www.du-sollst-skinheads-nicht-mit-nazis-verwechseln.de

  • Zitat

    Original von Frau_Meurer
    Weiss nicht so ganz was ich davon halten soll. Für mich bleiben Skins Rechtsradikale.


    nene, das iss nich dein ernst???



    normalerweise sind Skinheads unpolitisch und mit sicherheit NICHT rechts oder links. Skinhead sein ist auch weider son Lebensweg, genau wie Punk.


    die Frage, oder die feststellung meinst du doch nicht ernst??

    2 Mal editiert, zuletzt von extremo ()

  • Zitat

    Original von Frau_Meurer
    Weiss nicht so ganz was ich davon halten soll. Für mich bleiben Skins Rechtsradikale.


    Au weia...
    Punker stinken und sind asozial, Ausländer sind alle kriminell und haben es auf unsere Arbeitsplätze abgesehen und Skinheads sind die rechten Schläger aus dem Fernsehn - fresst Scheiße, Millionen Fliegen können sich nicht irren!
    Hoffentlich hast Du Dich einfach nur noch nicht mit dem Thema beschäftigt - obwohl, es gibt Dinge für die nicht mal Unwissenheit ne gute Ausrede ist.

    Übrigens gibt es sowohl Thema als auch Link hier glaub ich schon irgendwo, kenne diese Site jedenfalls schon durch einen anderen Post hier im Forum.


    hepp
    barfuss

    Wer die Wahrheit spricht, der braucht ein schnelles Pferd

  • Mir ist schon bewusst, dass man Skins und Nazis nicht miteinander verwechseln sollte aber gerade die Szene in den 90ern hat sehr stark dazu geführt. Denn da waren 90% aller Nazis Skins ( als solche bezeichne ich einfach die Menschen mit kahl rasierten Schädeln).


    @ barfuss: das war doch jetzt doch mal ein bischen übertrieben. :)

  • Du sagst es Mrs. Ritchie


    Man hat leider noch die Bilder aus den 90ern vor sich und da war nun mal die Welle mit den Neo-Nazis und Skins.Da hat man halt leider Vorurteile....


    barfuss


    Scheinst mich ja sehr gut zu kennen. Ich finde es zum kotzen das hier immer alles so überinterpretiert wird. Denn ich habe weiss Gott nix gegen Punks und bin ein sehr toleranter Mensch im Gegensatz zu anderen Leuten!


    Man sollte die Aussagen auch nicht immer gleich auf die Goldwaage legen.

    "Woher hast du Karten?"

  • in den 90ern wurde das von der Presse hochgespielt, durch die vielen Brandanschläge und Morde usw etc. Aber ich kann euch versichern die 90% stimmen mit sicherheit NICHT. mit sicherheit gab es auch vor 5-10 jahre schon sehr viele Sharps, Oi!s, Reds und natürlich die Skinheads (also die des Way of Life, die echten, sag ich jetzt mal).


    schaut mal auf ARTE, falls es mal wieder kommt "Skinhead Attitude", sehr interessanter Bericht über die verschiedenen Strömungen und natürlich sehr viel Musik. dann ist die DVD "Skinheads" sehr interessant!

    Einmal editiert, zuletzt von extremo ()

  • Zitat

    Original von Frau_Meurer
    Weiss nicht so ganz was ich davon halten soll. Für mich bleiben Skins Rechtsradikale.


    ich nehme mal an das du dich mit dem thema Skinheads nicht wirklich beschäftigt hast... sonst würdest du wissen das skinhead als solches mit nationalismus und so´n müll nichts zutun hat..


    Die Skinhead bewegung entstand 1969 in der arbeiterklasse england und war garantiert weder rechts noch links.. es war einfach ein way of life den viele jugendliche einschlugen..


    die nazis die sich als "skinheads" bezeichnen müssen schon ganz schön beschrenkt sein, denn sie habn nur das outfit kopiert und von der denkweise nichts... aber durch die lieben freunde der medien wurden rechteidioten mit skinheads gleichgesetzt und da es in der Zeitung stand musste es ja stimmen...



    Naja..anderes thema
    heutzutage kleidet sich der moderne Nationalist aber nicht mehr wie der "rechte Skinhead".. vor allem zusehen auf neonazidemos in großstädten, sie kleiden sich wie linke autonome und linke symbolik wird zweckentwendet.. sie spielen auf demos auch nich mehr diese "rechte musik".. nein, sie spielen z.B. die ärzte... mittlerweile maschierte die NPD ja schon auf fast jeder anti-irak-kriegs demo mit.. sie wollen wohl ganz einfach ein weiteres sprektum an anhänger und verblendete jugendliche lassen sich so warscheinlich leichter "überzeugen"...


    Zitat

    Original von extremo
    schaut mal auf ARTE, falls es mal wieder kommt "Skinhead Attitude", sehr interessanter Bericht über die verschiedenen Strömungen und natürlich sehr viel Musik. dann ist die DVD "Skinheads" sehr interessant!


    jo die doku is gut.. gibs auch irgndwo im netz zum runterladen.. Klick mich

    Kein Mensch ist Illegal

    Einmal editiert, zuletzt von blumncohl ()

  • Zitat

    Original von Frau_Meurer
    Du sagst es Mrs. Ritchie


    Man hat leider noch die Bilder aus den 90ern vor sich und da war nun mal die Welle mit den Neo-Nazis und Skins.Da hat man halt leider Vorurteile....


    Aha, nur weil manche Neo-Nazis Glatzen haben?


    Das ist ja so, wenn ein Ausländer etwas klaut, das man dann auch Vorurteile gegen Ausländer hat... :wall:

  • Zitat

    Original von Archie


    Aha, nur weil manche Neo-Nazis Glatzen haben?


    Das ist ja so, wenn ein Ausländer etwas klaut, das man dann auch Vorurteile gegen Ausländer hat... :wall:


    Hättest Du mal weiter oben gelesen würdest Du wissen, dass das so nicht gemeint ist.


    Ich für meinen Teil habe auch immer die Bilder vor augen, die ich nicht nur in der Presse sondern auch Live gesehen habe. Und da war es damals so dass 90% der Nazis folgendem Bild entsprachen: kahl rasiert, schwarze oder grüne Bomber Jacke, Docks mit weissen schnürsenkeln. Und ich muss sagen, dass sich dieses Bild bei mir schon sehr eingebrannt hat.


    Doch da es in meinem Leben auch andere Bereiche gibt mit denen ich mich beschäftigen will und muss und die Skin= Nazi Frage dabie nicht die Hauptrolle spielt muss ich zugeben dass ich auch nicht all zu viel drüber weiss.
    Wobei ich ganz sicher bin ist die tatsache, dass Nazis nicht meinem weltbild entsprechen und etwas gegen sie habe.


    Da könnt ihr jetzt gerne aufschreien, dass das ja so wohl nicht geht und das ich mir über mich gedanken machen soll-bitte.
    Aber in meinem Leben gibt es halt dinge die für mich mehr im Fokus liegen.

  • Ich will nicht mehr sagen als: Schaut euch mal die Seite an...


    Wenn ich jetzt hier loslege, flieg ich noch aus dem Forum wegen Beleidigung oder so... ( war nichts gegen das Forum, wollte nur klar machen, dass ich gerne mal bei so einem Thema ausraste...)
    ich muss zu geben, dass ich früher auch immer 2 mal drüber nachdenken musste, ob so oder so... aber...Na ja, wie schon gesagt: FRÜHER, da wusst ich halt noch nicht richtig bescheid...


    Ich wollte eigentlich nur, dass jeder seine Meinung sagt, aber dass jemand so 'was schreibt....

    Zitat

    Original von Frau_Meurer
    Weiss nicht so ganz was ich davon halten soll. Für mich bleiben Skins Rechtsradikale.

    ...hätt ich echt nicht gedacht...

    "...jetzt muss ich das ja wieder dahin schreiben." *grummel*

  • Zitat

    Original von Mrs. Ritchie
    ...da war es damals so dass 90% der Nazis folgendem Bild entsprachen: ........


    das liest sich doch schon ganz anderst, und da geb ich dir recht, auch bei dem was da noch gefolgt ist.


    also ich kann es niemanden verübeln wenn er/sie andere interessen hat als diesen verp****** Nazikram. gibt wichtigere dinge im Leben!! dann kann es schon mal vorkommen das man keine ahnung hat von irgendwas, geht mir ja auch so.


    die seite http://www.du-sollst-skinheads…-mit-nazis-verwechseln.de find ich aber interessant, sollte menschen mit weniger ahnung doch mal angeschaut haebn ;)

  • Zitat

    Original von Frau_Meurer
    Weiss nicht so ganz was ich davon halten soll. Für mich bleiben Skins Rechtsradikale.


    :wall:


    Dazu mal ein Zitat:


    Zitat

    Es gab Städte, da waren die Skins voll ok. Dann bist du 20km weiter gefahren, da waren das irgendwelche Fascho-Arschlöcher!


    Könnt eja mal reten wer das gesagt hat...


    Das Zitat ist aber nicht 100%ig richtig... so genau kann ich mich auch nicht mehr dran erinnern, aber der sinn ist geblieben!

    ... und sie fragten sich, ob das noch Punkrock ist, oder wie man sowas eigentlich nennt...

  • Zitat

    Original von Frau_Meurer
    Weiss nicht so ganz was ich davon halten soll. Für mich bleiben Skins Rechtsradikale.


    Wirklich ein wahnsinns Post :wall:
    Da postet jemand einen Link wo man über die Sache
    aufgeklärt wird und der negativ besetzte Stereotyp der
    90er (oder whatever) aufgeklärt werden soll und dann
    kommt son Ding.... aber okay ich will mich nicht weiter
    drüber aufregen, mein Bild von dir hast du hiermit mehr
    als bestätigt, danke!



    mfg tobsen

  • nein Skinhead sind für mich auch keine Nazis.
    Einer meine Bekannten der in der Skin-Punkzone ist, hat mir mal folgendes erzählt:
    "Als er inem Fußballstadion war, mit ne Gruppe von Skins kamen Nazis an und meinten :Hallo Kameraden.
    Das hat den Skins natürlich nicht gefallen, und sie haben den Nazis eins aufs Maul gegeben."
    Außerdem sind Skins Leute die Reaggi also Musik ,die uhrsprünglich von schwarzen kommt, hören.
    Soviel zum Thema Skins = Nazis



    Soweit ich das noch weiß, sind Skins uhrsprünglich arme Arbeiter in England gewesen.
    Die stolz drauf waren so zu sein wie sie sind.
    Die Kleidung kommt daher das sie sich von den Adeligen - Reichen im Land ausgrenzen wollten.
    <---weiß nicht ob das alles richtig ist, aber ihr könnt mir ja bei fehlern auf die sprüge helfen.

    So kämpften sie. Da gab es vier Jahre lang ganze Quadratmeilen Landes, auf denen war der Mord obligatorisch, während er eine halbe Stunde davon entfernt ebenso streng verboten war. Sagte ich: Mord? Natürlich Mord. Soldaten sind Mörder." - Tucholsky

    4 Mal editiert, zuletzt von J.B. ()

  • Mein Gott jetzt regt euch doch mal ab!Wie sich alle an meiner Aussage aufgeilen oh man. Ich bin weder Skin feindlich noch Ausländerfeindlich.


    ich sage es jetzt noch mal: In den 90ern waren die meisten Skins nun mal Rechtsradikale.


    Werd nie vergessen, wo dieses Asylantenheim in Solingen gebrannt hat, keine Ahnung wie alt ich damals war, aber es hat sich sehr in meinem Gedächnis eingeprägt.


    Sorry hätte es anders formulieren sollen, aber ich weiss ja ihr schreibt ja immer alles korrekt und macht ja nie Fehler, schon klar!


    Von mir aus könnt ihr noch 10000 mal mein Zitat zerreissen, es juckt mich net!


    Hätt ich aber geschrieben, ich find Skins ganz toll, hättet ihr mich doch als Nazi beschimpft! Denkt mal darüber nach!


    Ich hab mich mit dem Thema nie wirklich auseinander gesetzt, weil es mich nicht sonderlich interessiert hat die letzten Jahre.



    Habe mich mit anderen politischen und sozialen Dingen beschäftigt und finde das auch Ok.



    @ Tobi


    Mir ist es sowas von scheiss egal was du für ein Bild von mir hast!
    Nur wegen einer Aussagen einen Menschen zu beurteilen ist schon ziemlich arm, aber is schon klar, bist ja der aller beste.

    "Woher hast du Karten?"

    Einmal editiert, zuletzt von Frau_Meurer ()

  • Zitat

    Original von Frau_Meurer
    @ Tobi


    Mir ist es sowas von scheiss egal was du für ein Bild von mir hast!
    Nur wegen einer Aussagen einen Menschen zu beurteilen ist schon ziemlich arm, aber is schon klar, bist ja der aller beste.



    Meinst du nicht du machst dich hier grad tierisch zu Lachnummer?
    Ich mein du hälst dich für eine tolerante Persöhnlichkeit, welche
    sich politisch angagiert und nebenbei studiert. Ist ja alles schön und
    gut, aber so ein undifferentierte, unqualifizierte und intolerante Aussage
    passt irgendwie nicht zu so einer Beschreibung, tut mir echt Leid.
    Und des ich dich nicht wegen einer Aussage beurteile sollte dir wohl auch
    klar sein, schließlich les ich mir ja hier eigentlich jeden Kram durch.
    Ansonsten hätte ich ja auch net geschrieben des du mein Bild bestätigst....
    Und türlich bin ich der allerbeste, was denkst du denn? :wall:
    Ich gebs ja zu ich kann deinem ach so tolleranten geistigen Auswüchsen
    echt nicht folgen, das ist mir einfach zu hoch.


    Alles weitere kannst du mir übrigens auch per PM mitteilen, ansonsten
    geht des hier nur am Thema vorbei.......


    mfg der allerbeste tobsen

  • Ich soll das dir per PN mitteilen? Hättest du ja genauso machen können.



    Ich finde es nicht passend das du als Moderator hier einen beleidigst, hast echt deinen Job verfehlt, ein Forum is da um sich auszutauschen und zu diskutieren und sich nicht beleidigen zu lassen. Und ich bin die letzte die sich streiten möchte! So wie du das machst vergraulst du doch die Leute, hab nämlich langsam echt keinen Bock mehr und bin kurz davor mich hier abzumelden!


    Und ich muss mir nicht sagen lassen das ich intolerant bin! Ich bin nähmlich sehr tolerant und akzeptier die Menschen so wie sie sind, ob du mir das glaubst ist dein Bier.
    Wenn ich doch ach so ein intoleranter, unsozialer Mensch wäre hätte ich bestimmt nicht ein Soziales Jahr in einem ALtenheim absolviert wo sich andere nach dem Abi nen faulen Lenz gemacht haben!


    Ich möchte mich jetzt auch nicht weiter streiten, wenn du mir noch was zu sagen hast dann schreib mir ne Mail!

    "Woher hast du Karten?"

  • So jetzt muss ich mich hier auch mal wieder einmischen auch wenns mich eigentlich nichts angeht, aber ich häng mich halt gern woanders rein...


    Toby, es gibt sicherlich Themenbereiche in denen Du dich auch nicht besonders gut auskennst und in denen Du auch manchmal Dinge sagt oder siehst wie sie vielleicht nicht wirklich sind.
    In einem Forum hat man zudem doch auch gar nicht die Möglichkeit, alle Facetten eines Menschen kennen zu lernen und zu sehen. Das was man hier sieht ist der Bruchteil einer Person und Du wirst hier doch auch nicht als intolerantes Arschloch hingestellt, nur weil Du in manchen Dingen vielleicht nicht bescheid weisst oder sie anders siehst.
    Was Frau Meurer hier schildert ist ein Bild, dass Du bei Leuten in unserem alter doch sehr häufig finden wirst, weil es eben das Bild war dass wir durch Nazi-Aufmärsche, Anschläge wie in Solingen usw mitbekommen und live erlebt haben. Und ich sage ganz ehrlich, wenn man im alter von 10,12 Jahren einem solchen Overkill diesbezüglich ausgesetzt wird dann festigt sich ein bestimmtes Bild und später hat man vielleicht auch einfach nicht die Zeit und Lust sich dami auseinander zu setzen weil es Dinge gibt die einem wichtiger geworden sind.
    Ich persönlich habe es auch nicht sonderlich ausgeprägt getan, dafür aber in anderen Bereichen. Das ist denke ich auch normal und einfach wie das Leben läuft.


    Zentraler Punkt ist aber gerade, dass Du dich als sehr intolerant zeigst und nicht einmal ein Fünkchen Bereitschaft signalisierst Dich damit auseinander zu setzen warum Frau Meurer und auch ich das nun mal so sehen wie wir es sehen. Dabei legst Du allerdings einen Tonfall an den Tag der gänzlich unpassend ist und den hier sonst keiner bringt.


    Das gehört hier jetzt vielleicht auch nicht in den Thread, aber da ich mir sicher bin, dass Du auch von mir keine besonders hohe Meinung hast gebe ich Dir so gerne nocheinmal mehr Bestätigung diesbezüglich.


    Cheers

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!