Härter bis Wolkig

  • Gibt es hier Leute, die was auf HbW halten? Habe mir seit langer Zeit mal wieder die "Auf Urlaub"-Maxi-CD von HbW angehört; Das Abstürzende Brieftauben-Cover "Killer Clowns" (abgewandelter Text von "Das Grauen kehrt zurück") ist auch was für Hosen-Hardliner: Da werden "Wünsch Dir was" und "Warten auf Dich" zitiert. Außerdem heißt es im Stück: "Die Tauben schlagen wieder zu, keiner kann's verstehen / Oh Herr laß diesen bitt'ren Kelch an mir vorübergehn / Die Hosen, Mimmi's und Normahl, sie geben keine Ruh / Es sind so viele an der Zahl und wieder halt ich mir die Ohren zu":


    Wer das Projekt nicht kennt: HbW ist eine Mischung aus einer Punkrockband und einer linksradikalen Kabarettgruppe. Ich habe sie auf ihrer 1997-er Tour gesehen, die stand, wenn ich mich nicht täusche, unter dem Motto "100 Jahre HbW", im Komma in Esslingen am Neckar. Das war jedenfalls ein super amüsanter Abend und eine klasse Show: Gesang zu Musik vom Band und dazwischen Theater und Kabarett mit äußerst aufwendiger Bühnen-Show.
    Die Band war übrigens lange Zeit beim Weser Label.

    "Work is the curse of the drinking classes." (Oscar Wilde)

    Einmal editiert, zuletzt von Karl Arsch ()

  • Man könnte jetzt meinen, ich schreibe das, weil du die Band postest - hat damit aber nix zu tun.


    Irgendwann in den frühen 90ern kam "Hey rote Zora" auf mit Pippilangstrumpf Melodie - fanden damals ein Teil meiner Kumpels super... Weiss nicht, ob das auf einem Deutschpunk-Sampler drauf war..? Jedenfalls fand ich das endnervig. Solche Deutschpunk-Bands fand ich immer übel bis langweilig. Stimmlich mies, musikalisch langweilig, textlich fern von der Realität bis dumm. Bei mir konnten die keine Akzente setzen. Genauso dein Link.. übel!

  • Eigentlich schon immer Heiter bis Wolkig .. kurzzeitig mal Härter bis Wolkig !


    Fand ich immer ganz gut und lustig .. auch das Lied mit Slime 10 kleine Nazischweine .. !
    Das wollten sie erst mit den Hosen machen, aber die wollten nich.
    Naja, deswegen waren sie vielleicht so angepisst!


    Hab sie ende der 90iger mal live gesehen .. Ging gut ab!! Haben dann noch fein mit den Jungs gefeiert und getrunken!
    Dann waren sie lange weg, gab da wohl haltlose Vergewaltigungsvorwürfe ... ! :(
    Nun sind sie wieder da .. zu zweit ! Aber naja .. nur noch eine schlechtere Kopie von sich selbst!
    Obwohls beim Sternburg Fest Leipzig nochmal richtig gut abging!!

  • Man könnte jetzt meinen, ich schreibe das, weil du die Band postest - hat damit aber nix zu tun.


    Irgendwann in den frühen 90ern kam "Hey rote Zora" auf mit Pippilangstrumpf Melodie - fanden damals ein Teil meiner Kumpels super... Weiss nicht, ob das auf einem Deutschpunk-Sampler drauf war..? Jedenfalls fand ich das endnervig. Solche Deutschpunk-Bands fand ich immer übel bis langweilig. Stimmlich mies, musikalisch langweilig, textlich fern von der Realität bis dumm. Bei mir konnten die keine Akzente setzen. Genauso dein Link.. übel!


    Kann ich nachvollziehen. Allerdings ist "Rote Zora" nicht exemplarisch für die "Band" - sind ja eher eine Kabarettgruppe - , weder für ihre Gewitztheit noch für ihr teilweise sonstiges Niveau (zugegeben da ist auch viel Schund dabei).
    "Killer Clowns" habe ich verlinkt, weil da die Hosen drin angeführt werden, könnte ja einen Hosen-Fan interessieren. Ich finde den Text albern. Das Original von den Tauben gefällt mir allerdings ganz gut.
    "Rote Zora" war übrigens auf dem Sampler "Partisanen 2" von DayGlo Records drauf, ist von 1992 und sind auch zwei Hosen-Lieder mit drauf.

    "Work is the curse of the drinking classes." (Oscar Wilde)

    3 Mal editiert, zuletzt von Karl Arsch ()

  • Hab sie früher immer wieder mal gehört. Aber irgendwie ... hmmm ... ne, brauch ich nicht (mehr).
    Wobei ich einzelne Lieder immer wieder mal hör, wenn ich mal drüber stolper.

    BAD RELIGION - 40th +1 Anniversary Tour 2021

    01.+02.06. Wiesbaden | 14.06. Köln | 01.08. Coesfeld | 09.-13.08. Punk Rock Holiday | 16.08. Ljubljana


    "Haste 'nen Link zur Quelle für mich?" :)

  • Mir gehts wie sasch: früher viel gehört, heute eigentlich sogar gar nicht mehr. Wobei mich die Alben nie komplett überzeugt haben. Häufig immer nur die Hälfte der Songs. Mein Liebling war immer die "Terroristen".
    Ansonsten: japp, das Tauben-Original von Killer Clowns ist großartig :)

  • Ich kenne sie auch aus der 97er Zeit und habe in meinem "Punk-Büchlein" von früher noch die 100Jahre Aufkleber. Von denen hatte ich meine erste LP. Leider habe ich sie wieder verkauft...
    Und ganz erstaunlicher Weise habe ich tatsächlich auch gestern nach Jahren wieder Heiter bis Wolkig im Auto gehört. Mir gefällt deren Zeig ganz gut, aber man braucht auch immer mal wieder Pause davon.

    NEIN :!:

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!