Campino beschimpft Wowereit

  • Eklat während des Live-8-Konzerts im Tiergarten.
    "Tote Hosen"-Sänger Campino beleidigte den Regierenden Bürgermeister Klaus Wowereit, nannte ihn einen "Idioten". Im Interview mit "Tagesthemen-Moderatorin Anne Will sagte Campino: "Ja, wenn man uns jetzt sieht, ich bitte auch alle, weiterhin zu kommen. Verstopft diese Straßen, zeigt diesem Idiot von Wowereit, warum er zu dumm ist, dieses Konzert nicht zur Siegessäule dahinten zu verlegen. Da hätten mehr Leute gucken können."



    "Idiot"- muß sich das der Regierender Bürgermeister Klaus Wowereit (SPD) gefallen lassen? Senatssprecher Michael Donnermeyer zur B.Z.: "Campino hat in der Sache unrecht. Der Veranstalter hat selbst den Bühnen-Standort gewählt." Und Donnermeyer weiter: "Auch die künstlerische Freiheit erlaubt einem nicht, unhöflich zu werden." Wird Wowereit den Musiker anzeigen? Offenbar nicht. "Das nimmt Wowereit wie eine deutsche Eiche", kommentierte Donnermeyer. Auf Beleidigung stehen eigentlich bis zu einem Jahr Haft oder eine Geldstrafe.



    "Das war ein Fehltritt"
    Verärgerung auch in der Berliner SPD. Fraktionssprecher Peter Stadtmüller: "Bei aller Würdigung des Engagements von Campino, das war ein Fehltritt."


    Selbst die Opposition verteidigt Klaus Wowereit. CDU-Generalsekretär Frank Henkel: "Ihn öffentlich einen Idioten zu nennen, das gehört sich nicht." Und Senats-Vizesprecher Günter Kolodziej (PDS) fügt hinzu: "Wenn Campino in seinen Texten für Toleranz eintritt, sollte er selbst mit gutem Beispiel vorangehen."


    Campino war gestern für ein Statement nicht zu ereichen.



    (B.Z.)

    Hier kommt der Diktator!
    wer ihm nicht folgt, der wird verbannt.
    Er verlangt absoluten Gehorsam
    von seiner kranken Anhängerschaft.

  • oh mein gott er hat ihn einen idioten genannt....mein gott echt hey man kann aus ner mücke auch nen elefanten machen!!
    das ist unter anderem ein grund, warum ich nicht berühmt sein will - jedes wort von einem wird auf die goldwage gelegt!
    was hätte er sagen sollen? der mann der mir in diesem punkt nicht der sympatischste ist oder was?


    sowas ist doch echt scheiße...

    Das Leben ist hart und ungerecht!

  • ich lach mich kaput... ich nen bestimmt jeden tag einen idioten ! boohhrr... die spinnen doch^^

    Smash Fascism


    15.5.05 Münster | 8.12.08 Dortmund | 22.12.09 Bremen | 29.12.08 Köln | 30.12.08 Oberhausen | 19.12.09 & 22.12.09 Düsseldorf | 24.11.12 Düsseldorf | 08.12.12 Erfurt | 26.12.12 & 27.12.12 Dortmund | 15.5.13 Bielefeld | 21.6.13 Bocholt | 29.06.13 Köln | 12.10.13 Düsseldorf | 11.08.15 Esch-sur-Alzette (L) | 26.12.17 & 27.12.17 Dortmund | 18.05.18 Esch-sur-Alzette (L)

  • Lasst sie eine diskussion starten starten ob campino nun ein böser oder ein schlechter mensch ist. Diskutieren können Politiker doch alle gut. Ob Campi nun recht hat oder nicht sei dahingestellt aber das ist ein eindeutiger nachteil am berühmt sein, wenn du deine meinung sagts und sie wem nicht passt biste der Buhmann....

    Kein Zeitungsknabe wird uns jemals befehlen
    was grad alt oder brandneu ist
    damit würde er höchstens soviel erzielen
    wie ein Hund der gegen Bäume pisst

  • Ich glaub wenn Campi noch darauf angesprochen wird von so nen lieben Journalisten und ich bin mir sicher er wird es wird er sich entschuldigen. Ich mein er wird sowas lawern das das schon mal rausrutscht und er solle es nicht persönlich nehmen und so.

  • "Ja, wenn man uns jetzt sieht, ich bitte auch alle, weiterhin zu kommen. Verstopft diese Straßen, zeigt diesem Idiot von Wowereit, warum er zu dumm ist, dieses Konzert nicht zur Siegessäule dahinten zu verlegen. Da hätten mehr Leute gucken können."


    ja, wo er recht hat, hat er recht [punkt]


    laut wikipedia :D


    Idiot
    aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
    Der Idiot (von griechisch ¹´¹ÌÄ·Â, idiótis - Privatmann, einfacher Mensch; im Sinne von ungeübter Laie, Stümper zu lateinisch idiota, idiotes) war in der griechischen Antike ein Mensch, der sich weigerte, sich politisch zu engagieren.


    Später wurde der Begriff allgemein auf Laien oder Personen mit einem geringen Bildungsgrad angewandt.


    Erst in neuerer Zeit wird der Begriff Idiot als Schimpfwort benutzt, synonym zu Dummkopf, Schwachkopf und Narr, um einen (vermeintlich) törichten Menschen abwertend zu bezeichnen.


    Medizinisch gesehen ist ein Idiot ein an Idiotie leidender Mensch, d.h. ein Mensch mit einem Intelligenzquotienten unter 20.



    naja das ist halt normal...wenn man politiker ist, darf man gewisse aufgaben nich vernachlässigen un da gehört es nun mal dazu, seine zeit damit zu verbringen, einige zitate genauer unter die lupe zu nehmen ^^


    wenns spaß macht

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!