt)


    Wenn sie bei mir bei mir spazieren geht bekomme ich Angst,
    dass sie hinfällt, irgendwann geh ich kaputt, ich frage mich was sie bei mir sucht. ( er weis das seine Sehnsucht nach ihr in ihm brennt und wen ihr was passieren würde wäre es fatal der Gedanke ohne sie leben zu müßen und sie doch nicht zu besitzen )
    Sie fängt an zu toben, sie weint und brüllt, ich halt das nicht mehr lange aus. Wenn das die ganze Zeit so weiter geht schmeiße ich sie bald raus. Sie macht mit meinem Kopf einfach was sie (will) (In seinen Gedanken kreisen um das Begehrte er versucht es zu verdrängen aber der Gedanke an sie ist stärker als alles andere hofft auf eine Alternative aber der blose Gedanke macht ihn Wahnsinnig nach ihr)


    Ich schließ meine Augen, such ein Versteck, egal wo ich bin sie findet mich.
    Es wird Zeit das jemand anders kommt um sie da oben rauszuholen. (Er hofft auf eine neue Liebelei um mit dem alten abzuschließen was aber nicht gelingen wird da seine Gefühle nicht frei sind und er mehr an der alten Liebelei noch hängt als ihm selbst bewust)


    Kopf zu vermieten, unmöbliert, ist irgendjemand interessiert? Ruhige Lage, Hochplateau, ich bin
    frisch gestrichen und steh‘ meistens leer. (grins ein Neuanfang aber der geht nicht gut da sein Kopf viel mehr vermietet ist als das er selber weis grins)

    Einmal editiert, zuletzt von Medusa1599 ()

  • Nein, ich auch.


    Kann halt jeder reininterpretieren was er will, deshalb erklärt Campino ja nich was er meint.

    BAD RELIGION - 40th Anniversary Tour 2020

    02.+03.06. Wiesbaden | 14.06. Köln | 02.08. Coesfeld | 11.-14.08. Punk Rock Holiday | 16.08. Ljubljana


    "Haste 'nen Link zur Quelle für mich?" :)


  • ob er dann wohl Karina meint? Die raucht ja und so ganz kommter ja auch nicht von ihr los, wegen des Kindes. Und Weihnachten haben sie auch zusammen verbracht, hat er in einem Interview mal erzählt.
    Ich glaube der Frau verdanken wir so einige schöne Lieder.

  • Keine Ahnung ich habe jetzt bei meinen Erklärungsversuch nicht an Campino gedacht sondern nur den LiedText versucht für mich zu Erklären


    Nicht unbedingt an bestimmte Personen gedacht


    Wobei mir die Idee von Stephie0286 auch gefällt


    Edit: PS man kann auch Weihnachten mit seinen Kinden feieren ohne das man die Leute drumrum liebt.

  • Ich würd da gar nicht so viel reininterpretieren und den ganzen Text auseinander nehmen.
    Für mich klingt dass nach großem Verliebt-sein, was aber nicht auf Gegenseitigkeit beruht und/oder sie mit ihm nur spielt. Er denkt halt ständig an sie (ist in seinem Kopf) und hinterfragt die Situation.


    Ich find den Song übrigens...ein wenig komisch...aber er hat was!

    Whatever you say, Whatever you do, Agent X is watching you.

  • aber n nettes lied, mehr gibt es nicht zu sagen...und wenn es anderen was anderes sagt, dann hat es ja auch seinen zweck erreicht: das lied....--
    jedenfalls ne schöne melodie und n toller text....egal, woher die idee dazu stammt...


    aber alles gut..... :rolleyes: ;)

    Einmal editiert, zuletzt von ringo ()

  • aber alles gut.....auf daß er immer wieder inspiriert wird!!..aber hoffentlich nicht immer nur von traurigen liebes-erlebnissen..... :rolleyes: ;)


    Das hoffe ich auch.
    Aber vielleicht hat er diesbezüglich bisher noch nicht die Richtige gefunden, die ihn dahin gehend inspiriert.
    Wie auch immer. Er ist in meinen Augen ein genialer Texter.
    Er schafft es immer wieder, dass man sich in den Songs wiederfindet. Jedenfalls in den meisten (mit 'Auflösen' kann ich bis heute nix anfangen, da gibt mir manche b-seite mehr, z.B. die von 'Altes Fieber' :) )


    ...mein Herz das schlägt für Düsseldorf am Rhein...

  • Ich gehe nicht davon aus, dass es sich um ein Liebeslied handelt, zumindest nicht ausschließlich, denn dafür hat Campi eigentlich einen anderen Stil. Meine Vermutung ist viele eher, dass das Lied die Denkweise eines schizophrenen Menschen beschreibt, also von Schizophrenie, der Spaltung der Persönlichkeit, handelt. Dann würden die zwei Personen in einem Körper ("Sieht durch meine Augen fern") auch Sinn ergeben.

    Ihr werdet niemals wirklich wissen, wer wir sind!

  • Der Text liest sich gut, total interessant..
    Allerdings kenn ich das Lied gar nicht..
    Ist das auf ner Single-Veröffentlicung?
    auf yt finde ich es nicht....:S

    Am Anfang war der Lärm- und dieser Lärm hört niemals auf!



  • Der Text liest sich gut, total interessant..
    Allerdings kenn ich das Lied gar nicht..
    Ist das auf ner Single-Veröffentlicung?
    auf yt finde ich es nicht....:S

    Ja, auf der "Altes Fieber" Single!

    Willst du was erleben, was noch nicht geschehen ist?
    Suchst du jemanden zum Reden, der gar nicht bei dir ist?

  • guter text, gute musik, kann man schnell aufm bass "lernen".... ergo geiles lied!

    Ich habe nur probiert, um mal zu sehen.
    Es war nur sehr wenig, doch es war schön.
    Ich wollte mehr davon,
    nur ein bisschen mehr.

    Gib mir mehr!
    Gib mir mehr!

  • Zumindest wissen wir, dass die Frau irgendwie dreist ist. Rausschmeißen geht ja nicht. :baeee:


    Vielleicht denkt er einfach an eine Frau von der er nicht weiß ob es sie überhaupt gibt. Jedenfalls raucht sie gelegentlich, lebt in einem Saustall, hängt vor der Glotze .....und vor allem hat sie keine einzige Blume in ihrer Wohnung (was die gute sehr sympathisch macht). Typisch Hamburger.


    Auf jeden Fall hört sich das Lied gut an und ist witzig. .

  • Zitat

    in einem Saustall, hängt vor der Glotze .....und vor allem hat sie keine einzige Blume in ihrer Wohnung


    Wie kommst du da drauf vielleicht hat sie eine Haushälterin dann braucht sie nicht selber aufräumen oder jemand der ihr nachräumt nur weil sie selber nicht aufräumt muß sie nicht im Saustall leben :baeee:
    Das selbe mit den Blumen er singt nur das sie sie verdursten vertrocknen läßt nicht das sie keine hat.
    Wahrscheinlich kauft sie alle paar Monate frische billige Pflanzen verteilt die in Wohnung und sieht zu wie sie zu Trockenbüschel werden um sie dann weg zuwerfen und durch frische zu ersetzten.
    Und wenn ich mir den Text öfter durchlese fällt mir auf wie spießig der eigentlich ist .(Schuhe ausziehen , Pflanzen gießen usw )


    Sollte es diese Frau geben wird er sie nie kennenlernen :baeee:

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!