Benefizkonzert ISS Dome für die DEG im Spätsommer

  • Ich befürchte, dass kaum/ keine Karten mehr in den freien Verkauf gelangen.
    Leider werde ich es wohl kaum schaffen,rechtzeitig dort zu sein, falls es doch noch welche gibt.

    NEIN :!:

  • Weiteste Anreise wäre ein guter Tip. :-)
    Schade um die DEG war seit 1996 bis 2009 jede Saison 10-12 Spiele vor Ort.
    Für einen Ösi eine durchaus logistische Meisterleistung, aber mit dem Auszug aus der Brehmstrasse ist bei mir ein Teil gestorben.


    Sollte Karten für den Iss Dome nicht aufzutreiben sein, so freue ich mich zumindest auf die DEG in Villach und Klagenfurt.


    HEJA HEJA DEG

    Scheiss Dynamo, Scheiss Dynamo, Scheiss Dynamo Ostberlin.
    Ihr seid die Schande der ganzen Liga,
    Scheiss Dynamo Ostberlin

  • Wird eigentlich irgendwer von euch anwesend sein? Gibt es in diesem Forum noch einen Dauerkartenbesitzer/ FC-Mitglied/ Whatever? Nur mal so aus Neugierde! :)

    17.11.2012(Köln); 18.04.2013(Essen); 31.08.2013(Minden); 01.09.2013(D'dorf); 12.10.2013(D'dorf); 20.10.2013(D'dorf)
    Why should I go where everyone goes?
    Why should I do what everyone does?


  • Nachvollziehbar


    Ähm nein? Mit solch einer Aktion könnte man sicher den einen oder anderen neuen Zuschauer werben, geht natürlich nicht wenn nur die Karten kaufen die sonst eh kommen und die die maximal zu nem Köln spiel kommen


    Ich würd ne Karte nicht mal geschenkt nehmen, einer DEG in diesem Zustand wär besser getan sich aus der DEL zurückzuziehen statt als Bittsteller rumzutingeln... zurück zur Glück! äh Brehmstraße...


    Ich hatte 3 oder 4 Jahre ne dauerkarte unter anderem die letzte Brehmstraßen Saison, und habe kein Spiel verpasst, zählt das?

    Es kommt die Zeit
    in der das Wasser wieder steigt...
    Es kommt die Zeit
    in der der Airport wieder brennt...

    2 Mal editiert, zuletzt von Gabumon ()

  • als vereinsmitglied wuerd ich mich aergern, wenn es kein vvkrecht gaebe. ich versteh aber deinen standpunkt. und sponsorenkarten kann man nicht verhindern. ich kann aber deinen standpunkt gut nachvollziehen

  • Die meisten Düsseldorfer EG-Fans kommen nun mal aus Düsseldorf oder
    Umgebung. Das Konzert soll hauptsächlich für die DEG (bzw. die Fans)
    sein... ich kann es verstehen, dass man so einen möglichst hohen
    Fan-Satz in den Dome kriegen wollen. Würde es die Tickets online geben,
    hätten die meisten Fans doch gar keine Chance. Die Hosen-Fans würden
    sofort alles aufkaufen - eine "Kommt, wir retten die DEG!"-Atmosphäre
    wäre am Konzerttag unmöglich, weil zu viele Uninteressierte anwesend
    wären. Ich find den Verkauf so wie er ist absolut gerechtfertigt und
    okay. Und das sage ich nicht, weil ich an Tickets wahrscheinlich komme,
    sondern weil ich die Beweggründe dahinter schlicht und einfach
    nachvollziehen kann. Klar ist es absolut ärgerlich für die, die eben
    nicht in nächster Nähe wohnen. Aber habt ihr nicht vielleicht Kontakte
    zu anderen Fans die euch ein Ticket besorgen können?
    Das es so viele Sponsorkarten geben wird finde ich echt nervig, aber lässt sich nicht vermeiden. Sponsoren wollen nun mal bei Laune gehalten werden.


    Ich denke, dass es den Hosen bei dieser Aktion weniger um die Neugewinnung von Fans geht...

    17.11.2012(Köln); 18.04.2013(Essen); 31.08.2013(Minden); 01.09.2013(D'dorf); 12.10.2013(D'dorf); 20.10.2013(D'dorf)
    Why should I go where everyone goes?
    Why should I do what everyone does?

  • Wie gesagt, ich war früher oft am brehmplatz ! Auch bei mir hab ich mit dem issdome mich nie anfreunden können! Ich habe die spiele an der brehmstrasse geliebt!!! Habe auch noch den fanmarsch mitgemacht.. Das erste Jahr im Dome! Aber es war nicht mehr mein Wohnzimmer! Ich hatte auch nie eine Dauerkarte - eher spontan, was früher mit nem Bier in der Hand an der brehmstrasse möglich war....

    ..und wenn ich wirklich einmal anders bin ist mir das heute noch scheißegal !
    " Die sind mehr an ihren Werkzeugen, als...als an den Titten von ihrer Ollen!"

    2 Mal editiert, zuletzt von Kikijule ()

  • Genug Gefühlsduselei , aber ich fahre jeden Tag am brehmplatz vorbei, da ist das normal ( meine fankutte hängt übrigens griffbereit im Schrank, vielleicht ist das ein Kriterium für ein Ticket?)
    Ja, ich kann auch verstehen, warum der ticketverkauf auf diesem Wege geschieht, nur ärgerlich für diejenigen ( wie mich), die zwar ein Herz für die DEG haben, aber aus Prinzip kein Mitglied werden, oder eine Dauerkarte kaufen ( das gilt kn meinem fall auch für die Fortuna)

    ..und wenn ich wirklich einmal anders bin ist mir das heute noch scheißegal !
    " Die sind mehr an ihren Werkzeugen, als...als an den Titten von ihrer Ollen!"

    Einmal editiert, zuletzt von Kikijule ()

  • Ich verstehe nicht ganz, was jetzt an diesem Konzert so toll sein soll. Von "besonderen Aktionen" auf der HP ist die Rede, aber da mache ich mir nicht viele Hoffnungen.
    Ich war zwar noch nicht im ISS-Dome, aber Positives habe ich noch nicht gehört. Wenn das jetzt ein Clubgig wäre, würde ich ja die Panik verstehen und da auch hinwollen. Weil ich aber eh nix mit Eishockey geschweige denn mit der DEG am Hut habe, werde ich da höchstwahrscheinlich auch nicht dabei sein. Viel Spaß trotzdem allen anderen!

    Campi: "Jetzt muss ich mal von Amateur zu Amateur fragen: Wollen wir hier stimmen an dieser Stelle? Breiti muss die Gitarre wechseln! Das hätten wir uns früher nicht erlaubt so ne Scheiße!"
    Andi: "Früher hatte Breiti nur eine Gitarre!"


    S036, 2. September 2009

  • Toll, war klar, dass wieder Leute, die nicht in Düsseldorf oder irgendeinem Einzugsgebiet wohnen null Chance auf ne Karte haben...bin am 14.Juli auf Ärzte Konzert und würde sicherlich nicht wegen nem ISS Dome Konzert extra nach DD fahrn für die Tickets....


    Aber wenn die Tickets nicht personalisiert sind, viel Spaß bei den Wucherpreisen auf Ebay, langsam echt zum :kotz:, da geh ich lieber mittlerweile zu den Ärzten....

  • Ich vermute einfach das "Leute aus der Region" bevorzugt werden sollen, dass hätte man aber auch gut auch ohne die "eh immer da" leute zu bevorzugen machen können.


    Aber naja wenn man keine neuen Leute Anwerben will kann man ja nächste Saison wieder vor 41xx Leuten spielen...

    Es kommt die Zeit
    in der das Wasser wieder steigt...
    Es kommt die Zeit
    in der der Airport wieder brennt...

  • Pilsator... ich kann nur von mir sprechen warum ich hin möchte...
    Es ist ein Hallenkonzert... ich find Hallenkonzerte ok, ich find sie klasse im Gegensatz zu Stadionkonzerten, ich hasse Stadien... ich hasse Open Airs, jedem Wetter ausgeliefert sein, stundenlang Vorbands ertragen... (auch wenn sie gut sind, es nervt einfach manchmal) ich hätte nie gedacht die Band noch einmal in einer Halle sehen zu können dieses Jahr, ehrlich gesagt, das ist mein Grund.


    Ja ich sympathisiere mit der DEG vielleicht, aber das ist nicht so wie mit Fortuna... Eishockey ist für mich ne andere Nummer, ich hab selbst gespielt, Fan bin ich wenn dann immernoch von meinem Heimatverein der mich aufs Eis gebracht hat...
    Würde mein Verein sowas machen würd ich mich auch freuen wenn ich Vorkaufsrecht hätte.... daher kann ichs auch verstehen.- und hoffe trotzdem dass ich dabei bin ;)

    Düsseldorf - Düsseldorf - Düsseldorf - oohh Düsseldorf


    Wenn ich wirklich einmal anders bin
    ist mir das heute noch scheißegal
    (DTH-Wort zum Sonntag)

  • ich find Hallenkonzerte ok, ich find sie klasse im Gegensatz zu Stadionkonzerten, ich hasse Stadien... ich hasse Open Airs, jedem Wetter ausgeliefert sein, stundenlang Vorbands ertragen... (auch wenn sie gut sind, es nervt einfach manchmal)


    :thumbup::thumbup::thumbup:

    Wer keine Angst vorm Teufel hat, braucht auch keinen Gott!


    Nr. 5 lebt - wir sehen uns wo die eisernen Kreuze stehen...

  • Also ich find auch, dass das okay ist, wie es ist mit dem VVK, und ich habe kein Vorkaufsrecht und glaube auch, dass nach den ersten beiden Tagen nichts mehr in den freien Verkauf gehen wird, zumindest keine Innenraumtickets mehr. Mit allen Sponsoren, DEG Mitgliedern, Dauerkarteninhaber 12/13 und Dauerkarteninhaber 13/14 und DEG Club Mitgliedern ist man doch locker bei 5000 Leuten oder nich?

    Einmal editiert, zuletzt von whosbad ()

  • Es geht doch auch darum neue Dauerkartenkäufer und Clubmitglieder zu gewinnen.
    Und wer sich eine Dauerkarte kauft, um sich das Vorkaufsrecht zu sichern, unterstützt die DEG ja mehr, als jeder Hosenfan, der nur wegen der Musik kommen würde.
    Es ist halt ein Konzert für die DEG und nicht für die Hosenfans.
    Wenn jetzt Hosenfans unbedingt hin wollen, können sie ja immer noch Clubmitglied werden, kostet 35 Euro/Saison.
    dh. rechnerisch 17.50 Euro mehr pro Karte und man hat Vorkaufsrecht.
    http://www.deg-eishockey.de/index.php?q=29
    Hinfahren muss man trotzdem.


    Man muss sich als Hosenfan fragen, ob man wirklich zur Zielgruppe gehört. also ich habe für mich entschieden: Nein, eher nicht, ich werde über das Eintrittsgeld hinaus wohl kaum mehr Geld für die DEG ausgeben und ich kenne auch keinen einzigen Spieler, wenn ich erlich bin.
    Die Specials sind dann wohl auch weniger auf die Hosen, als auf das sonstige Programm gemünzt. Wenn alte Spieler usw. auftauchen, können ja nur die DEG-Fans etwas damit anfangen, die Mannschaft wird wahrscheinlich auch da sein und Autogramme geben, aber das interessier den gemeinen Hosenfan doch höchstens am Rande.


    Trotzdem will ich dort hin. vom 1.9. bis Anfang Oktober ist noch viel Zeit, dazwischen schaffe ich kein Hosenkonzert mehr.

  • djrj: Genau das. Danke für's Ausformulieren.
    Die Mannschaft wird auf jeden Fall anwesend sein. Dem entsprechend ist das Programm drumherum logischerweise sehr DEG-lastig. Wer also schnell davon genervt sein wird, hat an dem Abend eher weniger verloren... Nehmt's mir nicht übel, aber es ist so...

    17.11.2012(Köln); 18.04.2013(Essen); 31.08.2013(Minden); 01.09.2013(D'dorf); 12.10.2013(D'dorf); 20.10.2013(D'dorf)
    Why should I go where everyone goes?
    Why should I do what everyone does?

  • r. Mit allen Sponsoren, DEG Mitgliedern, Dauerkarteninhaber 12/13 und Dauerkarteninhaber 13/14 und DEG Club Mitgliedern ist man doch locker bei 5000 Leuten oder nich?


    Wenn das überhaupt 2000 Männeken sind ist das schon viel, falls die nicht 2,3,4,6 Karten kaufen und die bei ebay verticken (ich würds so machen :D )


    Soso ein Konzert für die "DEG Fans" und nicht für die "Hosen fans" ich dachte da gehts darum a.) viel Geld umzusetzen und b.) neue Fans zu gewinnen? So funktioniert das ganz sicher nicht

    Es kommt die Zeit
    in der das Wasser wieder steigt...
    Es kommt die Zeit
    in der der Airport wieder brennt...

  • Wenn das überhaupt 2000 Männeken sind ist das schon viel, falls die nicht 2,3,4,6 Karten kaufen und die bei ebay verticken (ich würds so machen :D )


    Soso ein Konzert für die "DEG Fans" und nicht für die "Hosen fans" ich dachte da gehts darum a.) viel Geld umzusetzen und b.) neue Fans zu gewinnen? So funktioniert das ganz sicher nicht


    Ja, wir wissen das du dich wie ein Arsch verhalten kannst.
    Ja, wir wissen auch, dass du die DEG nicht mehr leiden magst und auf gar keinen Fall kommen willst - dann ist doch alles gut.
    Jetzt machst du dir Sorgen darum, dass es nicht funktioniert?


    Ich finde, die Strategie ist nicht schlecht und wird auch funktionieren, dh sie werden mehr Dauerkarten absetzen und mehr Clubmitglieder bekommen, davon bin ich überzeugt.
    Es geht halt nichtd arum einmalig viel Geld einzunehmen, sondern nachhaltig Fans zu binden.
    Wenn das bei dir nicht funktioniert, heißt das nicht, dass der eine oder ander sich nicht vielleicht doch eine Clubmitgliedschaft oder eine Dauerkarte leistet, der es sonst nicht getan hätte.

  • Die werden nicht eine Dauerkarte mehr verkaufen. Also bitte wer bezahlt denn 3xx€ für ein DTH Konzert? Da kann man die Karte gleich bei eBay kaufen. Die Binden so auch niemanden überhaupt an die DEG, da muss man mehr machen als einfach Karten verkaufen...


    Aber das passt schon zur DEG, da arbeiten keine Profis sondern absolute Amateure, dass geht schon seit zich Jahren so... und selbst WENN sie 5 Dauerkarten mehr verkaufen, dass bringt in etwa gar nichts. Da fehlen Pi mal Daumen 1,5 Millionen€ in der Kasse, wenn nicht sogar mehr. Das sind nicht 5 Dauerkarten. Da müssen 2-3 Großsponsoren oder 30 kleine her, die hat man in 2 Jahren rumtelefoniererei nicht gefunden. Die Hosen sind keine Wunderwaffe.

    Es kommt die Zeit
    in der das Wasser wieder steigt...
    Es kommt die Zeit
    in der der Airport wieder brennt...

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!