Video "Unter den Wolken"

  • Passt doch alles zusammen. Ein ziemlich okayer Stadionrocksong a la U2 und Coldplay, der musikalisch und textlich nicht aneckt. Das große Ding für die Masse. Und das veröffentlichte Video passt da gut rein. Das folgende (v.a. die Stadionkonzerte) werden genug Geld für die nächsten Jahre einspielen. Ehrlich gesagt war ich so "abgewichst" und habe nichts anderes erwartet. Von daher bin ich nicht enttäuscht. Das passt und damit kann ich leben. Es klingt komischerweise immer noch besser als das andere aus den Charts, über das sich der kleine blasse Junge von den öffentlich, rechtlichen Sendern zu Recht lustig gemacht hat. Für die DieHards der ersten Stunde sind die B-Seiten und ein paar Aufwärmkonzerte im kleinen Rahmen. Ehrlich gesagt wundert es mich, dass viele etwas anderes erhofft hatten.

    *****************************
    + + + SUCHLISTE + + +
    ... Helau (Promo CD) ... All For The Sake Of Love (Promo CD) ... Tout pour sauver l’Amour (Promo CD) ... Liebeslied (7‘ Promo Single) … Alles ohne Strom (Promo CD) … sonstige Promo CDs ab 2012

  • Konnte Musikvideos noch nie was abgewinnen, aber die Neugier treibt und so hab mich mir auch das angeguckt. In den 3 Minuten hätte man auch was anderes machen können.
    Den ständigen Farben- und Lichterwechsel finde ich furchtbar, tut im Kopf und in den Augen weh. Dank der Leuchtfackelstelle haben die nervigen Fahnenschwenker dann auf Tour nen neuen Punkt für ihre Choreografie. :rolleyes:

    Wer keine Angst vorm Teufel hat, braucht auch keinen Gott!


    Nr. 5 lebt - wir sehen uns wo die eisernen Kreuze stehen...

  • Gott is das Video belanglos ?( Ab dem Feuerwerk siehts ja ganz nett aus und ab den Pyros gefällts mir gut...aber was ist das vorher!? Drei Farben vs. das Beste aus den berühmten Windows98-Bildschirmschonern? :D


    Wie gut hätte man die dunkle erste Strophe mit aktuellen Bildern von Trump, Le Pen, Pegida etc untermalen können und dann das Feuerwerk als Kontrast dagegen zünden!

    "Mit 15 schrieben wir noch Parolen an die Wand,
    die keiner von uns damals...so ganz genau verstand."

  • Ich habe in meinem Leben Schminktutorials gesehen, die mich mehr berührt haben. In einem Zeitalter in dem irgendwelche 12 jährigen Videos produzieren hätte ich mich doch etwas mehr gewünscht als ein Best of Lichtorgel vor Wand, bei einem sicherlich nicht so niedrigem Budget.


    Kann ja sein, dass ich ein 90iger Jahre Kind bin und darum einem Video zuviel Stellenwert beimesse aber ich denke auch heute ist ein Video zum Song noch wichtig. Gut gemachte, witzige oder emotionale Videos werden auch geklick,dass schafft Aufmerksamkeit und darum geht es doch. Leider ist das hier aber ein Satz mit X.

    ....in Jogginghose tanzt der Langerfeld

  • war nix.

    5 Mal editiert, zuletzt von Couchpotatoe ()

  • das video zeigt uns nun was der song aussagt: nutzt bengalos! damit alle leuchten :D


    naja, langweilig, in der tat.


    pilsators ratm-cover-video tut echt übel in den ohren weh, aber in der tat unterhaltsamer :P

    A fallen wall becomes a bridge to connect us rather than divide. (Zeb Love)

  • Ähm. Nee, das ist das Video zu "Totes Meer". Gesang und Musik stimmen zwar dann nicht, aber die visuellen Effekte sind dann schon ziemlich geil. Ich nenn das mal den pillermaik-Effekt... :D Die Bengalos kommen spät, sind aber natürlich die Leuchtraketen, genau wie das Feuerwerk. Ziemlich schräg 8|:thumbsup:

    "Nichts ist schwerer und erfordert mehr Charakter, als sich in offenem Gegensatz zu seiner Zeit zu befinden und laut zu sagen: Nein!"

  • Leute, das ist ein Musikvideo, nicht mehr und nicht weniger. Ich finde es übrigens ganz nett anzuschauen.
    Jetzt wissen wir ja auch, wann bei den Stadionkonzerten bei welchem LIed und bei welcher Stelle ein Konfettiregen auf das Publikum regnen wird oder vielleicht sogar ein Feuerwerk abgefackelt wird.
    Nett auch, beim Videoclip ein bekanntes Gesicht zu erblicken.

    "Work is the curse of the drinking classes." (Oscar Wilde)

  • Das folgende (v.a. die Stadionkonzerte) werden genug Geld für die nächsten Jahre einspielen. Ehrlich gesagt war ich so "abgewichst" und habe nichts anderes erwartet. Von daher bin ich nicht enttäuscht. Das passt und damit kann ich leben. Es klingt komischerweise immer noch besser als das andere aus den Charts, über das sich der kleine blasse Junge von den öffentlich, rechtlichen Sendern zu Recht lustig gemacht hat. Für die DieHards der ersten Stunde sind die B-Seiten und ein paar Aufwärmkonzerte im kleinen Rahmen. Ehrlich gesagt wundert es mich, dass viele etwas anderes erhofft hatten.

    Da magst du Recht haben. Aber dennoch: Wer JAHRELANG Zeit hat für ein neues Video und dann so nen Rotz abliefert. Sorry. Das Video ist wirklich unteriridisch und wird dem Song nicht gerecht, den ich im Übrigen immer noch super finde!

    04.06.04 Rock im Park/ 11.12.04 FFM/ 27.05.05 Würzburg/ 13.08.05 Open Flair/ 10.09.05 Düsseldorf/ 06.06.08 Rock im Park/ 26.12.08 FFM/ 12.05.09 Bamberg/ 09.08.09 Taubertal/ 23.08.09 Highfield/ 19.12.09 Düsseldorf/ 02.06.12 Rock im Park/ 18.11.12 FFM/ 20.07.13 Schweinfurt/ 12.10.13 Düsseldorf/ 06.06.15 Rock im Park / 02.06.17 Rock im Park/ 09.07.17 Ludwigsburg/ 01.12.17 FFM/ 20.05.18 Braunschweig

  • [quote='Karl Arsch','index.php?page=Thread&postID=409899#post409899']
    Jetzt wissen wir ja auch, wann bei den Stadionkonzerten bei welchem LIed und bei welcher Stelle ein Konfettiregen auf das Publikum regnen wird oder vielleicht sogar ein Feuerwerk abgefackelt wird.
    .[/ quote]


    das war auch mein erster Gedanke...und mein zweiter war, dass es vermutlich Sinn macht, keinen riessen Aufwand mehr in Videos zu stecken. Allerdings hab ich auch zu Musiksender-Zeiten nie Videos geguckt und da vermutlich ein extrem egales Verhältnis dazu :D:)

  • Geil ist auch, dass die Hosen von ihren Fans kreative Bewerbungen zur MMT (Videos) erwarten und selber son Rotz produzieren. :thumbdown:
    Musikvideos sind wichtig, auch heute noch! Das Argument, dass es keine (vernünftigen) Musiksender mehr gibt, rechtfertigt es noch lange nicht son Müll zu produzieren. Wenn man kein Bock auf Musikvideos hat, denn lässt man es.
    Und ich wage einfach mal zu Behaupten, dass man heutzutage im Internet mehr Leute erreichen kann, als mit nem TV Sender.

  • langweiliges video :D aber ich muss sagen das ich sowieso nicht auf musik videos stehe, ich find wenn man eine vorstellung zum song in seinen gedanken hat bzw irgentwas damit verbindet oder sich was drunter vorstellt, kann ein video viel kaputt machen, gerade auch bei bands die man so eigentlich nicht kennt ^^


    achtung, newsletter-phishing, diese pöhsen betrüger :D

    haha, das hab ich jedes mal wenn post von den hosen kommt :D

    Smash Fascism


    15.5.05 Münster | 8.12.08 Dortmund | 22.12.09 Bremen | 29.12.08 Köln | 30.12.08 Oberhausen | 19.12.09 & 22.12.09 Düsseldorf | 24.11.12 Düsseldorf | 08.12.12 Erfurt | 26.12.12 & 27.12.12 Dortmund | 15.5.13 Bielefeld | 21.6.13 Bocholt | 29.06.13 Köln | 12.10.13 Düsseldorf | 11.08.15 Esch-sur-Alzette (L) | 26.12.17 & 27.12.17 Dortmund | 18.05.18 Esch-sur-Alzette (L)

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!