2.6.2015 Frankfurt Oder/Messehalle 1

  • Zumindest bin ich mir ziemlich sicher das Das ist der Moment nur versehentlich vergessen wurde und bei rar wieder dabei (in Dresden wurde soweit icg mich erinner Steh auf.... nicht gespielt. Dafür wird halt einer der wenig guten songs aus der aktuellen sets geckickt :cursing:

  • Ich dachte ja, dass"Tanz in den Mai" mit diesen oooohoooos dee perfekte mitmachsong wäre... Heute wurde er nochmal modifiziert. Im klassischen Green Day Style wurde tatsächlich noch ein weiterer völlig unnötiger Mitsingpart eingebaut...


    Oh neiiiin. Das habe ich befürchtet:


    Die ohohooo-Passagen werden bei Konzerten bestimmt zu Mitmach-Parts werden: Gitarren und Bass setzen aus, nur noch Schlagzeug spielt und Campino und Publikum singen im Wechsel "ohohoooo". Schon beim ersten Hören habe ich darauf gewartet (ich bin wohl von der letzten Tour noch traumatisiert ;);) )


    Tanz in den Mai


    Wie genau war der neue Mitsingpart denn??


    Für RaR kann ich mir sehr gut vorstellen, dass Hang on Sloopy wieder dabei sein wird. Einfach weil es am TV-Bildschirm „so toll“ *räusper* aussieht, wenn Tausende den von Campino vorgegebenen „Tanz“ mitmachen ;(

  • Ich fang mal mit der Vorband an: FSF haben Stimmung gemacht, musikalisch gefiel es mir eigentlich gut. Aber: Diese vermeintlich "politischen" Ansagen waren meiner Meinung nach nur noch peinlich. Einfach nur ganz billige und dumme Phrasen rausgehauen. Das war mir zu primitiv und platt.


    Zu den Hosen: Kann verstehen, dass manche über das Set enttäuscht sind. Aber andererseits finde ich, dass diese ewige Kritik an jedem Set nervt. Statt sie einfach mal spielen zu lassen sieht man nach drei Liedern bereits erste Plakate mit Liedwünschen. Klar wäre es cool, wenn man mehr Raritäten zu hören bekommt, aber man sollte die Kirche auch mal im Dorf lassen. Ich fande das Set gestern absolut ok. Ich habe nicht wirklich etwas anderes erwartet. Wer mit der Erwartung nach FFO kam, ein Set wie in der Zeche oder im Wiesbadener Schlachthof zu hören, konnte im Endeffekt nur enttäuscht sein. Dennoch, man hat den Hosen absolut angemerkt, wie viel Bock sie haben. Ich habe sie seit dem Tourfinale in Düsseldorf mal wieder gesehen und habe mich einfach auf den Abend gefreut. Und die Freude war das gesamte Konzert über groß =)

    Wir werden immer laut durch's Leben zieh'n, jeden Tag in jedem Jahr :thumbup:

  • Positiv, dass "Willkommen in Deutschland" und "Helden und Diebe" drin geblieben ist und dafür der Moment rausgeflogen ist. Dass das Set massentauglicher wird, war zu erwarten - unerklärlich finde ich nur, dass Orths Ansage wohl in Dresden kein Einzelfall war. Wie kam das denn in FFO bei der Mehrheit an?


    Außerdem: Wie kamen FSF an? :)

    Campi: "Jetzt muss ich mal von Amateur zu Amateur fragen: Wollen wir hier stimmen an dieser Stelle? Breiti muss die Gitarre wechseln! Das hätten wir uns früher nicht erlaubt so ne Scheiße!"
    Andi: "Früher hatte Breiti nur eine Gitarre!"


    S036, 2. September 2009

    Einmal editiert, zuletzt von Pilsator2 ()

  • das Konzert war mal wieder der Beweis, daß es auf die eigene Stimmung ankommt. In Dresden ging es mir spontan gesundheitlich nicht so dolle, daher ging mir die Hälfte des Konzerts "am A... vorbei".
    Auf gestern hatte ich mich dann richtig gefreut und trotz blöder Anreiseprobleme fand ich das Konzert gut und hatte viel Spaß. Mir war es (fast) egal was gespielt wurde, ich wollte mich bewegen und das ging sehr gut.

  • FSF kamen sehr gut an und haben schön Stimmung gemacht, klar hätte der Sänger etwas weniger labern können, ich fand die Aussagen aber mitnichten primitiv.


    Zu den Hosen: Setlist in etwa so erwartet. Es war klar, dass ist das Warmup zu RAR, weswegen ich natürlich mit den Gassenhauern gerechnet hatte.
    Positiv Sonic Reducer (gefällt mir ziemlich gut) und Willkommen in Deutschland, sowie natürlich der Hammer Zugabenblock mit All die ganzen Jahre, Wort zum Sonntag, Niemals einer Meinung und BZBE. Also ich hatte auf jeden Fall einen sehr guten Abend.

  • also dieses ständige gemaule wegen der setlist nervt wirklich...klar, nerven gewisse songs und natürlich hat jeder seine persönliche lieblingssongs die man dann lieber hören u. sehen will...aber leute, das leben ist kein wunschkonzert :P


    mein kurzer bericht und fazit zu gestern abend:


    sff hab ich nicht gesehen, wollte ich mir einfach nicht antun. bin daher erst zu den hosen rein. ich hatte mich schon auf die gleiche setlist von dresden eingestellt, aber auch gehofft sie ändern diese nochmal (aber wie schon oben erwähnt, ne?!) bissl erstaunt war ich, dass viel, viel weniger langsame stücke vorkamen...aber klar rar steht als nächstes an. Die stimmung war recht gut, auch wenn, wie zu erwarten, viele leute da waren, die ihre karten wohl gewonnen hatten oder hin sind, weil sonst nie was in ffo los ist ;)
    ab und zu hatte ich das gefühl, dass die mics schlecht eingestellt waren, denn ich habe ziemlich oft, kaum den text der jungs verstanden.
    achja, "tanz in den mai"...der kommentar von campi "vielleicht werdet ihr den auch nie wieder hören", hätte ich nichts dagegen...sorry aber klingt wirklich total nach "baustelle" :down:


    auch wenn es schon bessere konzerte von den hosen gab, war es aber ein toller abend...ich bereue die fahrt nach ffo nicht :s_thanks:

    Berlin, 30.12.2012 +++ Berlin, 09.08.2013 +++ Frankfurt (Oder), 02.06.2015 +++

  • Zur Ansage vom Orth: Ich finde die Nummer ganz witzig. Diesmal hat er sie einigermassen auswendig hinbekommen, ganz ohne Schmuzettel. Und in dem zu grossen Anzug sah er zum todlachen aus. War das Absicht? Ich dachte, das haetten sie in Dresden einmalig gemacht aber anscheinend solls zum Programm gehoeren. In den 80ern gabs das doch schon mal mit dem wahren echten Heino, wenn ich mich recht "erinnere".

    ...du bist nur ein Tagedieb, ein Glückspirat auf dem falschen Weg... :whistling:

  • Das macht ja dieses Forum für mich aus, dass nicht jedes Konzert eine Offenbarung ist, und man hier so schön Kritik äußern kann. Das es viele hier gibt, die es auch so sehen. Und einige der härtesten Kritikern haben auch gesagt, das es ganz ok war. Also bitte ;)

  • Also , ich fands n tolles Konzert, bodenständig , frisch - und es waren ja nicht durchweg abgelutschte Mitgröllieder...bei Jägermeister und Bommerlunder bin ich einfach Bierholen gegangen und bei mainstream Popsongs hab ich eben aggressiver mit meinen Mitzuschauern rumgepogt...aber es gab auch Nettes, nicht alllzu Bekanntes, die Jungs waren super drauf und die Menschen im Publikum am Anfang auch , fast wie in Argentinien, dann sind sie allerdings abgeschlafft.und das lag eher an der deutschen, etwas im Durchschnitt zu übergewichtigen Kondition als an der Setlist ;-)
    Orths Prolog war übrigens vom Teleprompter abgelesen, nix mit auswendig, nur klüger geschummelt! :-)
    Aber es war tatächlich ,glaube ich, clownesk gemeint, mit zu großem Kostüm und textlich übertrieben, ich fand es ganz okay und etwas lustig sogar.
    FSFF fand ich übrigens gar nicht so schlecht ....hätte ich nicht gedacht und sehr authentisch und klar. Werde ich mir mal mehr reinziehen...


    Schöne Grüße!!
    :-) :s_thanks:

    6 Mal editiert, zuletzt von ringo ()


  • Das macht ja dieses Forum für mich aus, dass nicht jedes Konzert eine Offenbarung ist, und man hier so schön Kritik äußern kann..........


    Kritik und Meinungen sollen geäußert werden! - Wenn nicht hier wo dann?
    Mir würde es unwahrscheinlich helfen,wenn in den Rückblickthreads der einzelnen Konzerte jeder vor seine Meinung,Kritik etc.ein Kürzel ala KB = Konzert besucht KBzR3-15 = Konzert besucht zwischen Reihe 3-15 ZadS = Zuhaus auf dem Sofa (War nur so eine Idee! Gerne auch andere Abkürzungen.) setzen würde.
    Würde mir die Entscheidung erleichtern das Posting zu lesen bzw.es zu beurteilen.

    GUERILLA OPEN ACESS MANIFEST

  • Nach der ersten Seite habe ich aufgehört zu lesen - Um es kurz und knapp auf den Punkt zu bringen - Hammergeil!


    Und dann noch das Frühstück mit der Bandcrew im Hotel hat die lange Heimfahrt sogleich in Vergessenheit geraten lassen :)

    In diesem Sinne, rinn in die Rinne!

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!