• Zitat

    Das zu kritisieren, bedeutet eben nicht, alles was "anders" ist ausmerzen zu wollen, sondern die Ideologien zu stoppen, die keinen Platz für andere Meinungen, Kulturen usw. bietenUnd


    da gibt es jetzt ein großes Problem ich habe mich da a bisschen verbissen und reingehängt am WE und muß einfach feststellen


    Solange Plattformen wie YouTube gibt die Liedgut von Hassgesang ,Frontalkraft,Wehrmacht usw eine Verbreitung ermöglichen muß ich damit rechnen das eines Tages eben auch sollche Bands Zuhörer und Käufer haben.
    Und dann muß man mal einfach auch sagen es waren reale Menschen die das Lied oder den Tonträger gekauft haben zu hauf und deswegen waren sie nominiert .
    und nicht weil sie LKWladungen Tonträger im Sumpf versengt haben um eine Nomnierung zu erhalten
    Und wenn sich die Zeiten schleichend ändern das diese Musik wieder gehör findet dann ist das sehr schade
    Ich war gestern schon recht entsetzt als ich über Ordner stoß wo jeder ohne Altersangabe reinhören kann wie "Meine NS-Musik Liste" um nur eine von vielen kurz zu erwähnen.
    Die meisten Kinder und Jugendlichen haben einen You Tube zugang, ich bin nicht einmal nach meinen Alter gefragt worden als ich da so rumgeschnüftelt habe unter anderen ging es auch mit dem Pc von Tochter der Kindersicherung aktiviert hat.


    Und wenn viele Menschen das nun hören waren sie berechtigt nominiert zu sein ob das mir jetzt persönlich past oder nicht spielt dabei keine Rolle
    und wenn Plattformen wie You Tube sowas unterstützt und ich als Künstler zuschaue dabei muß ich damit rechnen das sie eines Tages eben auch neben mir auf einer Preisverleihung /Bühne stehen.


    Fakt ist dieses Lied Platte wurde von vielen Menschen gekauft egal aus welchen Grund es ihnen gefällt und die Ausladung zum Echo nicht gerecht .


    Man hätte das anderes lösen müßen nicht so .


  • Dieser Echo wird so WIZO viel zu hoch bewertet, meiner Meinung nach!
    Bands wie Mia, Kraftwerk u. die ärzte --> (außerdem jeder weiß wie sie zu solchen Verantstaltungen steh'n) haben nur ihre Meinung kundgegeben wie man dann mit dem Rest verfährt das steht auf einem anderen Blatt, aber ich hätte mir GERADE von den HOSEN AUCH 'ne Meinung gewünscht!
    MfG ;)

    15.05. Bielefeld


    01.06.13 Bochum; 29.06.13 *öln


    07./09.08.13 Berlin+11.08.13 {dä}; 23.08.13 Dresden


    31.08.13 Minden; 12.10.13 !!!Heimspiel!!!

  • Es gibt ja

    Zitat

    das Diskriminierungsverbot dieses untersagt, Menschen wegen bestimmter Merkmale ungleich zu behandeln, wenn dies zu einer Diskriminierung, also einer Benachteiligung oder Herabwürdigung einzelner führt, ohne dass es dafür eine sachliche Rechtfertigung gibt. Insbesondere dürfen weder Geschlecht, Rasse, Hautfarbe, Sprache, Religion, politische oder sonstige Anschauung, nationale oder soziale Herkunft, Zugehörigkeit zu einer nationalen Minderheit, Vermögen, Geburt noch der sonstige Status als Unterscheidungsmerkmale herangezogen werden


    Rechtlich könnten die Band jetzt den Veranstalter des Echos verklagen .Der Imageschaden ist jetzt ja riesig groß wie groß in € werden die selber noch nicht wissen.
    und somit dürften sie auch Schadensansprüche gegen die Bands erheben die sich negativ über sie geäußert haben und es dazu führte das sie ausgeschlossen wurden.
    Ich glaub nicht das es ausreicht das ihre Texte teile enthalten die bestimmte Gruppen anziehen.


    Also wenn die Band Die toten Hosen darin sehr vorsichtig waren aber ihre Kritik durchblicken haben lassen an der Band ist das nachvollziehbar
    ich glaub da kommt noch eingies nach in den nächsten Wochen Monaten

  • Den Veranstalter verklagen? Wieso das denn? Der Veranstalter kann in dem Maße tun und lassen, was er will. Und Imageschaden? Frei.Wild mit ihrem "Wir gegen die scheiß Welt!"-Gehabe tut das doch erst Recht gut, wenn man sich nun wieder als strahlende Mehrtürer (^^) darstellen kann... die Leute werden sich intern das Fäustchen reiben und wahrscheinlich damit am Ende noch viel mehr Geld machen, als jetzt schon...


    Unterwegs auf der Strasse, die dich nach morgen führt,
    im Rückspiegel siehst du all die Jahre hinter dir.


    Keine Chance groß zu bereuen, niemand gibt dir was zurück,
    pack deine Sachen und mach dich auf den Weg...


    WEIL DU NUR EINMAL LEBST UND WEIL ES UNS NICHT EWIG GIBT!


  • [quote] das Diskriminierungsverbot dieses untersagt, Menschen wegen bestimmter Merkmale ungleich zu behandeln, wenn dies zu einer Diskriminierung, also einer Benachteiligung oder Herabwürdigung einzelner führt.


    Du magst ja Recht haben bei dem was du sagt, aber du vergisst das es deren Meinung ist u. ich finde das das von den Bands das gute Recht ist da dann nicht hinzugehen.
    Außerdem haben sie FW ja nicht beleidigt o.ä. die ErklÄÄÄrung war letzendlich nur das ALLE das gleiche gesagt haben WIR MÖCHTEN MIT SO 'NER BAND NICHT AUF EINE STUFE GESTELLT WERDEN u. das finde ich AUCH richtig.
    die ärzte/Mia/Kraftklub können nicht predigen das NAZIS SCHEIße SIND u. nur weil sie jetze bei so einer Verantstaltung mit einer Nominiert (u. das noch in einer Kategorie) sind die Schnauze halten dann wirkt bzw. ist das UNGLAUBWÜRDIG!!!
    MfG  8)
    PS: Außerdem mag FW nicht mehr RECHTS sein, ist egal, EINMAL RECHTS IMMER RECHTS :!::!::!:
    PPS: NAZIS AUF'S MAUL :!::!::!:

    15.05. Bielefeld


    01.06.13 Bochum; 29.06.13 *öln


    07./09.08.13 Berlin+11.08.13 {dä}; 23.08.13 Dresden


    31.08.13 Minden; 12.10.13 !!!Heimspiel!!!

    Einmal editiert, zuletzt von FORTUNENborusse ()

  • Ich bin kein Freiwild-Sympahtisant, sie ist mir egal, aber als ich dieses Interview gesehen habe,kann man Freiwild vieles vorwerfen, aber dass sie Nazis sind keineswegs.


  • Was haben den die anderen Bands (Cro ,Santiano ,Die Ärzte, Unheilig usw ) für eine Stellungnahme geschrieben ?
    war da mehr Inhalt dirn als bei den Hosen ?
    haben die da überhaupt was dazu gesagt Ärzte haben glaub ich was gesagt dazu aber auch nur sehr oberflächlich zum Preis allgemein

  • Genauso 'ne Rechtvertigung wie seinerzeit von STÖRKRAFT/ONKELZ!
    Nochmal AUCH wenn sie sagen sie sind NICHT mehr RECHTS sie warn's, aber mal u. das bleibt AUCH so!!!
    Wenn sie sogar NAZIS sich zu NAZIS äußern u. die sagen die schwimmen mit uns auf 80% mit uns auf einjer Wellenlänge dann gibt es nichts falsch zu versteh'n.
    Kenne AUCH "HOSEN FANS" die solche Musik hören wenn du aber mit denen, vor'm Einlass, darüber quatscht sagen die genau sowas!
    MfG  8)

    15.05. Bielefeld


    01.06.13 Bochum; 29.06.13 *öln


    07./09.08.13 Berlin+11.08.13 {dä}; 23.08.13 Dresden


    31.08.13 Minden; 12.10.13 !!!Heimspiel!!!

  • och xchrisx
    mir ist nicht bewusst, ob hier überhaupt jemand geschrieben hat, sie seien eine Nazi-Band.
    keine Forumteilnehmer, die sich dazu differenziert geäußert haben, haben behauptet, sie seinen eine Naziband.
    Gehe nochmal googeln und vielleicht verstehst du dann, warum FW in der Kritik stehen.
    Für eine Band, die sich selbst als "unpolitisch" bezeichnet, hauen sie doch eine Menge politischer Statements raus.


    @ Medusa
    du solltest schon den Gesetzestext und nicht eine Interpretation posten. Es gilt das gesetz, nicht der Kommentar dazu.
    Das Gesetz auf den Sachverhalt anzuwenden dürfte auch einem Winkeladvokaten nicht gelingen.


    Die Idee der Hosen, eine weitere Kategorie für Dreck zu schaffen, finde ich gar nicht so schlecht.
    da könnte man noch mehr Nominierungen entsorgen...

  • Zitat

    @ Medusa
    du solltest schon den Gesetzestext und nicht eine Interpretation posten. Es gilt das gesetz, nicht der Kommentar dazu.
    Das Gesetz auf den Sachverhalt anzuwenden dürfte auch einem Winkeladvokaten nicht gelingen.


    Sorry habe die Quelle vergessen anzugeben http://de.wikipedia.org/wiki/Diskriminierungsverbot
    wenn ich was poste und die Quelle vergesse ist es sicher von Wikipedia !

  • Und Wikipedia ist nicht unbedingt die beste Quelle ;)
    Da kann eigentlich jeder Mitschreiben

    Es ist nicht deine Schuld, dass die Welt ist, wie sie ist.
    Es wär nur deine Schuld, wenn sie so bleibt.

  • Ich bin kein Freiwild-Sympahtisant, sie ist mir egal, aber als ich dieses Interview gesehen habe,.


    Dieses wo der Burger mit Samthandschuhen angefasst wurde um ein "Die Medien sind Böse" interview zu kriegen ist völlig lächerlich

    Es kommt die Zeit
    in der das Wasser wieder steigt...
    Es kommt die Zeit
    in der der Airport wieder brennt...

  • Du musst das auch nicht lesen. Du musst Dich ja auch nciht damit auseinander setzen. zumindest, wenn die ganze Diskussion über diese Band hier stattfindet undnicht im ganzen Forum verteilt wird. Nicht auf diesen Thread klicken fällt aber wohl schwer. ;-)


    Man kommt momenatn in der deutschen Musiklandschaft an dieser Band einfach nciht vorbei. Klar kann man sich dumm stellen, die Band totschweigen oder an jeder Ecke aufkeimen lassen. Drüber gesprochen werden muss aber (in meinen Augen). Man kann nicht nur über die Toten Hosen schreiben/ reden, ohne nach links und rechts zu gucken.

    NEIN :!:

  • @ djrj:Aber natürlich wir die Band in die rechte Ecke gedrängt. Alle hacken nur auf sie drauf, als wenn es einen Sündenbock geben muss. Ich finde die Diskussion viel zu übertrieben. Die Band hat viel zu viel Aufmerksamkeit bekommen

  • Warum wurd eigentlich nie ein Indizierungsantrag gegen die Nazivorgängerband von Frei.Wild eingereicht?

    Es kommt die Zeit
    in der das Wasser wieder steigt...
    Es kommt die Zeit
    in der der Airport wieder brennt...

  • Haben die in Deutschland was veröffentlicht?

    Es ist nicht deine Schuld, dass die Welt ist, wie sie ist.
    Es wär nur deine Schuld, wenn sie so bleibt.

  • Ist für einen Indizierungsantrag völlig belanglos. Eine Indizierung der direkten Vorgängerband würde bei der Gegenargumentation zu Frei.Wild durchaus helfen

    Es kommt die Zeit
    in der das Wasser wieder steigt...
    Es kommt die Zeit
    in der der Airport wieder brennt...

  • Ich hab mich immer wieder kritisch mit der Band Frei.Wild befasst (und werd's wohl immer wieder mal tun).
    Die Bande macht nationalistische Kackscheisse, was der perfekte Einstieg in die rechte Szene ist.


    Dieses "Gegen Extremismus"-Sein was die Bande da zellebriert ... paaaah!
    Aber wenn ich mir 'nen Grossteil der Jugend heutzutage angucke ... wenn man da sagt man ist gegen Rechts und vllt selbst noch links ... dann kriegste blöde Sprüche gedrückt.
    Die "Jugend von heute" will nur noch feiern, scheissegal zu was für Texten. Die Musik muss gut sein, der Rest ... drauf geschissen.

    BAD RELIGION - 40th Anniversary Tour 2020

    02.+03.06. Wiesbaden | 14.06. Köln | 02.08. Coesfeld | 11.-14.08. Punk Rock Holiday | 16.08. Ljubljana


    "Haste 'nen Link zur Quelle für mich?" :)

  • Die "Jugend von heute" will nur noch feiern, scheissegal zu was für Texten. Die Musik muss gut sein, der Rest ... drauf geschissen.


    Wenn die Musik gut sein muss, warum hören die dann Frei.Wild? ^^


    Scherz beiseite, ich glaube nicht dass das stimmt, denn ich halte den Text (zumindestens bei manchen Liedern) als Hauptantriebkraft für die Fans. Dieses "alle Anderen sind Scheiße" und "wir zusammen gegen den Rest der Welt" mit all seinen platten Attitüden ist denke Ich durchaus nen starker Antriebsgrund für Frei.Wild-Hörer (ist jedenfalls in meinem Bekanntenkreis so). Auch wenn du auf Facebook schaust, dann siehst du dort ja immer die gleich bleibenden Songzitate und Songstellen, derzeit ja Land der Vollidioten.


    Dieses "Ich habe Recht und wer was anderes sagt, ist gegen mich und nen Idiot!" ist denke Ich genau das, was so einen pubertierenden, von seiner Mutter gerade gekränkten Teenie ("Schatz, räum endlich den Zimmer auf!") zu solchen Bands treibt... was für mich ehrlich gesagt um so gefährlicher als "Feiern zu Musik, Scheiß auf die Texte!" ist, weil es eine merkwürdige Form der Loyalität zur Band aufbaut und gerade viele jüngere Menschen stark beeinflussbar macht...


    Unterwegs auf der Strasse, die dich nach morgen führt,
    im Rückspiegel siehst du all die Jahre hinter dir.


    Keine Chance groß zu bereuen, niemand gibt dir was zurück,
    pack deine Sachen und mach dich auf den Weg...


    WEIL DU NUR EINMAL LEBST UND WEIL ES UNS NICHT EWIG GIBT!

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!