Krach im Kino

  • Oh .. das Gesicht von Andi bei der DVD Übergabe hätte ich gerne gesehen ;) !!


    Sagt mal haben die eure Taschen nach Getränken durchsucht ??


    Ich bin jetzt total gespannt auf morgen .. freu mich riesig auf die DVD! wenn das mit den Hintergrundbildern der Leinwand wirklich so ist dann ist es super. Denn diese Bilder habe ich live kaum verfolgt .. !

  • ich möchte eher die Gesichter sehen, wenn die Jungs sich das angucken 8o ;)


    Gut möglich, dass sie zukünftig mehr drauf achten lassen, dass man Video- & Audio-Aufnahme-Geräte nicht mit reinbringt auf die Konzerte.
    Oder sich JKP hier zu Wort meldet und dafür Sorge trägt, dass solche Projekte nicht mehr vorkommen bzw nicht mehr zum Download bereit stehen.
    Wenn ihr euch da nicht mal in's eigene Bein geschossen habt ...

    BAD RELIGION - 40th +1 Anniversary Tour 2021

    01.+02.06. Wiesbaden | 14.06. Köln | 01.08. Coesfeld | 09.-13.08. Punk Rock Holiday | 16.08. Ljubljana


    "Haste 'nen Link zur Quelle für mich?" :)


  • Gut möglich, dass sie zukünftig mehr drauf achten lassen, dass man Video- & Audio-Aufnahme-Geräte nicht mit reinbringt auf die Konzerte.
    Oder sich JKP hier zu Wort meldet und dafür Sorge trägt, dass solche Projekte nicht mehr vorkommen bzw nicht mehr zum Download bereit stehen.
    Wenn ihr euch da nicht mal in's eigene Bein geschossen habt ...

    Urrgs. Ich hoffe doch nicht!! aber in 2-3 Jahren wenn sie wieder auf Tour sind, ist es eh wieder vergessen.

  • Es war halt leider eine Massenveranstaltung. Die Hosen kamen vor dem Film für 1 oder 2 Minuten rein und haben allen viel Spass gewünscht. Das wars.


    Ganz ehrlich? Ich habe nichts anderes erwartet und wundere mich, dass das Geschrei jetzt so groß ist. Wobei, wundern sollte mich das angesichts mancher Diskussion hier nicht.
    Abgesehen davon, dass ich a) nicht dabei war und b) selbst wenn, sicher auch nicht mehr erwartet hätte, aber da greift wieder meine Einstellung, dass die 5 lediglich Berufsmusiker sind, die mich/uns zu bespaßen haben. Und von meinem Berufsbäcker, Berufsfrisör, Berufsbusfahrer etc. erwarte ich auch nur, dass er seine Dienstleistung (vernünftig) ausführt. 8)

    Wer keine Angst vorm Teufel hat, braucht auch keinen Gott!


    Nr. 5 lebt - wir sehen uns wo die eisernen Kreuze stehen...

  • Zum Glück konnte als, ich auf dem Weg zum Klo war, Andi kurz abfangen (der kam wohl grad von da^^), ihm für das Hammerkonzert im Huxleys danken und die DVD übergeben.


    :daumen: sehr gut! Das erklärt dann auch warum keiner mehr aus dem VIP Bereich kam. Die mussten sich erstmal das Teil anschauen. :thumbsup: Kann man auch verstehen. Man hätte es eigentlich mit 'nem Hosen typischen Statement übergeben müssen: "Ihr habt Euch sicher gefragt warum wir bei den Konzerten immer unsere Handys in die Luft halten..."


    Ich kann mir nicht vorstellen dass da irgendein Feedback kommt. Weder positiv noch negativ. Es ist ja auch eindeutig als nicht kommerziell ausgewiesen. Von Fans für Fans... Das wäre jedenfalls lächerlich.

    ************************
    Don't Eat The Yellow Snow!

    **************************

  • Ganz ehrlich? Ich habe nichts anderes erwartet und wundere mich, dass das Geschrei jetzt so groß ist.


    Wundern im direkten Sinn tut es auch mich nicht, nicht nach all der Scheisse der letzten 2 Jahre - doch da es noch bei der letzten Kino-Vorführung vor 5 Jahren zu "Machmalauter" KOMPLETT anders war, dies dann als Messlatte gilt, und das viele wohl so noch im Kopf haben und man auch davon ausgehen kann, dass wenn sich eine Band so gross ankündigt, sie dann auch etwas Fannähe zeigen könnte, ist es dann schon eine sehr fadenscheinige Angelegenheit und Aktion seitens der Band!

  • ich war gestern auch da...bei uns war aber schon ne ganz gute Stimmung im Saal...natürlich nicht so wie 2009, aber man muß bedenken, dass damals viel weniger Leute anwesed waren, ein Saal pro Stadt, und auch jeweils nur eine Hose pro Stadt...die dann immer hinterher auf die Fans wartete...-- logisch, dann die dann lange Autogramme gab und hinterher in der Kneipe noch n Bierchen trank, war ja sonst niemand da...-- heute sind da Sääle!! und die Fans schriien (zumindest bi uns) empärt auf, als Campi nur so vielleicht zehn Hanseln im Vorbeigehen Autogramme gab (was er netterweise tat. obwohl der Film anfing)..das war auf eine Art sehr abstoßend, (von den fans, ich habe mich für die geschämt), sodaß ich die Jungs verstehe, wenn sie hinterher so verhalten waren...
    außerdem sind die heute doch beim Echo...ich denke, Campino war gar nicht so lange im Kino wie die anderen..hmhm...kein Wunder , daß er nicht mehr auftauchte...
    jetzt macht mal halblang hier mit dem Motzen...
    der Film war super, sehr schnell , aber geil und auf eine Art auch berührend und persönlich zu jedem Soing geschnitte, schnelle Wechsel..eben wie Punkrock in Filmform, echt super..
    cih war glücklich..
    dieses Autogrammgeben ist doch echt langweilig...also..das konnte ich sowieso noch nie verstehen...was aht man davon...so n Gekritzel auf irgendwas..pfff... :D

  • Tja ich denke hier haben wohl beide Seiten recht .. irgendwie .. !


    Auf der einen Seite kann man es nich mit 2009 vergleichen und es waren echt viele Leute da.
    Ich habe auch schon erlebt wie Campino belagert und beschrien wurde .. das kann niemand wollen.


    Naja und auf der anderen seite ist es für die doof, die dann bis in die "Nacht" warten und dann auch enttäuscht gehen dürfen ...!
    Schwierige Sache.
    Vielleicht sollten sie vom Cinestar aus wirklich nix weiter machen, damit man solche Veranstaltungen weiterhin machen kann, ohne dass 1000 Fans nur ein Foto und Autogramm erhaschen wollen und nach dem "Film" noch stundenlang das Kino belagern .. !


    wer weiß .. wer weiß!


    Ich freu mich jedenfalls auf morgen .. in Ruhe im Kino in Chemnitz .. mit nem Bierchen und fertig!


    Wurden nun eigentlich Taschen kontrolliert??

  • Naja und auf der anderen seite ist es für die doof, die dann bis in die "Nacht" warten und dann auch enttäuscht gehen dürfen ...!


    Sicher, aber es hat ja niemand verlangt, so lange da auszuharren. ;)
    Das ist genau wie beim Fußball: fährt der Fan auswärts und die Mannschaft verliert oder spielt auf Dauer kacke, kommt als Argument auch immer, dass man WE für WE dies und jenes auf sich nimmt und dann kriegt man so was geboten. Ja aber der Kauf einer (Auswärts-)Eintrittskarte verspricht nicht autoamtisch ein gutes Spiel, ein Sieg oder dass die Mannschaft noch jeden in der Kurve abklatscht. :rolleyes:

    Wer keine Angst vorm Teufel hat, braucht auch keinen Gott!


    Nr. 5 lebt - wir sehen uns wo die eisernen Kreuze stehen...

  • Der Schnitt an sich hat mir allerdings überhaupt nicht gefallen. Das Ganze war viel zu hektisch. Es gab nicht ein ruhiges Standbild. Selbst bei den Totalen hat die Kamera entweder gezoomt oder sich gedreht. Schnitte haben selten länger als 2 Sekunden degauert.
    Warum muss ich teilweise pro Sekunde 4 verschiedene Kameraeinstellungen benutzen?
    Und oh Mann, die Publikumsaufnahmen haben mich schon bei Song 2 genervt. Ich will die Hosen sehen und nicht Nahaufnahmen von Hinz und Kunz beim kuscheln, küssen, tanzen, schreien, pogen, winken, jubeln etc. Zwei Drittel Hosen (bzw. Campi), ein Drittel Partyvolk.


    Genau das habe ich schon befürchtet :down:


    Gut möglich, dass sie zukünftig mehr drauf achten lassen, dass man Video- & Audio-Aufnahme-Geräte nicht mit reinbringt auf die Konzerte.
    Oder sich JKP hier zu Wort meldet und dafür Sorge trägt, dass solche Projekte nicht mehr vorkommen bzw nicht mehr zum Download bereit stehen.
    Wenn ihr euch da nicht mal in's eigene Bein geschossen habt ...


    Meinst du nicht, dass JKP das schon längst mit bekommen hat, dass es hier diese DVD-Projekte gibt? Selbst die Leute von "Kauf mich" lesen hier mit (mir sagte mal eine Dame von denen am Telefon: "Das kann ich ihnen nicht sagen, sonst steht das gleich wieder im Forum")


    Handys und kleine Digicams werden sie wohl kaum verbieten können. Und es ist ja jetzt schon so, dass Audio-Aufnahmegeräte verboten sind und man sich mit denen nicht erwischen lassen sollte.
    Video-Aufnahmen werden auch, je nach Halle und Personal, jetzt schon mehr oder weniger unterbunden (z.B. Tonhalle, DEG-Stadion etc.)


    Ich kann mir nicht vorstellen, dass JKP jetzt da ne riesen Welle macht, solange solche Projekte nicht kommerziell gentutzt werden. Die verkaufen ja nicht eine DVD oder CD weniger wegen solcher Fan-Projekte.


    Sagst du! Ich hab da andere Erfahrungen gemacht ...


    Mit JKP? Welche denn (falls du´s sagen magst)



    Mungomunk: hast du Andi denn noch mehr dazu gesagt? Hat ER was dazu geantwortet?

  • naja mal ganz ehrlich. So viel Punk trau ich den Hosen noch zu, dass sie die DVD als Kompliment aufnehmen...also wirklich Leute...


    Hier wird von niemandem Geld gemacht. Wer sich die offiziellen Produkte sowieso kauft wird das auch weiterhin tun - mich eingeschlossen. Die Anzahl der Personen die die Huxleys DVD haben ist so verschwindend gering im Vergleich zu jeglicher Veröffentlichung.


    Wenn sie wollen können sie die auch gerne auf ihrer homepage einbinden oder ähnliches. Ich hatte jedenfalls den Eindruck dass Andi sich gefreut hat und er hat sich für bedankt. Hab ja nur kurz mit ihm gesprochen und konnte jetzt nicht bis ins kleinste Detail alles erklären, da ich dem Guten jetzt auch nicht auf die Nerven gehen wollte. Wird er schon zuHause sehen, was wir da für die Jungs und uns gebastelt haben.


    Suche:

    2015.08.24 Leipzig, 2015.08.12 Kempten, 2015.06.02 Frankfurt/O, 2015.05.12 Dresden, 2014.12.02 Wiesbaden, 2013.10.12/11 Düsseldorf, 2013.08.24 Neu Ulm, 2012.04.10 Bremen - 30 Jahre DTH - Magazinkeller

  • Gut möglich, dass sie zukünftig mehr drauf achten lassen, dass man Video- & Audio-Aufnahme-Geräte nicht mit reinbringt auf die Konzerte.
    Oder sich JKP hier zu Wort meldet und dafür Sorge trägt, dass solche Projekte nicht mehr vorkommen bzw nicht mehr zum Download bereit stehen.
    Wenn ihr euch da nicht mal in's eigene Bein geschossen habt ...


    Denke mal das zumindest dass Management hier auch mitliest. Den Hosen dürfte wohl bekannt sein, dass Konzerte aufgenommen werden. Ist sicher nicht der erste Mitschnitt der an die Hosen geschickt oder übergeben wurde. Wäre was anderes wenn Geld damit gemacht würde. So freuen sich die Hosen hoffentlich einfach drüber.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!