Terrorgruppe

  • Hier hat aber auch niemand behauptet, man sollte sie über einen Kamm scheren. Im Gegensatz dazu klingt deine Sichtweise sehr relativierend. Polizei und Bundeswehr sind nunmal zwei dem Staat direkt unterstellte Institutionen, die berufsbedingt Zugang zu Waffen und Kriegsgerät haben. Das ist schon mindestens ein, zwei Level härter, als ein paar verblendete Antiquare, die Literatur aus der braunen Esotherik verkaufen. Um nur mal ein konkretes Beispiel zu nennen.
    Eine solche Tatsache mit der Aussage "Alle Berufsgruppen sind durchzogen" zu kommentieren lässt mich schon ein wenig an der Aufrichtigkeit deiner Entschuldigungen zweifeln. Zum Einen glaube ich nicht, dass es in der Welt der Sozialarbeiter, Theaterschauspieler oder Restaurantkritiker auch nur einen Bruchteil an Verfechtern rechter Ideologien gibt, zum anderen haben diese Gruppen durch ihre Arbeit auch keine Möglichkeit, aktiv in die Ausübung des Gesetzes einzugreifen. Juristen, Polizisten, Verfassungsschützer sind bei solchen Fragen einfach doppelt und dreifach zu durchleuchten. Klar kann man nicht verhindern, dass es rechte Meinungen in der Gesellschaft gibt. Aber man kann ihnen den Zugang zu gewissen Positionen verwehren. Damit wurde in der Vergangenheit viel zu lasch umgegangen. Selbst Horst Seehofer ( :kotz: ) hat nun angekündigt, dass das Problem mit rechten Beamten genauer geprüft werden wird. (Ob da im Anschluss was passiert, ist eine andere Frage, aber immerhin wird das Thema nicht mehr tot geschwiegen.)


    Also noch einmal zusammen gefasst:
    - dass alle Berufsgruppen im gleichen Maße von rechten Strukturen durchsetzt sind halte ich für äußerst fragwürdig.
    - selbst wenn dem so wäre, wären staatliche Organisationen trotzdem als allererste unter die Lupe zu nehmen.

    Wir sind übrig.

  • also bei uns in der firma sind unter den normalen Arbeitern ca 80% ( sprich ca 100 leute ) die zumindest stark nach rechts tendieren.....und wenn man dann im pausenraum den Mund aufmacht was ich oft genug mache ist man stark in der Minderheit!

  • Menschen mit rechtspopulistischer Denke und organisierte Neonazis sind aber ein Unterschied, das weißte schon? Außerdem berufst du dich hier komplett auf deine selektive Wahrnehmung. Wo arbeitest du denn?

    Wir sind übrig.

  • wo ist denn das negativ gegen dich. Es ist deine selektive Wahrnehmung deiner Firma - wer sagt denn, dass es in anderen Firmen genauso ist? Da muss man doch nicht wie eine beleidigte Weihnachtsgans reagieren...

    The easiest thing to do.


    Just say fuck you.

  • wo ist denn das negativ gegen dich. Es ist deine selektive Wahrnehmung deiner Firma - wer sagt denn, dass es in anderen Firmen genauso ist? Da muss man doch nicht wie eine beleidigte Weihnachtsgans reagieren...


    Der zählt doch selbst zu den Rechtsdrehern wie er eindrucksvoll bewiesen hat ...


    Man merkt defintiv an dem Song das Terrorgruppe und KIZ sehr nah beisammen sind. Das versteht halt nicht mehr jeder...

    Es kommt die Zeit
    in der das Wasser wieder steigt...
    Es kommt die Zeit
    in der der Airport wieder brennt...

  • Könntet ihr beim Thema bleiben und nicht immer wieder in eure Kleinkriege abrutschen?
    Meine Fresse ey... Wenn euch das Arschloch so juckt, dann kratzt bitte an der richtigen Stelle aber postet nicht in in jedem Thread euren Müll.
    Danke.

    BAD RELIGION - 40th Anniversary Tour 2020

    02.+03.06. Wiesbaden | 14.06. Köln | 02.08. Coesfeld | 11.-14.08. Punk Rock Holiday | 16.08. Ljubljana


    "Haste 'nen Link zur Quelle für mich?" :)

  • Wohl das letzte TG-Studioalbum wird erscheinen.


    https://www.facebook.com/Terro…201497620/?type=3&theater

    The easiest thing to do.


    Just say fuck you.

  • Wohl das letzte TG-Studioalbum wird erscheinen.

    In Anbetracht dessen, was man bisher daraus hören konnte (und auch unter Berücksichtigung des Vorgänger-Albums) ist das kein großer Verlust.

    So sehr ich das Frühwerk der Band schätze, so schwach sind die späteren Scheiben (insbesondere ab der Wiedervereinigung aber auch bereits vor der Auflösung).

    Live haben sie aber auch nach der Reunion durchaus noch Spaß gemacht, zumindest um das nostalgische Gefühl bei Liveshows ist es also schon schade...

    Die Hoffnung stirbt zuletzt. Aber sie stirbt.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!