Der König aller Blinden.....

  • weils gerade so lustig ist habe ich mal gekramt und was gefunden


    Ach wer sich frägt warum wir in der Wohnung soviele Katzen hatten
    Mein Vater hat eine Katzenhaarallergie und jedes mal wenn meine Eltern Zoff hatten zog eine neue Katze ein. (auch eine art sich zu rächen)


    und daher mußte die Katzen im Gegenzug Fell lassen wenn mein Vater meiner Mutter eins auswischen wollte dann sahen die Katzen so aus

  • In Hochzeiten(also aufeinmal ) hatten wir auf 83qm Wohnung( Kein Garten kein Haus) : je 1 kleinen und großen Hund , 12 Katzen, 4 Hasen, 2 Meerschweinchen ,2 Frettchen,6 Schildkröten, Hamster und die Tiere die wir angeschleppt haben zB Igel über Winter, Frösche ect dazu 9 Erwachsene und 12 Kinder


    Himmel, was muss das gestunken haben. Die armen Viecher...


    Das Minizwergpony habe ich meinen Sohn 2008 zum Geburtstag geschenkt ich sag es gleich das kann man nicht in der Wohnung halten auch wenn sie damit Werbung machen unmöglich ich habe es probiert .


    ECHT??? Ein Pferd kann man NICHT in einer Wohnung halten? Mensch, wer hätte das gedacht, dass so ein Fluchttier nicht mit 83 qm PVC-Boden klar kommt
    :s_iro:
    Meine Güte, manchmal hilft selber denken enorm weiter !! Vermutlich hälst du dich auch noch für eine Tier"freundin"???

  • Ich hat 'nen Goldfisch der hiess Michael
    Der schwamm in seinem Aquarium rum
    Und Micha war ein guter Kerl
    Nur leider war Micha stumm
    Ich hab ein halbes Jahr versucht
    Ihm Sprechen beizubringen
    Doch leider hatte ich keinen Erfolg
    Er konnte nicht mal Singen
    Bleib tapfer


    Und irgendwann hab ich festgestellt
    Dass es kalt war in seinem Aquarium
    Da hab ich's kurzerhand gepackt
    Und auf den Herd gestellt
    Denn ich bin ja nicht dumm
    Und Micha fhlte sich bald wohler
    Und schwamm mit dem Bauch nach oben
    Das hab ich dufte hingekriegt
    Ich muss mich heut noch oben
    Bleib tapfer


    Und anscheinend hat er sich dran gewhnt
    So rumzuschwimmen
    Und es hat mir gar nichts ausgemacht
    Wenn's bequem war
    Ich fand das nicht so schlimm
    Nur nach ein paar Tagen
    Fing er an herumzustinken
    Und er reagierte nicht mehr
    Auf mein Rufen und mein Winken
    Bleib Tapfer


    Und dann ist ja neulich
    Unsere Wohnung ausgebrannt
    Doch zum Glck ist niemand was passiert
    Es sind ja alle rausgerannt
    Nur als ich spter in den Trmmern
    Dann nach Micha suchen tat
    Fand ich ihn zwar nicht
    Doch ich bin sicher
    Dass er es geschafft hat
    Bleib tapfer


    :D

  • GrauerPanther


    Mir ist es nicht anderes gegangen wie viele
    Einen Bericht in a Zeitung gelesen über ein Minipferd das in den USA im Haus lebt
    Dann habe ich mich von einer Seite wie dieser blenden lassen
    http://www.yorkshire-palast.co…ikanische-mini-pferde.htm

    Zitat

    mit einer Größe von etwa 86cm waren früher die Spielgefährten reicher Adelskinder und freuen sich heute wachsender Beliebtheit.


    wer will nicht mal reich sein in seinem Leben ? das niedliche Bildchen hatte mich dann vollsten überzeugt (war eine andere Internetseite ich find sie nicht mehr)
    So was müßen wir haben !
    Ja also gekauft ohne Ahnung vom Tier zu haben bis dahin kannte ich Pferde nur vom sehen.
    Genau genommen war es dann ein unüberlegter Spontankauf die ich des öfteren tätige Am 2.11 gesehen am 5.11 gekauft und am 9.11 war Geburtstag von Sohn


    Ja und dann war das Minipferdchen da der große Balkon wurde dafür dann hergerichtet nachdem es sich nicht sichtlich wohlgefühlt hat.
    Man hatte das geschau wenn man Gassi ging aber merkte es fehlt ihm was
    also was nun ?
    im Tierheim angerufen da bekam ich dann eine Adresse von einem Landwirt der schon welche aufgenommen hatte
    und da lebt es nun

  • Ich hatte mal einen Hamster, der hieß Schnuff. Leider tot, aber eine Seele von einem Tier. Immer, wenn er mich mit seinen süßen Knopfäuglein angesehen hat, war mein Tag gerettet. Jetzt ist er bestimmt im Hamsterhimmel und spielt dort mit anderen Hamster*innen.

    Ja schau mir in die Augen Schaaaatzi...so war dies mit meinem Sid auch....nach 13 dreiviertel Jahren musste es geschehen...wo er doch bald Geburtstag gehäbt hätte...ich hatte mir immer gedacht....ja wenn er mal alt ist dann muss er im Haus bleiben und vielleicht ein bisschen in der Scheune turnen...ich hätte ihm dann Brei gekocht....aber leider kommt es manchmal anders als angedacht,,,deswegen ist es nun vorbei mit ihm.....ich werde immer bei ihm sein...in meiner Erinnerung an ihn....

  • Wenn schon ein Pferd dann einen 190 Stockmaß Hengst der auch weiss wie man unliebsame Leute liquidiert. Mit den Hufen!


    Ich kenn wen der hat eine Wachziege, der Bock ist SO laut da kommt kein Hund mit, und wenn der Angreift? Sarg ausgesucht? :D

    Es kommt die Zeit
    in der das Wasser wieder steigt...
    Es kommt die Zeit
    in der der Airport wieder brennt...

  • Fressnapf Augsburg Oberhausen
    hat zur Zeit eine Art "Buschbabys" im Laden bei denen heißen sie etwas anderes
    Ich habe ja den Landen die letzten Tage gemieden aber jetzt brauch ich bald PinkMarden und Grillen
    Da die Rente somit Geld bald kommen muß und das Tierchen würde mir arg zusagen schon allein aus dem Grund das es mal als anderes ist
    Ja mal schauen wie das ausgeht vielleicht haben sie es auch schon verkauft bis ich dort bin.


    Buschbaby oder Konzert 12.10(Düsseldorf) für einen geht das Geld drauf und ich habe die wahl
    für alle die nicht wissen wie das Tier aussieht in etwa so http://de.images.search.yahoo.…&fr=yfp-t-708&fr2=piv-web und wird gehalten wie ein chinchilla

  • Des fällt jetzt nicht so ins Gewicht was der frist muß ich eh schon für andere Exoten einkaufen
    Ja und es ist ein Gruppentier heißt man braucht min zwei Stück (Pärchen )
    Das Problem sind die Nachbaren wenn ich jetzt wieder ein Tier anschleppe wobei das wird eben wie ein Chinchilla gehalten und man "sieht" es nicht als Nachbar.


    Die einzigen Kosten was man Tierarztmässig hat ist das entwurmen zweimal im Jahr was man aber bei Schildkröten Schlangen auch macht
    Impfungen brauchen die keine wenn sie in Gefangenschaften gehalten werden.


    Einziges Problem ich hatte mir extra an Hund zugelegt und keine Katze mehr da Hund nicht älter als 10-14 Jahre werden (zuminderst bei mir)
    und ich mir sicher war das er bis 2018- 2020 Tod ist und meine Eltern müßten normalerweise bis dahin auch gestorben sein die Kinder aus dem gröbsten raus sind und dann wäre ich frei für "mein Projekt" die Zeit bis dahin überbrücke ich mit planen.
    Alle anderen Tiere bis auf Schildkröte (bleibt bei Merle) dürften bis dahin auch alle an Altersschwäche gestorben sein.


    Das Buschbaby kann in Gefangenschaft 18-25 Jahre alt werden das ist das einzige was mich so bisschen zurückhält
    weil zurücklassen tue ich kein Tier wer weis was aus denen werden würde und wie es ihnen dann geht nee

  • Wer Tiere nach "Lebenspanne" kauft gehört in die Klapsmühle und ein Lebenslanges Tierhalteverbot aufgedrückt


    Da wird mir übel... :cursing:

    Es kommt die Zeit
    in der das Wasser wieder steigt...
    Es kommt die Zeit
    in der der Airport wieder brennt...

  • Ich könnte gerade echt ausrasten. Sorry!!!! Bitte informier dich mal bevor du neue Tiere kaufst. Du weißt schon was man bei diesen Tieren alles beachten muss? Wie sie gehalten werden müssen?

    "Ich will nicht ins Paradies, wenn der Weg dorthin so schwierig ist..."

  • Die Tiere, Galagos ist der richtige Name, brauchen z.B. mindestens 15qm (Deckenhöhe min. 2 Meter) die Temperatur muss immer! 18-20 Grad betragen. Und da sie zu den Primaten gehören muss man überigens auch eine Haltergenehmigung ausweisen ;)



    Ich hatte übrigens mal ein Rennpferd. Dieses hieß Liebesspieler.... :s_iro:

    "Ich will nicht ins Paradies, wenn der Weg dorthin so schwierig ist..."

  • Du ich denke das des die wichtigste Überlegung überhaupt ist bevor man sich ein Tier anschafft


    Wie alt ist wird das Tier ?
    kann ich das Tier versorgen solange es selber lebt ?
    wie alt bin ich dann selber ?


    Des ist für mich das wichtigste wenn des abgeklärt ist kann man dann genauer schauen welches Tier man dann nimmt


    zB ein Gastarbeiter der für 5 Jahre in Deutschland arbeitet und dann sicher weis das er zurückgeht nach Tokio braucht keinen Hundewelpen
    der dann monatelang in Quarantänestation sitz
    eine (gebehinderte) Rentnerin mit 84 Jahren braucht keinen Welpen


    Wenn man sich ein Tier anschafft denke es ist wichtig das man bis zu seinem Tod ihm einen Platz geben kann .
    und dazu gehört auch passt das Tier in die zukünftige Lebensplanung
    Ich brauch mir kein Tier anschaffen wenn ich es in 5 Jahren dann ins Tierheim gebe weil es mir im Weg umgeht


    Für mich war es nie eine Frage wenn ein Partner meine Kinder oder Tiere nicht akzeptiert hätte dann wäre es auch nicht zu einer Beziehung gekommen.


    Mir ist es auch passiert das ich Tiere abgeben mußte aber dann habe ich immer einen Platz gesucht wo mein Bauch damit einverstanden war.
    Und ich nehme mir die Freiheit auch raus das ich da mal hinfahre und nachschaue wie es ihm geht solange bis zu seinem Tod bleibt man in Kontakt.


    ------------------------------------------------------------------------
    PS Vorsorglich ich habe die Prüfungen um Exoten halten zu dürfen // weil ich eben früher auch mal gewerblich ein Mausroulett und Exotenshows betrieben habe

    Einmal editiert, zuletzt von Medusa1599 ()

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!