Facebook-Schmarn

  • Kuddel83
    Gerne. Habe nix zu verbergen. Auch wenn du es mir nicht glaubst, provozieren will ich nicht. Und was soll ich mir hinter die Ohren schreiben? Dass ich doof, alt und hässlich bin? :thumbsup::D Selten so gelacht... :s_thanks:


    Meine Signatur zeigt pillermaiks, wie ich finde, unfreiwillige Situationskomik. Und da die Zeilen an mich gerichtet waren und ich sie lustig finde, war ich so frei, sie zu benutzen. Wenn pillermaik Probleme damit hat, kann er mich gerne per PN kontaktieren. Ich nehme sie selbstverständlich dann aus meiner Signatur.


    Alles klar soweit?

    "Nichts ist schwerer und erfordert mehr Charakter, als sich in offenem Gegensatz zu seiner Zeit zu befinden und laut zu sagen: Nein!"

  • Zitat


    wenn die Leute, die Kopfhörer tragen, dann im "Straßenalltag" wenigstens mal nach rechts und links schauen, bevor sie eine Straße überqueren, fände ich das sehr gut.
    Wie oft man für diese Menschen bremst und diese dann einem auch noch merkwürdige Blicke zuwerfen :wacko:


    Ich finde, dass man sich mit den Stöpseln im Ohr erst recht von der Umwelt einigelt und abschottet. Ich vermags nicht zu erklären, aber es macht auf mich einfach einen unhöflichen Eindruck, wenn 9 von 10 Leuten die an einem vorbei laufen, die Ohren zu haben. Liegt aber wsl auch daran, dass ich meine Umgebung/die Stadt hören möchte, wenn ich unterwegs bin und es nicht mag, andere Geräusche zu hören wie zu sehen.
    Wenn ich längere Zeit Bus oder Zug fahre, oder im Flieger sitze (vor allem dort), hab ich ja auch den mp3-Player dabei.
    Wir haben nen Azubi im Büro, der hat selbst da meistens mindestens einen Knopf im Ohr. Bei ner anderen Mitarbeiterin hab ich das letztens auch gesehen. Kommt merkwürdig rüber, finde ich.


    So nen "Knopfhelden der Straße" hatte ich grad gestern auch vor mir: ich wohne in ner Sackgasse ohne Bürgersteig, die auch nur einseitig befahrbar ist, die ganzen 200m lang schlappte der Bub vor mir her ohne i-was mitzukriegen. Viele Grüße ans Gehör!


    Gesendet von meinem SM-T550 mit Tapatalk

    Wer keine Angst vorm Teufel hat, braucht auch keinen Gott!


    Nr. 5 lebt - wir sehen uns wo die eisernen Kreuze stehen...

  • Kuddel83
    Gerne. Habe nix zu verbergen. Auch wenn du es mir nicht glaubst, provozieren will ich nicht. Und was soll ich mir hinter die Ohren schreiben? Dass ich doof, alt und hässlich bin? :thumbsup::D Selten so gelacht... :s_thanks:


    Meine Signatur zeigt pillermaiks, wie ich finde, unfreiwillige Situationskomik. Und da die Zeilen an mich gerichtet waren und ich sie lustig finde, war ich so frei, sie zu benutzen. Wenn pillermaik Probleme damit hat, kann er mich gerne per PN kontaktieren. Ich nehme sie selbstverständlich dann aus meiner Signatur.


    Alles klar soweit?



    nur kurz: ne PN ist unnötig, da mich das 0,00 stört. easy, wenn du das so empfindest.
    nur; was ich da schrieb (erstes zitat) war zwar eine antwort auf ein verallgemeinertes posting von dir, jedoch a) ironisch verallgemeinert, weil du verallgemeinert hast und b) nicht auf dich persönlich bezogen.
    junge frauen - keine ahnung wie alt du bist - präsentieren sich nunmal gerne - ich bewege mich in zürich und nicht in einem kaff in den bergen graubündens... und dass schönheit im alter nachlässt, wird wohl niemand anzweifeln - alter ist vergänglichkeit. bezieht sich in erster linie auf's optische. betrifft auch mich. bin halt nicht weiblich.

    F!CKEN

    Einmal editiert, zuletzt von pillermaik ()

  • Seit ich bei Facebook mit nur einem Kommentar zu einem Beitrag eine VIP Reise zum Champions League Finale in Lissabon mit allem pipapo gewonnen habe finde ich die Seite ganz okay. :thumbsup:


    Ansonsten soll das doch am besten selber für sich beurteilen ob, und in welcher Intensität er solchen Kram nutzt. Wer die Nutzer solcher Plattformen pauschal als Idioten ansieht, der disqualifiziert sich selber.

  • Nochmal zum Thema "man hats selbst in der Hand, was man postet".


    Ich sehe momentan (fast) täglich Fotos der kleinen (4 Jahre glaub ich) Tochter meiner (ehemaligen) Arbeitskollegin. Die Arbeitskollegin ist seit etwa Herbst letzten Jahres für ein Projekt für einen längeren Zeitraum in Afrika. Über die Feiertage und den Jahreswechsel hat sie Besuch von Mann und Kind.
    Ich kann sie zwar verstehen, dass sie als stolze Mama, die beruflich oft von der Kleinen getrennt ist, überglücklich ist, wenn sie mit ihr eine schöne Zeit verbringt, dazu noch an einem himmlischen Fleckchen Erde (Fotos sind vom Strand und unter Palmen, also ganz ihr Wetter- im doppelten Wortsinn), die Kleine liebt es auch (ganz die Mama) im Mittelpunkt zu stehen und wächst mit dem "neumodischen" Zeug (Fb, Handy, Instagram, etc.) auf, aber i-wie sehe ich es doch kritisch.
    Die Kleine sieht ja nur "toll, ich werde fotografiert", dass die Seiten, auf denen ihr(e) Foto(s) veröffentlicht wird/werden, zum Großteil der "Zurschaustellung" dienen, weiß sie ja nicht. Auch wenn das die heutige Möglichkeit ist, die Fotos den Verwandten und Freunden in aller Welt zeitnah zu zeigen.


    Und ich ärgere mich schon, wenn mich nur jemand verlinkt. :rolleyes:

    Wer keine Angst vorm Teufel hat, braucht auch keinen Gott!


    Nr. 5 lebt - wir sehen uns wo die eisernen Kreuze stehen...

  • Bin selbst nicht bei Facebook. Mir reicht WhatsApp. Schaue höchstens mal bei diversen Bands auf deren Seiten. Und da ist Facebook echt nervig, wenn man nicht angemeldet ist. Ständig wird ein Anmeldebildschirm eingeblendet oder es wird sogar ein Captcha-Code abgefragt. :evil:
    Aber ich sehe es bei meinen Töchtern, wie gut man darüber Kontakte auch pflegen kann, z.B. mit alten Schulkollegen oder Urlaubsbekanntschaften usw. Solche Kontakte würde man sonst im Laufe der Zeit verlieren.
    Wie überall im Leben: Die Dosis macht das Gift...

    Ich bin immer auf der Suche, doch ich weiß nicht wonach.

  • apropos: WDR 5 Das philosophische Radio Podcast: Überschaubar? - soziale Medien


    eine breite analyse dessen was facebook ist, sein soll, nicht sein soll, mit uns macht, andere mit uns machen lässt. ist nicht so sehr passend für die übliche aufmerksamkeitsökonomie, weil es ein längeres ergebnisoffenes gespräch ist. übrigens verdreht der moderator dann noch den begriff des "schwachen wissens". das hab ich dort erstmals mit diesem begriff gehört, aber das konzept finde ich wichtig. sicherlich keine glanzstunde des radiojournalismus, aber durchaus noch im hörbaren bereich.


    wer sich das bis zum ende angehört hat, dem gebe ich bei einem eventuellen zukünftigen, nie wirlich ausgeschlossenen, aber dennoch unwahrscheinlichen treffen ein reales bier aus 8o

    A fallen wall becomes a bridge to connect us rather than divide. (Zeb Love)

  • noch einer zu facebook. heute habe ich gehört, das facebook nutzer ihre über sie bei facebook gespeicherten und weitergegebenen daten einsehen können. darunter besonders interessant: eine liste der firmen denen facebook die nutzerdaten weitergegeben hat. da ich ja nicht drin bin kann ich das nicht anschauen. wenn jemand von euch das mal machen mag: mich würde interessieren wie lang die liste der firmen ist die eure daten erhalten hat.


    infos wie man da ran kommt hier

    A fallen wall becomes a bridge to connect us rather than divide. (Zeb Love)

  • Ich habe das gerade mal getestet, da ich mehrere FB-Konten habe und viel, zu viel Spam per Mail erhalte ...


    Interessanterweise ist die Werbung über das Emailkonto lokalisiert (und nicht übers FB-Konto!), obwohl meine Posts/Likes sich inzwischen auf allen Konten ähneln :rolleyes: . Das heißt konkret: für meine New Yorker Emailadresse wurde meine Mailadresse an 21 Firmen weitergegeben, darunter 2 in Deutschland (Versandhäuser, die ohnehin meine Adresse haben). Die anderen waren alle amerikanische Firmen, die generell meinen Interessen nicht entsprechen bzw. nichts mit meinen Likes zu tun haben (Angelzubehör???)
    Bei meinem FB-Konto mit deutscher Mailadresse wurde meine Mailadresse an 10 Firmen weitergegeben, darunter 2 amerikanische Bands (die ich bis jetzt gar nicht kannte!). Der Rest ist die üblichen Verdächtigen, wo ich sonst so online bestelle .. Ob das nur Zufall ist, oder ob diese Giganten gezielt versuchen, Leute abzuwerben, keine Ahnung ...


    Allerdings bin ich kein großer FB-User, vielleicht haben die Hardcore-FB-User wesentlich mehr als ich ... Glücklicherweise gibt es verhältnismäßig viele Spam-Kontrollen in der EU - im Vergleich, kann ich meine amerikanische Mailadresse nicht mehr nutzen, weil ich dort ca. 50+ Spammails pro Tag kriege .... :cursing: . Da ich FB eigentlich nur als erweiterte "Zeitung" nutze, habe ich die Ads in "Einstellungen" nicht optimiert, insofern bin ich positiv überrascht, dass meine Mailadressen an so wenig Firmen weitergegeben wurden! Über Google ist das schon mal 100000000-fach schlimmer!!!


    @VDZ: Danke für den Artikel! Durch das Herunterladen der Daten habe ich auch Kopien von Mails / Infos etc. bekommen, die ich vor Jahren löschte ... Schöne Zeitvertreibung! :D

    3 Mal editiert, zuletzt von BAB ()

  • Ich probier das aus Neugier zwar jetzt auch mal, aber seine Aktivitäten konnte man doch früher schon runter laden, was anderes ist das hier doch auch nicht, oder?

    Wer keine Angst vorm Teufel hat, braucht auch keinen Gott!


    Nr. 5 lebt - wir sehen uns wo die eisernen Kreuze stehen...

  • Interessanterweise ist die Werbung über das Emailkonto lokalisiert (und nicht übers FB-Konto!),


    Das fiel mir auch auf.
    Von den 17 aufgeführten Werbetreibenden nutze ich einen Teil über die gleiche E-Mailadresse wie Fb, ein Teil der anderen kommt wohl übers Play Store-Konto, das an die gleiche E-Mailadresse gekoppelt ist, zustande (obwohl ich nix davon als App installiert habe), aber 6 (davon 2 Ballerspiele - ich zocke gar nix) kann ich nicht zuordnen (darunter KENO, obwohl ich kein Lotto spiele).
    Was sagt mir das jetzt? ?( Eigentlich nix, aber interessant isses. ;)


    Was mich aber mehr erstaunt, sind die Kontaktinformationen, allerdings nicht meine, sondern das aufgelistete Adressbuch. 8|

    Wer keine Angst vorm Teufel hat, braucht auch keinen Gott!


    Nr. 5 lebt - wir sehen uns wo die eisernen Kreuze stehen...

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!