Learning English Lesson 2?

  • Die machen einen auf "die Ärzte" und legen eine falsche Fährte. So wie damals, als Béla komplett von der Homepage gelöscht wurde. Posten lauter Bilder mit ihren Freunden, die sie einfach mal so im Rahmen eines Sauf-Urlaubs besuchen und irgendwann kommt dann ein völlig reguläres Studio-Album und keiner hat was gewusst.
    Meine Theorie :baeee:

    Wir sind übrig.

  • An eine verarsche habe ich auch schon gedacht. Na ja, England ist raus, das ist alles was zählt :D:s_thanks:

    "Nichts ist schwerer und erfordert mehr Charakter, als sich in offenem Gegensatz zu seiner Zeit zu befinden und laut zu sagen: Nein!"

  • Die machen einen auf "die Ärzte" und legen eine falsche Fährte. So wie damals, als Béla komplett von der Homepage gelöscht wurde. Posten lauter Bilder mit ihren Freunden, die sie einfach mal so im Rahmen eines Sauf-Urlaubs besuchen und irgendwann kommt dann ein völlig reguläres Studio-Album und keiner hat was gewusst.
    Meine Theorie :baeee:

    Da sind die Hosen zu unkreativ :)

    04.06.04 Rock im Park/ 11.12.04 FFM/ 27.05.05 Würzburg/ 13.08.05 Open Flair/ 10.09.05 Düsseldorf/ 06.06.08 Rock im Park/ 26.12.08 FFM/ 12.05.09 Bamberg/ 09.08.09 Taubertal/ 23.08.09 Highfield/ 19.12.09 Düsseldorf/ 02.06.12 Rock im Park/ 18.11.12 FFM/ 20.07.13 Schweinfurt/ 12.10.13 Düsseldorf/ 06.06.15 Rock im Park / 02.06.17 Rock im Park/ 09.07.17 Ludwigsburg/ 01.12.17 FFM/ 20.05.18 Braunschweig

  • Ich halte die Möglichkeit der falschen Fährte mittlerweile gar nicht mehr so abwegig. Es kann doch nicht sein, dass die Hosen vier Jahre nach dem letzten regulären Album und einem Arbeitsausflug im Frühling nach Ibiza nichts zustande bekommen haben, dass sie sich für ein Punk-Cover Album entschieden haben. Ausserdem hieß es doch in der Biographie, dass Kuddel einiges an Musikstücken komponiert hat, um nochmal so eine Kathastrophe wie bei der Ballast zu entgehen. Und komischerweise posten nur die "Freunde" auf Facebook Fotos mit den Hosen. Die Hosen halten sich vornehm zurück. ;)

  • Ich halte die Möglichkeit der falschen Fährte mittlerweile gar nicht mehr so abwegig. Es kann doch nicht sein, dass die Hosen vier Jahre nach dem letzten regulären Album und einem Arbeitsausflug im Frühling nach Ibiza nichts zustande bekommen haben, dass sie sich für ein Punk-Cover Album entschieden haben. Ausserdem hieß es doch in der Biographie, dass Kuddel einiges an Musikstücken komponiert hat, um nochmal so eine Kathastrophe wie bei der Ballast zu entgehen. Und komischerweise posten nur die "Freunde" auf Facebook Fotos mit den Hosen. Die Hosen halten sich vornehm zurück. ;)


    Wie ich schon sagte, ich denke, dass es sowie wie "Die Geister die wir riefen" wird, also als Extra zum normalen Album. Warum sollte man sonst den ollen Sorg mitschleifen? :|:D

    The easiest thing to do.


    Just say fuck you.

  • Habe mir vor Jahren mal Gedanken über ein mögliches "Learning English, Lesson Two" gemacht. Weniger ob eines kommt, als viel mehr welche Bands dann wohl ge-covered werden. Und ehrlich gesagt konnte ich mir nicht vorstellen, dass es so Punk-Bands der ersten Stunde sein könnten. Das wäre für mich zum einen nur ein einfacher Abklatsch vom ersten Album gewesen und zum anderen auch nicht mehr sehr glaubwürdig. Kaum vorstellbar, dass man sich noch auf diese Bands bezieht. Ich habe dann eher gedacht, dass es so Bands wie Nirvana, Faith No More, Rage Against The Machine, Red Hot Chili Peppers oder vielleicht auch Robbie Williams werden. Alles Bands, die ähnlich wie die Hosen sehr erfolgreich wurden mit eher Charts untypischer, alternativer Musik. Dass es wohl doch eher so ein Roots Cover Album wird, enttäuscht mich ein wenig. Aber mal abwarten. Wenn es ähnlich druckvoll und unkompliziert werden sollte, wie das erste Album, dann lasse ich mich auch gerne eines Besseren belehren.

    *****************************
    + + + SUCHLISTE + + +
    ... Helau (Promo CD) ... All For The Sake Of Love (Promo CD) ... Tout pour sauver l’Amour (Promo CD) ... Liebeslied (7‘ Promo Single) … Alles ohne Strom (Promo CD) … sonstige Promo CDs ab 2012

    Einmal editiert, zuletzt von binda ()

  • Hab auch vor ner weile schon mal drüber nachgedacht. Und ich freue mich drauf egal in welcher Form es auch kommen mag.
    Der Vorschlag solch ein Album auf der tour zu verkaufen hat mir gut gefallen.


    Dem Unmut über sorg kann ich nur beipflichten

  • An und für sich ist es mir ja eigentlich völlig schnurz ob die so ein Album aufnehmen. Kommt es separat, kaufe ich es eh nicht. Kommt es als Bonus, stört es mich nicht wirklich - wovor mir graut ist dann doch eher wieder eine Setlist aus 20% oder mehr gecovertem Material.

    Megawatt- Die Band von Constantin aus Marienfelde:
    Neues Album: Die Nächste Etappe
    Jetzt als Download und Stream auf Amazon, Google Play, iTunes, Spotify, Deezer
    http://www.megawatt-berlin.de

  • Vielleicht WIRD´s ja gar keine neue "Learning English" - sondern ´ne neue "Love, Peace & Money" - mit Gastmusikern, nachdem man sich eingesteht, daß Campis Englisch vielleicht doch nicht für ´ne Eins mit Sternchen reicht. Womit es ja dann (im übertragenen Sinne) DOCH wieder ´ne "Learning English" würde… :D
    Mir soll´s Wurscht sein. Ich freu mich erstmal auf alles, was da kommt. Kritik kann man äußern, wenn das Ding draußen ist - und nicht gefällt.

    "Morgen ist auch noch ein Tag", sagte der Optimist.
    (Werner Mitsch)

  • Ich verstehe es wirklich nicht, warum ihr auf Campis Englischkenntnisse ständig rumreitet. Er kann sehr gut Englisch. Punkt.
    Er hat selber immer gesagt, dass er sich am besten in deutscher Sprache ausdrücken kann. Trotz englischer Verwandtschaft etc. ist er in Deutschland aufgewachsen. Niemand beherrscht eine Sprache "perfekt" - Muttersprachler auch nicht (vgl. Der Dativ ist dem Genetiv sein Tod)! Auch "Akzentfrei" gibt es nicht, da jede von uns aufgrund von Herkunft, Alter, Bildung, Persönlichkeit etc. anders spricht!

    Bei vielen Personen, die zweisprachig sind / aufgewachsen sind, dominiert meistens eine Sprache. Ich, zum Beispiel, lebe schon lange hier in D ... Aufgrund des Berufs dominiert die englische Sprache mein Leben - ihr sieht, was für ein Kauderwelsch ich manchmal hier im Forum schreibe ( :rolleyes: :D )!
    Seine Sprachkenntnisse sind allerdings mit der Platte nicht unwesentlich; er kann aber die englische Sprache sehr gut verstehen und sich damit identifizieren. Wenn er singt, kann man den Text auch einwandfrei verstehen. Das ist der entscheidende Punkt!

    Übrigens ich freue mich wahnsinnig auf die Platte - egal in welcher Form sie kommt ...

    3 Mal editiert, zuletzt von winter89 ()

  • Die sind doch bestimmt alle im Sommerurlaub. Da läuft jetzt eh nix.


    Gruß vom Stauende in Düsseldoof :D


    KÖLN

    "Nichts ist schwerer und erfordert mehr Charakter, als sich in offenem Gegensatz zu seiner Zeit zu befinden und laut zu sagen: Nein!"

  • Dann lies nochmal den Anfang des Threads ... die waren Ende Juni zusammen in London.


    Aber für die ARTE Sendung ist das eigentlich zu knapp. Die wird ja schon länger aufgezeichnet wurden sein.
    Naja wer weiß.

  • Glaube die arte-wache ist ne andere Baustelle.zum einen soll da doch nur Campino mitmachen,zum anderen ist doch irgendwo in nen facebookbeitrag eines freundes von vom explizit von "learning ...lesson 2(!)"die rede gewesen.spricht doch deutlich für ne zweite runde,in welchem ausmaß und als welche veröffentlichung auch immer.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!