Was wird die 2. Single

  • Wannsee denke ich auch auf jeden Fall. Bei Hasta sehe ich jetzt nicht Breiti in den Strophen als Problem, hat ja auch bei Alex keinen gejuckt wer das ist. Die meisten Leute achten eh nicht auf Text, Hier kommt Alex ist ein gutes Beispiel dafür. Lange Rede, kurzer Sinn, ich kann mir Hasta sehr gut als Single vorstellen. Dann bringen sie meistens noch ne ruhigere Nummer raus. Da hätte Alles passiert eine große Chance, wobei Geisterhaus auch gut ins Radio passen würde. Allerdings wurde von den Balladen noch keins Live gespielt. Also tippe ich erstmal nur auf 2 Singles


    2. Single Wannsee
    3. Single Hasta la Muerte

    19.12.2008 Hannover/13.06.2009 Braunschweig/03.06.2012 Rock am Ring/07.06.2013 Hannover/21.07.2013 Deichbrand/31.08.2013 Minden/05.06.2018 Rock am Ring/03.06.2015 Rock am Ring/21.11.2017 Hannover/25.12.2018 Dortmund/20.05.2018 Braunschweig/01.06.2018 Hannover/ 01.09.2018 Minden/13.10.2018 Düsseldorf

  • ist immer geschmacksache - auch ich halte "laune der natur" für einen der geilsten songs auf dem album. hätte also nichts gegen den song als single, denke aber nicht, dass sie ihn trotz live-präsenz bringen werden.


    eher "wannsee", "hasta la muerte" und "die schöne und das biest".
    ich persönlich würde neben "wannsee" klar "lass los" präferieren.

    Jap, Geschmacksache ist es eh. Allerdings finde ich den auch aus formellen Gründen ziemlich schwach. Alleine diese Sammlung von Füllseln im Refrain... Oohohoh Heeeeyyyyy Ja wir sind, ja wir sind.... blabla.


    Eigentlich ist das Album aber tatsächlich mit relativ wenig Single Kandidaten ausgestattet, was ich alles andere als negativ finde.

  • Es ist bereits Sommer

    Wannsee denke ich auch auf jeden Fall. Bei Hasta sehe ich jetzt nicht Breiti in den Strophen als Problem, hat ja auch bei Alex keinen gejuckt wer das ist. Die meisten Leute achten eh nicht auf Text, Hier kommt Alex ist ein gutes Beispiel dafür. Lange Rede, kurzer Sinn, ich kann mir Hasta sehr gut als Single vorstellen. Dann bringen sie meistens noch ne ruhigere Nummer raus. Da hätte Alles passiert eine große Chance, wobei Geisterhaus auch gut ins Radio passen würde. Allerdings wurde von den Balladen noch keins Live gespielt. Also tippe ich erstmal nur auf 2 Singles


    Ich behaupte mal das 90% der Alex "Fans" noch nie im Leben von Clockwork Orange gehört haben...

  • nee, offizieller sommeranfang 2017 ist der 21. juni. noch ist also frühling ;).

  • Von mir aus koppeln die jeden Song aus, solange auf jeder Single 3-4 Starke B-Seiten sind, wie bei der Ballast ...

    Es kommt die Zeit
    in der das Wasser wieder steigt...
    Es kommt die Zeit
    in der der Airport wieder brennt...

  • Mmh ich kann mir auch ein schnelles Hinterherschieben von Wannsee (das ich nun schon mehrmals im Radio gehört habe) vorstellen. Passt zu gut in den Sommer und in meinen Augen triffts auch irgendwie gerade soundtechnisch/humoristisch den Nerv der Zeit, ob das nächstes Jahr auch noch so is?
    Der maßgebliche Unterschied, wieso ich das diesmal für möglich halte, ist aber, sass UdW nicht annähernd so einschlug wie TwD. Das lief ja 2012 um die Sommerzeit selbst erst richtig an, daher kam dort keine schnelle zweite Single in Frage.

    "Mit 15 schrieben wir noch Parolen an die Wand,
    die keiner von uns damals...so ganz genau verstand."

  • Ich glaube kaum das die Hosen 2-3 Monate nach der 1. Single die nächste rausbringen. Vor fünf Jahren war es doch auch so. Twd kam im März, Altes fieber im Oktober raus. Also ich rechne frühestens im Herbst.


    Na und? Zum Glück gab es die Hosen schon vor "Ballast" - musst nur etwas weiter zurück gucken in der Historie der Band - Album "In aller Stille":


    "Strom" kam vor dem Album am 24.10.08 - Album kam im November 2008
    "Alles was war" kam am 27.02.09 - also 4 Monate später
    "Auflösen" kam am 5.6.09 - also nur 3 Monate später
    "Ertrinken" kam am 18.9.09 - wieder rund 3 Monate später



    Oder bei "Zurück zum Glück":


    "Sehnsucht" kam am 6.9.2004
    "Walkampf" bereits 2 1/2 Monate später am 22.11.04
    "Alles wird vorübergehen" am 7.3.05 - 3 1/2 Monate später
    "Freunde" am 30.5.05 - 2 1/2 Monate später


    Du siehst, die Regel ist eher ein Abstand von rund 3 Monaten. Ein halbes Jahr ist eher die Ausnahme geworden - bei "Tage wie diese" kam der Erfolg dazu; das Ding startete im Sommer 2012 erst richtig durch - ich denke wäre da nix passiert, hätten sie "Altes Fieber" eher nachgeschoben. Aber was bringt es eine Single zu lancieren, wenn die "aktuelle" noch in der Top 10 ist? Macht wenig Sinn, nichnichnicht? ;)


    "Wannsee" könnte gut passen zwischen Ende Juni und Mitte Juli - auch der Open-Airs wegen. Sommerlaune. Da "Unter dne Wolken" keine grossen Wellen schlug, wird diesmal wieder eher eine Single kommen - alles Andere würde mich bei den Hosen wundern. Es sei denn es passiert nochmals was und "UdW" schlägt ein!


    Edit:
    BzbE war etwas schneller mit derselben Ansicht! :daumen:

  • Ich hoffe auch, dass sie sich eher auf die "alte Rhythmik" bei den VÖ-Daten zurückbesinnen; ich hatte da auch so im Schnitt 3 Monate Wartezeit im Kopf. Ich bin einfach sehr gespannt, was noch so an B-Seiten-Material dazukommt.


    Wenn dem dann wirklich so ist, müsste allerdings auch bald mal eine Ankündigung kommen, sonst wird das eng mit Mitte Juli.

    Es hat sich vieles getan, auf Dosenbier gibt es jetzt Pfand,
    aber die meisten von uns leben noch, das war nicht immer so geplant.
    (Koyaanisqatsi)

  • Wollt grad sagen. Unter den Wolken funktioniert nicht so gut wie Tage wie diese, also können wir im Juli/August mit einer Single rechnen.

    19.12.2008 Hannover/13.06.2009 Braunschweig/03.06.2012 Rock am Ring/07.06.2013 Hannover/21.07.2013 Deichbrand/31.08.2013 Minden/05.06.2018 Rock am Ring/03.06.2015 Rock am Ring/21.11.2017 Hannover/25.12.2018 Dortmund/20.05.2018 Braunschweig/01.06.2018 Hannover/ 01.09.2018 Minden/13.10.2018 Düsseldorf

  • Single darf gerne bald mal veröffentlicht werden. Da UdW eh nicht so einschlug und auch die Tour auf sich warten lässt gehe ich eh davon aus, dass es nicht mehr lange dauern kann!
    Tippe auch auf Wannsee (weil Sommerhit), was zählt sind aber natürlich die B-Seiten. "Wieviel Jahre" kommt bestimmt im Spätherbst mit zugehörogen RaR-Livevideo als Einstimmung auf die Tour. Alles passiert dann im Frühjahr 2018!

    Finger weg, Maul auf! - Finger weg, Maul auf!

  • Ihr wisst schon das Singles im Grunde kaum noch relevanz besitzen? Viele Bands machen das nur aus gewohnheit oder weil sie Songs unterbringen wollen


    Bis auf so "Megahits" sind die irrelevant

    Es kommt die Zeit
    in der das Wasser wieder steigt...
    Es kommt die Zeit
    in der der Airport wieder brennt...

  • Auf die reinen Verkaufszahlen kommt es heute eh nicht mehr so sehr an.
    Singles haben zumindest noch so viel Relevanz, dass es eben die Lieder sind die im Radio die Masse ansprechen und im Zweifelsfall tot auch gedudelt werden.
    Auch auf Youtube haben die Singles mit dessen Videos eine Bedeutung. Es sind halt immer die aktuellen Aushängeschilder/ Visitenkarten.
    Ein weiterer Aspekt ist zudem mit Vö´s einfach im Gespräch zu bleiben!


    Ich sehe da ganz klar einen wirtschaftliche Nutzen! Gewohnheit dürfte mM selten das treibende Motiv sein!

    Finger weg, Maul auf! - Finger weg, Maul auf!

  • joa, da aber bereits eine kam, geh ich von einer weiteren aus, die das zeugs hat airplay zu kriegen und dadurch alben zu verkaufen. da wäre "wannsee" schon ein kandidat - oder auch "lass los".


    und ob eine single ein "megahit" wird, weiss man nie. zb "jägermeister" hat funktioniert, "walkampf" nicht. und bei "tage wie diese" dauerte es auch wochen/monate. danach ging's ab, inkl. topverkauf des albums und konzertkarten.


    so irrelevant sind singles also nicht - schlägt ein song dank airplay ein, freut sich das bankkonto. und die hosen werden es - verständlicherweise - wieder probieren.


    edit:
    servo war ähnlich schneller.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!